Friedhof

Beiträge zum Thema Friedhof

662×

Bestattungen
Neue Ruhegemeinschaft am Friedhof Sonthofen

Am Friedhof in Sonthofen gibt es jetzt eine neue Grabanlage für 48 Urnen. Das Besondere: Anders als bei einem anonymen Urnengrab oder auch bei einer Urnenwand wird diese Grabanlage von einer Gärtnerei bepflanzt und auch das Jahr über gepflegt. Angehörige müssen sich also zum Beispiel nicht ums Gießen kümmern, sondern suchen den Friedhof einfach dann auf, wenn sie des Verstorbenen gedenken oder mit ihm Zwiesprache halten wollen. An einer großen Stele in der Mitte ist zudem Platz für Tafeln, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.16
146×

Gericht
Klage abgewiesen: Es bleibt in Blaichach bei der Pflegegebühr für den Friedhof

Das Verwaltungsgericht Augsburg kippte die Klage eines Mannes gegen die Friedhofspflegegebühr in Blaichach. Sie beträgt 24 Euro pro Jahr und Grabstelle auf dem gemeindlichen Friedhof in Ettensberg und war 2014 noch vom damaligen Gemeinderat unter Bürgermeister Otto Steiger eingeführt worden. Blaichach ist die einzige Kommune im Oberallgäu, die solch eine Gebühr erhebt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 15.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.16
95×

Kostendeckung
In Sonthofen wird das Sterben teurer: Friedhofsgebühren steigen

Die Stadt Sonthofen will ihre Einnahmen im Bestattungswesen um 26 Prozent steigern – von knapp 240.000 auf gut 300.000 Euro. Dabei geht es aber nicht um Gewinn, sondern nur um eine Deckung der tatsächlichen Kosten. Die Preiserhöhungen, die der Finanzausschuss dem Stadtrat einstimmig empfohlen hat, sollen ab April gelten. Mehr zum Thema, detaillierte Kosten und zwei Beispielrechnungen stehen in der Samstagsausgabe der Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.03.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.16
179×

Zeugenaufruf
Heiligenfigur am Sonthofer Friedhof gestohlen

Unbekannte haben in der Zeit von 01.03.2015 bis 09.03.2015 eine Heiligenfigur von einer Grabstätte des Städtischen Friedhofes entwendet. Die Figur stellt Christus mit Kreuz dar, ist aus Bronze gefertigt und ca. 70 bis 80 cm groß. Der Wert liegt bei ca. 4.500 Euro. An einem weiteren Grab in unmittelbarer Nähe blieb eine Madonna mit Kind aus Marmor beschädigt zurück. Wegen des hohen Gewichtes scheiterte für die Diebe offensichtlich der Abtransport. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.15
52×

Erinnerung
Gedenkstätte auf dem Sonthofer Friedhof für die Opfer des Todespflegers

Gegen das Vergessen und für das Gedenken - im Kreis von Angehörigen der Mordopfer im Sonthofer Krankenhaus haben Stadt und Kliniken Oberallgäu jetzt auf dem Sonthofer Friedhof eine Gedenkstele eingeweiht. In den Jahren 2003 und 2004 hatte ein ehemaliger Pfleger an der Klinik 28 Menschen mit Medikamenten zu Tode gespritzt. Diese Taten dürften nie vergessen werden, fordert Franz Wagner, dessen Vater das erste nachgewiesene Mordopfer war und der die Gedenkstätte initiiert hatte. Als sich der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.14
125×

Bestattung
Friedwald am Burgberger Friedhof geplant

Die Gemeinde Burgberg will auf neue Trends beim Thema Bestattung weiter reagieren. So soll etwa am Rand des Friedhofs ein sogenannter Friedwald entstehen. Bei dieser Naturbestattung werden Urnen in die Erde eingelassen. Oberhalb erinnert eine kleine Gedenktafel an den Verstorbenen. Unter anderem über diese Bestattungsform diskutierte der Bauausschuss, als er den Friedhof besichtigte. Welche Pläne es zudem für den Friedhof in Burgberg gibt, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 13.11.2014...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.11.14
128×

Friedhof
Friedhofsruhestätte in Waltenhofen nach Missverständnis geräumt - Gemeinde verspricht schnelle Lösung

Für Heide Berens war es ein Schock. Als sie kürzlich auf dem Friedhof in Waltenhofen (Oberallgäu) das Grab einer lieben Freundin für Allerheiligen herrichten wollte, fand sie nur mehr eine leere Kiesfläche vor. Der Grabstein, die Einfassung, das Weihwasserbecken, die Laterne: Alles war weg. Von der Friedhofsverwaltung erfuhr sie, dass das Grab entfernt wurde, weil der Stein locker war. 'Hätte ich das gewusst, hätte ich etwas gemacht', sagt die 74-Jährige und suchte empört das Gespräch mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.14
26×

Trauer
Seminar zur Zukunft der Friedhofskultur im Oberallgäu: Trend geht zur Urnenbestattung

Urnenwände, Stelen, Wiesenflächen mit Gedenksteinen: Das Bild der Friedhöfe in Deutschland wandelt sich. Es sind die gesellschaftlichen Veränderungen mit der zunehmenden Mobilität, die auf den Friedhöhen sichtbar werden, sagt Dorothea Steger. Die Hospizhelferin aus Sonthofen ist eine von 100 Teilnehmern eines Seminars zur Zukunft der Friedhofskultur. Landrat Anton Klotz hatte Kommunalbeamte, Pfarrer, Steinmetze, Gärtner und Bestatter eingeladen. 'Die Tendenz zur Urnenbestattung wächst', hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.14
27×

Unfall
Sonthofen: Autofahrerin (64) gerät durch Fahrfehler auf Friedhof

Mit der ungewöhlichen Situation der Verkehrsunfallaufnahme auf einem Friedhof wurden Beamte der Polizeiinspektion Sonthofen konfrontiert. Am Montagabend gegen 20.15 Uhr, hatte eine 64-jährige Frau beim Einparken auf dem Friedhofsgelände die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Aufgrund des Fahrfehlers beschleunigte das Fahrzeug kurzfristig. Bis der rückwärtsfahrende Pkw zum Stillstand kam, überfuhr er die Friedhofshecke sowie drei angelegte Gräber. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.14
156×

Kosten
Rettenberg und Blaichach ändern ihre Friedhofssatzungen

Weg von der teuren Erdbestattung, hin zur günstigen und pflegeleichten Urnenbestattung. Dieser Trend, der bereits in vielen Städten zu beobachten ist, erreicht immer mehr die Oberallgäuer Landgemeinden. Mit ein Grund, warum beispielsweise Blaichach und Rettenberg ihre Friedhofssatzungen aktualisiert haben. 'Auch wegen rechtlicher Veränderungen ist ein Neuerlass unserer Satzung notwendig, die seit 1997 nicht mehr geändert worden ist', erklärte Rettenbergs Bürgermeister Oliver Kunz im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.14
63×

Entdeckung
Granate in einem Familiengrab auf dem Waltenhofener Friedhof gefunden

Beinahe hätte eine für heute angesetzte Beerdigung noch verschoben werden müssen. Beim Aushub des Grabes stießen die Arbeiter auf einen ca. 30 cm langen metallenen Gegenstand, den sie für eine Granate hielten. Der Friedhof in Waltenhofen musste deshalb gestern Abend sicherheitshalber abgesperrt und die Aushubarbeiten eingestellt werden. Die Gemeinde und der zuständige Pfarrer wurden in Kenntnis gesetzt. Der sofort verständigte Kampfmittelräumdienst rückte an und konnte noch am Abend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
84×

Sicherheit
Auf dem Immenstädter Friedhof wird einmal im Jahr geprüft, ob die Grabmale noch fest im Boden verankert sind

Stetig rauscht der Steigbach jenseits der Friedhofsmauer. Die ersten Sonnenstrahlen durchbrechen das Blätterwerk und malen bizarre Schattenbilder auf den Kiesweg. Ein kleiner Spatz hüpft lautlos zwischen den Gräberreihen umher und sucht sein Frühstück. Nichts durchbricht die Morgenruhe auf dem Städtischen Hauptfriedhof von Immenstadt - mit Ausnahme eines gemurmelten «der passt schon» einer kräftigen Bassstimme. Die Stimme gehört Hans-Joachim Bock von der Firma Rees, die sich im Auftrag der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.11
412×

Umbau
24 weitere Parkplätze am Friedhof in Immenstadt geplant

Auf dem alten Tennisplatz vor dem Park der Villa Edelweiß in Immenstadt Die motorisierten Friedhofsbesucher in Immenstadt, aber auch Wanderer, sollen es künftig etwas leichter haben: Der Bauausschuss beschloss jetzt, eine Variante zur Umgestaltung des alten Tennisplatzes nahe der Villa Edelweiß weiter auszubauen. Demnach sollen auf dem Platz - inzwischen eine feuchte Wiese - 24 neue Parkplätze entstehen. >, erklärte Robert Kennerknecht vom Referat Tiefbau. Über einen neuen Zufahrtsweg von den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ