Alles zum Thema Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Rundschau

Freizeit
Sonnig und warm über Ostern: Unsere Ausflugstipps für das verlängerte Wochenende

Sonnig und warm wird das verlängerte Wochenende über Ostern. Perfekte Bedingungen um draußen etwas mit der Familie oder mit Freunden zu unternehmen. Doch der Spaß ist schnell verflogen, wenn der geplante Ausflug viel kostet. Wir zeigen Ihnen deshalb, wie man auch ohne beziehungsweise wenig Geld einen schönen Tag verbringen kann. Radfahren durch das Allgäu Was im Allgäu immer geht: eine Fahrradtour durch die Region. Dabei können Sie sich den ganzen Tag Zeit nehmen, verschiedene Ortschaften...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.19
  • 3.062× gelesen
Lokales
Malen und Basteln gehörten zum Programm der Stadtranderholung.

Freizeit
Nach 52 Jahren: Kemptener Stadtranderholung für Kinder steht vor dem Aus

Ein dreiwöchiges „Rundum-sorglos-Paket“ für Kinder in den Sommerferien – das war die Stadtranderholung in den vergangenen 52 Jahren. Dieses Jahr findet sie nicht mehr statt. Der Veranstalter, die Kinder- und Jugendhilfe Kempten-Oberallgäu der Katholischen Jugendfürsorge (KJF), gibt personelle und organisatorische Gründe an. Das städtische Amt für Jugendarbeit ist nun dabei, ein Ersatzangebot auf die Beine zu stellen. Amtsleiter Oliver Huber: „Ich bin guten Mutes, dass wir das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.04.19
  • 3.625× gelesen
  •  1
SonderthemenAnzeige

Freizeit
Fit für Ottobeuren

Liebe Ottobeurer, liebe Gäste, das Magazin, das Sie in Händen halten, ist ein wunderbarer Freizeitbegleiter, mit dem Sie die faszinierenden und liebenswürdigen Seiten unserer Marktgemeinde entdecken können. Sei es der Wandertipp, der Sie auf einer kleinen Rundwanderung über die Pilgerwege zum Schachenbad führt, der Hinweis auf besondere Erlebnisorte wie den Kneipp-Aktiv-Park oder die traditionsreichen Feste und Kulturangebote. Die Gemeinschaftsbroschüre mit Bad Grönenbach führt Sie...

  • Memmingen und Region
  • 09.04.19
  • 135× gelesen
Lokales
Die Allgäu-Kaserne in Füssen von oben. Dort soll bis 2021 eine neue Sporthalle entstehen.
2 Bilder

Neubau
Spatenstich für Sport- und Kletterhalle in Füssener Allgäu-Kaserne gefeiert

Nach langen Planungen konnte am Mittwoch endlich der Spatenstich für die neue Sport- und Kletterhalle in der Allgäu-Kaserne in Füssen gefeiert werden. „Die Freude, dass es nun endlich mit dem Bau losgehen kann, ist übergroß“, sagte Oberstleutnant Marc Paare. Als „schwere Geburt“ bezeichnete er die Planungen rund um den Neubau der Halle. Bereits 2006 hatte es erste Überlegungen und Gespräche gegeben, berichtete er. Schon als er vor drei Jahren seinen Dienst in der Füssener Kaserne angetreten...

  • Füssen und Region
  • 04.04.19
  • 1.708× gelesen
Lokales
Im Allgäuer Freizeitpark können sich Mutige ab 6. April wieder mit dem Sky Wheel, der höchsten Überkopf-Achterbahn Europas, in den Abgrund stürzen.

Freizeit, Spaß & Adrenalin
Der Allgäu Skyline Park startet mit zwei neuen Fahrgeschäften in die neue Saison

Rammingen (ex). Nach der Wintersaison startet der Allgäu Skyline Park wieder durch und hat seit Ende März wieder für Besucher geöffnet. Nach der langen Winterpause gibt’s nämlich viel Neues zu entdecken. Zusätzlich zu zahlreichen neuen Attraktionen, die in den letzten Jahren den Fahrspaß für Jung und Alt deutlich erhöht haben, dürfen sich die Besucher auch dieses Jahr über zwei neue Fahrgeschäfte freuen. 2019 sorgen die kultige Geisterbahn für heiteren Gruselspaß für die ganze Familie und...

  • Memmingen und Region
  • 02.04.19
  • 1.408× gelesen
Lokales
Nicht nur bei Hobbyläufern ist die Einnahme von Schmerzmitteln stark verbreitet, sagt Dr. Pavel Dietz von der Universität Mainz. Doch wer über eine längere Zeit Tabletten schluckt, riskiert Verletzungen wie Muskel- und Bänderrisse sowie chronische Entzündungen.

Gesundheit
Mediziner warnt beim Sportärzte-Kongress in Oberstdorf vor "Freizeit-Doping"

Immer mehr Freizeitsportler greifen zu Pillen und Pülverchen. „Die Zahlen sind alarmierend“, sagt Dr. Pavel Dietz. Der Arbeits- und Sozialmediziner der Universität Mainz berichtete über den Medikamentenmissbrauch bei Hobbysportlern auf dem Kongress der bayerischen Sportärzte in Oberstdorf. Medikamentenmissbrauch gebe es nicht nur im Spitzensport. Auch in den unteren Ligen im Fußball, Eishockey, Handball und Basketball würden Spieler zu Schmerzmitteln greifen. Dies gelte auch für Triathleten und...

  • Oberstdorf und Region
  • 14.03.19
  • 1.117× gelesen
  •  1
Lokales
Der Ettwieser Weiher am Stadtrand von Marktoberdorf ist gerade im Sommer bei Badenden sehr beliebt. Mit dem Badespaß könnte es dort aber bald vorbei sein.

Freizeit
Baden im Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf ist gefährdet

Der Ettwieser Weiher am Stadtrand von Marktoberdorf ist gerade im Sommer bei Badenden sehr beliebt. Von weit über die Stadtgrenze von Marktoberdorf hinaus schätzen ihn viele als Naherholungsgebiet. Damit könnte es vorbei sein. Denn der Stadtrat hat sich mit knapper Mehrheit gegen die Aufforderung gestemmt, das Stauwerk zu sanieren und einen Überlauf zu schaffen. Das könnte die Anordnung des Landratsamts zu Folge haben, dass das Gewässer nur noch deutlich niedriger aufgestaut werden darf. So...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.02.19
  • 6.357× gelesen
Sport
16 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
auf Schneeschuhen von Untermaiselstein auf den Falkenstein

Was soll man schon machen, wenn man Morgens aus dem Bett fällt..? Klar, bei so am Wetter raus in die "Wildnis".  Mittag, Hauchenberg, Grünten... alte Schuhe ;-) Deswegen mal was Anderes. Von Untermaiselstein auf den Falktenstein - reimt sich sogar und was sich reimt war schon immer gut... Zugegeben, für Anfänger auf Schneeschuhen is des mal gar nix... Es ist steil, schattig, vereist, kein Weg, umgestürzte Bäume im Weg und links gehts ab ins Tal - somit nur für "Gebübte" zu...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.02.19
  • 584× gelesen
Lokales
Der Granitstein und die Würfel im Kurpark Oberreute sind das Erkennungszeichen der Wandertrilogie.

Freizeit
Gemeinde Oberreute beteiligt sich weiter an Wandertrilogie Allgäu

Die Gemeinde Oberreute beteiligt sich weiter an der Wandertrilogie Allgäu. Dafür bezahlt der Ort in den nächsten drei Jahren jeweils 7.200 Euro. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat einstimmig gefasst. Oberreute ist als sogenannter Etappenort bei der Wandertrilogie dabei. Aus Sicht der Verwaltung und des Gemeinderates macht sich das bezahlt. Bürgermeister Gerhard Olexiuk verwies auf zahlreiche Marketingmaßnahmen der Allgäu GmbH, die für die Wandertrilogie verantwortlich...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 14.12.18
  • 44× gelesen
Lokales

Freizeitsport
Kommt ein Mehrgenerationen-Bewegungsplatz nach Sonthofen?

Ein Spielplatzkonzept, wie es die Stadträte Miriam Duran (FDP) und Karl-Heinz Walter (parteilos) beantragt haben, will die Stadt Sonthofen nicht erstellen. Dennoch lief der Antrag der zweiköpfigen Ausschussgemeinschaft im Stadtrat nicht gänzlich ins Leere: Denn der Rat erhöhte den jährlichen Etat für die Ausstattung von Spielplätzen von 9.000 auf 12.000 Euro – also um immerhin 33 Prozent. Für Sonthofens Kinder eine tolle Konsequenz, obwohl das nicht einmal beantragt worden war. In dem Antrag...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 03.12.18
  • 331× gelesen
Lokales
Center Parcs bietet vor allem eine riesige Badelandschaft. Urlauber geben meist bereitwillig Geld aus und so ist den Allgäuern daran gelegen, dass die Gäste auch die Region erkunden: Zum Beispiel die Altusrieder Freilichtbühne, Sportevents in Oberstdorf, Schloss Neuschwanstein und Bergbahnen.

Freizeitangebot
Kommunen betreiben eigene Touristeninformationsstelle im Center Parcs Leutkirch

Der neue Ferienpark von Center Parcs zwischen Altusried und Leutkirch bringt Urlaubsgäste ins Allgäu, die bisher in Resorts anderswo ihre Ferien verbracht haben. Das Konzept mit „tropischem Badeparadies“ und wetterunabhängigen Spielwelten für Kinder ist allerdings darauf ausgerichtet, die Urlauber in der Ferienanlage zu halten. Daher stellt sich für Allgäuer Touristiker und Politiker die Frage, ob sie den Gästen das Erkunden der Umgebung überhaupt schmackhaft machen können. Gemeinsam mit der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.11.18
  • 505× gelesen
Wirtschaft
1550 Meter ist die Anlage in Sachsen

Freizeit
Westallgäuer Unternehmen baut in Sachsen die längste Fly-Line-Anlage der Welt

Nach Spielplätzen, Waldlehrpfaden und sogar Kreuzfahrtschiffen hat die Gestratzer Firma Hochkant ein neues Betätigungsfeld für sich entdeckt. Bereits die fünfte Fly-Line-Anlage hat das Unternehmen jetzt erstellt – und zugleich die weltweit längste. Sie steht im sächsischen Wintersportort Oberwiesenthal und misst 1550 Meter. Die Fly-Line-Technik stammt aus Südtirol. Mit den Entwicklern arbeitet Hochkant seit Jahren zusammen. Das Prinzip: Sicher angeschnallt sitzt der Fly-Line-Nutzer unterhalb...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.11.18
  • 886× gelesen
Lokales
Zur Eröffnung des neuen Skate- und Funparks in Füssen kamen zahlreiche Besucher.
18 Bilder

Freizeit
Eröffnung des neuen Skate- und Funpark in Füssen zieht die Massen an

Hunderte Füssener sind am Samstagvormittag zur Eröffnung des neuen Skate- und Funparks ins Weidach gekommen. Die Anlage ist die längste ihrer Art in Deutschland und ist in einer rekordverdächtigen Bauzeit von nur fünf Monaten entstanden. „Die Arbeiter haben zuletzt sogar bei Flutlicht nachts gearbeitet, um rechtzeitig fertig zu werden“, freute sich Projekt-Initiator Thomas Scheibel bei der Eröffnung. Er hatte im August 2015 den Anstoß zu dem Projekt gegeben und gemeinsam mit vielen weiteren...

  • Füssen und Region
  • 17.11.18
  • 2.648× gelesen
Lokales
Thomas Böhm.

Engagement
Die Landjugend Lamerdingen organisiert Freizeitaktivitäten für jüngere Bürger

Mit 15 Jahren fangen sie an, die ersten Partys. So langsam strecken die Jugendlichen ihre Fühler aus, wollen weggehen, sich auch mal abends mit Freunden treffen, rauskommen. Wie das früher bei ihm war, hat Thomas Böhm noch gut in Erinnerung: „Wir haben einfach Anschluss gesucht.“ Und den fanden er und seine Clique in der Lamerdinger Landjugend. Heute ist der 25-Jährige selbst Vorsitzender und organisiert mit dem Vorstand die Treffen und Aktionen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe und Region
  • 09.11.18
  • 216× gelesen
Lokales
Dem Weitnauer Skilift droht das endgültige Aus. Die Gemeinde könne den Betrieb nicht übernehmen, sagt Bürgermeister Alexander Streicher.

Freizeit
Weitnauer Skilift endgültig vor dem Aus?

Dem Skilift in Weitnau droht nun endgültig das Aus. Wie Bürgermeister Alexander Streicher jüngst bekannt machte, werden die Betreiber nach der kommenden Saison aufhören. Für den Erhalt der Wintersportanlage seien nun engagierte Bürger gefragt. Die Gemeinde alleine könne dies nicht stemmen. Werner Lingg und Siegrid Braun betreiben den Lift in Form der „Argental Skilift GbR“ seit 1990 auf dem von der Kirche gepachteten Grundstück am Weitnauer Hausberg. Beide hatten damals die alte Anlage von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.10.18
  • 1.402× gelesen
Lokales
11 Bilder

Freizeitanlage
Neue Spielgeräte sollen den Lindenberger Stadtpark beleben

Der Stadtpark in Lindenberg soll attraktiver für die Bürger und belebter werden. Eine Baufirma gestaltet derzeit den dortigen Spielplatz um. Verschwunden ist das Schachbrett. „Das hat eigentlich keiner genutzt“, sagt Stadtbaumeisterin Marlen Walser. Dafür werden neue Geräte installiert. Die Stadt setzt damit für rund 36.000 Euro das nächste Puzzleteil ihres Spielplatzkonzepts vor, an dem Mitarbeiter der Verwaltung und Stadträte seit Anfang 2016 basteln. Zudem werden modern designte...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 20.10.18
  • 465× gelesen
Reportage
Top Spin ist mit eins der wildesten Fahrgeschäfte auf dem Memminger Jahrmarkt 2018 - Volontärin Camilla hat sich trotzdem getraut.

Video
Memmingen steht Kopf: Die all-in.de Redaktion testet Fahrgeschäfte auf dem Jahrmarkt

Der Memminger Jahrmarkt ist jedes Jahr ein Highlight in der Unterallgäuer Stadt. Vom 13. Oktober bis 21. Oktober herrschen neun Tage Hochbetrieb mit zahlreichen Vergnügungen im Bereich St.-Josefs-Kirchplatz, Königsgraben, Kaisergraben und Schweizerberg. Bereits seit 475 Jahren gibt es den Jahrmarkt in Memmingen nun schon. Überall duftet es nach gebrannten Mandeln und sonstigen Köstlichkeiten. Neben den Schießbuden und Lose-Ständen ziehen natürlich die Fahrgeschäfte unzählige Besucher an...

  • Memmingen und Region
  • 16.10.18
  • 2.819× gelesen
Rundschau
Wandern (Symbolbild)

Freizeit
Traumhaftes Wanderwetter: Kurz vor Saisonende ist noch viel los auf den Allgäuer Bergen

Fast nur gut gelaunte Menschen und strahlende Gesichter sieht man diesen Sommer in den Bergen. „Das Wetter ist einfach traumhaft, und das seit Monaten fast ununterbrochen,“ sagt Bergführer Andreas Tauser von der Alpinschule Oberstdorf. Entsprechend seien immer noch sehr viele Wanderer und Bergsteiger unterwegs. Nach der ersten Oktoberwoche beenden aber die ersten Hütten in den Allgäuer Alpen die Saison. In den Zentralalpen schließen die Unterkünfte des Alpenvereins zum Teil schon in der...

  • Oberstdorf und Region
  • 11.09.18
  • 12.628× gelesen
Kultur
Petra Dümmler-Hofmann in ihrem Element: Die 64-Jährige ist ehrenamtlich als Übungsleiterin für Line-Dance bei den Country & Western Freunden Ostallgäu tätig. Ihr Lieblingstanz heißt „Halleluja“.

Freizeit
Der Tanz durchs Leben: Ein Treffen mit Übungsleiterin Petra Dümmler-Hofmann

Jeden Donnerstag tanzen die Mitglieder des Vereins Country- und Western-Freunde Ostallgäu im Haus der Gebirgsjäger in Füssen Line-Dance. Immer mit dabei: Übungsleiterin Petra Dümmler-Hofmann, eine leidenschaftliche Tänzerin. Seit elf Jahren ist die 64-Jährige ehrenamtlich im Verein tätig. „Wenn man Line-Dance ausprobiert, packt einen das Fieber“, sagt Dümmler-Hofmann, die in Reutte wohnt. Wo die Wurzeln von Dümmler-Hofmann liegen und warum sie anderen das Tanzen beibringt, erfahren Sie...

  • Füssen und Region
  • 11.09.18
  • 367× gelesen
Lokales
19 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Sturmannshöhle Obermaiselstein - ein Ausflugsziel für die ganze Familie

Jetzt leb' i scho 38 Johr im Gai und war no nie det... ...huit isch es Zeit wora - Kind und Kegel ins Auto und ab zur Sturmannshöhle. Aber eine Stärkung vor dem Aufstieg muss schon sein - daher ab zu Hansl's Höhlenstube. Die gemütliche Hütte liegt gleich unterhalb der Höhle und die Tickets muss man ohnehin dort kaufen... Dort gibt es alles was das Herz und der Magen begehrt. Eine grandiose Aussicht auf den Grünten sowie allerlei deftige Speisen und Brotzeit. Auch diverse Hopfenkaltschalen...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.09.18
  • 2.025× gelesen
Lokales
Dinosaurier in Kempten

Erlebnis
Dinosaurier-Austellung in Kempten begeistert kleine Kinder und Erwachsene

Selbst Erwachsene lassen sich bei der zweitägigen Wanderausstellung am Wochenende in Kempten mit ihrem rekonstruierten Lieblingsdino fotografieren. Nach wie vor faszinieren die vor Millionen Jahren ausgestorbenen Tiere Klein – und bisweilen auch Groß. Muhammed (3) hat zu Hause Dino-Bücher, Dino-Spielzeug und Dino-Kuscheltiere. Da ist er nicht der einzige. Kein Wunder, in Spielwarenläden und Kinderabteilungen kommt man an den Urzeittieren kaum vorbei. Sie zieren T-Shirts, Schulranzen und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.08.18
  • 1.285× gelesen
Lokales
Das Memminger Freibad öffnete Ende der 1950er Jahre seine Pforten. 20 Jahre später wurde beim Kommunalwahlkampf erstmals darüber diskutiert, ob das Bäderangebot in Memmingen verbessert werden soll. Die Diskussion ist bis heute nicht abgeschlossen.

Projekt
Freizeitbäder in Memmingen: Räte für rasches Handeln

Wie soll es in Memmingen in Sachen Freizeitbad weitergehen? Diese Frage beantwortete die CSU-Stadtratsfraktion mit einem klaren Ja zum Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads. Das Projekt soll „zügig und ohne weiteren Aufschub“ angepackt und spätestens im Jahr 2020 starten. Auch andere Fraktionen fordern rasches Handeln, wie eine MZ-Umfrage ergeben hat. SPD/FDP Fraktionschef Matthias Ressler stimmt der CSU zu, dass es keine weiteren Verzögerungen geben soll: „Es sehen wohl alle so, dass...

  • Memmingen und Region
  • 11.08.18
  • 646× gelesen
Wirtschaft
So sieht der Entwurf für die neue Außensauna-Anlage im Aquaria in Oberstaufen aus. Das Projekt soll im nächsten Jahr starten und spätestens vor Weihnachten fertig sein.

Freizeitbad
Geplante Sauna im Aquaria Oberstaufen wird teurer: bis zu fünf Millionen Euro

Im April dieses Jahres erhielten die Mitglieder des Marktgemeinderats Oberstaufen Informationen zum geplanten Neubau einer Außensauna für das Freizeitbad Aquaria. Die grobe Kostenschätzung damals: 3,4 Millionen Euro. Jetzt haben Planer und Verwaltung das Vorhaben konkretisiert. Und nun scheint klar: Bis zu fünf Millionen Euro könnte der Neubau kosten, hieß es in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Mit der neuen Außensauna wollen die Verantwortlichen die Attraktivität des Aquaria erhöhen....

  • Oberstaufen und Region
  • 17.07.18
  • 1.782× gelesen
Lokales
Das Hauptbecken im Badschnass in Schramberg. An der Decke hängen die Geräte des Aqua-Cross.

Freizeit
Neubau des Hallenbads Lindenberg: Stadt denkt an ein Bad wie das „Badschnass“ in Schramberg

Ein Schwimmbecken mit fünf Bahnen, Planschbecken, Nichtschwimmerbereich und eine Dampfgrotte – so sieht das „Badschnass“ in Schramberg aus. Die Stadt kann sich ein solches Bad auch in Lindenberg vorstellen. Schramberg hat damit seit der Eröffnung im Jahr 2015 gute Erfahrungen gemacht. „Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen“, sagte Peter Kälble, Geschäftsführer der Stadtwerke Schramberg, beim Infoabend im Löwen-Saal. Unter anderem hat sich die Zahl der normalen Badegäste...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.07.18
  • 742× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019