Freiwillig

Beiträge zum Thema Freiwillig

Zurzeit finden in den Kliniken auch interne Fortbildungen für Pflegekräfte statt. Die Mitarbeiter lernen zum Beispiel, wie eine Beatmungsmaschine auf der Intensivstation bedient wird.
7.467×

Coronavirus
900 Freiwillige wollen dem Klinikverbund Allgäu helfen

Um personell für die Corona-Krise gerüstet zu sein, haben die Allgäuer Kliniken einen Aufruf nach freiwilligen Helfern gestartet. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) jetzt berichtet, haben sich deshalb allein beim Klinikverbund Allgäu 900 Freiwillige gemeldet. Zum Verbund gehören die Krankenhäuser in Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Oberstdorf, Ottobeuren und Mindelheim. Zusätzlich haben weitere 150 Personen ihre Hilfe beim Memminger Klinikum angeboten. "Wir sind begeistert, weil sich so viele...

  • Kempten
  • 07.04.20
Freiwillige nähen Behelfsmasken für Pflegekräfte und soziale Einrichtungen. Jetzt wird vor einer möglichen Abmahn-Industrie gewarnt. (Symbolfoto)
31.975× 1

Abmahnungen
Was beim Verschenken von selbstgemachten Masken beachtet werden muss

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet stellen auch im Allgäu Ehrenamtliche Masken für Pflegepersonal her. Dabei ist aber Vorsicht geboten. Denn bei der falschen Bezeichnung der Masken drohen Abmahnungen, heißt es in der AZ. Zwar sei ihr noch kein Fall im Allgäu bekannt, doch habe auch sie von angeblichen Abmahnungen gehört, meint Carmen Fritz gegenüber der AZ. Sie ist Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und gewerblichen Rechtsschutz in Kempten. Sie zeigt auf, auf was geachtet werden...

  • Kempten
  • 04.04.20
35×

Medizin
Der stille Lebensretter: Germaringer (57) hat 175 Mal Blut gespendet

Günter Lindenbacher hat 175 Mal Blut gespendet. Das schaffen nur wenige. Mehr als 87 Liter Blut hat der Ostallgäuer in den vergangenen 40 Jahren gelassen. Begonnen hat alles aus jugendlicher Faulheit. 'Der Blutspendedienst ist regelmäßig zu meinem Arbeitgeber gekommen. Als Lehrling war ich froh, wenn ich deshalb einen halben Tag frei bekommen habe', erinnert sich der gelernte Bankkaufmann lachend. Das war Mitte der 1970er Jahre. Inzwischen geht Lindenbacher sechs Mal im Jahr zur Spende. Mehr...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.16

Vierschanzentournee
Im Schatten der Schanze: Wie die Turmhexen Springer, Helfer und Journalisten satt kriegen.

Große Namen, großer Sport, die Vierschanzentournee ist jedes Jahr wieder ein Ereignis. Und ein organisatorisches Mammutprojekt: Neben einer Hand voll festen Mitarbeitern, sind es vor Allem die ehrenamtlichen Helfer, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen. Weit über 600 Freiwillige sind daran beteiligt. Ein kleiner Teil davon sind die Turmhexen. Sie sorgen für das leibliche Wohl der Athleten und der anderen Helfer. Und das mit langer Tradition.

  • Oberstdorf
  • 30.12.13
139×

Bergsaison
Waltenberger Haus - Für einen Scheit Holz einen Schnaps

Wer etwas freiwillig hochträgt, wird belohnt - Bergsaison endet bald Markus Karlinger sagt über sich und sein Leben, er sei zufrieden damit. Zufrieden ohne Fernseher und ohne Internet. Denn die brauche er eigentlich nicht. Zumindest in den vergangenen dreieinhalb Monaten hat er sie nicht vermisst. Der neue Hüttenwirt auf dem Waltenberger Haus in den Oberstdorfer Bergen war heuer die erste Saison dort oben, zusammen mit seiner Frau Claudia und meist waren auch die beiden fünf und sieben Jahre...

  • Oberstdorf
  • 24.09.11

Freiwilligenpass für ehrenamtlich Tätige

Ostallgäu Im Landkreis Ostallgäu ist ein 'Freiwilligenpass' für ehrenamtlich Tätige eingeführt worden. Dieser Ausweis soll das ehrenamtliche Engagement bestätigen und Fortbildungen der freiwillig Tätigen dokumentieren. Auch soll der Pass neben der persönlichen Anerkennung Jugendliche und Arbeitssuchende bei Bewerbungen unterstützen. (az)

  • Kempten
  • 12.01.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ