Fußgängerzone

Beiträge zum Thema Fußgängerzone

200 Fußballfans sind am Freitag durch Füssen gezogen. (Symbolbild)
3.604×

Fußball-EM
Fanmarsch: 200 Fußballfans ziehen durch Füssen

Am Freitagabend, gegen 19:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Füssen ein Fanmarsch durch die Füssener Innenstadt gemeldet. Insgesamt zogen ca. 200 Anhänger einer der beiden aufeinandertreffenden Nationen mit Fahnen und Fangesängen durch die Fußgängerzone, die Ritterstraße und die Luitpoldstraße. Bei einem Lokal für anatolische Spezialitäten fand der Marsch ein Ende. Die Teilnehmer lösten sich auf und verteilten sich auf mehrere Örtlichkeiten im Stadtgebiet um dort die Begegnung Türkei-Italien...

  • Füssen
  • 13.06.21
Am Montag begann eine 14-tägige Aktion von der Polizei Füssen und städtischer Verkehrsüberwachung. An mehreren Stellen in der Stadt werden Radfahrer kontrolliert. Hier erklären Roland Berkmüller und Rafael Zimnol (von rechts) einem Radler, dass er nicht auf dem Gehsteig fahren darf.
3.701×

Verkehr
Radler-Kontrollen starten in Füssen

In Füssen ist die 14-tägige Radler-Kontrollaktion gestartet. Polizei und städtische Verkehrsüberwachung werden in den kommenden zwei Wochen vermehrt Radfahrer kontrollieren, die auf Gehwegen oder in der Fußgängerzone fahren. Dabei soll bei den Radlern für mehr Verständnis geworben werden, Fußwege nicht zu nutzen oder in der Fußgängerzone abzusteigen. Am Montag fanden bereits die ersten Kontrollen statt. Wie das erste Fazit von Seiten der Polizei ausfiel und wie die kontrollierten Radfahrer...

  • Füssen
  • 26.08.19
Oftmals sind Radfahrer in der Innenstadt rasant unterwegs oder missachten Verbote. Dieses  Beispielbild entstand in der Reichenstraße.
2.520×

Straßenverkehr
Rasende Radler auf Gehwegen und in der Fußgängerzone in Füssen im Fokus

Radfahrer, die rasant in der Füssener Innenstadt unterwegs sind und Verbote missachten, nehmen die städtische Verkehrsüberwachung und die Polizei demnächst verstärkt ins Visier. So ist eine 14-tägige Aktion geplant, gab Bürgermeister Paul Iacob bei einem Pressegespräch im Rathaus bekannt. Immer wieder seien Radfahrer zum Beispiel auf Gehwegen rasant unterwegs oder in Bereichen der Fußgängerzone, in denen sie eigentlich schieben müssten. „Wir wollen keine harten Methoden vornehmen, sondern...

  • Füssen
  • 22.08.19
Archivbild. Nach der Verleihung der Ehrenbürgerschaft trägt sich Otto Wanner in Goldene Buch der Stadt Füssen ein, an seiner Seite der damalige stellvertretende Bürgermeister Günther Knauss, während Herbert Köpf alles mit der Kamera festhält.
473×

Geburtstag
Otto Wanner prägte Füssen wie kaum ein anderer Bürgermeister

Er war ein ausgefuchster Kartenspieler. Und er galt als kommunalpolitischer Fuchs: Otto Wanner, der am morgigen Mittwoch seinen 100. Geburtstag hätte feiern können. Als Bürgermeister von 1974 bis 1990 prägte er Füssen wie kaum ein anderer. In seiner Ära entstanden unter anderem das Kurhaus und die Fußgängerzone. Auch der Ausbau der Kanalisation samt Klärwerk zählen zu seiner Erfolgsgeschichte, ebenso die Verbesserung der Wasserversorgung, die Erweiterung des Bürgerspitals und vieles mehr....

  • Füssen
  • 25.06.19
18×

Zeugenaufruf
Hoher Schaden: Geld, Parfüm und Kleidung aus Geschäft in Füssen gestohlen

In der Nacht von Mittwoch, 08.02.17, auf Donnerstag, 09.02.17, wurde in eine Parfümerie in der Füssener Fußgängerzone eingebrochen. Die Täter hebelten die Hauseingangstüre eines Nebengebäudes auf und gelangten über einen Gang an den Hintereingang. Diese Türe brachten die Täter ebenfalls auf. In dem Ladengeschäft wurde eine Bürotür aufgebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld und hochwertiges Parfüm, Bekleidungsstücke, Reinigungsartikel. Die Waren müssen von den Tätern in einem...

  • Füssen
  • 09.02.17
377×

Pläne
HM in Füssener Fußgängerzone? Bauauschuss stellt Bauvoranfrage Zustimmung in Aussicht

Vor ziemlich genau drei Jahre hatten sich die Pläne für die Ansiedlung des schwedischen Textilriesen H&M in der Füssener Fußgängerzone zerschlagen. Nun gibt es einen erneuten Anlauf, einen Textiler in das ehemalige Sparkassengebäude in der Reichenstraße unterzubringen. Um wen es sich handelt, will Bürgermeister Paul Iacob (SPD) derzeit nicht sagen. Dafür sei es noch viel zu früh. Doch auf Nachbohren unserer Zeitung erklärte er: 'Ich wünsche mir seit vielen Jahren einen H&M in Füssen. Mein...

  • Füssen
  • 02.03.16
25×

Stadtbild
Illusionsmalereien an einer Fassade in Füssens Innenstadt ziehen Blicke auf sich

Die Fassade eines Gebäudes inmitten der Fußgängerzone in Füssen zieht derzeit die Blicke auf sich – und sorgt für Gesprächsstoff: 'Es gibt wahnsinnig viele Menschen, die richtig mitfiebern: Was wird denn jetzt gemalt?', sagt Klaus Keller. Er hat das Gebäude am Stadtbrunnen, das seit dem Aufzug einer Bankfiliale leer steht, gekauft und lässt es nun, in Abstimmung mit dem Denkmalschutz, aufwendig restaurieren. Vor allem aber die Illusionsmalerei, die an das Hohe Schloss erinnert, und die...

  • Füssen
  • 12.06.15
94×

Musik
Neue Regeln für Straßenmusiker in Füssen

Mitunter treiben ihre Auftritte Anlieger an den Rand der Verzweiflung: Die Rede ist von Straßenmusikern in der Füssener Fußgängerzone. Um das Problem von stundenlangen Darbietungen mit begrenzter Qualität in den Griff zu bekommen, hat die Stadtverwaltung nun ein neues Regelwerk für diese Künstler in Zusammenarbeit mit Werbegemeinschaft und Polizei erarbeitet. So dürfen die Künstler nur nach vorheriger Anmeldung im Rathaus höchstens fünf Tage im Monat in der Altstadt musizieren – aber zum...

  • Füssen
  • 05.06.14
24×

Innenstadt
Füssen plant gebührenpflichtige Genehmigung für Straßenmusiker

Am Rande der Verzweiflung Manchmal klingt’s ganz passabel, mitunter sind aber auch viele schräge Töne dabei: Die Rede ist von der Straßenmusik, die vor allem im Sommer in der Füssener Altstadt erklingt. Mit der Qualität der Straßenmusiker beschäftigte sich nun die Werbegemeinschaft bei einem Treffen. Die werde man auch künftig nicht prüfen, erklärte Bürgermeister Paul Iacob dazu. Allerdings plant er ab dem kommenden Jahr eine gebührenpflichtige Genehmigung für Musikanten, ehe sie mit ihren...

  • Füssen
  • 05.11.13
66×

Luitpoldstraße
Leere Läden in der Flaniermeile Füssen

Vor rund einem Jahrzehnt waren Füssens Kommunalpolitiker und Planer noch euphorisch: Die Luitpoldstraße sollte verkehrsberuhigt und als Sanierungsgebiet ausgewiesen werden, um Investoren anzulocken. Ziel war es, am Rand der Altstadt eine neue 'Flaniermeile' zu schaffen. Doch die Vision zerplatzte wie eine Seifenblase. Heute ist die Straße geprägt von leeren Läden und Baulücken. Ein Abwärtstrend, der auch die Füssener Werbegemeinschaft umtreibt. Dass es mit Teilen der Luitpoldstraße bergab geht,...

  • Füssen
  • 03.11.13
28×

Hindernis
Reichenstraße in Füssen: Poller sollen Autos ausbremsen

Stadt will 'wilde Fahrerei' beenden Ob Kunde, Hotelgast oder Lieferant: Zwischen 10 und 18 Uhr haben Autos und Lieferwagen an Werktagen nichts in der Fußgängerzone verloren. Soweit die Theorie. Die Praxis sehe dagegen anders aus, hatte Stadtrat Michael Wollnitza (Freie Wähler) in den vergangenen Monaten mehrfach moniert und ein Ende der 'wilden Fahrerei' in der Reichenstraße gefordert. Das soll nun definitiv ab Ostern kommen - und zwar in Form von zwei oder drei Metallpollern, die am Eingang...

  • Füssen
  • 08.02.13

Ritterstraße Sperrung
Füssen: Ritterstraße ab Montag tagsüber für Autos gesperrt

Ab Montag, 16. Juli, wird der motorisierte Verkehr wieder tagsüber aus der Altstadt verbannt: Die Ritterstraße wird wie im Vorjahr täglich von 10 bis 18 Uhr als Fußgängerzone ausgewiesen. Die Regelung gilt für zwei Monate bis 15. September, teilt die Stadtverwaltung mit. Damit verlängert sich die Sperrung um zwei Wochen. Auch das Radfahren ist zu diesen Zeiten in der Ritterstraße nicht erlaubt. Dagegen ist die Zufahrt zu den beiden Parkplätzen für Schwerbehinderte für den entsprechend...

  • Füssen
  • 13.07.12
11×

Werbeanlagen
Bürgermeister Iacob erläutert und verteidigt neue Regelung für Werbeanlagen

Weitere Gespräche denkbar Das neue Regelwerk für Werbeanlagen hat für Kritik der Einzelhändler gesorgt. Nun folgte die seit langem angekündigte Aussprache. Ergebnis nach 210 Minuten: Ein paar Zentimeter dürften sich die Stadt Füssen und die Einzelhändler angenähert haben, was die 'Sondernutzungs-/Werbeanlagensatzung' betrifft. Die Einladung von der Stadt sah Klaus Keller, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, als 'Handreichung', wie er vor den 80 Besuchern erklärte. Zuvor hatte Bürgermeister Paul...

  • Füssen
  • 04.05.12
140× 2 Bilder

Sondernutzung
Für Tische in Fußgängerzone verlangt Stadt Füssen deutlich höhere Gebühr

Aufschlag 'von rund 150 Prozent' nervt Gastronomie Ein satter Aufschlag bei der Gebühr, die beim Aufstellen von Tischen und Stühlen im Freien fällig wird, nervt Gastronomen in der Altstadt: 'Das ist eine Erhöhung von rund 150 Prozent – das ist sehr, sehr viel', gab Klaus Keller (Freie Wähler) im Stadtrat die Stimmung unter den Wirten wieder. Bürgermeister Paul Iacob (SPD) widersprach: 'Wir hatten die Gebührensatzung seit über 20 Jahren nicht mehr geändert. Das ist jetzt eine angemessene...

  • Füssen
  • 03.02.12
39×

Kunst
Realschüler präsentieren Gemälde in Füssener Fußgänerzone

«Es ist interessant zu beobachten, wie die Leute auf uns reagieren», sagt Lisa Guggemos. Die 17-Jährige ist Teil einer lebenden Galerie - mit ihren Mitschülern der Klasse 10d der Realschule Füssen präsentierte sie gestern in der Fußgängerzone ihre Gemälde. Die Realschüler haben Kunstwerke des 20. Jahrhunderts in Acryltechnik kopiert, tragen diese nun vor sich her und beantworten den überraschten Stadtbummlern Fragen. >, lacht Lisa. Ihr Lehrer Hubert Endhardt erklärt: > Die Idee entstand, als...

  • Füssen
  • 13.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ