Freisprechung

Beiträge zum Thema Freisprechung

580×

Freisprechung
Die letzten Lehrlinge verlassen die Werkstatt der Bundeswehr auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst

Für die zehn Fluggerätmechaniker und Elektroniker war es ein bewegender Moment, als ihnen Oberstleutnant Peter Herbert Gocht und Peter Bradler ihre Gesellenbriefe übergaben. Für die Bundeswehr war diese alljährliche Freisprechungsfeier bisher Routine. Doch nun erlangte sie für alle Beteiligten Bedeutung. Denn mit den zehn jungen Männern verabschiedete sich die gesamte Ausbildungswerkstatt aus dem Fliegerhorst Kaufbeuren. Ihre Geschichte begann 1966 beim Jagdbombergeschwader in Memmingen. Als...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.18
30×

Ex-Häftlinge
Was tun mit entlassenen Straftätern, die noch als gefährlich gelten? Zwei Beispiele aus dem Kemptener Landgericht

Der eine ist Sexualstraftäter und muss eine elektronische Fußfessel tragen, der andere ist Islamist und darf sich Ständen der Koran-Verteilaktion 'Lies' nicht mehr nähern und eine bestimmte Moschee ist tabu: Zwei Männer, die aus dem Gefängnis entlassen worden sind, hat das Landgericht Kempten kürzlich unter Führungsaufsicht gestellt. Das heißt: Sie könnten wieder straffällig werden und müssen sich deshalb an Regeln halten. Entlassen und trotzdem dennoch nicht frei: So geht der Staat mit...

  • Kempten
  • 06.10.16
347×

Freisprechungsfeier
80 Landwirtinnen und Landwirte in Marktoberdorf verabschiedet

80 Absolventen der Berufsausbildung zum Landwirt freuten sich bei der festlichen Freisprechungsfeier im Modeon in Marktoberdorf über einen erfolgreichen Berufsabschluss. Maria-Rita Zinnecker, Leiterin des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren, und Dr. Alois Kling, Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten, begrüßten neben den Absolventen und deren Angehörigen zu der Feier zahlreiche Ehrengäste, Mitglieder des Prüfungsausschusses und...

  • Marktoberdorf
  • 04.08.12
95×

Freisprechung
95 Oberallgäuer Nachwuchsgastronomen erhalten Zeugnisse in Thalkirchdorf

'Die Welt steht Ihnen offen' Die neuen Hotel- und Restaurantfachleute, Köche sowie Fachkräfte im Gastgewerbe bekamen am Donnerstag ihre Zeugnisse im Thaler Festsaal in Thalkirchdorf überreicht. Als Jahrgangsbeste ihrer jeweiligen Berufsgruppe wurden dabei die Hotelfachfrau Diana Mühlegger, die eine Zusatzqualifikation Europäisches Hotelmanagement abgelegt hatte, der Koch Johannes Diem sowie die Hotelfachfrau Maria Spindler ausgezeichnet. Insgesamt 114 Berufsschüler hatten zuvor an der...

  • Oberstaufen
  • 31.07.12
467×

Berufsausbildung
Freisprechung: 13 junge Gärtner in Kempten mit guten Wünschen verabschiedet

Jetzt geht’s an die Weiterbildung 'Seien Sie stolz auf Ihre Leistungen, auf Ihre Ideen, auf deren Umsetzung. Freuen Sie sich, andere Menschen mit Ihrer Arbeit froh machen zu können.' Das sagte Klaus Hlawatsch, Leiter der Staatlichen Berufsschule III, den 13 jungen Gärtnern, die jetzt bei der Abschlussfeier in der Stadtgärtnerei freigesprochen wurden. Drei Absolventen wurden als Prüfungsbeste aus den Fachbereichen geehrt. 'Ich bin stolz auf alle Leistungen und auf die erfolgreiche Arbeit...

  • Kempten
  • 27.07.12
16×

Kaufbeuren
Freispruch für angeklagten 54-Jährigen in Kaufbeuren

Der Mann, der sich heute vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wegen sexueller Nötigung verantworten musste, ist frei gesprochen worden. Er soll eine ehemalige Arbeitskollegin in einem beengten Raum an die Brust gefasst haben. Die Richter sahen aber keine Schuld, da die Berührung nur flüchtig war und der Angeklagte keine Gewalt angewendet hat. Auch von einer nach der Anzeige ausgesprochenen Beleidigung an die Frau wurde der 54-Jährige freigesprochen.

  • Kempten
  • 09.02.12

Kempten / Lindau
Lindauer Ärzte werden freigesprochen

Im Prozess um die zwei Lindauer Ärzte sind die beiden Angeklagten heute vor dem Kemptener Landgericht freigesprochen worden. Den beiden Ärzten wurde vorgeworfen im November 2006, den Tod eines 50-jährigen Patienten verursacht zu haben. Nach umfangreicher Beweisaufnahme waren die Richter heute nicht von der Schuld der beiden Ärzte überzeugt. In der Urteilsbegründung heißt es, die Aufklärung des Patienten über die Leberzellentransplantation hätte zwar Defizite aufgewiesen, den Ärzten sei...

  • Lindau
  • 18.01.12
46× 2 Bilder

Kreishandwerkerschaft
88 junge Handwerker in Sonthofen freigesprochen

Sprungbrett in alle Richtungen Sie kamen in Leder oder tiefhängenden Jeans, im Dirndl oder auf «hohen Hacken» oder - ein wenig zu spät. So wie die beiden jungen Damen, deren «Navi» die Markthalle in Sonthofen nicht kannte. Sie hatten damit zwar die feierliche Freisprechung durch Kreishandwerksmeister Thorsten Lang verpasst, erhielten aber trotzdem, musikalisch verschönt durch den «Dearflarsound», den Gesellenbrief. So wie weitere 86 Junghandwerker in der Feierstunde der Kreishandwerkerschaft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.11
43× 2 Bilder

Freisprechungsfeier
Erfolgreiche Ausbildung ein Sprungbrett in alle Richtungen

Präsident der Handwerkskammer Schwaben und Kreishandwerkerschaft Kempten ehren 71 Gesellen Das Handwerk mit seinen zahlreichen modernen Berufen biete mit einem guten Lehrabschluss alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zukunft, versicherte stellvertretender Landrat Anton Klotz bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Kempten im «Hirsch» in Betzigau. Nun gelte es für die Junghandwerker, «im Arbeitsleben künftig selbst verantwortlich sein.» Klotz gratulierte den 71 Gesellinnen und...

  • Kempten
  • 13.04.11

Sonthofen
Die «Stars von morgen» gefeiert

Als ein «Sprungbrett in alle Richtungen» pries Hans-Peter Rauch den Gesellenbrief. Der Vizepräsident der Handwerkskammer für Schwaben war in der Sonthofer Markthalle der Festredner bei der feierlichen Freisprechung von 87 Allgäuer Nachwuchshandwerkern. «Vom Gesellen bis zum Akademiker» reichten die beruflichen Möglichkeiten der jungen Leute. Rauch warnte ausdrücklich davor, es sich mit dem Gesellenbrief erst einmal gemütlich zu machen, und riet stattdessen seinen jungen Zuhörern, «aktiv» zu...

  • Kempten
  • 06.09.10

Sonthofen
«Kleines Päusle ist nicht drin»

Den «Stars von morgen» gratulierte Jürgen Schmid, Präsident der Handwerkskammer Schwaben, bei der Freisprechung in der Sonthofer Markthalle. 85 junge Handwerker waren von Kreishandwerksmeister Hans Jürgen Merk aus ihren Ausbildungspflichten entlassen worden. Die Innungsobermeister überreichten den glücklichen Schützlingen den lang ersehnten Gesellenbrief. Zuvor hatte Vizelandrat Anton Klotz die acht Innungsbesten geehrt. Er empfahl den Gesellen, sich nicht zufrieden zurückzulehnen: «Jetzt gehen...

  • Kempten
  • 22.09.09

Die Meister von morgen

Sonthofen/Oberallgäu | sme | 'Die Azubis von heute sind die Meister von morgen'. So sieht es der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser, wie er es auch bei der 'Freisprechungsfeier' der Kreishandwerkerschaft ausdrückte. 106 Junghandwerkerinnen und Junghandwerker erhielten nach bestandener Prüfung die Gesellenbriefe.

  • Kempten
  • 10.09.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ