Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Lokales
Wann Schwimmer einmal ins kühle Nass eines neuen Bads in Memmingen eintauchen können, ist weiter offen. Indes haben Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Betriebskonzept für ein Kombibad vorgestellt (Symbolfoto).

Schwimmen
Kein "Schnickschnack" beim Memminger Kombibad

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, stellten Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Konzept für ein Kombibad ohne "Schnickschnack" vor.  Demnach waren die Berater für folgendes Konzept: Im Innenbereich sollte es ein 25-Meter-Becken mit sechs Bahnen, ein Sprungturm, ein Lehrschwimmbecken und ein Kursbecken geben. Um dem Bedarf gerecht zu werden, reiche ein 25-Meter-Becken mit sechs Bahnen oder ein 50-Meter-Becken mit vier Bahnen, ein Nichtschwimmer- und...

  • Memmingen
  • 27.11.19
  • 3.219× gelesen
Lokales
Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, steht noch nicht fest.

Stadtentwicklung
IHK für Bau eines neuen Kombibads in Memmingen

Die Idee eine Kombination aus Hallen- und Freibad in Memmingen zu errichten, bekommt Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer (IHK). Laut Allgäuer Zeitung sprach sie sich in der Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu für den Bau eines kombinierten Ganzjahresbades aus.  Vorsitzende Andrea Thoma-Böck sehe darin eine Steigerung der Attraktivität der Stadt. Die IHK warne allerdings davor, den Bau und Betrieb des neuen Freizeitbades eigenhändig zu übernehmen. Das Wirtschaftsgremium...

  • Memmingen
  • 05.11.19
  • 673× gelesen
Lokales
Bei einigen Freibädern im Unterallgäu haben die Besucherzahlen fast das Vorjahresniveau des vergangenen „Jahrhundertsommers“ erreicht. Unser Bild zeigt das Bad Grönenbacher Naturbad Clevers, für das die Marktgemeinde seit Jahren keinen Eintritt verlangt. Die herausragende Wasserqualität lockte heuer viele Wasserratten aus weitem Umkreis an.

Badesaison
Bilanz: Wie ist der Sommer in den Unterallgäuer Schwimmbädern verlaufen?

Wer nicht gerade im Urlaub weggefahren ist, konnte auch die letzten sonnigen Tage im August noch so richtig genießen. Je nach Wetter schließen die meisten Freibäder der Region zum Beginn des neuen Schuljahres oder Mitte September wieder ihre Pforten. Nun ist also Zeit, Bilanz zu ziehen, wie der Sommer aus Sicht der Wasserratten in den Bädern verlaufen ist. Die meisten Verantwortlichen im Unterallgäu registrierten bisher zwar etwas weniger Badegäste als im „Jahrhundertsommer 2018“, zeigen sich...

  • Memmingen
  • 06.09.19
  • 348× gelesen
Lokales
Ob am Standort des Memminger Freibads bald ein neues Kombibad gebaut wird, darüber wollen die Stadträte demnächst entscheiden. Indes sprechen sich die Grünen bereits jetzt gegen ein neues Kombibad aus und fordern stattdessen die Sanierung der beiden bestehenden Freizeitbäder (Archivfoto).

Freizeit
Memminger Bündnisgrüne sind gegen kombiniertes Hallen- und Freibad

Die Memminger Bündnisgrünen sprechen sich gegen den Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads aus. Ihrer Meinung nach sollten die beiden bestehenden Freizeitbäder saniert werden. Diese Entscheidung haben die Grünen nach einem Ortstermin und eingehenden Beratungen getroffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Darin weisen sie auch darauf hin, dass sich die Kosten für ein Kombibad seit der letzten Berechnung vor etwa zwölf Jahren verdoppelt hätten. Ein möglicher Neubau wird etwa 41...

  • Memmingen
  • 05.09.19
  • 748× gelesen
Lokales
Schwimmbad

Plenum
Memminger Kombibad soll über 41 Millionen Euro kosten

Die Maustadt plant seit über zehn Jahren ein kombiniertes Hallen- und Freibad auf dem Gelände des jetzigen Freibades. Doch als das mit der konkreten Vorplanung beauftragte Architekturbüro Asböck am Montagabend im Plenum die konkretisierten Kosten für das Projekt nannte, zuckte so mancher Stadtrat zusammen: Mit rund 41,4 Millionen Euro soll der Kombibad-Bau zu Buche schlagen. Noch im Dezember war man von rund 34 Millionen Euro ausgegangen – bei der ersten Überlegung anno 2008 sogar nur von 23,5...

  • Memmingen
  • 10.07.19
  • 4.087× gelesen
Lokales
Der Beckenlifter in Aktion (v. links): Anna Birk von der Fachstelle für Inklusion, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Verena Gotzes, Vorsitzende des Behindertenbeirats, Freibadleiter Daniel Andres, Freibadbesucherin Ursula Knewitz, Bäderleiter Peter Weiß und Sportamtsleiter Jürgen Schäle.

Barrierefreiheit
Mobiler Beckenlifter im Memminger Freibad

Die Badesaison können nun auch körperlich beeinträchtigte Personen im Memminger Freibad genießen. Denn das Bad verfügt jetzt über einen mobilen Beckenlifter. Oberbürgermeister Manfred Schilder ließ es sich bei einem Ortstermin nicht nehmen, sich das Gerät vorführen zu lassen. „Es freut mich, dass unser Freibad durch den Lifter ein Stück barrierefreier wird“, betonte das Stadtoberhaupt. Den entsprechenden Antrag zur Anschaffung eines Beckenlifters im Memminger Freibad hatte der...

  • Memmingen
  • 22.06.19
  • 468× gelesen
Lokales
Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, darüber muss der Stadtrat in einer seiner nächsten Sitzungen entscheiden.

Freizeit
Wie geht es mit den Plänen für ein neues Kombibad in Memmingen weiter?

Mit dieser Frage befassen sich die Mitglieder des Stadtrats in ihrer Sitzung am Montag, 8. Juli, ab 16 Uhr im Rathaus. Dabei werden die Planer der Asböck Architekten GmbH ihre nochmals überarbeiteten Entwürfe vorstellen und zu den voraussichtlichen Baukosten konkreter Stellung nehmen als bisher. Inwieweit dabei auch auf die zu erwartenden Betriebskosten und einen möglichen Baubeginn eingegangen wird, ist noch offen. Ebenso, ob im Stadtrat bereits in dieser Sitzung endgültig über den...

  • Memmingen
  • 21.06.19
  • 870× gelesen
Lokales
Wie viel Geld muss Memmingen für ein neues Freizeitbad ausgeben? Diese Frage soll laut Oberbürgermeister Manfred Schilder bis Mai beantwortet werden. Ein neues
Kombi-Bad könnte am Standort des alten Freibads entstehen.

Neubau
Memminger Stadtrat lässt Kosten für Kombibad ermitteln

Bekommen die Memminger ein Kombibad als Ersatz für die maroden Hallen- und Freibäder? Im Mai wollen sich die Stadträte erneut mit dem Thema befassen, kündigte Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) an. Bis dahin soll eine „belastbare Kostenrechnung“ vorliegen. Und ein Zeitplan. Damit beauftragten die Kommunalpolitiker das Architekturbüro Asböck in ihrer Dezember-Sitzung. Die Münchener Planer hatten vor rund elf Jahren mit ihren Kombibad-Ideen den Realisierungswettbewerb gewonnen, bis die...

  • Memmingen
  • 16.03.19
  • 694× gelesen
Lokales
Auf dem Areal des Freibads der Stadt Memmingen könnte das kombinierte Hallen- und Freibad entstehen. Einen Entwurf aus den Jahren 2006/2007 will der Stadtrat nach einstimmigem Beschluss wieder aufnehmen. Doch ob es tatsächlich zu einem Neubau kommt, ist noch offen.

Diskussion
Stadt Memmingen greift Planung für kombiniertes Frei- und Hallenbad wieder auf

In die Planungen für ein neues Schwimmbad kommt wieder Bewegung. Einstimmig beschlossen die Stadträte am Montag, die Neubau-Idee für ein kombiniertes Hallen- und Freibad aus den Jahren 2006/2007 wieder aufzunehmen. Eine Sanierung der beiden bestehenden Bäder, wie zwischenzeitlich geplant, ist damit nicht endgültig vom Tisch. Es bedeutet auch noch nicht, dass das Kombibad tatsächlich gebaut wird. Das Architekturbüro Asböck Architekten GmbH soll den Memminger Politikern in Abstimmung mit den...

  • Memmingen
  • 12.12.18
  • 1.110× gelesen
Lokales
Das Memminger Freibad öffnete Ende der 1950er Jahre seine Pforten. 20 Jahre später wurde beim Kommunalwahlkampf erstmals darüber diskutiert, ob das Bäderangebot in Memmingen verbessert werden soll. Die Diskussion ist bis heute nicht abgeschlossen.

Projekt
Freizeitbäder in Memmingen: Räte für rasches Handeln

Wie soll es in Memmingen in Sachen Freizeitbad weitergehen? Diese Frage beantwortete die CSU-Stadtratsfraktion mit einem klaren Ja zum Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads. Das Projekt soll „zügig und ohne weiteren Aufschub“ angepackt und spätestens im Jahr 2020 starten. Auch andere Fraktionen fordern rasches Handeln, wie eine MZ-Umfrage ergeben hat. SPD/FDP Fraktionschef Matthias Ressler stimmt der CSU zu, dass es keine weiteren Verzögerungen geben soll: „Es sehen wohl alle so, dass...

  • Memmingen
  • 11.08.18
  • 730× gelesen
Lokales

Baumaßnahmen
Kritik an geplantem Bad-Standort in Memmingen

Die Diskussion um die Memminger Bäder geht weiter: Aus den Reihen des TV Memmingen kommt Kritik an den Überlegungen, ein kombiniertes Hallen- und Freibad auf dem jetzigen Freibad-Gelände zu bauen. Er halte einen Standort gegenüber dem Möbelhaus Wassermann für geeigneter, sagte ein TVM-Vertreter beim Neujahrsempfang des Christlichen Rathausblocks (CRB). Grundsätzlich tendiere er ebenfalls zu dieser Variante, sagte CRB-Stadtrat Helmuth Barth. Allerdings verzögere sich dann das Vorhaben, da die...

  • Memmingen
  • 10.01.18
  • 678× gelesen
Lokales

Diskussion
Memmingen: Das Thema Ganzjahresbad kocht wieder hoch

Die Diskussion über ein neues Freizeitbad ist mit Sicherheit die längste Debatte in der Memminger Nachkriegsgeschichte. Jetzt ist sie wieder um ein Kapitel reicher: Die Stadträte haben sich in einer nichtöffentlichen Klausursitzung erneut ausführlich mit dem Thema befasst. Dabei ging es nach Informationen unserer Zeitung sowohl um eine mögliche Komplettsanierung der beiden bestehenden Freizeitbäder als auch wieder um den Bau eines neuen kombinierten Hallen- und Freibads. Am Ende gab...

  • Memmingen
  • 20.11.17
  • 340× gelesen
Lokales

Sommer
Durchwachsene Freibadsaison in Memmingen und dem Unterallgäu

Nach dem eher durchwachsenen Sommer ist die Sonne in den vergangenen Tagen noch einmal mit Macht zurückgekehrt. Dennoch geht die Freibadsaison mit Beginn des neuen Schuljahrs zu Ende. Wir fragten bei den hiesigen Betriebsleitern nach, ob sie mit den Besucherzahlen zufrieden sind. Der Memminger Bäder-Leiter Karl Spöttle ist mit der Badesaison unzufrieden. Die ständigen Wetterwechsel sorgten vor allem zu Beginn für wenig Besucher. Trotzdem gab es für die Bademeister immer viel zu tun: 'Wir haben...

  • Memmingen
  • 06.09.16
  • 60× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Und platsch: Arschbomben-Contest im Freibad Kirchdorf

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kirchdorfer Freibads, das im Sommer 1966 eröffnet worden ist, fand jetzt bei herrlichem Badewetter der erste 'RT 1-Arschbomben-Contest' statt. 'Was bitte soll denn das sein?', werden sich nun wohl einige fragen. Nun, es handelt sich dabei um einen lustigen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer vom Fünf-Meter-Turm ins Wasser springen. Aber nicht nur das Herunterspringen wird von der Jury verlangt, sie wertet auch die beste Körperhaltung, die fetteste...

  • Memmingen
  • 19.07.16
  • 253× gelesen
Lokales

Schäden
Kirchdorfer Freibad wird bald videoüberwacht

Das Freibad in Kirchdorf ist in der Vergangenheit immer wieder von nächtlichen Besuchern aufgesucht worden. Während dabei in der Regel keine Schäden verursacht wurden, eskalierte die Situation an einem Wochenende Anfang Juli. Unbekannte beschädigten unter anderem ein Reinigungsgerät, das rund 24.000 Euro kostet. Die Gemeinde Kirchdorf sieht sich deshalb gezwungen, zu reagieren. Demnächst startet ein Probelauf für eine nächtliche Videoüberwachung des Bads. Bis jetzt ist unklar, welche Personen...

  • Memmingen
  • 12.08.15
  • 94× gelesen
Lokales

Sommersaison
Neue Pächterin im Freibad-Kiosk Memmingen

'Viele warme Sonnentage!' Es gibt Brause, Esspapier und Gummibärle, Eis am Stiel, Mohrenkopfsemmeln und natürlich Pommes mit Ketchup. Der Kiosk ist vor allem für Kinderaugen gut bestückt, und er ist aus einer Kindheit im Memminger Freibad nicht wegzudenken. Seit dieser Saison steht der Verkauf unter neuer Führung: die gebürtige Memmingerin Helga Grützmacher ist neue Kiosk-Pächterin und Herrin über die kleinen Köstlichkeiten, die das Baden versüßen. Schon seit Wochen ist sie mit viel Elan im...

  • Memmingen
  • 05.06.15
  • 140× gelesen
Lokales

Saisonstart
Bald öffnen die Freibäder in Memmingen und Umgebung

In Memmingen und Umgebung beginnt bald die Freibadsaison. Nach dem 'ausgefallenen' Sommer mit recht wenigen Badegästen im vergangenen Jahr wünschen sich die Betreiber heuer vor allem eines: gutes Wetter. Rainer Lehnert von der Verwaltungsgemeinschaft Ottobeuren sieht zuversichtlich in die kommende Saison: 'Schlechter als vergangenen Sommer kann es gar nicht mehr werden." Ab wann welches Bad geöffnet hat und was es Neues für die Besucher gibt, erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Memmingen
  • 27.04.15
  • 5× gelesen
Lokales
2 Bilder

Feier
Mühlbachverlegung in Legau abgeschlossen

Eröffnung von Rundwanderweg und Kneipp-Anlage Es ist vollbracht: Am Samstag hat Legaus Bürgermeister Franz Abele die neue Kneipp-Anlage am Freibad eröffnet und verkündet, dass die ökologische Mühlbachverlegung (wir berichteten) abgeschlossen ist. Abele stellte fest, dass die veranschlagten Kosten in Höhe von 390 000 Euro im Rahmen blieben. 75 Prozent dieser Summe kommen aus dem Konjunkturpaket II, die restlichen 25 Prozent muss die Gemeinde stemmen. Mit der Verlegung des Bachs zurück in sein...

  • Memmingen
  • 04.10.11
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019