Friedhof

Beiträge zum Thema Friedhof

Ein Kleinod: Der Kaufbeurer Waldfriedhof
550×

Kosten
Friedhofsgebühren: Der letzte Weg in Kaufbeuren wird teurer

In Kaufbeuren steigen die Friedhofsgebühren um durchschnittlich 16 Prozent. Dafür hat sich der städtische Verwaltungsausschuss ausgesprochen. Der Grund sind höhere Kosten bei der Unkrautbekämpfung, die umgestellt wurde. Zudem schlägt das in den vergangenen zwei Jahren konsequent umgesetzte Baumpflegewerk zu Buche. Die Neukalkulation sei notwendig, um auch künftig kostendeckend zu arbeiten und bisherige Verluste auszugleichen, sagte Standesamtsleiter Mathias Müller. „Trotz allem liegen die...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.18
32×

Bestattungen
Das Sterben wird in Füssen deutlich teurer

Bei einem Todesfall müssen Hinterbliebene in Füssen künftig tiefer in die Tasche greifen: Denn die Stadt wird ihre Grabnutzungs- und Bestattungsgebühren zum Teil massiv anheben. Ein markantes Beispiel ist die Grabnutzungsnutzungsgebühr für ein Urnenerdgrab vorne am Weg liegend im Füssener Waldfriedhof. Sie betrug bislang 17,50 Euro pro Jahr, künftig sind es 58 Euro – mehr als dreimal so viel. Warum die Gebühren so massiv angehoben werden sollen, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 15.02.17
30×

Geld
Preise für Bestattungen und Gräber steigen im mittleren Ostallgäu: Schuld daran sind auch Urnenbeisetzungen

'Wandel in der Friedhofskultur' Für Angehörige ist der Tod eines geliebten Menschen nicht nur tragisch, es fallen auch erhebliche Kosten an. Etwa für die Beisetzung oder die Gebühr für den Grabplatz. Und diese steigen in einigen Gemeinden des mittleren Ostallgäus an. Beispiel Obergünzburg: Hat das Öffnen und Schließen eines Normalgrabes bis vor Kurzem noch 440 Euro gekostet, fallen seit November dafür 800 Euro an – ein Anstieg von über 80 Prozent. Auch die Gebühr für eine Urnennische ist...

  • Obergünzburg
  • 10.12.15
25×

Kosten
Obergünzburger Marktrat erhöht Friedhofsgebühren

Ohne Diskussion oder Gegenstimmen hob der Obergünzburger Marktrat in seiner Sitzung einige Friedhofs-Gebühren erheblich an. Im Vorfeld war ein neuer Vertragspartner für die Herstellung der Gräber gewählt worden. Das brachte höhere Kosten für die Marktgemeinde mit sich, wie Verwaltungsmitarbeiter Hubert Holzheu erläuterte. Sie werden an die Bürger weitergegeben. Entsprechend wurde die Friedhofsgebühren-Satzung geändert. So kostet das Öffnen und Schließen eines sogenannten Normalgrabes für...

  • Obergünzburg
  • 06.11.15
34×

Baumaßnahme
Auch mit dem Rollstuhl zur Aussegnungshalle auf dem Denklinger Friedhof: Steg soll helfen

Mit einem transparent gehaltenen Steg sollen Höhenunterschiede auf dem Denklinger Friedhof ausgeglichen werden Der Zugang zur Aussegnungshalle am Alten Friedhof in Denklingen soll barrierefrei werden. Zudem hat der Denklinger Gemeinderat beschlossen, den Wegeverlauf erneuern zu lassen. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats stellte Planer Johann Berger erste Pläne vor und bezifferte die möglichen Kosten für die Baumaßnahme auf rund 107.000 Euro. Nicht enthalten sind in diesem Betrag...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.15
50×

Boos-friedhof
Neue Urnen-Kammern in Boos

Vor rund sechs Jahren hat die Gemeinde Boos auf Wunsch einiger Bürger im Friedhof eine Stelen-Anlage zur Aufnahme von Urnen errichtet. Diese besteht aus 14 Kammern, von denen nur noch wenige frei sind. Damals dachte der Gemeinderat bereits an die Zukunft und plante die Anlage großzügig, sodass einer späteren Erweiterung nichts im Wege stehen würde. Zu beiden Seiten der bestehenden Urnenwand wurden nun zusätzliche Wände mit je zehn Kammern errichtet. Von den insgesamt 34 Kammern sind derzeit 24...

  • Memmingen
  • 25.07.12
28×

Gemeinderat
Unterdießen: Eigenes Salzsilo ist vom Tisch

Gemeinde beteiligt sich nun doch bei den Nachbarn im Fuchstal - Kosten für Mauerbau am Friedhof: 13000 Euro Die Gemeinde Unterdießen hat die Pläne für ein eigenes Salzsilo endgültig ad acta gelegt. Der Gemeinderat entschied in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, nun doch beim Neubau der Gemeinde Fuchstal in Asch mitzumachen. Bürgermeister Dietmar Loose erläuterte noch einmal die Situation. «Im Endeffekt waren es wirtschaftliche Erwägungen», sagte er zu den Gründen, warum man in Unterdießen nun...

  • Buchloe
  • 12.04.11
37×

Friedhof
Gräber kosten künftig mehr

Gebührenerhöhungen in Dietmannsried Friedhofs- und Bestattungssatzung wurden in Dietmannsried auf den neuesten gesetzlichen Stand gebracht. Gebührenerhöhungen ließen sich dabei, so Bürgermeister Hans-Peter Koch in der jüngsten Gemeinderatssitzung, nicht vermeiden. So betragen die Grabgebühren ab Januar 350 Euro (bisher 290). Das Doppelgrab kostet dann 500 Euro (bisher 475), das Urnengrab 250 Euro (bislang 190). Die Satzungen haben ihre Gültigkeit in Dietmannsried, Reicholzried und...

  • Altusried
  • 16.12.10
283×

Grabanlagen
Drainage keine Lösung für Friedhof

Die bei der Informationsveranstaltung Ende September vorgeschlagene Drainage ist offensichtlich keine Lösung für die Probleme am mittleren Friedhof in Mauerstetten: Zum einen sind die Kosten sehr hoch, zum anderen geht dies nicht ohne eine Störung der Totenruhe und Beschädigung der Grabanlagen, meinte Ingenieur Richard Weiskopf bei der Vorstellung einer Machbarkeitsstudie im Gemeinderat.

  • Kempten
  • 06.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ