Freinacht

Beiträge zum Thema Freinacht

33 Maibäume haben Kinder in Rettenberg gebastelt
5.118× 2 29 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Kinder basteln 33 Maibäume für Rettenberg

Über 33 Maibäume darf sich die Gemeinde Rettenberg freuen. Nachdem es dieses Jahr keinen offiziellen Maibaum gibt, hat man nach einer Alternative gesucht. "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder richtig feiern können", so Feuerwehrvorstand Stephan Wolhfahrt. Kinder aus Rettenberg hatten in den letzten Tagen Zeit, ihre eigenen Maibäume zu basteln. Das jüngste Kind ist zwei Jahre alt, das älteste zwölf. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeister, Feuerwehrvorstand und Ehrenmitglied...

  • Rettenberg
  • 01.05.20
Maibaumaufstellung in Zell (Bad Grönenbach)
7.081× 1 12 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Maibaumaufstellung mit Abstandsregeln in Zell (Bad Grönenbach)

Unter Einhaltung aller Abstandsregeln und Hygiene Vorschriften erhielt der Bad Grönenbacher Ortsteil Zell - mitten in der sogenannten „Freinacht“ - nun doch noch einen schmucken Maibaum, der - ganz in blau-weiß gehalten - nun den Kirchplatz ziert. Obenauf ein Wetterhahn, drei schmucke Kränze, kunstvolle Sinnbilder, welche die ganze Dorfgemeinschaft verkörpern und optimistische Botschaften von zahlreichen Familien, die am unteren Kranz hängen, lauten etwa: „Alles neue macht der Mai – bald sind...

  • Bad Grönenbach
  • 01.05.20
Eine „Coole-Sau“ – die allerdings von den noch cooleren Damen zur „Armen-Sau“ gemacht wird.
457× 11 Bilder

Bildergalerie
Freinacht: Steingadener sind auch im 6. Jahr gut drauf

Sechs Jahre existiert sie – und sieben Mal wurde sie schon durchgeführt: die Steingadener Freinacht hat sich mittlerweile zum Selbstläufer entwickelt, weil alle Gasthäuser, Kneipen, Versammlungsräume und dergleichen bereits Monate vorher völlig ausverkauft sind. Auch heuer wurden wieder viele musikalische Kostbarkeiten in unterschiedlichster Art und Weise angeboten. Neben Musik, Komik, Kabarett und Unterhaltung vor allem: viel Spaß! In der Freinacht ist einfach alles erlaubt: da kann man sich...

  • Lechbruck
  • 01.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ