Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Mit dem Baden wird es im Rettenberger Freibad im Sommer 2018 nichts mehr.
2.462×

Das Freibad Rettenberg bleibt heuer zu

Jetzt ist es amtlich: Das Freibad in Rettenberg bleibt den Sommer über zu. Das sagte Bürgermeister Oliver Kunz bei der Bürgerversammlung in Untermaiselstein. Nächstes Jahr soll das Bad aber wieder offen sein. Es gebe aber einen Lichtblick: „Ein Schwimmmeister hat sich vorgestellt, der zu uns wechseln möchte. Er hat aber eine dreimonatige Kündigungsfrist“, sagt Kunz. Also wird es dieses Jahr nichts mehr. Dieser Fachkraft möchte die Gemeinde eine Ganzjahresstellung bieten. Ob sie dann in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.18
Ob das Immenstädter Freibad am Samstag mit einem großen Fest eröffnet, entscheidet sich am Donnerstag.
561×

Eröffnung
Künftig verschiedene Saisonkarten für das Immenstädter Freibad

Für das Immenstädter Freibad am Kleinen Alpsee gibt es jetzt Saisonkarten. Das beschlossen die Stadträte im Bauausschuss. Das ist besonders für Stammkunden, Familien mit Kindern und Sportler interessant, die dort im 50-Meter-Becken nur ihre Bahnen ziehen wollen. Ob das Bad wie geplant kommenden Samstag mit einem Fest eröffnet, ist aber fraglich. Die Entscheidung soll am Donnerstag fallen. Die Stadtwerke und Hannes Blaschke als Kioskbetreiber hatten zur Baderöffnung ein großes Fest geplant –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.18
Das Freibad Kleiner Alpsee ist herrlich gelegen. Zumindest für heuer dürfen sich die Freunde des Bads darüber freuen, dass es dort weitergeht.
700×

Diskussion
Im Immenstädter Freibad bleibt zunächst mal alles beim Alten

Weiterbetrieb wie bisher oder Abriss und Badestelle: Intensiv diskutierten die Immenstädter Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung über die Zukunft des Freibads Kleiner Alpsee. Am Ende votierten 15:10 Stimmen für einen Erhalt des Freibads – allerdings ohne in eine große Sanierung zu investieren. 52.000 Euro sollen für die notwendigsten Reparaturen ausgegeben werden. Offen ist derzeit noch, wie lange der Erhalt garantiert ist. Der Mehrheits-Beschluss gilt zunächst nur für dieses Jahr. Björn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.18
509×

Diskussion
Wird das Immenstädter Freibad bald privat betrieben?

Für die Zukunft des Freibads in Immenstadt präsentieren die Stadtwerke drei Vorschläge. Doch im Bauausschuss des Stadtrats kommt eine weitere Idee auf: Privatmann Hannes Blaschke soll das Alpseebad übernehmen. Abriss, Neubau oder – wenigstens für einige Jahre – weiter wie bisher: Die Diskussion um die Zukunft des Immenstädter Freibads kommt schon seit längerem nicht voran. Denn alle Varianten sind mit hohen Ausgaben oder großen Konsequenzen verbunden. Im jüngsten Bauausschuss des Stadtrats...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.11.17
205×

Freibad
Immenstädter Unternehmer kämpft weiter um Erhalt des Alpseebads

Hannes Blaschke konnte seinen eigenen hohen Anspruch nicht erfüllen: Er wollte beweisen, dass mehr im Immenstädter Freibad steckt und es von einigen nur schlechtgeredet wird, um es leichter schließen zu können. Doch trotz seines Einsatzes kam in diesem Sommer keine höhere Anzahl an Badegästen als in den vergangenen Jahren. Dennoch: Blaschke ist überzeugt davon, dass das Freibad für Immenstadt große Bedeutung besitzt – vor allem für die einheimischen Kinder und für die Urlauber. Deshalb will er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.17
1.184×

Freizeit
Bad Hindelanger Freibad wird umgebaut

Jetzt ist es entschieden: Das Freibad in Bad Hindelang wird umgebaut. Bei einer Sondersitzung des Gemeinderates hat sich das Gremium mit einer Gegenstimme für die Umgestaltung vom Naturbad zum gechlorten Freibad für knapp drei Millionen Euro entschieden. 'Eine Investition in Kinder und Jugendliche des Ortes', sagte Zweite Bürgermeisterin Editha Kuisle. Im Mai hatte der Rat noch über Varianten verhandelt: Eine Sanierung des Naturbades mit Biofilmreaktor war schnell vom Tisch. Die Lösung mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.17
352×

Idee
Vision für das Immenstädter Bad am Kleinen Alpsee: Ein Hotel soll das Freibad retten

Unternehmer Hannes Blaschke hat eine Vision, wie das Immenstädter Bad am Kleinen Alpsee erhalten werden könnte. Bis jetzt gibt es noch keine Gegner sondern nur Befürworter. Aber ein Investor für das Projekt fehlt noch. Zum einen wird in der Stadt immer wieder die zurückgehende Bettenzahl für Urlauber beklagt: weniger Übernachtungsplätze, weniger Einnahmen für den örtlichen Handel und die Gastronomie. Außerdem könnte das Hotelprojekt das Überleben des Freibads sichern. Die Details zur Idee und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.17
367×

Freizeit
Am Samstag eröffnet das Freibad Kleiner Alpsee bei Immenstadt

Viele kennen ihn als Ironman oder Organisator des Allgäu-Triathlons und von Hawaii-Touren. Ab heute ist er auch noch Kiosk-Betreiber: Hannes Blaschke übernimmt den Ausschank im Immenstädter Freibad. Nicht unbedingt, um dort den großen Reibach zu machen. Er will es vielmehr der Stadt zeigen: 'Ich bin überzeugt, mit mehr Werbung fürs Bad, neuen Aktionen und Attraktionen bringen wir die Besucherzahlen nach oben.' Er werde um das Freibad kämpfen, um es vor der Schließung zu bewahren. Am Samstag...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.06.17
54×

Saisonstart
Die meisten Freibäder im Oberallgäu öffnen kurz vor Pfingsten

Viele Leute warten schon sehnsüchtig auf den Saisonstart der Freibäder, um endlich ins kühle Nass springen zu können. Doch ans Schwimmen im Freien ist momentan noch nicht zu denken. Durch den erneuten Wintereinbruch im April und den späten Termin der Pfingstferien wird sich dieses Jahr das Öffnen der Freibäder nach hinten verschieben. Was gibt es in diesem Jahr Neues? In Immenstadt wird das Schwimmvergnügen für alle, die mit dem Auto kommen, teurer. Der Stadtrat hat nämlich beschlossen, auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.17
258×

Renovierung
Teurer Umbau des Freibads in Bad Hindelang

Nicht kleckern, sondern klotzen wollen die Bad Hindelanger in ihrem Freibad: Das wird für 2,7 Millionen Euro umfassend saniert. Das Naturfreibad mit Reinigungsteich wird zum herkömmlichen Bad umgebaut mit drei Arealen: Schwimmbereich, Spaßbecken mit Rutschen und Kleinkinderbecken. Das entschieden die Gemeinderäte am Mittwochabend mit großer Mehrheit. Ende des Jahres soll die Umgestaltung beginnen. Das Bad gibt es schon seit den 30er Jahren. Lange Zeit (bis 2006) war es ein herkömmliches...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.17
403×

Haushalt
Freibad in Missen-Wilhams könnte teurer werden

Für Erschließung und Kanalarbeiten für das Baugebiet 'Kellerwiesen', Breitband und die Wasserversorgung will die Gemeinde Missen-Wilhams in diesem Jahr viel Geld in die Hand nehmen. Das geht aus dem Haushaltsplan hervor, den die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer dankte Kämmerer Thomas Klöpf für die kompetente Arbeit sowie die kompakte und übersichtliche Präsentation des umfangreichen Zahlenwerkes. Der Haushalt bewege sich in einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.17
34×

Diskussion
Soll das Wasser im Freibad in Bad Hindelang wieder chloriert werden?

Vor zehn Jahren wurde das Freibad in Bad Hindelang modernisiert. Aus den beiden 50 Meter langen Becken mit Chlorierung des Wassers wurde ein Naturbad mit Reinigungsteich. Jetzt steht offenbar wieder eine Kehrtwende an: Viele Gemeinderäte sprachen sich in der jüngsten Sitzung für eine Rückkehr zur Chlorierung aus, denn erneut steht eine Sanierung an. Sie ist notwendig, weil es Probleme mit der Umwälzanlage gibt und auch der Reinigungsteich erneuert werden muss. Eine Entscheidung will der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.16
28×

Bilanz
Flaute bei Badegästen in Immenstadt

'Pack die Badehose ein', war vor allem in den vergangenen Wochen oft Motto im Oberallgäu. Im Frühsommer machte das Wetter Freibadhungrigen jedoch mit Kälte oder Regen oft einen Strich durch die Rechnung. Das Resümee der Betreiber fällt für 2016 ganz unterschiedlich aus. Deutliche Verluste verzeichnete das Freibad am kleinen Alpsee. Verglichen mit dem Vorjahr kamen viel weniger Badelustige. Besonders schlimm waren, laut Gisela Hausotter, die Monate Juni und Juli. Im Juni war im Vergleich zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.16
34×

Super-Sommer
In Oberallgäuer Freibädern klingeln die Kassen

So schnell ändern sich die Zeiten: Während voriges Jahr das Wetter die Badesaison noch verregnete, klingelten heuer die Kassen in den Freibädern im südlichen Oberallgäu, in Jungholz und im Kleinwalsertal. Alle Betreiber verzeichneten ein klares Plus an Besuchern, was natürlich vor allem am herrlichen Wetter lag. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 29.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.15
310× 21 Bilder

Freizeit
Eröffnungsfeier in der Freizeitanlage Altstädten bei Sonthofen

Ein Bayernhimmel wie auf der Postkarte, Badetemperaturen und würzige Grilldüfte – besser hätten die Zutaten nicht sein können, um die Freizeitanlage Altstädten mit Musikkapelle und Trachtenverein nun auch noch offiziell zu eröffnen. Ein 'Juwel' sei da entstanden, freute sich Luggi Wolf als Sprecher der Bürger, die den Erhalt des alten Freibades zur Herzensangelegenheit gemacht hatten. Viel Lob gab es nicht nur für die aktiven Altstädter, sondern auch für Altbürgermeister Hubert Buhl und seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.14
25×

Baden
Freibäder im Oberallgäu starten in die Saison

Viele Wasserratten sind im südlichen Oberallgäu beim Sprung ins kühle Nass bereits gesichtet worden. Beispielsweise im Familien-Vitalpark in Burgberg. 'Am Sonntag und Montag hatten wir schon einige Besucher – vor allem Stammgäste und Einheimische', berichtet Pächter Holger Döring. Täglich von 10 bis 20 Uhr steht das Naturbad an der Blaichacher Straße zur Verfügung. In anderen Freibädern bereiten sich die Betreiber noch auf die Saison vor: Im Bad Hindelanger '20 Grad Naturbad' wird noch bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.14
20×

Freizeit
Rettenberger Freibad soll erneuert werden

Wird die neu errichtete Freizeitanlage in Sonthofen-Altstädten zum Vorbild für das künftige Rettenberger Freibad? 'Mir gefällt das sehr gut', bekannte Bürgermeister Oliver Kunz in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Rund 1,3 Millionen Euro könnte eine Erneuerung des in die Jahre gekommenen Bades kosten, hatte ein Ingenieurbüro ausgerechnet. Eine preiswertere Alternativlösung, von der Gemeinde erbeten, hätte keine wirkliche Erleichterung für die Gemeindekasse gebracht, berichtete Bürgermeister...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13
274×

Beschluss
Freibad am Kleinen Alpsee bleibt in jetziger Form bestehen

Das Freibad am Kleinen Alpsee soll bleiben, was es ist: Das einzige Bad mit See und beheiztem Becken weit und breit. Mit großer Mehrheit hat sich der Immenstädter Stadtrat am Donnerstag gegen eine Umwandlung in ein reines Naturbad oder gar in eine unbetreute Badestelle ausgesprochen. Die Eintrittspreise sollen moderat erhöht werden, um notwendige Investitionen unter anderem in eine neue Heizung zu decken. Die Beschlüsse fielen mit großer Mehrheit mit je drei Gegenstimmen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.13
25×

Randale
Zeugenaufruf: Unbekannte dringen unerlaubt in Bad Hindelanger Freibad ein

Ungebetene Badegäste haben in der Nacht von 05. auf 06.08.2013, zwischen 22.00 und 07.00 Uhr, im Freibad in der Ostrachstraße ihr Unwesen getrieben. Die bislang unbekannten Täter bogen einen Maschendrahtzaun auf, beschädigten ein Rankgitter und hinterließen ihren Müll im Freigelände, nachdem sie offensichtlich ihrem "Badespaß" nachgegangen waren. Bei der Anzeigenaufnahme durch die Polizei konnten einige Täterspuren gesichert werden, die nun noch ausgewertet werden müssen. Zeugen, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.13
29×

Rettenberg
Bürgerversammlung zur Zukunft des Freibads in Rettenberg

Der Freibadbetrieb gestalte sich laut Rettenbergs Bürgermeister Oliver Kunz in den vergangenen Jahren immer schwerer und stelle die Gemeinde vor immer größere Herausforderungen. Deshalb veranstaltet die Gemeinde Rettenberg am Montag, 10. September, eine Bürgerversammlung unter dem Motto 'Zukunftswerkstatt Freibad'. Dabei soll über die aktuelle Situation sowie über die Anforderung an einen Freibadbetreiber informiert werden. Zudem ruft die Gemeinde dazu auf, Ideen und Anregungen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.12
63×

Infrastruktur
Freizeitanlage Altstädten ist für die gesamte Stadt wertvoll

Sonthofer Stadtrat entscheidet am morgigen Dienstag über das Projekt in Altstädten – Kostenschätzung: 613 000 Euro Eine ganzjährig betriebene Gastronomie ist eine der Hauptanregungen von Altstädter Bürgern für die künftige Freizeitanlage mit Kombibad, die im Dorf entstehen soll. Die neue Gastronomie soll jedoch – getrennt von den Außenanlagen – erst in einem zweiten Bauabschnitt entstehen. Das Amt für ländliche Entwicklung fördert nämlich die Gastronomie nicht. Bis zum Neubau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.11
20×

Freizeit
Freibad-Pläne: Gebäude sollen viel kleiner werden

Bestehende Bauten sind zu groß und sanierungsbedürftig – Leiter der Immenstädter Stadtwerke stellt Ideen vor Die bisherigen Gebäude des Freibads am Kleinen Alpsee in Immenstadt werden durch einen um zwei Drittel kleineren Neubau ersetzt. So lautete zumindest ein Vorschlag, den Edgar Reitzner, kaufmännischer Leiter der Stadtwerke, laut Tagesordnung gestern Abend dem Stadtrat vorlegte. In dem neuen, verkleinerten Haus auf etwa 400 Quadratmetern Grundfläche könnten laut Reitzner bequem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.11
31×

Schwimmbad-Saison
Nur der August lockt Badefreunde an

Regen und niedrige Temperaturen machen den meisten Freizeitstätten einen Strich durch die Rechnung - Schönwettertage können Verluste nicht ausgleichen Eine durchwachsene Saison verzeichnen die Freibäder im Oberallgäu. Die Monate Juni und Juli waren zu kalt und zu nass, um viele Besucher ins Bad zu locken. Darunter haben vor allem die größeren Freizeiteinrichtungen in Hindelang, Fischen und am kleinen Alpsee in Immenstadt gelitten. Lediglich einige heiße Tage im August sorgten für volle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.11
61×

Sf Bürgerversammlung
Altstädter Freibad bleibt auch heuer zu

Vor Umbau kein provisorischer Betrieb mehr möglich Die Altstädter müssen noch länger ohne ihr geliebtes Freibad auskommen: Dass der Umbau zur Freizeitanlage mit beheiztem Kombibad erst 2012 beginnt, war bekannt. Wie Bürgermeister Hubert Buhl nun bei einer Ortsteilversammlung informierte, dürfen Bürger und Gäste so lange auch nicht im alten Bad planschen: «Ein vorübergehender Badebetrieb ist haftungs- und versicherungsrechtlich nicht möglich. >> Teile der neuen Anlage sollen bis August 2012...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ