Friedhof

Beiträge zum Thema Friedhof

67×

Gemeinderat
Über den Tod soll Gras wachsen: Neue Urnengräber in Altusried

Über den Tod soll im Altusrieder Ortsteil Krugzell künftig Gras wachsen: Im Boden und rund um zwei Hainbuchen am Friedhof entstehen bis zu 40 pflegefreie Urnengräber. Der Gemeinderat machte nun den Weg frei für diese in Krugzell neue Bestattungsform. 43 Euro sollen die Urnengräber im Jahr kosten, dazu kommen die Kosten für die Grabplatten. Die Urnen müssen zehn Jahre im Erdreich bleiben, erst danach können sie aufgelöst werden. Mehr über die neue Bestattungsform im Dorf erfahren Sie in der...

  • Altusried
  • 04.08.16
27×

Ermittlung
Hat der Baumschlitzer wieder zugeschlagen? Apfelbaum in Wiggensbach entrindet

Ein Unbekannter hat am Wiggensbacher Friedhof einen Apfelbaum entrindet. Die Ermittler prüfen auf Anfrage der Allgäuer Zeitung einen Zusammenhang mit einer Baumschlitzer-Serie zwischen Ostern 2014 und März 2015 in Kempten. Damals hatte ein Unbekannter am Zentralfriedhof in der Stadtmitte insgesamt 13 Bäume entrindet. Die meisten Bäume waren so stark beschädigt, dass die Stadtverwaltung neu pflanzen musste. Die Polizei ermittelte, erwischte den Täter aber nicht. Besonders beängstigend: Der...

  • Altusried
  • 19.10.15

Friedhof
Rege Bautätigkeit am Friedhof

Dietmannsried investiert in Neugestaltung 30 000 Euro Rege Bautätigkeit herrscht derzeit am Friedhof in Dietmannsried: Ein Urnengemeinschaftsgrab entsteht, der Vorplatz des Leichenhauses wird gestaltet und ein Teil der Friedhofshecke ist erneuert worden. 30 000 Euro investiert die Gemeinde dieses Jahr in die Neugestaltung.

  • Altusried
  • 11.05.11
37×

Friedhof
Gräber kosten künftig mehr

Gebührenerhöhungen in Dietmannsried Friedhofs- und Bestattungssatzung wurden in Dietmannsried auf den neuesten gesetzlichen Stand gebracht. Gebührenerhöhungen ließen sich dabei, so Bürgermeister Hans-Peter Koch in der jüngsten Gemeinderatssitzung, nicht vermeiden. So betragen die Grabgebühren ab Januar 350 Euro (bisher 290). Das Doppelgrab kostet dann 500 Euro (bisher 475), das Urnengrab 250 Euro (bislang 190). Die Satzungen haben ihre Gültigkeit in Dietmannsried, Reicholzried und...

  • Altusried
  • 16.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ