Freiheit

Beiträge zum Thema Freiheit

55×

Oal-merkwürdig 146
Das Leid der Blöcktacher Bauern

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts war die Lage des gemeinen Volkes wenig ersprießlich. Seine Not war groß, seine Rechte umso kleiner. Adel und Kirche wollten zugleich ihre Privilegien verteidigen. So kam es 1524/25 zum sogenannten Bauernkrieg in Süddeutschland, der auch das Kloster Irsee schwer mitnahm. Der ehemalige Pfarrer Philipp Guggemos berichtet in seiner Chronik über die Zeit: 'In Blöcktach gab es 1500 nur zwei freie Bauern. Alle übrigen waren Zinser und Leibeigene des Stiftes Kempten. Um...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ