Freiwillig

Beiträge zum Thema Freiwillig

88×

Krankenwagen
Untrasrieder will mit Freiwilligen Notfallversorgung verbessern

Mit Ersthelfern gegen Engpass Zur Erstversorgung bei Notfällen will Alexander Nieberle in der Untrasrieder Gemeinde eine Ersthelfer-Gruppe gründen. Der Hopferbacher engagiert sich als ehrenamtlicher Rettungsassistent beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK). In der jüngsten Untrasrieder Gemeinderatsitzung warb er um Unterstützung für seinen Vorschlag. Hintergrund sei, dass die für den Ort zuständige Rettungswache in Obergünzburg nur über einen Rettungswagen verfüge, der teilweise nach Kempten...

  • Obergünzburg
  • 19.06.12
104×

Einweihung
Die Untrasrieder Landjugend renoviert ihr Heim

80 Helfer investieren ehrenamtlich 2000 Stunden in Sanierung ihres Treffpunkts Große Freude herrschte in Untrasried über die gelungene Renovierung des Landjugendheims im Obergeschoss des Schulhausanbaus. Zur Einweihung strömten zahlreiche Besucher in den freundlich gestalteten Treffpunkt und feierten mit einem Sektempfang, Frühschoppen, Kaffee und Kuchen. Etwa 2000 Arbeitsstunden haben die rund 80 freiwilligen Helfer der Landjugend seit Herbst 2010 geleistet. Und das, wie die Vorsitzenden Karin...

  • Obergünzburg
  • 06.03.12
18×

Augsburg
Bundesfreiwilligendienst: Wenig freie Stellen im Bistum Augsburg

Im Bistum Augsburg gibt es wie auch bundesweit nur noch wenige freie Stellen beim Bundesfreiwilligendienst. Dieser hat seit dem ersten Juli 2011 den Zivildienst abgelöst. Bei der Caritas in Augsburg arbeiten derzeit über 100 Menschen freiwillig mit. Damit sind alle Stellen besetzt. Mit dem Andrang hatte man bei der Caritas anfänglich nicht gerechnet. Neben vielen jungen Menschen arbeiten bei der Caritas auch mehrere Rentner, die nach ihrer Pensionierung eine sinnvolle Beschäftigung suchen. Dort...

  • Kempten
  • 27.01.12
37×

Freiwillig
Feuerwehrler retten 17 Menschen ndash 222 Einsätze

Sonthofer Floriansjünger rücken pro Woche mehr als viermal aus – Dickes Lob für die Helfer und Dank an die Arbeitgeber Was für eine Bilanz: 222 Einsätze leistete die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen im vergangenen Jahr – über vier pro Woche. Das ist gegenüber 2010 eine Zunahme um 37 Prozent. Bei Bränden und technischen Hilfen retteten die Ehrenamtlichen 17 Menschen; für zwei kam jede Hilfe zu spät. Viel Lob gab es da bei der Generalversammlung für die Aktiven nicht nur von Kommandant...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.12

Sternsingeraktion
70 Könige in der Stadt Marktoberdorf

Viele Kinder und Jugendliche engagieren sich freiwillig für Altersgenossen in der Dritten Welt Am Körper trägt der Bub eine weite Robe, um den Hals eine Kette, in der Hand einen Stern, auf dessen Rückseite – geschickt versteckt – das Textblatt der Gruppe geklebt ist. Auf seinem Kopf sitzt eine Krone aus vergoldeter Pappe, darunter eine dicke Wollmütze. Die Heiligen Drei Könige in Bethlehem hätten diese wohl kaum gebraucht, für Simon Rüppl (10), Jakob Hafner (11) und Sebastian Bader...

  • Marktoberdorf
  • 05.01.12
1.303×

Sammelaktion
Freiwillige holen Christbäume in Kempten ab

Für den guten Zweck Zum 21. Mal organisiert das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten die Christbaum-Sammelaktion. Dabei werden jedes Jahr etwa 6500 Christbäume eingesammelt, gehäckselt und kompostiert. Zudem wird die Bevölkerung dazu aufgerufen, diese freiwillige Leistung mit Spenden zu unterstützen. Der Erlös wird wie immer an karitative Organisationen in der Region weitergegeben. Diesmal ist die Christbaum-Sammelaktion am Samstag, 14. Januar, ab 9 Uhr. An diesem Tag werden...

  • Kempten
  • 03.01.12
15×

Soziales
Oberbürgermeister begrüßt die ersten Bundesfreiwilligendienstleistenden im Rathaus

Sieben Freiwillige im Einsatz bei der Stadt Während im Allgäu über die Schließung der Kasernen Kaufbeuren und Kempten diskutiert, werden in Memmingen die 'Nachfolger' der Zivildienstleistenden feierlich im Rathaus willkommen geheißen. Der OB Dr. Ivo Holzinger nahm die sieben ersten Bundesfreiwilligendienstleistenden in Empfang "Im Namen der Stadt und auch persönlich begrüße ich Sie recht herzlich und wünsche Ihnen für Ihren Einsatz in den Bereichen Umweltschutz, technischer Dienst und...

  • Kempten
  • 28.10.11

Empfang
Engagierte Bürger freuen sich über Würdigung der Stadt Immenstadt

Ein 'schöner Dank' fürs Ehrenamt 'Für mich ist das ein schöner Dank', stellte Helmut Clapham fest und stand mit dieser Meinung nicht alleine da. Ein Stehempfang der Stadt Immenstadt für die ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen und Organisationen lockte 360 Bürger in die Hofgarten-Stadthalle. Ein Programm gab es nicht, Rainer Schmid umrahmte den Abend musikalisch dezent, das Buffet war ansprechend und schon nach fünf Minuten waren die einleitenden Worte von Bürgermeister Armin Schaupp gesagt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.11
184×

Bergsaison
Waltenberger Haus - Für einen Scheit Holz einen Schnaps

Wer etwas freiwillig hochträgt, wird belohnt - Bergsaison endet bald Markus Karlinger sagt über sich und sein Leben, er sei zufrieden damit. Zufrieden ohne Fernseher und ohne Internet. Denn die brauche er eigentlich nicht. Zumindest in den vergangenen dreieinhalb Monaten hat er sie nicht vermisst. Der neue Hüttenwirt auf dem Waltenberger Haus in den Oberstdorfer Bergen war heuer die erste Saison dort oben, zusammen mit seiner Frau Claudia und meist waren auch die beiden fünf und sieben Jahre...

  • Oberstdorf
  • 24.09.11
24×

Alpenvereins-Aktion: Freiwillige helfen, damit der Wald gesund bleibt

Einmal über Stock und Stein Einen neuen gesunden Mischwald zu schaffen ist eine Woche lang das Ziel von acht Freiwilligen aus ganz Deutschland an verschiedenen Standorten im Ostallgäu gewesen. Gemeinsam mit Förster Lothar Poltmann, einem Fortwirt und einem Forstwirtschaftsmeister des Amts für Landwirtschaft und Forsten nahmen sie an der Aktion Schutzwald des deutschen Alpenvereins teil. Das Angebot war groß und das Programm abwechslungsreich: ob sie nun Bäume pflanzten, Steige bauten, einen...

  • Füssen
  • 20.09.11
189×

Verein
Michaela Laupheimer aus Heimenkirch beginnt FSJ bei TV Lindenberg

Michaela Laupheimer (19) aus Heimenkirch hat beim TV Lindenberg ein FSJ im Sport begonnen und nutzt es zur beruflichen Orientierung - Verschiedene Lehrgänge zu absolvieren - Freiwillig, sozial, sportbegeistert Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport hat weiterhin Zukunft. Das Bundesfamilienministerium hat seine kürzlich geäußerten Pläne, die Förderung eines FSJ an die Besetzung der Stellen mit Bundesfreiwilligen zu koppeln, wieder zurückgenommen und angekündigt, diese auch nicht weiter zu...

  • Kempten
  • 05.09.11
24×

Bundesfreiwilligendienst
Bundesfreiwilligendienst im Landkreis Lindau - Eine Zwischenbilanz

Einrichtungen im Landkreis haben nach Abschaffung des Zivildienst nach anderen Lösungen gesucht Bernhard Weh ist zuversichtlich. «Wenn etwas Neues kommt, dauert es meistens einige Zeit, bis es richtig anläuft», ist der Geschäftsführer der Caritas Sozialstation Westallgäu überzeugt. Gemeint ist der Bundesfreiwilligendienst, der seit Juli den Zivildienst ersetzen soll. Die Resonanz darauf ist derzeit im Landkreis noch verhalten. >, berichtet Weh. Ein Senior habe sich gemeldet, und wenn alles...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.08.11
357× 2 Bilder

Soldaten
Viele neue Erfahrungen für die Rekruten hinterm Kasernentor bei der Bundeswehr in Kempten

Wie Freiwillige nach ihren ersten Wochen den Dienst sehen «Ich finde es toll, was die Bundeswehr an Berufen anbietet und wie viel Hilfe die Soldaten im In- und Ausland leisten», schwärmt Meike Mayer. Die 21-Jährige aus Weitnau ist eine von 80 Freiwilligen, die seit fünf Wochen jeden Morgen in der Kemptener Artillerie-Kaserne antreten. Auch nach der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht hat das Gebirgssanitätsregiment 42 keine Nachwuchssorgen. >, wirbt Oberstleutnant Andreas Steinert für seine...

  • Kempten
  • 09.08.11
27×

Balderschwang
Sonthofener Bergwaldprojekt ist wichtig für den allgäuer Wald

Das 'Bergwaldprojekt' im Forstbetrieb Sonthofen ist nicht nur wichtig für den Wald, sondern auch für die Menschen, die an dem Projekt teilnehmen. Das gab Peter Naumann, Projektförster des Bergwaldprojektes zum gestrigen Start im RSA-Interview bekannt. Die Teilnehmer lernen bei der Arbeit sehr viel über den Wald und werden zum Beispiel Weißtannen pflanzten und Pflegearbeiten durchgeführt, so Naumann. Wie berichtet werden 40 Freiwillige aus ganz Deutschland am Schutzwald von Balderschwang...

  • Kempten
  • 08.08.11
338×

Engagement
Schüler aus Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf engagierten sich freiwillig

Achtklässler arbeiteten ganzes Schuljahr lang zweimal wöchentlich für andere 78 Schüler der Mittelschulen Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf und des Gymnasiums Immenstadt haben sich wöchentlich nachmittags zwei Stunden für ein ganzes Schuljahr freiwillig engagiert. Die Achtklässler leisteten ihre Einsätze in Kindergärten, Seniorenheimen, Büchereien, Tierheimen, beim Kinderschutzbund, bei Wasserwacht, THW und Sportvereinen und vielen anderen sozialen, kulturellen, sportlichen und ökologischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.11

Ehrenamt
Schwabenweite Ehrung am Tag des Ehrenamtes im Sport

«Unbezahlbarer» Dienst für das Gemeinwohl - Region mit sechs Männern und Frauen vertreten «Sie fragen nicht: Was bekomme ich dafür? Sie fragen als allererstes: Wie kann ich helfen?»: Beim Tag des Ehrenamtes im Sport beschrieb Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert so die Einstellung der 64 Geehrten aus elf schwäbischen Landkreisen. Sie erhielten in der Memminger Stadthalle Auszeichnungen für außerordentliches freiwilliges Engagement. Jedes Jahr feiern der Bezirk Schwaben und der Bayerische...

  • Kempten
  • 18.07.11
21×

Augsburg/Allgäu
Diözese Augsburg unterstützt Freiwilligen-Jahr

Das Bistum Augsburg und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützen auch in diesem Jahr wieder junge Menschen aus der Diözese, die freiwillig bei einem Kinder-Förderprojekt in Chile mitwirken. Zwei junge Frauen und ein junger Mann machen sich jetzt auf den Weg ins chilenische Los Angeles, wo sie behinderte Kinder und Jugendliche in Schulen und Tagesstätten betreuen. Die drei bleiben dort für ein Jahr. Laut Prälat Bertram Meier, Leiter des Referates...

  • Kempten
  • 16.07.11
25×

Umzug Don Bosco
Umzug im Buchloer Don Bosco Kindergarten

Der Don Bosco Kindergarten ist vom Haus der Begegnung in sein neues Gebäude umgezogen. Dank der vielen Helfer war der Umzug in kürzester Zeit erledigt. Trotz Stress und Mühen der vergangenen Wochen überwog bei allen - Kindern wie Personal - die Vorfreude, endlich die neuen Räume beziehen zu können - auch wenn hier und da noch der nötige Feinschliff fehlt. Die Kinder packten voller Eifer mit an. Sie bugsierten etwa die alten Teppiche in Container oder brachten ihre kleinen Stühle voller...

  • Buchloe
  • 09.07.11
283×

WM
Ostallgäuer arbeiten als freiwillige Helfer bei der Frauen-Fußball-WM am Spielort Augsburg

Eine Weltmeisterschaft im eigenen Land ist schon ein Riesenevent. Das auch noch in der Nationalsportart Fußball - fast nicht zu toppen. Theresa und Michael Amberger sowie Stefanie Wind nahmen das zum Anlass, sich als Volunteers (freiwillige Helfer) der Frauen-Fußball-WM für die Spielstadt Augsburg - während der WM auch «City of peace» genannt - zu bewerben. Sie freuen sich darauf, viele verschiedene Menschen kennenzulernen und «in die Euphorie einer WM einzutauchen». Sie freue sich auch darauf,...

  • Kempten
  • 16.06.11
21×

Lang Papier
Bei Lang Papier werden Freiwillige der anderen Art gesucht

Wenn sich genügend Freiwillige finden, die die Firma verlassen, gibt es keine betriebsbedingten Kündigungen Lange Konferenzen und Besprechungen gehören mittlerweile zum Arbeitsalltag von Bernd Ulbrich. Alleine am Montag saß der Betriebsratsvorsitzende von Lang Papier in Ettringen vier Stunden in zwei Betriebsversammlungen. Darin stellten Werksleitung und Arbeitnehmervertretung der Belegschaft die Ergebnisse der Einigungsstelle vor, in der über das Ausmaß des geplanten Stellenabbaus verhandelt...

  • Buchloe
  • 11.05.11
117×

Ffw Kaufbeuren
Viel Arbeit und etliche Beförderungen bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren

Dieter Herzig wird Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren standen heuer die Mitglieder besonders im Vordergrund: «Wir haben diesmal ungewöhnlich viele Beförderungen», berichtete Vereinsvorsitzender Hubert Weikmann. 27 Feuerwehrler wurden im Rang hochgestuft, weit über 30 für ihren Dienst bei der Wehr geehrt. Er lobte deshalb die Attraktivität des Vereins. «Dies ist jedoch nur möglich und umsetzbar, wenn sich möglichst...

  • Kempten
  • 24.03.11
36×

Übung
Buchloer Feuerwehr probt im Brandcontainer bei fast 800 Grad Celsius den Ernstfall

Freiwillig in die Flammen - «Man merkt die Hitze ganz schön» Dicke, dunkle Rauchschwaden ziehen durch die Luft. Noch Hunderte Meter weit ist der Qualm über den Feldern hinter dem Buchloer Eisstadion zu sehen. Es riecht stark verbrannt. «Das ist dieser gefährliche schwarze Rauch mit hochgiftigen Gasen», erklärt Thomas Ogiermann, Erster Kommandant der Feuerwehr Buchloe. Vier Atemzüge davon reichten, um einem Menschen das Bewusstsein zu rauben. Gut, dass seine Leute dort in dem Container mit...

  • Buchloe
  • 05.03.11

Förderung
Bonuskarte für ehrenamtlich tätige Menschen soll es künftig auch in Kempten geben

Freifahrten für Freiwillige Angelehnt an die Ehrenamtskarte im Landkreis Oberallgäu will auch die Stadt künftig Menschen belohnen, die sich freiwillig in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Jedes Jahr sollen 350 Personen in den Genuss etwa von Freifahrten bei Bergbahnen oder kostenlosen Museumseintritten kommen. Im Haupt- und Finanzausschuss gab es dazu am Montagabend einhellige Zustimmung. Als «Grundlage des demokratischen Zusammenlebens» bezeichnete Sozialreferent Benedikt Mayer das...

  • Kempten
  • 16.02.11
18×

Wandertrilogie
Weiler-Simmerberg wird doch nur Themenort

Freiwillig in die dritte Reihe - Museen als Schwerpunkt? Das Lächeln, mit dem Christa Fredlmeier den Sitzungssaal verließ, wirkte gequält. Etwa so wie bei einem Autoverkäufer, der soeben anstatt des neuen BMW eben doch nur den gebrauchten Fiat Clio an den Mann gebracht hat. Die Vertreterin der Allgäu GmbH hatte den Gemeinderäten von Weiler-Simmerberg nochmals Rede und Antwort gestanden zur geplanten Wandertriologie Allgäu und gehofft, die Gemeinde somit als Etappenort ins Boot holen zu können....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ