Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

 10×

Unfall
Fußgänger in Kempten angefahren - zwei Personen leicht verletzt

Am Freitag, 25.10.2013, wollte ein 68-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Beethovenstraße in Kempten in die Kronenstraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er zwei Fußgängerinnen, Mutter und Tochter, welche die Kronenstraße an der dortigen Fußgängerampel überquerten. Beide Fußgängerinnen wurden vom Pkw erfasst und stürzten. Die beiden Damen zogen sich leichte Verletzungen zu, der Fahrer des Pkw sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt.

  • Kempten
  • 26.10.13

Round Table
Raus aus dem toten Winkel: Verkehrserziehung für Grundschüler in Kempten

Immer wieder kommt es durch rechts abbiegende LKW zu tragischen Unfällen, nämlich dann, wenn Radfahrer oder Fußgänger im toten Winkel einfach übersehen werden. Das ist auch ein Thema in den vierten Klassen. Denn dann bekommen die Schüler ihren Fahrradführerschein und gehen in die Verkehrserziehung. Um ihnen das Risiko wirklich anschaulich zu machen, organisiert der Round Table Kempten an den Schulen einen Projekttag: "Raus aus dem toten Winkel".

  • Kempten
  • 15.10.13
 57×

Meinungen
Diskussion um die Gestaltung des Weinmarktes in Memmingen

Die Verkehrssituation am Weinmarkt spaltet nicht nur den Stadtrat, sondern auch die Leserschaft der Memminger Zeitung. Die meisten sind sich jedoch einig, dass Handlungsbedarf besteht. Als 'Unding' und 'großes Ärgernis' bezeichnet Herbert Beck die derzeitige Gestaltung des Weinmarkts. Als Fußgänger müsse man sich dort meist im Slalom durch aufgestellte Tische, parkende Autos und über die Fahrbahn kämpfen. Sein Vorschlag: 'Zum einen müssen die Parkplätze auf dem Weinmarkt weg und zum anderen...

  • Kempten
  • 09.10.13
 47×

Unfall
72-Jähriger Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Wangen

Tödliche Verletzungen hat Mittwochnacht ein 72-jähriger Fußgänger bei einem Zusammenprall mit einer 21-jährigen Renault-Fahrerin auf der Landesstraße 320 zwischen Neuravensburg und Wangen erlitten. Die 21-jährige Renault-Lenkerin befuhr kurz vor 21.30 Uhr die L320 in Richtung Wangen. An der Einmündung der L333 prallte sie mit einem 72-jährigen Mann zusammen, der den Einmündungsbereich zu Fuß überquerte. Der dunkel gekleidete Fußgänger wurde vom Fahrzeug erfasst und anschließend rund 40 Meter...

  • Kempten
  • 12.09.13
 51×

Planung
Längste Fußgängerhängebrücke der Welt entsteht in Reutte

Mit mehr als 400 Metern wird sie die Burgruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia verbinden Bis Mitte kommenden Jahres soll bei Reutte die längste Fußgängerhängebrücke der Welt entstehen. Bereits im vergangenen Jahr wurde mit der Hängebrücke in Holzgau im Lechtal eines der spektakulärsten Bauwerke im Außerfern als längste und höchste Fußgängerhängebrücke Österreichs in Betrieb genommen. Deren Länge beträgt rund zweihundert Meter und überspannt in einer Höhe von 110 Metern die Höhlenbachtalschlucht....

  • Kempten
  • 20.08.13
 20×

Verletzung
Unfall an Zebrastreifen in Lindenberg - 38-Jährige leicht verletzt

Am Donnerstagmittag wurde am Zebrastreifen in der Sedanstraße, Ecke Hauptstraße, eine 38-jährige Fußgängerin angefahren. Der aus der Marktstraße kommende 76-jährige Pkw-Fahrer übersah die auf dem Zebrastreifen querende Fußgängerin und konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Fußgängerin stürzte auf die Motorhaube und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Glücklicherweise zog sie sich keine schweren Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus...

  • Kempten
  • 19.07.13
 24×

Verkehr
Fußgänger in Lindenberg beinahe von Auto überfahren

Ein Fußgänger ist in Lindenberg fast von einem Auto überfahren worden. Wie erst heute bekannt wurde überquerte der Mann am Dienstag Abend die Hauptstraße an einem Zebrastreifen, als hinter ihm ein roter Wagen in Richtung Goßholz vorbeischoss. Der Mann konnte sich mit einem Sprung zur Seite gerade noch retten.

  • Kempten
  • 23.05.13
 11×

Aktion
Deutsche Zebrastreifen sollen noch sicherer werden

HALTEN. SEHEN. SICHERGEHEN - Mit der Aktion will der Auto Club Europa herausfinden, wie es um die Disziplin der Kraftfahrer und Fußgänger an Zebrastreifen steht. Schirmherr der Aktion ist der Allgäuer Landtagsabgeordnete Paul Wengert. Zur Stunde gibt es in Marktoberdorf eine Zählung, bei der das Verhalten der Fußgänger und Autofahrer geprüft wird. Die Aktion HALTEN. SEHEN. SICHERGEHEN. findet bundesweit statt. Jährlich ereignen sich 5000 Unfälle an Zebrastreifen.

  • Kempten
  • 17.05.13
 19×

Autofahrerin erfasst Fußgänger in Kempten und verletzt diesen

Eine Autofahrerin erfasste heute am Residenzplatz einen Fußgänger und verletzte diesen. Es entstand Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Die 27-jährige Fahrzeugführerin befuhr gegen 13.40 Uhr die Kemptener Königstraße in nördliche Richtung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kemptener Verkehrspolizei verlor die Frau vermutlich wegen einer medizinischen Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr geradeaus über die quer verlaufende Straße Residenzplatz, über den darauf folgenden Gehsteig und in...

  • Kempten
  • 10.04.13
 8×

Wangen
Fußgänger in Wangen von Auto erfasst

Ein 60-jähriger Fußgänger ist gestern Abend in Wangen von einem Autofahrer erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann wollte wohl gerade die Straße überqueren, als er vom 62-jährigen Autofahrer zu spät erkannt wurde. Das Unfallopfer wurde zu Boden geschleudert und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

  • Kempten
  • 05.02.13
 32×

Kempten
Sanierung an Boleitestäffele in Kempten abgeschlossen

Nach einer umfassenden Sanierung ist das Boleitestäffele in Kempten wieder für Fußgänger begehbar. Wie die Stadt mitteilte, wurde die Oberfläche der Treppe grundsätzlich erneuert. Außerdem verringern neue Stufen und Zwischenpodeste das Gefälle und ein neues Holzgeländer erhöht die Sicherheit für Fußgänger. Die Sanierung am Boleitestäffele haben rund 50.000 Euro.

  • Kempten
  • 16.11.12
 36×

Unfälle
Verkehrszeichen wird von Autofahrern oft falsch ausgelegt ndash Stadt Kaufbeuren prüft den Erhalt

Grüner Pfeil auf dem Prüfstand Nur durch einen Sprung zur Seite habe sich ein Fußgänger auf der Ganghoferstraße in Sicherheit bringen können, berichtet der AZ-Leser. Dabei wagte er den Straßenübergang, als die Fußgängerampel für ihn Grün zeigte. Doch Autofahrer aus der Johannes-Haag-Straße in Kaufbeuren nutzten den Vorteil, dass dort das Rechtsabbiegen durch den Grünen Pfeil erlaubt ist. Dabei achteten sie aber nicht auf die Fußgänger, meint der Leser: 'An dieser Ampel ist man als Fußgänger...

  • Kempten
  • 12.11.12
 14×

Wangen
Fußgängerin in Wangen von Auto angefahren

Eine Fußgängerin ist in Wangen von einem Autofahrer angefahren und dabei leicht verletzt worden. Die 17-Jährige wollte gestern eine Straße an einem Zebrastreifen überqueren, als sie von einem Auto erfasst und zu Boden geworfen wurde. Obwohl die junge Frau dabei leicht verletzt wurde, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Zeugen werden deswegen gebeten, sich bei der Polizei Wangen zu melden.

  • Kempten
  • 09.11.12
 16×

Kaufbeuren
Fußgängerin in Kaufbeuren von Auto angefahren und schwer verletzt

In Kaufbeuren ist eine 70-jährige Fußgängerin bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Die Rentnerin wollte eine Straße überqueren und übersah dabei das Fahrzeug eines 51-Jährigen. Trotz Vollbremsung und einem Ausweichmanöver erfasste der Autofahrer die Frau und schleuderte sie auf die Motorhaube. Die Rentnerin musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

  • Kempten
  • 07.08.12
 14×

Thanners
Alte B 19 bei Thanners ab heute Abend wegen Bauarbeiten gesperrt

Wegen Bauarbeiten an einer neuen Unterführung für Fußgänger und Radler bei Thanners ist die alte B19 im Bahnbereich ab heute Abend gesperrt. Ab 17 Uhr bis einschließlich Dienstag, 7. August, gilt die ausgeschilderte Umleitung. Auch die Bahnstrecke zwischen Kempten und Immenstadt ist während dieser Zeit gesperrt. Die Bahn bietet deshalb Schienenersatzverkehr an.

  • Kempten
  • 02.08.12
 48×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Fußgänger in Kempten

In der Nacht zum Sonntag, gegen 03.45 Uhr, wurde in der Herrenstraße ein 38-jähriger Kemptener beraubt. Er ging nach einem Gaststättenbesuch zu Fuß nach Hause, als ihn zwei männliche unbekannte Tatverdächtige körperlich angriffen und die Herausgabe seines Handys forderten. Das Opfer händigte aus Angst vor Schlägen sein Handy Samsung Galaxy S 2 aus. Die Täter waren 20 - 30 Jahre alt, hatten dunkle bis schwarze Haare und sprachen deutsch mit osteuropäischem Akzent. Der Geschädigte blieb...

  • Kempten
  • 17.07.12
 18×

Zebra
Seit 60 Jahren Zebrastreifen

Sicherheit für Fußgänger Weiß auf schwarz – oder schwarz auf weiß? Egal, wie lange man das Fell der Zebras betrachtet, die derzeit mit dem Circus Krone in Kempten Station macht, eine Antwort vermag es nicht zu geben. Eindeutig ist es hingegen auf Deutschlands Straßen: Weiße Streifen auf grauem Asphalt – der Zebrastreifen. Seit 60 Jahren gibt es diese Art der Überwege nun schon. Wie viele davon insgesamt dem Fußgänger im Allgäu das Vorrecht gewähren, weiß aber nicht einmal der...

  • Kempten
  • 17.07.12
 9×

Brücke
Josefsthaler Brücke für Fußgänger und Radler wieder geöffnet

Die lang ersehnte Verbindung von Leinau nach Neugablonz existiert zumindest für Fußgänger und Radler wieder. Das Technische Hilfswerk (THW) baute eine Behelfsbrücke über die gesperrte Josefsthaler Brücke. Das Bauwerk musste im Herbst 2010 aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Wann und wo die Verbindung auch für Autofahrer wieder hergestellt wird, ist nach wie vor offen. Das THW hatte für die Behelfsbrücke eigens ein Gerüstsystem gekauft, das die Stadt mit 40 000 Euro bezuschusste. Am...

  • Kempten
  • 02.07.12
 5×

Wangen
Betrunkene fährt fast Fußgänger in Wangen um

Eine 63-jährige Autofahrerin hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei Wangen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Als sie in einer Linkskurve von der Straße auf den Gehweg fuhr, konnte ein Fußgänger gerade noch zur Seite springen. Die Autofahrerin streifte anschließend einen Metallpfosten und kam in einem Zaun zum stehen. Die 63-Jährige blieb unverletzt. Am schwer in Mitleidenschaft gezogenen Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 4.500 Euro. Die stark...

  • Kempten
  • 07.03.12
 4×

Oberstdorf
Polizei sucht Zeugen für Unfall in Oberstdorf

Die Polizei sucht aus aktuellem Anlass Zeugen, die einen Unfall zwischen einem Autofahrer und zwei Fußgängern in Oberstdorf beobachtet haben. Der Fahrer eines Opels erfasste am Wochenende zwei 17 und 18 Jahre alte Männer frontal. Nur mit viel Glück wurden die beiden Jugendlichen bei dem Unfall nur leicht verletzt. Der Autofahrer ergriff danach sofort die Flucht. Zeugen konnten sich allerdings das Kennzeichen merken. Bei der Überprüfung des Halters und dessen Ehefrau waren beide stark...

  • Kempten
  • 27.02.12
 18×

Straßenverkehr
47 Verkehrsschilder in Memmingen abmontiert

Zeichen waren nach Einführung von Tempo 30 in der Altstadt unnötig 'Wir sind die einzige kreisfreie Stadt in Bayern, die sich für Tempo 30 im gesamten Altstadtbereich entschieden hat.' Das sagte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei einem Ortstermin vor dem Kempter Tor. Zusammen mit Referatsleiter Thomas Schuhmaier, Tiefbauamtschef Ingo Mnich und Verkehrsamtsleiter Walter Plail erläuterte er die Auswirkungen der seit Anfang dieses Jahres geltenden neuen Verkehrsregelung. Natürlich werde sein...

  • Kempten
  • 18.01.12
 9×

Sonthofen
Frau von Lkw erfasst und nur leicht verletzt

Einen großen Schutzengel hat eine Fußgängerin gehabt, als sie beim Überqueren einer großen Kreuzung in Sonthofen von einem Lkw erfasst und nur leicht verletzt wurde. Die Frau hatte bei "grün" die Fahrbahn betreten, als ein 36-jähriger Lkw-Fahrer in die Kreuzung fuhr und beim Rechtsabbiegen die 56-Jährige übersah. Die Frau musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Lkw entstand ein Sachschaden von 400 Euro.

  • Kempten
  • 05.01.12
 28×

Verkehr
Grüner Pfeil ist kein Freifahrtschein

Autofahrer in Königstraße müssen vor dem Rechtsabbiegen auf Fußgänger achten Zweimal 'Grün' an einer Kreuzung – das birgt logischerweise Gefahren. Zurzeit gibt es diese kritische Situation an der Kreuzung Königstraße/Beethovenstraße. 'Das ist brandgefährlich', hat eine Kemptenerin erlebt. Als Fußgängerin wurde sie dort schon von Autofahrern angehupt, obwohl die Ampel Grün für sie zeigte. Während der Grünphase auf der Beethovenstraße genießen auch die Fußgänger Vorrang, die von der...

  • Kempten
  • 05.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020