Friedlich

Beiträge zum Thema Friedlich

Corona-Demo in Illertissen verläuft friedlich (Symbolbild)
502×

Rund 200 Teilnehmer
Corona-Demo in Illertissen verläuft friedlich

Am 1. Mai fand in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 17.30 Uhr auf dem Marktplatz eine Versammlung statt. Im abgesperrten Versammlungsraum hielten sich geschätzte 200 Personen auf. Etwa 70 Interessierte beobachteten das Geschehen von außerhalb. Es bleibt friedlichDie Versammlung verlief friedlich. Das Tragen eines vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutzes wurde von einigen Teilnehmern im Versammlungsraum nur widerwillig eingehalten. Die eingesetzten Polizeikräfte intervenierten daher mehrfach und...

  • 03.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.385×

"friedlich und störungsfrei"
Versammlung „Hinter der Maskerade“ fährt durch Kempten

Am Samstag, 14.11.2020, von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr, fand in Kempten eine Versammlung zum Thema „Hinter der Maskerade“ statt. Hierbei wurde ein Autokorso durch die Kemptener Innenstadt durchgeführt, an welchem 19 Fahrzeuge teilnahmen. Die teilnehmenden Fahrzeuge waren mit Plakaten zur aktuellen Corona-Thematik beklebt. Durch die Versammlung kam es zeitweise zu Verkehrsstockungen im Innenstadtbereich. Insgesamt aber verlief die Versammlung friedlich und störungsfrei.

  • Kempten
  • 16.11.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
3.702×

Polizei
Pfronten: 60 Menschen demonstrieren friedlich gegen Einschränkung der Grundrechte

Rund 60 Menschen haben am Sonntagvormittag auf dem Leonhardsplatz in Pfronten-Heitlernan an der insgesamt vierten Versammlung zum Thema "Einschränkung der Grundrechte" im Zusammenhang mit Corona teilgenommen. Laut Polizei war die Kundgebung auf 50 Teilnehmer begrenzt, allerdings waren etwa 60 Personen vor Ort. Auf dem großzügig abgesperrten Platz konnten sie die Mindestabstände einhalten. Zuschauer seien nicht dabei gewesen, so die Polizei weiter. Die Polizei zieht eine positive Bilanz zum...

  • Pfronten
  • 24.05.20
Auch in diesem Jahr ist die Kemptener Polizei für die Sicherheit der Besucher auf dem Gelände der Allgäuer Festwoche zuständig. Unterstützt wird sie von der Bayerischen Bereitschaftspolizei und der Polizei Neu-Ulm.
2.466×

Friedliche Atmosphäre
Sicherheit spielt auf der Allgäuer Festwoche wieder eine große Rolle

Die Vorbereitungen für die 70. Allgäuer Festwoche laufen auf Hochtouren, „die Betriebstemperatur und die Vorfreude steigen“, sagte am Dienstag Kemptens dritter Bürgermeister Josef Mayr. Für eine friedliche Atmosphäre spiele auch die Sicherheit im Stadtpark eine große Rolle. Laut Mayr ist dafür aber nicht nur die Polizei zuständig: „Jeder Besucher ist ein Stück weit für die Sicherheit mitverantwortlich.“ Weil darauf allein aber nicht Verlass ist, gibt es auch heuer wieder ein den aktuellen...

  • Kempten
  • 07.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ