Freiwillig

Beiträge zum Thema Freiwillig

Zurzeit finden in den Kliniken auch interne Fortbildungen für Pflegekräfte statt. Die Mitarbeiter lernen zum Beispiel, wie eine Beatmungsmaschine auf der Intensivstation bedient wird.
7.488×

Coronavirus
900 Freiwillige wollen dem Klinikverbund Allgäu helfen

Um personell für die Corona-Krise gerüstet zu sein, haben die Allgäuer Kliniken einen Aufruf nach freiwilligen Helfern gestartet. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) jetzt berichtet, haben sich deshalb allein beim Klinikverbund Allgäu 900 Freiwillige gemeldet. Zum Verbund gehören die Krankenhäuser in Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Oberstdorf, Ottobeuren und Mindelheim. Zusätzlich haben weitere 150 Personen ihre Hilfe beim Memminger Klinikum angeboten. "Wir sind begeistert, weil sich so viele...

  • Kempten
  • 07.04.20
Freiwillige nähen Behelfsmasken für Pflegekräfte und soziale Einrichtungen. Jetzt wird vor einer möglichen Abmahn-Industrie gewarnt. (Symbolfoto)
32.015× 1

Abmahnungen
Was beim Verschenken von selbstgemachten Masken beachtet werden muss

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet stellen auch im Allgäu Ehrenamtliche Masken für Pflegepersonal her. Dabei ist aber Vorsicht geboten. Denn bei der falschen Bezeichnung der Masken drohen Abmahnungen, heißt es in der AZ. Zwar sei ihr noch kein Fall im Allgäu bekannt, doch habe auch sie von angeblichen Abmahnungen gehört, meint Carmen Fritz gegenüber der AZ. Sie ist Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und gewerblichen Rechtsschutz in Kempten. Sie zeigt auf, auf was geachtet werden...

  • Kempten
  • 04.04.20
Symbolbild Soziales
463×

Helfen
Allgäuer Arbeiter-Samariter-Bund sucht Wunsch-Erfüller für Schwerstkranke

Noch einmal auf die Zugspitze, einen letzten gemeinsamen Ausflug mit der Familie oder ins Stadion zum Fußballverein des Herzens: Der Allgäuer Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erfüllt Menschen, die nur noch eine geringe Lebenserwartung haben, einen besonderen Herzenswunsch. Ab Dezember ist der ASB-Wünschewagen im Allgäu unterwegs. Dafür sucht der ASB-Regionalverband Allgäu noch Freiwillige, die beim Erfüllen der Wünsche mithelfen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Kempten
  • 25.07.18
Christine Dopfer, Lena Kiechle und Robert Roata (von links) strahlen hier mit Handpuppe Momo um die Wette. Die jungen Leute gehören in diesem Jahr zu 15 Bundesfreiwilligendienstlern in der Lebenshilfe.
292×

Quote
Freiwilligendienst: Junge Menschen im Allgäu halten länger durch

Etwa ein Drittel derjenigen, die den Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren – die sogenannten Bufdis – beenden ihn vorzeitig. Das geht aus Zahlen hervor, die die Bundesregierung jüngst veröffentlicht hat. In Kempten und im Oberallgäu liegt die Quote niedriger: Vergangenes Jahr haben in Kempten 16,7 Prozent der Freiwilligen abgebrochen, im Oberallgäu 25,6 Prozent. Einrichtungen, wie das Kemptener Klinikum, die Bufdi-Stellen anbieten, berichten vereinzelt von Abbrüchen. Der Grund ist oft,...

  • Kempten
  • 25.05.18
247×

Aktion
Spendenbereitschaft zu gering: Werden in Kempten weiterhin Freiwillige Christbäume entsorgen?

Seit 26 Jahren entsorgen Freiwillige Christbäume. Dafür sollen die Bürger spenden. Doch das funktioniert nicht gut. Jetzt wird diskutiert, was anders werden kann Gerhard Hock hat auch als Bürgermeister von Durach eine Aktion weiter organisiert, die sein 'Kind' ist: das Sammeln von Christbäumen im Stadtgebiet. Seit 26 Jahren gibt es dieses Angebot, das für viele eine angenehme Art ist, den asugedienten Christbaum loszuwerden. Freiwillige sammeln die Bäume ein, häckseln sie und hoffen darauf,...

  • Kempten
  • 26.01.17
322×

Männerdomäne
Jung, weiblich, Feuerwehr: In Kempten machen sie nicht einmal zehn Prozent aus. Warum eigentlich?

Sie löschen Brände, helfen bei Unfällen, retten Tiere: Seit den 90er Jahren sind auch Frauen im Einsatz. Johanna Hämmerle hört weg, wenn andere Witze über Frauen bei der Feuerwehr machen, so viele hat sie schon gehört. Seit ihrer Kindheit ist sie Teil einer Männerdomäne, sie löscht Brände, fährt zu Unfällen, birgt Verletzte und rettet Tiere. Dabei spürt sie das Adrenalin und ist zufrieden und denkt nicht nach über dumme Sprüche. Gemeinsam mit ihren Schwestern Franziska (22) und Karola (20)...

  • Kempten
  • 22.09.16
15×

Tierschutz
Unbekannte zerstören mehrfach Hinweisschilder zur Krötenwanderung in Altusried

Freiwillige Helfer kämpfen für Kröten Autofahrer kennen das: Im Scheinwerferlicht sitzt plötzlich eine fette Kröte mitten auf der Straße. Und der Autofahrer fängt an zu beten, die Kröte möge sich rechtzeitig durch einen beherzten Sprung an den Straßenrand retten. Quasi unter die Sprungbeine greifen Kröten, Fröschen und Molchen regelmäßig freiwillige Helfer: Entlang von Straßen stellen sie Plastikzäune auf und graben Eimer ein, um die Tiere dort zu sammeln und sicher über die Straße und zu...

  • Kempten
  • 21.03.14
12×

Marktplatz
Marktplatz der Freiwilligenagentur Knotenpunkt im Kaufbeurer Sparkassenforum

Freiwilliges Engagement im Mittelpunkt Auf großes Interesse stieß der dritte Marktplatz der Freiwilligenagentur 'Knotenpunkt' im Kaufbeurer Sparkassenforum. Rund 40 Aussteller hatten dafür gestern ihre Stände in den neuen Räumen aufgebaut, versorgten die zahlreichen Besucher mit Infomaterial und standen für Gespräche bereit. Neben der Freiwilligenagentur 'Knotenpunkt' selbst, die Ehrenamtlichen Arbeit vermittelt, waren viele weitere Einrichtungen, Verbände, Vereine und Initiativen vertreten....

  • Kempten
  • 07.10.13

Soziales
Memminger Organistionen sind vom Bundesfreiwilligen-Dienst positiv überrascht

'Läuft noch besser als mit Zivis' Die Unsicherheit war vor allem bei sozialen Einrichtungen und anderen Organisationen groß, als vor rund zwei Jahren mit der Wehrpflicht auch der Zivildienst abgeschafft wurde. Bundesfreiwilligendienstler sollten die Zivis ab diesem Zeitpunkt ersetzen. 'Ich habe mir davon gar nichts erwartet, weil das ganze auf freiwilliger Basis läuft', erzählt Walter Link, Leiter des Memminger Bürgerstifts. Er wurde allerdings wie viele andere positiv überrascht und ist heute...

  • Kempten
  • 03.08.13
13×

Allgäu/ München
Neues Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes

Der Freistaat Bayern hat ein Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes auf den Weg gebracht. Wie Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer mitteilte, sieht das Gesetz unter anderem vor, dass Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale erhöht werden. Außerdem bringt das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts steuerliche Erleichterungen, außerdem wird die zivilrechtliche Haftung beschränkt. Pschierer sagte, das Gesetz erkenne freiwilliges Engagement an und sei ein wichtiger Schritt, um die Vereinsarbeit zu...

  • Kempten
  • 12.03.13
1.149× 1

Kreiswehrersatzamt
Kreiswehrersatzamt in Kempten geschlossen ndash Vorerst noch Karriereberatung

Zurück bleibt nur ein kleiner Trupp Das Kreiswehrersatzamt in Kempten ist seit Ende November geschlossen. In den Gebäuden Hinterm Siechenbach bleibt ein Karriereberatungsbüro, in dem die Bundeswehr informiert und Erstberatungen durchführt. Alles Weitere wie Eignungsuntersuchungen, Verpflichtungserklärungen und Einberufungen für Freiwillige aus Kempten, Kaufbeuren und Memmingen sowie Ober-, Unter- und Ostallgäu, Landsberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen laufen über das...

  • Kempten
  • 05.12.12
17×

Sf Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehr in Altstädten besteht zehn Jahre

Nachwuchsarbeit bringt der Wehr 41 Anwärter Seit zehn Jahren bildet die Freiwillige Feuerwehr Altstädten ihren Nachwuchs in einer eigenen Jugendgruppe aus. Im Rahmen der Jahreshauptübung dankte nun Vorsitzender Christian Kuhn den Jugendleitern: Sie leisteten eine hervorragende Ausbildungs- und Jugendarbeit und motivierten die jungen Menschen für den Dienst in der Feuerwehr. Gab es anfangs, in den Jahren 1999 bis 2002, nur einzelne Ausbildungsabende, wurde dann am 22. Juli 2002 die...

  • Kempten
  • 17.08.12
46×

Allgäu
Freie Stellen für den Bundesfreiwilligendienst im Allgäu

Bei den Allgäuer Johannitern gibt es noch freie Stellen für den Bundesfreiwilligendienst und für ein freiwilliges soziales Jahr – und zwar in allen Tätigkeitsfeldern. So werden beispielsweise Aufgaben in der Alten- und Kinderbetreuung, in Jugendclubs oder als Fahrdienst angeboten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.johanniter-allgaeu.de.

  • Kempten
  • 27.07.12
18×

Augsburg
Bundesfreiwilligendienst: Wenig freie Stellen im Bistum Augsburg

Im Bistum Augsburg gibt es wie auch bundesweit nur noch wenige freie Stellen beim Bundesfreiwilligendienst. Dieser hat seit dem ersten Juli 2011 den Zivildienst abgelöst. Bei der Caritas in Augsburg arbeiten derzeit über 100 Menschen freiwillig mit. Damit sind alle Stellen besetzt. Mit dem Andrang hatte man bei der Caritas anfänglich nicht gerechnet. Neben vielen jungen Menschen arbeiten bei der Caritas auch mehrere Rentner, die nach ihrer Pensionierung eine sinnvolle Beschäftigung suchen....

  • Kempten
  • 27.01.12
989×

Sammelaktion
Freiwillige holen Christbäume in Kempten ab

Für den guten Zweck Zum 21. Mal organisiert das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten die Christbaum-Sammelaktion. Dabei werden jedes Jahr etwa 6500 Christbäume eingesammelt, gehäckselt und kompostiert. Zudem wird die Bevölkerung dazu aufgerufen, diese freiwillige Leistung mit Spenden zu unterstützen. Der Erlös wird wie immer an karitative Organisationen in der Region weitergegeben. Diesmal ist die Christbaum-Sammelaktion am Samstag, 14. Januar, ab 9 Uhr. An diesem Tag...

  • Kempten
  • 03.01.12
15×

Soziales
Oberbürgermeister begrüßt die ersten Bundesfreiwilligendienstleistenden im Rathaus

Sieben Freiwillige im Einsatz bei der Stadt Während im Allgäu über die Schließung der Kasernen Kaufbeuren und Kempten diskutiert, werden in Memmingen die 'Nachfolger' der Zivildienstleistenden feierlich im Rathaus willkommen geheißen. Der OB Dr. Ivo Holzinger nahm die sieben ersten Bundesfreiwilligendienstleistenden in Empfang "Im Namen der Stadt und auch persönlich begrüße ich Sie recht herzlich und wünsche Ihnen für Ihren Einsatz in den Bereichen Umweltschutz, technischer Dienst und...

  • Kempten
  • 28.10.11
173×

Verein
Michaela Laupheimer aus Heimenkirch beginnt FSJ bei TV Lindenberg

Michaela Laupheimer (19) aus Heimenkirch hat beim TV Lindenberg ein FSJ im Sport begonnen und nutzt es zur beruflichen Orientierung - Verschiedene Lehrgänge zu absolvieren - Freiwillig, sozial, sportbegeistert Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport hat weiterhin Zukunft. Das Bundesfamilienministerium hat seine kürzlich geäußerten Pläne, die Förderung eines FSJ an die Besetzung der Stellen mit Bundesfreiwilligen zu koppeln, wieder zurückgenommen und angekündigt, diese auch nicht weiter zu...

  • Kempten
  • 05.09.11
326× 2 Bilder

Soldaten
Viele neue Erfahrungen für die Rekruten hinterm Kasernentor bei der Bundeswehr in Kempten

Wie Freiwillige nach ihren ersten Wochen den Dienst sehen «Ich finde es toll, was die Bundeswehr an Berufen anbietet und wie viel Hilfe die Soldaten im In- und Ausland leisten», schwärmt Meike Mayer. Die 21-Jährige aus Weitnau ist eine von 80 Freiwilligen, die seit fünf Wochen jeden Morgen in der Kemptener Artillerie-Kaserne antreten. Auch nach der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht hat das Gebirgssanitätsregiment 42 keine Nachwuchssorgen. >, wirbt Oberstleutnant Andreas Steinert für seine...

  • Kempten
  • 09.08.11
27×

Balderschwang
Sonthofener Bergwaldprojekt ist wichtig für den allgäuer Wald

Das 'Bergwaldprojekt' im Forstbetrieb Sonthofen ist nicht nur wichtig für den Wald, sondern auch für die Menschen, die an dem Projekt teilnehmen. Das gab Peter Naumann, Projektförster des Bergwaldprojektes zum gestrigen Start im RSA-Interview bekannt. Die Teilnehmer lernen bei der Arbeit sehr viel über den Wald und werden zum Beispiel Weißtannen pflanzten und Pflegearbeiten durchgeführt, so Naumann. Wie berichtet werden 40 Freiwillige aus ganz Deutschland am Schutzwald von Balderschwang...

  • Kempten
  • 08.08.11

Ehrenamt
Schwabenweite Ehrung am Tag des Ehrenamtes im Sport

«Unbezahlbarer» Dienst für das Gemeinwohl - Region mit sechs Männern und Frauen vertreten «Sie fragen nicht: Was bekomme ich dafür? Sie fragen als allererstes: Wie kann ich helfen?»: Beim Tag des Ehrenamtes im Sport beschrieb Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert so die Einstellung der 64 Geehrten aus elf schwäbischen Landkreisen. Sie erhielten in der Memminger Stadthalle Auszeichnungen für außerordentliches freiwilliges Engagement. Jedes Jahr feiern der Bezirk Schwaben und der Bayerische...

  • Kempten
  • 18.07.11
21×

Augsburg/Allgäu
Diözese Augsburg unterstützt Freiwilligen-Jahr

Das Bistum Augsburg und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützen auch in diesem Jahr wieder junge Menschen aus der Diözese, die freiwillig bei einem Kinder-Förderprojekt in Chile mitwirken. Zwei junge Frauen und ein junger Mann machen sich jetzt auf den Weg ins chilenische Los Angeles, wo sie behinderte Kinder und Jugendliche in Schulen und Tagesstätten betreuen. Die drei bleiben dort für ein Jahr. Laut Prälat Bertram Meier, Leiter des Referates...

  • Kempten
  • 16.07.11
239×

WM
Ostallgäuer arbeiten als freiwillige Helfer bei der Frauen-Fußball-WM am Spielort Augsburg

Eine Weltmeisterschaft im eigenen Land ist schon ein Riesenevent. Das auch noch in der Nationalsportart Fußball - fast nicht zu toppen. Theresa und Michael Amberger sowie Stefanie Wind nahmen das zum Anlass, sich als Volunteers (freiwillige Helfer) der Frauen-Fußball-WM für die Spielstadt Augsburg - während der WM auch «City of peace» genannt - zu bewerben. Sie freuen sich darauf, viele verschiedene Menschen kennenzulernen und «in die Euphorie einer WM einzutauchen». Sie freue sich auch...

  • Kempten
  • 16.06.11
102×

Ffw Kaufbeuren
Viel Arbeit und etliche Beförderungen bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren

Dieter Herzig wird Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren standen heuer die Mitglieder besonders im Vordergrund: «Wir haben diesmal ungewöhnlich viele Beförderungen», berichtete Vereinsvorsitzender Hubert Weikmann. 27 Feuerwehrler wurden im Rang hochgestuft, weit über 30 für ihren Dienst bei der Wehr geehrt. Er lobte deshalb die Attraktivität des Vereins. «Dies ist jedoch nur möglich und umsetzbar, wenn sich möglichst...

  • Kempten
  • 24.03.11

Förderung
Bonuskarte für ehrenamtlich tätige Menschen soll es künftig auch in Kempten geben

Freifahrten für Freiwillige Angelehnt an die Ehrenamtskarte im Landkreis Oberallgäu will auch die Stadt künftig Menschen belohnen, die sich freiwillig in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Jedes Jahr sollen 350 Personen in den Genuss etwa von Freifahrten bei Bergbahnen oder kostenlosen Museumseintritten kommen. Im Haupt- und Finanzausschuss gab es dazu am Montagabend einhellige Zustimmung. Als «Grundlage des demokratischen Zusammenlebens» bezeichnete Sozialreferent Benedikt Mayer das...

  • Kempten
  • 16.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ