Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Wann Schwimmer einmal ins kühle Nass eines neuen Bads in Memmingen eintauchen können, ist weiter offen. Indes haben Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Betriebskonzept für ein Kombibad vorgestellt (Symbolfoto).
1.438× 2

Hygieneregeln
Saisonstart im Kaufbeurer Hallenbad: Diese Regeln gelten

Am Freitag startet das Kaufbeurer Hallenbad in den Betrieb für die kalte Jahreszeit. Trotz Corona, möchte die Stadt Kaufbeuren und das Team des Jordan Badeparks den Bürger*innen unter Einhaltung der Hygieneregeln den Besuch des Hallenbads ermöglichen. Um die Gesundheit der Badegäste und des Personals im Hallenbad ausreichend zu schützen, gelten laut der Stadt Kaufbeuren folgende Verhaltensregeln: • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vom Eingangsbereich über die Umkleiden bis...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.20
732× 3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Ein Blick in die Landeshauptstadt: 3 Tipps gegen die Langeweile in der Corona-Isolation

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hält weiter an – ebenso wie die ausgesprochenen Ausgangsbeschränkungen in Bayern. Während es sich vor allem bei der Landeshauptstadt München um eine jener Städte handelt, in der immer das Leben auf den Straße zu pulsieren scheint, sieht es auf dem Marien- oder Viktualienmarkt im Herzen der Stadt derzeit eher trist aus. Der Alltag für die Menschen in Deutschland, Europa und der Welt hat eine neue Zeitrechnung angenommen: Schulen und Kindergärten sind...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
Gisela Librenz und Hermann Schwertner sind seit 2012 jedes Jahr bei der Wanderaktion dabei.
593× 2 Bilder

Sommer
Gisela Librenz (62) und Hermann Schwertner (58) aus Kaufbeuren waren jedes Jahr bei der Wanderaktion dabei

Was bei einer Wandertour auf jeden Fall in den Rucksack gehört? „Ganz viel Wasser – aber kein Bier, das macht nur die Beine schwer“, sagt Hermann Schwertner. Eine Regenjacke und etwas zu essen, fügt Gisela Librenz hinzu. Am besten ein paar Müsliriegel. Vor allem brauche es aber eines: „Gute Laune.“ Ach ja, eine Taschenlampe darf auch nicht fehlen. Nur zu gut können sich die Beiden noch an eine Wandertour am Nebelhorn erinnern. Nachdem sie die letzte Bahn verpasst hatten, mussten sie sich den...

  • Kaufbeuren
  • 23.06.18
Fast immer mit einem Lächeln auf den Lippen waren die Teilnehmer 2017 unterwegs. Damals startete die Tour am Festspielhaus in Füssen.
388×

Freizeit
Allgäuer Radltour findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt

Sozusagen ein Tandem bilden die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu, wenn heuer zum zehnten Mal die ABK Allgäuer Radltour startet. Denn die 2000 Radler, die der Tourismusverband Ostallgäu erwartet, fahren vor dem Kaufbeurer Rathaus los. Gemeinsam drehen die Hobbyradler eine 58 Kilometer lange Runde um die alte Reichsstadt. Ambitionierte Sportler treten sogar auf einer Strecke von gut 90 Kilometern in die Pedale: Und mit Abstechern nach Wildpoldsried (Oberallgäu) und Markt Rettenbach...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.18
364×

Weltbuchtag
Wer liest in Kaufbeuren eigentlich noch?

Wie jedes Jahr am 23. April, feiert die Unesco (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) den Welttag des Buches. Ein Tag, der der Freude am Lesen gewidmet ist. Verlage, Bibliotheken und Buchhandlungen laden zu verschiedenen Aktionen ein. Wie auch die Kaufbeurer Buchhandlungen Edele und Rupprecht, die für mehrere Klassen ihre Türen geöffnet hatten. Allein in Deutschland bekommen etwa eine Million Schüler das Welttagsbuch an diesem Tag geschenkt. Doch ist...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.18
97×

Freizeit
Preise in den Kaufbeurer Bädern werden ab Januar erhöht

Ihre drei Bäder lässt sich die Stadt jährlich etwa 1,5 Millionen Euro kosten. An diesem Defizit, das mit Hilfe der Erlöse vom eigenen Energieanbieter VWEW finanziert wird, ändert auch die ab Januar vorgesehene Anhebung der Eintrittspreise nichts. Sie soll laut laut Klaus Schaller von der städtischen Immobilienverwaltung lediglich die Tariferhöhungen für die Mitarbeiter ausgleichen. Auch die Stadträte hatten in der Sitzung des Verwaltungsausschusses nichts gegen die 'moderate' Gebührenanhebung...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.17
45×

Freizeit
Wie ein alter Bauwagen zum neuen Anlaufpunkt für Kinder in Neugablonz wird

Schon seit Längerem steht auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkünfte in der Neugablonzer Straße ein blauer Bauwagen. Seit Kurzem herrscht dort geschäftiges Treiben: Denn unter Anleitung eines erfahrenen Schreiners wird der Bauwagen von den Eltern und Kindern vor Ort zu einer Spielstation umgebaut. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms 'Demokratie leben!'. 'Es sind vor allem die Flüchtlingskinder und ihre Väter, die in Eigeninitiative und mit großem Engagement mithelfen, den...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.17
15×

Parkanlage
Planung für Erneuerung von Freizeiteinrichtungen in Kaufbeuren

Eine neue Parkanlage für Kaufbeurens größten Stadtteil: Zwischen Proschwitzer Straße, Luxdorfer Weg und Aussiger Straße in Neugablonz sind in den vergangenen Jahren neue Wohnmöglichkeiten entstanden. Nun soll dort ein Areal mit Freizeiteinrichtungen erneuert und vergrößert werden, für das mittlerweile eine konkrete Planung vorliegt. Der städtische Bauausschuss nahm das Vorhaben mehrheitlich zustimmend zur Kenntnis. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.15
21×

Freizeit
Fördergemeinschaft investiert 40.000 Euro für neue Stege und Rastplätze am Eistobel bei Maierhöfen

Es tut sich etwas beim und im Eistobel: Die Fördergemeinschaft investiert in diesen Wochen rund 40.000 Euro in neue Stege und Rastplätze. Zudem soll möglichst noch in diesem Jahr ein zusätzlicher Parkplatz nahe dem Eingang im Schüttentobel entstehen. Und am Haupteingang zwischen Maierhöfen und Grünenbach wird es künftig eine Ladestation für Elektro-Fahrräder geben. Durchschnittlich 50.000 zahlende Besucher kommen jährlich in den Eistobel. 2011 war das bisherige Rekordjahr mit knapp 60.000...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.14

Jubiläum
Entspannen unter Palmen: Therme Bad Wörishofen feiert 10-jähriges Jubiläum

In Puncto Freizeitgestaltung bietet das Allgäu wahrlich eine große Auswahl. Doch an Tagen wie heute, wenn das Wetter nicht so richtig weiß, was es will, möchte man doch lieber nicht nach draußen. Da bietet beispielsweise die Therme in Bad Wörishofen eine willkommene Alternative. Auf den Tag genau seit 10 Jahren gilt in dem Kurort das Motto: ?Urlaubsparadies unter Palmen?. Dieses Jubiläum wurde heute gebührend gefeiert.

  • Kaufbeuren
  • 01.05.14

Hundefrisbee
Sport für Mensch und Hund: Qualifikationsturnier zur WM im Hundefrisbee

Was so manches Herrchen oder Frauchen vielleicht als Freizeitbeschäftigung mit ihrem Hund machen, ist hier echter Leistungssport für die Vierbeinder. Am Wochenende wurde im Skyline Park in Bad Wörishofen ein Qualifikationsturnier zur Hundefrisbee-WM in den USA ausgetragen. Bei der Hitze keine leichte Aufgabe für Mensch und Tier. Trotzdem hatten die rund 60 angereisten Teams ihren Spaß. Allen voran die Hunde.

  • Kaufbeuren
  • 29.07.13
50×

LBV Vogellehrpfad in Friesenried neu konzipiert

Der Königsberger Forst ist einen Ausflug wert – gerade auch für Familien mit Kindern Rechtzeitig zur Sommersaison ist der Vogellehrpfad des Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) in der Gemeinde Friesenried erneuert und hergerichtet worden. Für Spaziergänger, Familien und Naturbegeisterte ist der Königsberger Forst bei Kaufbeuren zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Neben einem schönen Rundweg durch den Wald erwartet die Besucher hier ein innovativ gestalteter Themenweg. Durch die...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.13
98×

Senioren
Seit 15 Jahren finden regelmäßig Treffen im Pfarrheim in Leeder statt

Veranstalter haben Durchhaltevermögen bewiesen – Abwechslung im Alltag Ein Gedenkstein vor dem Rathaus erinnert an die 2009 offiziell abgeschlossene Dorferneuerung in Leeder. Lebendig geblieben ist dieses Vorhaben zumindest für die Senioren. Denn nur einer Anregung aus dem Arbeitskreis 'Jugend, Familie, Senioren und Kirche' ist es zu verdanken, dass seit 1997 regelmäßige Treffen im Pfarrheim abgehalten werden. Das 15. Jubiläum bot nun Gelegenheit für Rückblicke. Die vor drei Jahren...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.12
53×

Aktion
Ferienfreizeit in Eggenthal und Irsee ein voller Erfolg

Große Nachfrage erzielt neue Teilnehmerhöchstzahl Am heutigen Donnerstag endet die fünfte Ferienfreizeit in der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal und der Gemeinde Irsee. 'Diesmal ist alles noch mehr geworden', erklärt Helga Thamm, die zusammen mit Hartmut Bauer die Ferienfreizeit organisiert hat. So wurde die Zahl der Kurse wegen des großen Andrangs kurzfristig erhöht und damit wurden mehr Plätze für noch mehr Teilnehmer angeboten. Kaum war die Buchungsphase eröffnet, waren auch schon...

  • Kaufbeuren
  • 06.09.12
51×

Eröffnungstour
Allgäuer Politiker eröffnen größtes Radwege-Netz in Deutschland

Politiker strampeln entlang neuer, einheitlicher Beschilderung 1745 Kilometer ausgeschilderte Radwege gibt es seit Kurzem in den Landkreisen Lindau und Oberallgäu sowie der Stadt Kempten. Anlass für die Landräte Elmar Stegmann und Gebhard Kaiser sowie Oberbürgermeister Ulrich Netzer, selbst in die Pedale zu treten und das Projekt offiziell zu eröffnen: Von Stiefenhofen ging es nach Oberstaufen und zurück. Rund 50 weitere Personen schlossen sich an. Insgesamt 37 Rundtouren von leicht bis...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.12
169×

Ferienzentrum
Ferienzentrum Maierhöfen soll doch nicht verkauft werden

Das Ferienzentrum Maierhöfen (Westallgäu) des Gemeinnützigen Erholungswerks (GEW) wird doch nicht verkauft. Im Gegenteil: Das über 40 Jahre alte Ferienzentrum soll wieder 'zu einer Perle' im Ferienangebot des GEW werden, sagte dessen neuer Geschäftsführer Jörg Herpich. Eine siebenstellige Summe soll vor allem in die energetische Sanierung der 115 Ferienbungalows investiert werden. Dass die Auslastung des Ferienzentrums in den vergangenen Jahren immer mehr zurückging, habe an der...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
47×

Bahn
Fahrdienstleiter erklärt in seiner Freizeit am Röthenbacher Bahnhof Senioren, wie die Fahrkartenautomaten funktionieren

Fahrkarte per Fingertipp Oft fährt Reinhard Bauer aus Röthenbach nicht mit dem Zug. 'Vielleicht ein paar Mal im Jahr', meint der Senior. Doch dann steht er wie zahlreiche andere Menschen, vor allem ältere Frauen und Männer, teils etwas hilflos vor dem großen rot-weißen Kasten, dem Fahrkartenautomaten. "Automaten sind ein Horror für mich", sagt auch Edith Reisch. Die beiden haben sich nun am Röthenbacher Bahnhof gemeinsam mit rund 40 anderen Senioren den Automaten von Fahrdienstleiter...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.11
73×

Freizeit
Anbau an die Therme Bad Wörishofen ist im Gange

Zweites Wasserbecken soll folgen In der Therme Bad Wörishofen herrscht in der Regel Hochbetrieb, das Bad erfreut sich steigender Beliebtheit. Entsprechend voll ist es an manchen Tagen. Die Betreiberfamilie Wund schafft jetzt mehr Platz. An der Ostseite der Therme entsteht für rund 1,5 Millionen Euro eine >, wie Geschäftsführer Jörg Wund unserer Zeitung sagte. Und dann soll der große Wurf folgen: das zweite Thermalwasserbecken, Gebäude inklusive. Bis Ende 2012 könnte das klappen, sagt Jörg...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.11
104× 2 Bilder

Freizeit
Westallgäuer Pressluftschnapper bieten Schnuppertauchen an - Freibad wird zur Tauchlagune

Wuchtige Lungenmaschinen werden ausgepackt und auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft, daneben stapeln sich dicke Neoprenanzüge, Unterwasserkameras liegen griffbereit und ein Elektro-scooter, der später die Taucher kräftesparend durchs Wasser ziehen soll, wartet auf seinen Einsatz. Tauchlehrer Michl Vogler und Divemaster Monika Vogler sind bereits im Wasser und schwimmen an einem bunten Schlangenleib vorbei. Auch eine graue, nicht gerade vertrauenerweckende Dreiecksflosse ist in der Dämmerung zu...

  • Kaufbeuren
  • 06.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ