Freiwillig

Beiträge zum Thema Freiwillig

Die Feuerwehren im Ostallgäu übernehmen auch Schutzausstattungen und liefern sie vom Landratsamt an Kranken- und Pflegeeinrichtungen aus.
3.157×

Appell
Trotz Corona: Feuerwehren helfen im Ostallgäu

"Natürlich sind die Feuerwehren nach wie vor einsatzbereit“, meint Kreisbrandrat Markus Barnsteiner gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Doch schon seit vier Wochen ruht der Dienstbetrieb bei allen Feuerwehren im Ostallgäu. Das dient als Vorsichtsmaßnahme. Denn Infizierungen mit dem Corona-Virus innerhalb der Feuerwehr sollen möglichst vermieden werden.  Als "personell stärkste Hilfsorganisation im Katastrophenschutz" müsse darauf geachtet werden, die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren...

  • Füssen
  • 14.04.20
30×

Feuerwehr
Kaufbeurer Brandbekämpfer haben viel zu tun

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren verändern sich. Dies zeigt die Feuerwehrstatistik, die Stadtbrandrat Thomas Vogt nun veröffentlicht hat. Die Zahl der Sicherheitswachen – ein Bereitschaftsdienst zur Absicherung von Großveranstaltungen – ist von 39 auf 86 gestiegen. Löscharbeiten und Technische Hilfeleistungen sind seltener gefordert. Die Zahl der Brände, die die drei hiesigen Löschzüge eindämmen mussten, sind von 54 im Jahr 2015 auf 48 gesunken, darunter drei...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.17
313×

Männerdomäne
Jung, weiblich, Feuerwehr: In Kempten machen sie nicht einmal zehn Prozent aus. Warum eigentlich?

Sie löschen Brände, helfen bei Unfällen, retten Tiere: Seit den 90er Jahren sind auch Frauen im Einsatz. Johanna Hämmerle hört weg, wenn andere Witze über Frauen bei der Feuerwehr machen, so viele hat sie schon gehört. Seit ihrer Kindheit ist sie Teil einer Männerdomäne, sie löscht Brände, fährt zu Unfällen, birgt Verletzte und rettet Tiere. Dabei spürt sie das Adrenalin und ist zufrieden und denkt nicht nach über dumme Sprüche. Gemeinsam mit ihren Schwestern Franziska (22) und Karola (20)...

  • Kempten
  • 22.09.16
303×

Jubiläum
Feuerwehr Hegge: 125 Jahre einsatzbereit

Eine große Papierfabrik ohne jegliche Löscheinrichtungen. Und die nächsten Feuerwehren waren so weit weg, dass im Falle des Falles rasches Eingreifen nicht möglich war. Eine eigene Wehr musste also her. So gründete sich die Haindl-Fabrikfeuerwehr. Das war vor 125 Jahren. Längst ist aus der Betriebswehr die Freiwillige Feuerwehr Hegge geworden. Ab Freitag bis Sonntag feiert diese ihr Jubiläum. Höhepunkt bei der Feier am Wochenende ist laut Kommandant Stefan Rigg der Festumzug am Sonntag....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.16
46×

Fest
Jengener Feuerwehr feiert ihre Gründung und segnet neu restaurierte Fahne

140 Jahre freiwilliger Dienst am Nächsten 'Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr.' Dieser Leitspruch der Feuerwehren ist zwar allseits bekannt, dennoch wissen die wenigsten, wann er ins Leben gerufen wurde. Die Feuerwehrmitglieder aus Jengen haben es da leicht. Der Leitspruch entstand, genau wie ihre freiwillige Feuerwehr, im 19. Jahrhundert. Im Jahre 1875 gründete der damalige Bürgermeister Engelbert Zindtner mit Georg Fichtl die Wehr, der beachtliche 45 Gemeindebürger sofort beitraten. Dem...

  • Buchloe
  • 01.06.15
123×

Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr Sonthofen zieht Bilanz

18 Menschen hat die Feuerwehr Sonthofen im Vorjahr nach Unfällen und bei Wohnungsöffnungen gerettet. In einem Fall kam jede Hilfe zu spät. Unterm Strich rückten die Helfer zu 167 Einsätzen aus - mehr als dreimal pro Woche. Dabei haben Hilfeleistungen (91) längst höheren Anteil am Einsatzaufkommen als Brände (68) oder Sicherheitswachen (acht). Unter den Bränden waren verschiedene große Einsätze wie etwa der Brand eines Hotels und mehrerer Reihenhäuser in Oberstdorf oder auch das Feuer in einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.15
26×

Förderung
Feuerwehren im Ostallgäu erhalten ab 2015 mehr Zuschüsse

Der Landkreis wird die Feuerwehren im Ostallgäu in den nächsten Jahren mit deutlich mehr Geld unterstützen als bislang. Der Kreisausschuss hat beschlossen, die Zuschüsse von derzeit insgesamt 230.000 Euro pro Jahr auf 350.000 Euro in den nächsten beiden Jahren zu erhöhen. Ab 2017 soll die Fördersumme dann jährlich 300.000 Euro betragen. Der Landkreis leistet in diesem Bereich mehr, als er eigentlich muss, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker. Gefördert werden im Ostallgäu nicht nur die...

  • Buchloe
  • 05.12.14
94×

Ffw Kaufbeuren
Viel Arbeit und etliche Beförderungen bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren

Dieter Herzig wird Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren standen heuer die Mitglieder besonders im Vordergrund: «Wir haben diesmal ungewöhnlich viele Beförderungen», berichtete Vereinsvorsitzender Hubert Weikmann. 27 Feuerwehrler wurden im Rang hochgestuft, weit über 30 für ihren Dienst bei der Wehr geehrt. Er lobte deshalb die Attraktivität des Vereins. «Dies ist jedoch nur möglich und umsetzbar, wenn sich möglichst...

  • Kempten
  • 24.03.11
33×

Übung
Buchloer Feuerwehr probt im Brandcontainer bei fast 800 Grad Celsius den Ernstfall

Freiwillig in die Flammen - «Man merkt die Hitze ganz schön» Dicke, dunkle Rauchschwaden ziehen durch die Luft. Noch Hunderte Meter weit ist der Qualm über den Feldern hinter dem Buchloer Eisstadion zu sehen. Es riecht stark verbrannt. «Das ist dieser gefährliche schwarze Rauch mit hochgiftigen Gasen», erklärt Thomas Ogiermann, Erster Kommandant der Feuerwehr Buchloe. Vier Atemzüge davon reichten, um einem Menschen das Bewusstsein zu rauben. Gut, dass seine Leute dort in dem Container mit...

  • Buchloe
  • 05.03.11
13×

Freiwillige Feuerwehr
Kinder, Wasser marsch!

Füssens Floriansjünger planen neue Gruppe für jüngere Mädchen und Buben - 2010 Rekordjahr bei den Einsätzen «Ein absolutes Rekordjahr» hat die Freiwillige Feuerwehr Füssen hinter sich: 138-mal wurde die Wehr alarmiert, berichtete Kommandant Heinz Weller - das entspricht in etwa der Zahl der gesamten Einsätze der beiden Jahre 2006/07. Gleichzeitig stagniert die Zahl der Floriansjünger - mit Blick auf die demografische Entwicklung droht langfristig ein Personalmangel. Um auch in Zukunft...

  • Füssen
  • 18.01.11

Jengen
Brände, Unfälle und Maibaum aufstellen

Auf Einsätze und vielfältige Aktivitäten der Feuerwehr Jengen blickte Kommandant und Vereinsvorsitzender Martin Bucher in der Jahresversammlung zurück.Im vergangenen Jahr wurden die Jengener Floriansjünger zu zwei Bränden gerufen und waren bei zwei Verkehrsunfällen auf der Bundesstraße 12 im Einsatz.

  • Kempten
  • 24.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ