Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Polizei (Symbolbild)
2.327×

Beim Abbiegen
Autofahrerin (42) in Memmingen missachtet Vorfahrt und fährt zwei Fußgänger an

In den Abendstunden des Dienstags befuhr eine 42-jährige Pkw-Fahrerin die Riedbachstraße von Benningen kommend. Als sie nach links in den Schleiferplatz abbiegen wollte, missachtete sie den Vorrang zweier Fußgänger, die den dortigen Überweg bei Grünlicht überqueren wollten. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fußgänger verletzt und mussten stationär in eine Klinik eingeliefert werden. Der Schaden am Pkw wird auf circa 500 Euro beziffert.

  • Memmingen
  • 04.11.20
Hier fehlen noch einige Zentimeter bis die freitragende Brücke ganz mit der obersten Stufe abschließt.
1.461× 1 2 Bilder

Sicherheit
Nach Abbruch des Eisernen Stegs in Memmingen: Neuer Fußgängersteg eingehoben

Im Juni dieses Jahres wurde der Eiserne Steg beim Memminger Bahnhof abgebrochen. Wie die Stadt mitteilt, wurde nun die neue freitragende Fußgängerbrücke eingehoben. Trotz Minusgraden waren sogar einige Schaulustige gekommen, um die Arbeiten zu verfolgen. Die Vorarbeiten liefen nach Angaben der Stadt in Furth im Wald (Landkreis Cham), wo die 42,5 Meter lange Konstruktion aus beschichtetem Stahl schon zwei Tage früher auf den Schwertransporter geladen wurde. Die rund 300 Kilometer bis nach...

  • Memmingen
  • 13.12.19
Die Stadt Memmingen ließ um das ehemalige Union Kino und ein angrenzendes Gebäude Bauzäune aufstellen. Teile der Heidengasse und der Gehweg an
der Maximilianstraße sind deshalb gesperrt.
618×

Innenstadt
Wenig Platz für Fußgänger in der Memminger Maximilianstraße

Fußgänger, die auf der Maximiliansstraße Richtung Bahnhof laufen, haben es derzeit schwer. Auf der linken Straßenseite hat die Stadt den Gehweg vor dem ehemaligen Union Kino und einem angrenzenden Haus mit Bauzäunen abgesperrt. Auf der rechten Seite errichten Arbeiter im Maxx-Forum neue Wohnungen. Dort steht deshalb ein Baugerüst auf dem Gehweg, Passanten können aber darunter durchlaufen. Das Maxx-Forum, ehemals Maxi-Center, gehört der Münchner Leasing. Das Unternehmen lässt dort zahlreiche...

  • Memmingen
  • 27.08.19
Polizei (Symbolbild)
3.328× 1

Zeugenaufruf
Fußgängerin verletzt: E-Bike-Fahrer flüchtet in Memmingen

In den frühen Abendstunden des Sonntags (26.05.2019) befuhr ein männlicher E-Bike-Fahrer den Fahrradweg des Tiroler Rings, von der Augsburgerstraße kommend in Richtung Bennigerstraße. Auf dieser Strecke, übersah er eine Fußgängerin und stieß mit dieser zusammen. Beide, die Fußgängerin und der E-Bike-Fahrer, fielen zu Boden. Ohne sich um die verletzte Fußgängerin zu kümmern, flüchtete dann der E-Bike-Fahrer in Richtung Haienbachstraße. Die Fußgängerin erlitt leichte Verletzungen. Der...

  • Memmingen
  • 27.05.19
Im Juni beginnen am Memminger Bahnhof die Arbeiten im Zuge der Elektrifizierung. Der Eiserne Steg, für dessen Erhalt sich Stadträte und auch viele MZ-Leser ausgesprochen hatten, verschwindet dann aus dem Stadtbild. Die Deutsche Bahn errichtet an seiner Stelle eine neue Fußgängerbrücke.
1.129×

Elektrifizierung
Memminger müssen sich im Juni vom Eisernen Steg trennen

Endgültig müssen sich die Memminger in etwa drei Monaten vom Eisernen Steg verabschieden. Im Juni beginnen am Bahnhof die Bauarbeiten für die Elektrifizierung der Strecke Buchloe-Lindau und die markante Fußgängerbrücke wird demontiert: Dies teilt ein Sprecher der Deutschen Bahn, zuständig für Großprojekte in Bayern, auf Anfrage mit. Zu einem früheren Zeitpunkt war der April als Startzeitpunkt genannt worden – dies hatte im Dezember bei der Entscheidung des Bausenats für den Abbau des Stegs mit...

  • Memmingen
  • 21.03.19
Treppen aus Holz und ein Geländer aus Metall – der Steg über die Eisenbahnschienen verbindet seit 1889 die Innenstadt mit dem Memminger Osten. Im Frühjahr wird der Steg im Zuge der Elektrifizierung der Bahnstrecke abgebaut.
1.008×

Elektrifizierung
Beliebte Fußgängerbrücke Eiserner Steg in Memmingen könnte im Zuge von Bauarbeiten verschwinden

Vor etwa 100 Jahren ist er schon einmal verlegt worden – und jetzt könnte er sogar verschwinden: der Eiserne Steg beim Bahnhof, der die Innenstadt mit dem Memminger Osten verbindet. Da die Bahnstrecke von München nach Lindau elektrifiziert wird, muss der Steg im Frühjahr abgebaut werden. Danach könnte man ihn zwar wieder errichten, allerdings müsste er wegen der elektrischen Leitungen erhöht werden. Zudem wäre aufgrund von Vorschriften eine Verbreiterung des Stegs nötig. Hier stellt sich...

  • Memmingen
  • 17.11.18
Für manchen zählt der Eiserne Steg am Bahnhof zu den Wahrzeichen der Stadt. Nun muss die Fußgängerbrücke im Zuge der Elektrifizierung demontiert werden – und es steht noch nicht fest, ob der Steg wieder aufgebaut wird. Das sorgte für eine emotionale Debatte in der jüngsten Bausenatssitzung.
722×

Bauarbeiten
Fußgängerbrücke in Memmingen muss für Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau weichen

Mehrere Memminger Stadträte stellten im Bausenat den Stellenwert der Fußgängerbrücke am Bahnhof heraus, forderten deren Erhalt und teils sogar Denkmalschutz. Denn die Zukunft des Bauwerks steht in Frage: Im Zuge der Elektrifizierung der Bahnstrecke Buchloe-Lindau müsste der Steg laut Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler angehoben werden. Dies birgt jedoch Schwierigkeiten. Auf jeden Fall muss die Bahn Winkler zufolge den Steg im Frühjahr abbauen. Bei den Arbeiten für die Elektrifizierung geht es...

  • Memmingen
  • 08.11.18
Symbolbild
798×

Alkohol
Betrunkener Fußgänger (21) legt sich in Memmingen auf die Straße

Eine Autofahrerin fand in den Morgenstunden des Freitags einen 21-Jährigen in der Innenstadt in Memmingen auf der Straße liegend vor. Bei Eintreffen des Rettungsdienstes und der Streife der Autobahnpolizei Memmingen verhielt sich der 21-Jährige gegenüber den Einsatzkräften äußerst aggressiv. Aufgrund seiner Alkoholisierung von deutlich über ein Promille, verbunden mit einer Diabeteserkrankung, bedurfte dieser dringend medizinischer Hilfe. Nur mit Unterstützung der Polizeistreife gelang es,...

  • Memmingen
  • 19.10.18
307×

Sanierung
Ärger über Baugerüst am Meisingerhaus in Babenhausen

In der Tirolerstraße in Babenhausen ist es eng: Das Baugerüst am ehemaligen Meisingerhaus blockiert seit über einem Jahr den angrenzenden Gehweg. Dies sorgt für Unmut bei manchem Babenhauser, wie Josef Deggendorfer in der jüngsten Marktratssitzung sagte. Es taten sich zwei Fragen auf: Wann hat die für Fußgänger gefährliche Situation ein Ende? Und wie kann sie bis dahin entschärft werden? Es sind erneut Bauarbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäude angelaufen, das zu einem der ältesten in...

  • Memmingen
  • 19.02.18
39×

Verletzt
Autofahrerin (34) übersieht Fußgängerin (75) in Memmingen beim Abbiegen

Am 26.10.2017, in den Nachmittagsstunden, ereignete sich ein Verkehrsunfall am Kuhberg in Memmingen. Eine 35-jährige Autofahrerin befuhr die Donaustraße und bog links Richtung Kuhberg ab. Hierbei übersah sie eine Fußgängerin, die zu dem Zeitpunkt Grün hatte. Die 75-Jährige prallte auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges und musste im Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

  • Memmingen
  • 27.10.17
73×

Unfall
Anhalter (26) bei Memmingerberg frontal erfasst: tot

Ein 26 Jahre alter Fußgänger wurde gestern Nacht kurz vor 22:00 Uhr auf der Kreisstraße MN 17 im Bereich des Gewerbegebietes von einem Pkw erfasst. Der Fußgänger verstarb dann im Laufe der Nacht im Klinikum Memmingen an seinen schwersten Verletzungen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der 26 Jahre alte Unterallgäuer von Wolfertschwenden per Anhalter von einem Landwirt mit dessen Zugmaschine bis zum Unfallort mitgenommen. An der Unfallörtlichkeit wollte dann der Anhalter abgesetzt werden, dazu...

  • Memmingen
  • 09.07.16
404×

Unglück
Auto erfasst in Holzgünz zwei Sechsjährige: Mädchen stirbt nach Unfall

Ein Auto hat am Montagmittag in Holzgünz (Unterallgäu) zwei Schulkinder erfasst. Ein sechsjähriges Mädchen starb. Eine zweite, gleichaltrige Schülerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Kurz vor 12 Uhr befanden sich die beiden Mädchen zu Fuß auf dem Heimweg von einem privaten Musikunterricht. In der Hauptstraße wollten sie die Straße überqueren und traten auf die Fahrbahn. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache erfasste ein 84-jähriger Unterallgäuer, der mit seinem Auto in nördlicher...

  • Memmingen
  • 14.12.15
13×

Projekte
Lautrach will Straßen für Fußgänger und Rollstuhlfahrer sicherer machen

Eine Fülle von Projekten hat Rathauschef Reinhard Dorn bei der Bürgerversammlung in Lautrach angesprochen. Einiges tun soll sich im Dorf in Sachen Barrierefreiheit für Senioren. Im Rahmen des Projekts 'Dahoim in Lautrach' wurde angeregt, im Oberdorf hohe Bordsteine an Gehwegen abzufräsen, damit sie für Rollatoren und Rollstuhlfahrer leichter befahrbar werden. Die Osterriederstraße soll ausgebaut werden, weil sie laut Dorn viel zu eng und für Fußgänger zu gefährlich sei. Ein Gespräch mit dem...

  • Memmingen
  • 16.11.15
147×

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall bei Ottobeuren: Auto erfasst Fußgänger (16)

In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich an der Eheimer Säge bei Ottobeuren ein tödlicher Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen zufolge war ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Unterallgäu von Ottobeuren kommend auf der Staatsstraße 2013 in Richtung Markt Rettenbach unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kurz vor der Eheimer Säge kam ihm ein 16-jähriger Fußgänger auf seiner Spur entgegen. Der Pkw-Fahrer konnte vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nicht mehr...

  • Memmingen
  • 28.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ