Special Fußball SPECIAL

Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

33×

Bezirksoberliga: FC Königsbrunn – TSV Babenhausen 3:0

Völlig von der Rolle Der TSV Babenhausen kann seine Aufstiegsträume nach einer 0:3 (0:3)-Niederlage beim direkten Konkurrenten FC Königsbrunn wohl abhaken. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt nun sechs Punkte. 'Was wir hier in der ersten Halbzeit gezeigt haben, hatte mit Fußball nichts zu tun', ärgerte sich Trainer Andreas Köstner. Zwei Fernschüsse von Marco Sütterlin brachten Königsbrunn in Führung. Gehörte das 1:0 noch in die Kategorie 'Tor des Monats' (12.), hatte er beim zweiten...

  • Mindelheim
  • 16.04.12
18×

Babenhausen
Bezirksoberliga: TSV Babenhausen – TSV Ottobeuren 5:4

Kurioses Torfestival Ein spektakuläres Unterallgäu - Derby sahen die Zuschauer der Partie zwischen dem TSV Babenhausen und dem TSV Ottobeuren. 5:4 (0:1) hieß es letztlich für die Gastgeber. Ottobeuren ging in Führung, als Michael Urlbauer einen Abpraller per Kopf über die Linie drückte (11.). Daniel Lutz, der sich gegen die gesamte Ottobeurer Defensive durchsetzte, erzielte das 1:1 (53.). Keine Minute später brachte Yunus Dinc nach einem Abwehrschnitzer die Gäste mit 2:1 in Führung. Dann sah...

  • Mindelheim
  • 10.04.12
24×

Spielbericht
Bezirksoberliga: TSV Mindelheim – FC Memmingen II 1:3 (1:0)

Mit einem 3:2 (0:1) Auswärtssieg beim Tabellenzweiten TSV Mindelheim hat der FC Memmingen II für die Überraschung des Spieltags gesorgt. Der erste Sieg nach der Winterpause war zudem ein kräftiges Lebenszeichen im Kampf um die Landesliga-Qualifikation. 'Ich bin total froh, dass es endlich geklappt hat', war Trainer Thomas Reinhardt erleichtert und stolz auf seine Mannschaft, die ohne den angeschlagenen Routinier Stefan Pfohmann auskommen musste.Die Partie begann denkbar schlecht, denn schon...

  • Mindelheim
  • 25.03.12

Fußball-Bezirksoberliga
Nichts zu holen für den TSV Marktoberdorf in Mindelheim

TSV Mindelheim – TSV Marktoberdorf 5:1 Nichts zu holen war für den TSV Marktoberdorf beim spielerisch überzeugenden TSV Mindelheim. 1:5 (0:3) gingen die Ostallgäuer baden. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Schon in der ersten Minute ignorierte die Gästeabwehr Roman Feger, der Mindelheim in Führung schoss. Hoffnung kam bei den mitgereisten Gästefans auf, als Martin Vogler nach einem krassen Abwehrfehler die Chance zum Ausgleich vergab (10.). Besser machte es Patrick Eckers beim 2:0, als...

  • Mindelheim
  • 29.08.11

Präsentiert von:

Intersport Hofmann OHG

Sudetenstrasse 100

87600 Kaufbeuren

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ