Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Noch hofft Günter Bayer

Kaufbeuren | gru | Die SpVgg Kaufbeuren muss am heutigen Samstag zum vorletzten Mal in diesem Jahr in der Fußball-Bezirksoberliga auswärts antreten. Die Ostallgäuer fahren zum Landesliga-Absteiger, dem TSV Kottern. Die Partie wird, wenn es die Platzverhältnisse zulassen, um 14.30 Uhr angepfiffen. Das Team von Trainer Uwe Zenkner liegt mit 13 Punkten auf dem vorletzten Rang in der Tabelle. Seit Ende September ist der TSV ohne Sieg. Im Hinspiel gewann Kaufbeuren mit 2:1. 'Wenn wir das Ergebnis zu...

  • Kempten
  • 24.11.07

Wegmann bleibt doch

Uwe Wegmann (43) bleibt weiter Trainer beim Fußball-Bayernligisten FC Kempten. Das gab der Vorstand des Vereins am Montag Nachmittag bekannt. Bei einer internen Besprechung mit der Klubführung habe Wegmann seine Bereitschaft signalisiert, den Bayernligisten auch weiterhin zu trainieren. 'Ich will die Mannschaft nicht im Stich lassen', so Wegmann. Noch am vergangenen Samstag hatte der ehemalige Profi (u.a. VfL Bochum) nach der 0:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg II signalisiert, dass er...

  • Kempten
  • 24.09.07

Gute Zusammenarbeit wird fortgesetzt

Hindelang | kui | Eine besonders 'schwere Geburt' war für die Verantwortlichen des TV Hindelang diesmal die Suche nach Übungsleiter/innen für den Spielbetrieb der zehn Fußball-Juniorenteams. Bei der U15 bis U19 wird die bewährte Zusammenarbeit mit dem TSV Burgberg fortgesetzt.

  • Kempten
  • 18.09.07

AZ-Experte testet die Teams

Von Markus Erdt | Ostallgäu Heute endet die fußballlose Zeit. Nach langen Wochen der Vorbereitung geht es wieder um Punkte. Unser AZ-Experte Hansjörg Schneidberger (siehe eigener Bericht) hat die Teams im südlichen Ostallgäu unter die Lupe genommen. Was traut er ihnen zu? Zudem tippt er jede Woche gegen einen neuen Herausforderer die Partien. Sein erster Gegner ist heute Markus Richter (siehe Grafik). Wer wie gut abgeschnitten hat, lösen wir am Dienstag auf.

  • Kempten
  • 11.08.07
 60×

Fußball
Allgäu-Derby: Memmingen gegen Kempten

Während OB Ivo Holzinger auf einen 2:1-Sieg der Memminger tippt, warnt Kollege Ulrich Netzer: 'Aus Kempten gibt's nur vor dem Spiel Geschenke!' Von wegen vorsichtiges Abtasten: Die beiden Oberbürgermeister aus Memmingen und Kempten, Dr. Ivo Holzinger und Dr. Ulrich Netzer, setzen vor dem großen Fußball-Derby zwischen dem FCM und dem FCK auf Offensive. 'Na ja', schießt Holzinger den ersten Ball scharf in Richtung Gegner, 'ich glaube nicht, dass ich als Fußball-Schiedsrichter meinem Kollegen...

  • Kempten
  • 26.07.07

Einige böse Buben in den Kreisligen

Obergünzburg/Ostallgäu | la | Mathematik einmal anders: Die Fußballer des Kreises Allgäu starten am 10./11. August mit dem zweiten Spieltag in die Saison. Der erste Spieltag wird am 15. August nachgeholt. Dies sei nötig, erklärte Kreisvorsitzender Franz Schmid (Oberostendorf) bei der Spielgruppentagung in Obergünzburg, weil Bezirksoberliga und Bezirksliga am 4. August starten, beide Teams eines Vereins aber immer gemeinsam Heimrecht genießen sollen. Das Saisonseröffnungsspiel des Kreises...

  • Kempten
  • 17.07.07

Ein hartes Programm

Kaufbeuren | gru | Fußball-Bezirksoberligist SpVgg Kaufbeuren steht ein hartes Wochenende bevor. Am heutigen Freitagabend bestreitet die SVK einen weiteren Test beim TSV Ottobeuren. Der Anpfiff ist um 18.15 Uhr. Anschließend geht die komplette Mannschaft geschlossen zum Lagerleben. Doch allzu lange darf dieser Ausflug nicht dauern, denn morgen und am Sonntag steht ein zweitägiges Trainingslager auf dem Programm. 'Es wird eine körperliche Belastung für die Spieler, zumal die Temperaturen hoch...

  • Kempten
  • 13.07.07

Fußballer aus Kreta kicken im Fuchstal

Fuchstal | hoe | Hochklassigen Fußball kann man am Donnerstag, 12. Juli, auf der Anlage des SV Fuchstal erleben: Ab 18.30 Uhr treten die Sportfreunde Siegen zu einem Freundschaftsspiel gegen den griechischen Erstligisten Ofi Kreta an. Beide Teams befinden sich derzeit in Bad Wörishofen im Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue Saison.

  • Kempten
  • 03.07.07

Dem FC Füssen gefällt die Außenseiterrolle

Füssen/Ostallgäu l wiß, mer l 'Wir sind klarer Außenseiter, aber diese Rolle liegt uns.' Diese Einstellung vertritt der Trainer der A-Junioren des FC Füssen, Matthias Günes. Deshalb hofft er auf eine kleine Sensation beim Endspiel um den Sparkassenpokal, das am morgigen Mittwoch ab 18.30 Uhr auf der Sportanlage im Weidach stattfindet. Zu Gast ist dann der eine Liga höher spielende Bezirksoberligist, die SpVgg Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 26.06.07

Von Euphorie noch keine Spur

Von Werner kEMPF | Jungholz/Tannheim/Riezlern. Die Nachfrage nach Tickets für die Fußball-EM 2008 vom 7. bis 29. Juni in Österreich und in der Schweiz ist riesig. Rund zehn Millionen Bewerbungen liegen vor. 330 000 Karten wurden bisher unter den Interessenten verlost. Eine zweite Phase startet im Dezember nach der Gruppen-Auslosung. Doch von Euphorie ist in Österreich nichts zu spüren. Laut Umfrage sind nur 41,2 Prozent der Bevölkerung an der WM interessiert. 55,5 Prozent rechnen mit einer...

  • Kempten
  • 22.06.07

Weichen für Zukunft gestellt

Buchloe | rh | Die gerade erst abgeschlossene Saison in der Kreisklasse Mindelheim verlief für den FC Buchloe nur mittelprächtig: Am Ende belegte der FCB mit 40 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

  • Kempten
  • 19.06.07

Das Zünglein an der Waage

Kaufbeuren | gru | Der letzte Spieltag bringt die Entscheidung: Fußball-Bezirksoberligist SpVgg Kaufbeuren muss am heutigen Samstag beim Spitzenreiter und Aufstiegsaspiranten 1. FC Sonthofen antreten. Während die SVK locker und befreit aufspielen kann, braucht der Gastgeber mindestens einen Zähler, um am Ende die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga-Süd zu feiern. Die Partie beginnt um 15.30 Uhr.

  • Kempten
  • 02.06.07

Präsentiert von:

Intersport Hofmann OHG

Sudetenstrasse 100

87600 Kaufbeuren

 18×

Keiner muss ein Talent wie Maradona sein

Von Alexander Graf | Burgberg 'Die Mannschaft steht für mich im Mittelpunkt.' Bescheiden beschreibt der 11-Jährige Johannes seine Einstellung zum Fußball. Mit seinen 14 Kameraden von den D-Junioren des TSV Burgberg trainiert er zweimal die Woche sein Geschick beim Umgang mit dem runden Leder.

  • Kempten
  • 30.05.07

Unproduktiv und ohne Feuer

Weiler l sgö l Drei Spieltage vor Schluss musste der FV Rot-Weiß Weiler daheim eine ebenso knappe wie verdiente 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den abstiegsbedrohten FC Schmiechtal hinnehmen. Vor 250 Zuschauern im Rothach-Stadion agierten die Westallgäuer über weite Strecken feldüberlegen, zeigten sich aber im Mittelfeld selten präsent und im Offensivspiel zu einseitig. 'Es war das schlechteste Heimspiel der Saison', bilanzierte ein unzufriedener Weilerer Trainer.

  • Kempten
  • 29.05.07

Dr Ball isch ja schneller wia i

Von Wolfgang Hepke | Lengenwang. Ein Sechsziger-Fan feiert seinen Sechziger mit den Sechzigern: So begann am Sonntag wahrscheinlich einer der schönsten Tage für Xaver 'Gulu' Wettengl in Lengenwang. Der Himmel zeigte sich in den Vereinsfarben des TSV Lengenwang und des TSV 1860 München in weiß und blau, und eine bunte Kulisse von 500 Zuschauern säumte das Spielfeld, als die Traditionsmannschaft des Bundesligisten aus München auflief.

  • Kempten
  • 22.05.07

TSV-Stürmer sollen diesmal besser zielen

Marktoberdorf (hep). Die letzten sechs Spieltage werden für die Fußballer in der Bezirksoberliga eingeläutet. Der TSV Marktoberdorf beginnt die Serie mit dem heutigen Heimspiel (Anstoß 15.30 Uhr) gegen den TSV Bobingen. Danach folgen insgesamt zwei Auswärts- und drei Heimbegegnungen.

  • Kempten
  • 28.04.07

Mit kleinem Kader nur auf Rang acht

Blaichach (mbä). 'Walter Falger ist eine Institution in Blaichach, der den Fußball über die Grenzen hinaus getragen hat', würdigte Dietrich Winterbauer, der Ehrenvorsitzende des TSV Blaichach, Falgers Egagement auf der Jahreshauptversammlung der TSV-Fußballer. Nach jahrzehntelanger Tätigkeit, in der er verschiedenste Positionen in der Abteilungsleitung innehatte, stellte sich Falger nicht mehr für das Amt des Spielleiters zur Verfügung, das er über 20 Jahren ausübte. Falger bleibt als...

  • Kempten
  • 31.03.07

TSV Marktoberdorf nach der Winterpause zur SpVgg Kaufbeuren - Einige Verletzte - Oberstes Ziel bleibt Klassenerhalt

Zum Derby schon auf 'Betriebstemperatur' Marktoberdorf (hep). Der Winter hat wieder Einzug gehalten, die Winterpause im Fußball ist in der Bezirksoberliga für den TSV Marktoberdorf allerdings vorbei. Die Spieler befinden sich seit geraumer Zeit schon auf 'Betriebstemperatur'. Ein Grund ist das heutige Ostallgäuer Derby bei der SpVgg Kaufbeuren (Anstoß 15 Uhr).

  • Kempten
  • 24.03.07

Fußballer haben Finanzierungskonzept aufgestellt

FV Weiler will neuen Kunstrasenplatz Weiler (sgö). Ein positives Fazit konnten die Fußballer des FV Rot-Weiß Weiler auf der Jahreshauptversammlung ziehen: Im abgelaufenen Kalenderjahr konnte der Verein nicht nur auf großen sportlichen Erfolg sondern auch auf eine gute finanzielle Bilanz zurückblicken. 'Es war ein erfolgreiches Vereinsjahr', stellte Vorsitzender Udo Heinrich zufrieden fest.

  • Kempten
  • 20.03.07

Drei gehen beim TSV und zwei Neue kommen

Marktoberdorf (hep). Seit gut einer Woche sind die Fußballer des TSV Marktoberdorf wieder im Training für die restlichen Spiele in der Bezirksoberliga. Nach den ersten 'lockeren' Aufwärmeinheiten geht es seit einigen Tagen wieder richtig zur Sache. Allerdings nicht mehr mit dem gleichen Kader wie noch vor der Pause.

  • Kempten
  • 28.02.07
 186×

FC Blonhofen überrascht alle

Marktoberdorf/Ostallgäu (wiß). SpVgg Kaufbeuren (A-Junioren), FC Blonhofen (B-Junioren) und TSV Pfronten (F-Junioren) heißen die Landkreismeister ihrer Altersgruppe im Hallen-Jugendfußball. Am großen Finalwochenende präsentierten sich die Nachwuchskicker in Neugablonz und Marktoberdorf von der besten Seite. Spannende Spiele, faire Turniere, viele Tore und auch Überraschungssieger sorgten für gelungene Veranstaltungen.

  • Kempten
  • 22.02.07

17-Jähriger in Klinik mit Lähmungserscheinungen

Fußballspiel endet in Massenschlägerei Kempten (dam). Ein Fußballspiel in Kempten zwischen zwei türkischen Mannschaften hat am Wochenende mit einer Massenschlägerei geendet. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, kam es zu der Eskalation, nachdem ein Spieler seinem Gegner einen Kopfstoß verpasst hatte. In der anschließenden Schlägerei erlitt ein 17-Jähriger so schwere Verletzungen, dass er mit Lähmungserscheinungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

  • Kempten
  • 21.02.07

Bertoldshofen sorgt für Paukenschlag

Marktoberdorf (un). TSV Bertoldshofen heißt der neue Ostallgäuer Meister im Hallenfußball. Er bestätigte dabei die gute Verfassung während der laufenden Hallensaison und hatte nach einem spannenden Finale etwas überraschend die Nase vorn.

  • Kempten
  • 30.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020