Friedhof

Beiträge zum Thema Friedhof

Polizei ermittelt wegen Grabschändung. Galgen aus Ästen für drei Personen am Grab angebracht. (Symbolbild)
3.082× 1

Täter legt Grabstein dazu
Unbekannter bringt Galgen aus Ästen an Grab in Bad Wurzach an

Ein Unbekannter hat auf einem Friedhof in Gottesberg ein Grab verunstaltet. Der Unbekannte hatte laut Polizei von Montag bis Dienstag ein Konstrukt aus mehreren Ästen an einem Grab angebracht. Diese Äste bilden mutmaßlich einen Baum mit Galgen für drei Personen ab. Der Täter legte einen beschrifteten Stein dazu, der einem Grabstein nachempfunden ist. Personen, die bei dem Grab oberhalb der Aussegnungshalle Verdächtiges beobachtet oder die tatverdächtige Person mit den etwa 90 Zentimeter langen...

  • 17.03.21
Symbolbild.
2.580×

Sachbeschädigung
Störung der Totenruhe: Unbekannter wirft Fensterscheibe der Totenhalle auf Obergünzburger Friedhof ein

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Fensterscheibe der Totenhalle auf dem Friedhof in Obergünzburg eingeworfen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. Weil sich jedoch zum Tatzeitpunkt ein Leichnam in der Totenhalle befand, geht die Polizei außerdem von Störung der Totenruhe in diesem Fall aus. Die Beamten stellten zudem Unrat fest, der am dortigen Gedenkturm hinterlassen wurde. Dies deute nach Angaben der Polizei auf eine Party von Jugendlichen hin....

  • Obergünzburg
  • 30.11.19
Drei junge Erwachsene feierten laut Polizeiangaben eine kleine Party auf dem Alten Friedhof in Memmingen. (Symbolbild)
5.944×

Platzverweis
Drei junge Erwachsene feiern kleine Party auf Memminger Friedhof

Eine kleine Party wurde am Freitagabend in Memmingen mittels Platzverweis aufgelöst. Wie die Polizei mitteilt, befanden sich drei junge Erwachsene auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße, die dort Alkohol tranken, laut Musik hörten und sich lautstark unterhielten. Nachdem die Polizei die Personalien der drei Personen aufgenommen hatte, wurde die Party durch einen Platzverweis aufgelöst. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wird zur Verfolgung an die Stadt Memmingen erstellt, so die...

  • Memmingen
  • 24.08.19
751×

Diebstahl
20 Kilo schwere Bronze-Statue am Friedhof in Isny entwendet

Vermutlich in der Nacht zum Sonntag hat ein unbekannter Täter von einer Grabstätte auf dem Friedhof an der Kemptener Straße eine Bronze-Statue "Madonna mit Kind" samt schwarzem Steinsockel, die 67 Zentimeter groß ist und ein Gewicht von 15 bis 20 Kilogramm hat, im Gesamtwert von rund 2.500 Euro entwendet. Von einem weiteren Grab hat der Unbekannte eine etwa 40 Zentimeter große, im Grabstein integrierte Madonna mit Kind aus Bronze im Wert von über 1.000 Euro gewaltsam herausgebrochen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.18
48×

Zeugenaufruf
Grabstein-Baum auf Kemptener Zentralfriedhof umgesägt

Auf dem Zentralfriedhof hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mutwillig einen Baum zerstört, indem er ihn auf einer Höhe von etwa einem Meter umgesägt hat. Dieser diente als Grabstein in der sogenannten Baumallee. Die Kosten für eine Neupflanzung belaufen sich auf ca. 500 Euro. Personen welche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 zu melden.

  • Kempten
  • 04.11.17
40×

Vandalismus
Täter gesucht: Unbekannte beschädigen Grablichter auf Riedener Friedhof

Am Sonntag wurden um die Mittagszeit mehrere beschädigte Grablichter auf dem Friedhof der St. Urban Kirche festgestellt. Es wurden die Gläser der Grablichter eingeschlagen und die darin befindlichen Kerzen auf dem Friedhof verteilt. Zudem wurde das Grablicht des Kriegsdenkmals in der Ortsmitte von Rieden ebenfalls beschädigt. Die PI Füssen bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 08362/9123-0.

  • Füssen
  • 01.03.17
17×

Unfall
Autofahrer (85) verwechselt Bremse mit Gas und durchbricht Friedhofshecke

Am Vormittag des 10.11.2016 wollte ein 85-jähriger Unterallgäuer sein Auto am Parkplatz des Friedhofs in Kempten St. Mang einparken. Zu seinem Unglück verwechselte der Mann offensichtlich das Brems- mit dem Gaspedal. Das Auto beschleunigte, durchbrach die Friedhofshecke und kam schließlich an einem Grabstein zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

  • Kempten
  • 11.11.16
19×

Diebstahl
Marienstatue im Wert von 2.000 Euro vom Buchloer Friedhof gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Wochenende eine Muttergottes aus Bronze aus einem unversperrten Geräteschuppen auf dem Buchloer Friedhof. Diese war nach einer Grabauflösung dort abgestellt worden. Die Figur ist ca. ein Meter hoch und etwa 20 Kilogramm schwer. Die linke Hand der Figur zeigt nach unten, die rechte Hand ist am Oberkörper. Der Wert der Madonna wird mit 2000 Euro angegeben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0

  • Buchloe
  • 06.07.16
22×

Störung der Totenruhe
Über Monate hinweg Ziersteine auf Mindelheimer Friedhof abmontiert: Polizei ermittelt

Im Laufe der vergangenen Monate wurden an der Urnenwand des städtischen Friedhofes an der Landsberger Straße an mehreren Grabplatten die angebrachten Ziersteine abgeschraubt bzw. weggerissen und entwendet. Eine Schadenshöhe steht bislang nicht fest, es dürfte sich jedoch um mehrere hundert Euro handeln. Es werden Hinweise unter der Rufnummer: 08261/76850 erbeten, welche zur Ergreifung des oder der Täter führen.

  • Kempten
  • 10.04.16
42×

Zeugenaufruf
Unbekannte Jugendliche beschädigen Grablichter auf Friedhof in Egg an der Günz

In der vergangenen Woche wurden im Kirchweg in Egg an der Günz (Unterallgäu) auf dem dortigen Friedhof an etwa 15 bis 20 Gräbern die Grablichter beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Anhand festgestellter Fußspuren handelte es sich vermutlich um Kinder/Jugendliche, welche die Schäden verursacht haben. Mitteilung bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331/1000.

  • Mindelheim
  • 17.03.16
179×

Zeugenaufruf
Heiligenfigur am Sonthofer Friedhof gestohlen

Unbekannte haben in der Zeit von 01.03.2015 bis 09.03.2015 eine Heiligenfigur von einer Grabstätte des Städtischen Friedhofes entwendet. Die Figur stellt Christus mit Kreuz dar, ist aus Bronze gefertigt und ca. 70 bis 80 cm groß. Der Wert liegt bei ca. 4.500 Euro. An einem weiteren Grab in unmittelbarer Nähe blieb eine Madonna mit Kind aus Marmor beschädigt zurück. Wegen des hohen Gewichtes scheiterte für die Diebe offensichtlich der Abtransport. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.15
10×

Zeugenaufruf
Einbruch in Gebäude der Friedhofsverwaltung Kempten

In der Zeit vom Donnerstag, 08.01.2015, 18:30 Uhr bis Freitag, 09.01.2015, 06:50 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter ein Fenster zur Friedhofsverwaltung, Kempten, Rottachstraße auf. Der Täter durchsuchte die Räumlichkeiten und brach hier noch einen Büroschrank auf. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden beträgt mind. 350 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Kempten, Tel.: 0831/9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 09.01.15
39×

Zeugenaufruf
Störung der Totenruhe auf Friedhof in Leutkirch-Gebrazhofen

Eine etwa 15 cm große, vor einem Grabstein aufgestellte Steinfigur hat ein unbekannter Täter zu einer unbekannten Zeit vergangener Woche auf dem Friedhof in der Vogteistraße entwendet. Der aus Stein gemeißelte Elefant war durch eine in die Grabeinfassung eingegossene Stahlkonstruktion befestigt, die der Täter durchtrennte und somit die Bronzefigur erbeuten konnte. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 250 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Leutkirch unter der Tel.:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.14
42×

Ermittlungen
Gefundene Knochen in Benninger Kiesgrube stammen von Unterallgäuer Friedhof

Für größeren Wirbel hatte am Wochenende der Fund von menschlichen Knochen in einer Kiesgrube gesorgt. Am Samstag den 20.09.2014 war es am Rande einer Motor-Cross Veranstaltung zu dem Fund in einem Kies/-Schutthaufen gekommen. Nachdem ein Arzt die Knochen als eindeutig menschlich identifiziert hatte, . Wie bereits am Wochenende vermutet worden war, bestätigte sich zwischenzeitlich, dass der relevante Kieshaufen im Zusammenhang mit dem Umbau eines Unterallgäuer Friedhofs steht. Offensichtlich...

  • Memmingen
  • 22.09.14
26×

Vandalismus
Unbekannte schütten Farbe über Grabstein auf Lenzfrieder Friedhof

Auf dem katholischen Friedhof im Stadtteil Lenzfried am Gerhardingerweg wurde von einem bislang unbekannten Täter im Zeitraum des gestrigen Sonntag, 18 Uhr, und dem heutigen Montag, 11 Uhr, über einen Grabstein schwarze Farbe geschüttet. Das Grabmal wurde dadurch massiv beschädigt. Auch ein daneben liegendes Grab wurde durch die Tat leicht mit Farbe bespritzt. Die Kemptener Polizei bittet unter der Telefonnummer (0831) 9909-0 um entsprechende Hinweise.

  • Kempten
  • 18.08.14
23×

Zeugenaufruf
Unbekannter beschädigt erneut Bäume auf Kemptener Zentralfriedhof

Schon wieder richtete ein noch immer unbekannter Täter hohen Sachschaden auf dem Zentralfriedhof an, weil er Bäume beschädigte. Auch das Motiv ist weiterhin unklar. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12. auf 13. August 2014) betrat der Täter unerlaubt den östlichen Teil des Zentralfriedhofes zwischen der Rottachstraße und dem Weidacher Weg. Im Urnenfeld 'H' schälte er an vier frisch gesetzten und zwei älteren Kugelahorn die Rinde großflächig und komplett umlaufend ab. Dies wird dazu...

  • Kempten
  • 14.08.14
13×

Diebstahl
Einbrüche in Werkstatt des Zentralfriedhofs und Baustellencontainer in Kempten

In der Nacht von Montag auf Dienstag ereignete sich in Kempten ein Einbruch in das Werkstattgebäude des Zentralfriedhofs. Die bislang unbekannten Täter stiegen in das Gelände ein und durchsuchten die Einrichtung. Außerdem wurde versucht, einen Automaten aufzubrechen, was den Tätern jedoch nicht gelang.  Bei einem zweiten Fall wurde ebenfalls in dieser Nacht ein Baustellencontainer in der Alfred-Weitnauer-Straße aufgebrochen. Hier machten die Täter reiche Beute. Mehrere wertvolle Maschinen...

  • Kempten
  • 30.07.14
27×

Unfall
Sonthofen: Autofahrerin (64) gerät durch Fahrfehler auf Friedhof

Mit der ungewöhlichen Situation der Verkehrsunfallaufnahme auf einem Friedhof wurden Beamte der Polizeiinspektion Sonthofen konfrontiert. Am Montagabend gegen 20.15 Uhr, hatte eine 64-jährige Frau beim Einparken auf dem Friedhofsgelände die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Aufgrund des Fahrfehlers beschleunigte das Fahrzeug kurzfristig. Bis der rückwärtsfahrende Pkw zum Stillstand kam, überfuhr er die Friedhofshecke sowie drei angelegte Gräber. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.14
27×

Zeugenaufruf
Gräber auf Städtischen Friedhof in Lindau beschädigt

Vermutlich bereits im November wurden auf dem Städtischen Friedhof Blumen an Gräbern abgeschnitten und auch Grabgestecke entwendet. Zudem wurde eine Grablaterne beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 40 Euro. Da dies bereits wiederholt der Fall war, werden mögliche Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

  • Lindau
  • 11.12.13
68× 6 Bilder

Diebstahl
Wertvolle Heiligfiguren von Memminger Gräbern entwendet

Bereits in der Nacht vom 19. Oktober (Samstag) auf den 20. Oktober 2013 wurden von zwei Gräbern des Waldfriedhofs drei wertvolle Heiligenfiguren sowie eine Marienfigur entwendet. Die Polizeiinspektion Memmingen hat am 20.10.2013 bereits die Ermittlungen zu dem Diebstahl aufgenommen. Bislang konnte noch kein Tatverdächtiger ermittelt werden. Die Tatzeit konnte auf den Zeitraum zwischen 19.10.2013, 19.00 Uhr und 20.10.2013, 15.00 Uhr eingegrenzt werden. Die entwendeten Gegenstände haben einen...

  • Kempten
  • 07.11.13
63×

Entdeckung
Granate in einem Familiengrab auf dem Waltenhofener Friedhof gefunden

Beinahe hätte eine für heute angesetzte Beerdigung noch verschoben werden müssen. Beim Aushub des Grabes stießen die Arbeiter auf einen ca. 30 cm langen metallenen Gegenstand, den sie für eine Granate hielten. Der Friedhof in Waltenhofen musste deshalb gestern Abend sicherheitshalber abgesperrt und die Aushubarbeiten eingestellt werden. Die Gemeinde und der zuständige Pfarrer wurden in Kenntnis gesetzt. Der sofort verständigte Kampfmittelräumdienst rückte an und konnte noch am Abend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
26×

Buchloe
Grabschänder in Buchloe unterwegs

Schalen, Skulpturen oder Figuren aus Messing - seit Weihnachten letzten Jahres hat ein Unbekannter auf dem Friedhof Buchloe Gräber geschändet und verschiedene Gegenstände geklaut. Es handle sich um einen Täter, der die Gegenstände verkaufen soll, so Motzer weiter. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 4.000 Euro.

  • Buchloe
  • 04.04.13
33×

Leiche
Leichenschändung: Weiter keine heiße Spur

Auch eine Woche nach dem letzten Zeugenaufruf der Polizei zur Leichenschändung auf dem Wangener Friedhof St. Wolfgang Anfang August hat die Polizei nach wie vor keine heiße Spur bei der Suche nach dem Täter. Es hätten sich in der vergangenen Woche zwar weitere Zeugen gemeldet, zur Aufklärung hätten deren Aussagen bislang aber noch nicht geführt, so Polizeisprecher Kurt Blaser. Die Ergebnisse der kriminaltechnischen Untersuchung stünden noch aus. Von ihnen erhofft sich die Polizei weitere...

  • Kempten
  • 20.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ