Fronleichnam

Beiträge zum Thema Fronleichnam

Am kommenden Donnerstag ist Fronleichnam.
3.201× 2 Bilder

Feiertag
Was wird eigentlich an Fronleichnam gefeiert?

Am Donnerstag, 11. Juni, ist Fronleichnam. Das christliche Hochfest ist in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, im Saarland sowie in einigen Gemeinden in Sachsen und Thüringen ein gesetzlicher Feiertag. Doch was genau wird dort eigentlich gefeiert?  Der Leib und das Blut Christi Kurz gesagt: Das Sakrament der Eucharistie (Danksagung). Nach katholischer Lehre ist Christus in der Eucharistie in den Gestalten von Brot und Wein gegenwärtig. In der Eucharistie...

  • Kempten
  • 10.06.20
Fronleichnam in Legau
1.165× 8 Bilder

Bildergalerie
Fronleichnams-Gottesdienst in Legau

Relativ wenig Gottvertrauen in trockenes Wetter hatten am Fronleichnams-Tag viele katholische Pfarrgemeinden und sagten angesichts der unsicheren Wetterlage bereits frühmorgens ihre traditionellen Prozessionen durch die Gemeinden ab. Stattdessen beteten die Gläubigen, wie hier in der Pfarrkirche Sankt Gordian und Epimachus in Legau, an den vier Altären für die drängenden Anliegen dieser Welt.

  • Legau
  • 20.06.19
321×

Feiertag
Zum Hochfest Fronleichnam gehören in Bertoldshofen Blumen

Die Katholiken bereiten sich auf das Hochfest Fronleichnam vor, das am Donnerstag, 15. Juni, begangen wird. Traditionell gibt es im Anschluss an den Gottesdienst in vielen Ostallgäuer Gemeinden Prozessionen. Bis zu vier Altäre werden aufgestellt. Um sie zu schmücken, werden Blumen aus zahlreichen Gärten zusammengetragen. Blumenteppiche haben in Marktoberdorf keine Tradition, wohl aber in kleineren Orten. Wie in Bertoldshofen, wo Familie Magold alljährlich einen ein Blütenbild mit christlichen...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.17
289×

Kirche
Fronleichnam: So bereiten sich Katholiken in Oberbeuren vor

Wenn sich die Gläubigen am Donnerstag in der Kirche zum Gottesdienst versammeln, hat Elisabeth Fraidling schon mehrere Stunden Vorbereitung hinter sich. Vor sechs Uhr morgens klingelt an Fronleichnam ihr Wecker. Dann wird der Altar vor dem Haus aufgebaut und geschmückt. Seit 20 Jahren ist er einer von vier Anlaufstellen der Fronleichnamsprozession im Kaufbeurer Stadtteil Oberbeuren. Unterstützt wird Fraidling von ihrer ganzen Familie. 'Es ist ein Gemeinschaftswerk', sagt die 81-Jährige. Bereits...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.17
178×

Religion
Brauchtum in Mauerstetten zu Fronleichnam

Seit 115 Jahren ziert der dreiteilige hölzerne Aufbau an Fronleichnam den Hof der Familie Reisach als erster von vier Mauerstettener Altären. In dieser Zeit hat sich einiges verändert rund um den hohen christlichen Feiertag, erzählen Klaus und Heike Reisach, für die der Altar seit vier Generationen 'einfach dazugehört'. Jedes Anwesen entlang der Prozession streute früher an seinem Grundstück einen etwa 80 Zentimeter breiten Grasweg inmitten der Straße. Die Blüten für die Fronleichnamsmuster...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.14
44×

Religion
Fronleichnamsprozession in Buchloe: Zeugnis lebendigen Glaubens

Zum 'Hochfest des Leibes und Blutes Jesu Christi' werden nach altem Brauchtum die Monstranzen durch die Straßen getragen Am morgigen Donnerstag ist Fronleichnam, das 'Hochfest des Leibes und Blutes Jesu Christi'. Dabei wird die Monstranz bei feierlichen Prozessionen unter einem Baldachin, dem sogenannten Himmel, durch die Straßen getragen. 'Wir haben zwei Monstranzen', berichtet Mesner Heinz Lohwasser in der Sakristei der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Es seien 'zwei barockere, passend zur...

  • Buchloe
  • 29.05.13
834×

Kirche
Fronleichnam in Kaufbeuren: Die prächtigen Monstranzen werden ausgestellt

Gottesgefäße und Zeugnisse der Geschichte Bevor am morgigen Donnerstag die Fronleichnams-Prozessionen in der Stadt und auf dem Land starten, gehen in vielen Sakristeien die Tresore und fest versperrten Schränke auf. Denn beim 'Hochfest des Leibes und Blutes Christi', wie es offiziell heißt, haben die Monstranzen ihren großen Auftritt. Diese zumeist sehr wertvoll gestalteten Sakralgegenstände haben nicht nur eine wichtige liturgische Funktion. Sie sind auch anschauliche Zeugen der Kunst- und...

  • Kempten
  • 29.05.13
154×

Fronleichnam
Bühl-Immenstadt-Rauhenzell - Seeprozession fällt erstmals ins Wasser

Leicht haben sich Pfarrer Anton Siegel und die Mitarbeiter der katholischen Pfarreingemeinschaft Bühl-Immenstadt-Rauhenzell die Entscheidung nicht gemacht: Erst eine Stunde vor Beginn des Gottesdienstes am gestrigen Morgen entschieden sie, dass die Fronleichnams-Prozession auf dem Großen Alpsee in diesem Jahr seit dem Beginn im Jahr 2003 erstmals ausfällt. Vom Regen überschattet wurde auch die Fronleichnamsprozession in Eckarts. Am zweiten Außenaltar durchnässte ein heftiges Gewitter die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.12
350×

Prozession
Katholiken feiern Fronleichnam mit Prozession durch die Memminger Innenstadt

Zahlreiche Gläubige haben gestern an einer Fronleichnamsprozession durch die Memminger Innenstadt teilgenommen. Der Weg führte vom Schweizerberg über Weinmarkt, Hallhof und Kalchstraße zum Marktplatz. Am Hallhof und am Marktplatz waren Altäre aufgebaut. Der Prozession war eine Messfeier aller katholischen Pfarreien in der Stadtpfarrkirche St. Josef vorausgegangen. Auf unserem Foto erteilt Dekan Ludwig Waldmüller (links) den Segen am Marktplatz. Der Feiertag Fronleichnam wird am zweiten...

  • Kempten
  • 08.06.12
56×

Festtag
Schlechtes Wetter verhindert Prozessionen und auch das traditionelle Gartenfest in Reichenbach

Fronleichnam nur in der Kirche Zarte Birkenreiser am Portal empfingen gestern am Fest Fronleichnam die Gläubigen nicht nur in der Pfarrkirche St. Andreas in Nesselwang, sondern in allen katholischen Kirchengemeinden. Doch überall machte das Wetter den traditionellen Prozessionen einen Strich durch die Rechnung. Statt draußen in der Natur konnte das Hochfest des Leibes und Blutes Christi, die leibliche Gegenwart von Jesus Christus, nur in den Gotteshäusern gefeiert werden. Und so mancher Brauch...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.06.11
90×

Fronleichnam
Viele Fronleichnahmsprozessionen im Freien abgesagt

Gläubige ersetzen bei Teppichen fehlende Blüten durch Torf, Blumenerde und Kieselsteine Das launische Wetter der letzten Tage macht auch den Pfarrgemeinden zu schaffen. Zunächst stellte die frühe Blüte der Wiesenblumen und der ungewöhnlich späte Termin von Fronleichnam die Organisatoren der Fronleichnamsprozessionen vor einige Probleme. Es wurde immer schwieriger, Material für die Fronleichnams-Teppiche zu finden. Inzwischen sind die Vorbereitungen für die Blütenteppiche in vollem Gange, doch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ