Alles zum Thema Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Lokales
Ein Jahr war Pause, jetzt sind die Fachkräfte für Bädertechnik eingestellt und sorgen in Rettenberg dafür, dass mit Beginn der Pfingstferien dort wieder geplanscht und geschwommen werden kann.

Witterung
Start der Freibad-Saison im Oberallgäu verzögert sich

Zwar sieht es im Moment nicht danach aus, doch bald soll die Freibad-Saison in der Region beginnen. Allerdings wohl nicht überall so, wie geplant. Einige Bäder haben ihren Öffnungstermin bereits verschoben, anderen bereitet die angespannte Personalsituation Sorgen. Neues Personal eingestellt hat dagegen die Gemeinde Rettenberg. Dort wird nach einen Jahr Zwangspause das Freibad wieder mit Wasser gefüllt. In Rettenberg fehlten vergangenes Jahr zwei Fachangestellte für Bädertechnik. Und so war...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 20.05.19
  • 1.097× gelesen
Lokales

Badesaison
Nicht genügend Personal: Kemptener Freibad Cambomare muss Öffnungszeiten kürzen

Weil es am qualifizierten Personal fehlte, blieb in der Gemeinde Rettenberg vergangenes Jahr das Freibad geschlossen. „So weit wird es in Kempten nicht kommen“, versichert Thomas Siedersberger, Chef des Kemptener Kommunalunternehmens, kurz vor dem Saisonstart am 18. Mai. Gewisse Einschränkungen müssen die Badegäste heuer allerdings hinnehmen. Für die Aufsicht an den weit verstreuten Wasserflächen habe man einfach nicht genügend Saisonkräfte gefunden. Die gute Nachricht: Die Eintrittspreise...

  • Kempten
  • 29.04.19
  • 7.112× gelesen
Lokales
Über den Standort des Thalkirchdorfer Freibads wird im Herbst entschieden. Möglich ist ein Neubau in unmittelbarer Nähe des Skilifts.

Neuer Standort
Kommt das Freibad in Thalkirchdorf neben den Skilift?

Die rund 50 Zuhörer der Gemeinderatssitzung in Oberstaufen warteten gespannt darauf, welches Planungsbüro den Zuschlag erhalten würde. Vier Vorschläge standen zur Wahl. Doch am Ende entschlossen sich die Räte, die Entscheidung darüber, wo das neue Thalkirchdorfer Freibad entstehen soll und wer zum Sieger des Ideen-Wettbewerbs gekürt wird, auf den Herbst zu verschieben. Grund dafür ist eine der vier eingereichten Planungsvarianten, berichtete Bürgermeister Martin Beckel. Denn dieser Entwurf...

  • Oberstaufen
  • 17.04.19
  • 574× gelesen
Lokales
Wie viel Geld muss Memmingen für ein neues Freizeitbad ausgeben? Diese Frage soll laut Oberbürgermeister Manfred Schilder bis Mai beantwortet werden. Ein neues
Kombi-Bad könnte am Standort des alten Freibads entstehen.

Neubau
Memminger Stadtrat lässt Kosten für Kombibad ermitteln

Bekommen die Memminger ein Kombibad als Ersatz für die maroden Hallen- und Freibäder? Im Mai wollen sich die Stadträte erneut mit dem Thema befassen, kündigte Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) an. Bis dahin soll eine „belastbare Kostenrechnung“ vorliegen. Und ein Zeitplan. Damit beauftragten die Kommunalpolitiker das Architekturbüro Asböck in ihrer Dezember-Sitzung. Die Münchener Planer hatten vor rund elf Jahren mit ihren Kombibad-Ideen den Realisierungswettbewerb gewonnen, bis die...

  • Memmingen
  • 16.03.19
  • 550× gelesen
Lokales
Auf dem Areal des Freibads der Stadt Memmingen könnte das kombinierte Hallen- und Freibad entstehen. Einen Entwurf aus den Jahren 2006/2007 will der Stadtrat nach einstimmigem Beschluss wieder aufnehmen. Doch ob es tatsächlich zu einem Neubau kommt, ist noch offen.

Diskussion
Stadt Memmingen greift Planung für kombiniertes Frei- und Hallenbad wieder auf

In die Planungen für ein neues Schwimmbad kommt wieder Bewegung. Einstimmig beschlossen die Stadträte am Montag, die Neubau-Idee für ein kombiniertes Hallen- und Freibad aus den Jahren 2006/2007 wieder aufzunehmen. Eine Sanierung der beiden bestehenden Bäder, wie zwischenzeitlich geplant, ist damit nicht endgültig vom Tisch. Es bedeutet auch noch nicht, dass das Kombibad tatsächlich gebaut wird. Das Architekturbüro Asböck Architekten GmbH soll den Memminger Politikern in Abstimmung mit den...

  • Memmingen
  • 12.12.18
  • 566× gelesen
Lokales
Buchloer Freibad

Bilanz
Über 48.000 Besucher im Buchloer Freibad gezählt

Sie kamen aus Buchloe, aus Landsberg und aus dem Unterallgäu: 48.100 Besucher zählte Bademeister Thomas Forster über die gesamte Freibad-Saison hinweg – so viele wie lange nicht mehr. Nach 126 Öffnungstagen schloss das Buchloer Freibad am Freitag seine Pforten. „Unsere stärkste Woche war vom 30. Juli bis zum 5. August mit 8750 Personen“, fasst Forster in einer abschließenden Bilanz zusammen. Die starke Besucherzahl führt der Bademeister auf den überdurchschnittlich warmen August und die...

  • Buchloe
  • 23.09.18
  • 659× gelesen
Lokales
Erlebnisbad Neugablonz: Rutsche

Weiterhin Badewetter: Kaufbeurer Freibäder bleiben bis 23. September geöffnet

Zum zweiten Mal verlängert die Stadt Kaufbeuren die Öffnung der Freibäder in Kaufbeuren und Neugablonz. Allein in den letzten Tagen sind über 1.000 Menschen in die Freibäder geströmt. Das Wetter soll weiterhin sommerlich bleiben, also fiel jetzt die Entscheidung: Die Freibäder bleiben auf bis Sonntag, 23. September. Danach ist erstmal eine Woche lang nichts mit Schwimmen und Baden: Vom 24. bis 28. September ist das Kaufbeurer Hallenbad wegen Umbauarbeiten geschlossen. Erfolgreiche...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.18
  • 533× gelesen
Lokales

Bilanz
Besucherzahlen der Freibäder im Oberallgäu teils auf Rekordniveau

Temperaturen von weit über 30 Grad, tagelang strahlender Sonnenschein – und das in den großen Ferien. „Dieses Jahr war ein Bombensommer“, sagt Thomas Piechot vom Freibad am Kleinen Alpsee in Immenstadt. Die Bad-Betreiber im Oberallgäu sind mit dem Verlauf der Saison in diesem Jahr mehr als zufrieden. Durch das heiße Wetter strömten die Gäste in Massen in die Badeanstalten. Das Freibad am Kleinen Alpsee hat bislang 50.000 Badegäste angelockt, berichtet Piechot. „An den ganz heißen Tagen im...

  • Kempten
  • 29.08.18
  • 627× gelesen
Lokales
Sind im Strömungskanal so viele Menschen am Planschen, kann leicht etwas passieren. Deshalb halten die Mitglieder der Wasserwacht am Wochenende ein besonderes Auge darauf.

Baden
Wasserwachten Buchloe und Waal: Mit Adleraugen am Beckenrand

Damit beim Schwimmen nichts passiert, halten die Wasserwachten Buchloe und Waal im Freibad und am Weiher Wache. Zwei junge Mitglieder erzählen, worauf es dabei ankommt und welche Auswirkungen die Hitzeperiode hatte. Der Hochsommer neigt sich dem Ende und mit ihm die Badesaison. Die hat so manche Wasserratte ins Becken oder in den Weiher gelockt, schließlich kletterten die Temperaturen ins gefühlt Unermessliche. Damit den Schwimm- und Plantschfreudigen nichts passiert, ist unter anderem die...

  • Buchloe
  • 27.08.18
  • 562× gelesen
Lokales
Ein Temperatursturz steht an, die Schwimmer in den Freibädern werden weniger. Die Betreiber blicken trotzdem auf eine gute Saison zurück.

Bilanz
Ostallgäuer Freibadbetreiber sehr zufrieden mit Saison

Ein deutlicher Temperatursturz steht ins Haus. Wenn er nicht lange anhält, werden es die Betreiber von Freibädern im Füssener Land verschmerzen können. Denn sie haben in den zurückliegenden Wochen mit viel Sonne und Hitze eine Super-Saison erlebt. „Die Badesaison war sehr gut, besser als letztes Jahr“, sagt Carsten Schmidt. Der 46-Jährige ist Pächter des Freibads Obersee in Füssen. Natürlich sei das schöne Wetter mit die anhaltender Hitze ein Grund, warum mehr Menschen ins Bad gekommen sind....

  • Füssen
  • 24.08.18
  • 394× gelesen
Lokales
Das Schwimmbecken ist aus Sicherheitsgründen abgesperrt mit einem hohen Bauzaun, im Freizeitareal gibt es dennoch viele Spielmöglichkeiten.

Ferien
„Matschgrube“ statt Chlorwasser: Die Alternative fürs Freibad kommt in Rettenberg bei Familien gut an

Bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein suchen viele die Abkühlung im Wasser. Doch wegen Personalmangels muss das Freibad Rettenberg geschlossen bleiben. Die Verantwortlichen der Touristeninformation machten allerdings aus der Not eine Tugend: Bis Ende der Sommerferien bleibt das Gelände tagsüber bei schönem Wetter für alle offen, die Kurzweil suchen. Es gibt unter anderem eine „Matschgrube“, in der die Kinder pritscheln können. Vor allem Familien nutzen diese ungewöhnliche...

  • Rettenberg
  • 23.08.18
  • 1.641× gelesen
Lokales
Freibad (Symbolbild)

Sommer
Der Kaufbeurer Bademeister Peter Dumler erklärt, was im Freibad erlaubt ist und was nicht

Wenn die Temperaturen hoch sind, bleibt für viele nur eine Lösung: ab ins Freibad! Wo hunderte Menschen eng beieinander liegen, gibt es allerdings einiges zu beachten. Was, das weiß Jordanbad-Bademeister Peter Dumler. Kleidung Auf der Wiese, erklärt der Fachangestellte für Bäderbetriebe, ist eigentlich alles erlaubt. „Bei den Sonnenanbetern herrscht das Motto: So viel wie nötig, so wenig wie möglich, Sportler haben meist etwas mehr an.“ Was gar nicht geht: Samt Unterhose oder mit zwei...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.18
  • 4.374× gelesen
Lokales
Das Memminger Freibad öffnete Ende der 1950er Jahre seine Pforten. 20 Jahre später wurde beim Kommunalwahlkampf erstmals darüber diskutiert, ob das Bäderangebot in Memmingen verbessert werden soll. Die Diskussion ist bis heute nicht abgeschlossen.

Projekt
Freizeitbäder in Memmingen: Räte für rasches Handeln

Wie soll es in Memmingen in Sachen Freizeitbad weitergehen? Diese Frage beantwortete die CSU-Stadtratsfraktion mit einem klaren Ja zum Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads. Das Projekt soll „zügig und ohne weiteren Aufschub“ angepackt und spätestens im Jahr 2020 starten. Auch andere Fraktionen fordern rasches Handeln, wie eine MZ-Umfrage ergeben hat. SPD/FDP Fraktionschef Matthias Ressler stimmt der CSU zu, dass es keine weiteren Verzögerungen geben soll: „Es sehen wohl alle so, dass...

  • Memmingen
  • 11.08.18
  • 653× gelesen
Lokales
Mittersee: sanitäre Anlagen

Bauarbeiten
Naturfreibäder: Füssen plant größere Sanierungsarbeiten im Herbst

Die Naturfreibäder im Faulenbacher Tal bei Füssen gelten als ein Juwel – allerdings als ein Juwel mit ein paar Kratzern. Denn an beiden Badeanstalten nagt der Zahn der Zeit. Jetzt stehen größere Sanierungsarbeiten an: Der Stadtrat hat sich am Dienstagabend dafür ausgesprochen, einen neuen Sanitärtrakt an der Ostseite des Mittersee-Bades bauen zu lassen. Im Obersee-Bad ist eine Betonsanierung der Terrasse vorgesehen. Beide Maßnahmen sollen im Herbst über die Bühne gehen. Warum der neue...

  • Füssen
  • 01.08.18
  • 516× gelesen
Allgäu
Die Gemeinde in Rettenberg machte aus der Not eine Tugend, nachdem das Freibad in dieser Saison nicht in seiner gewohnten Weise öffnen konnte. Tanja Oswald (hinten) und Yvonne Grünwald von der Tourist-Info Rettenberg hatten die Idee, das Freibad in einen Spielplatz zu verwandeln: mit Sandkasten, Matschgrube, Kicker, Slackline und Kletterwand.

Schwimmen
Viele Gemeinden im Allgäu finden nur schwer Fachpersonal für ihre Freibäder

Ein Sommer ohne Baden ist wie ein Winter ohne Schnee. Und doch müssen viele Gemeinden in der Sommersaison zittern, ob sie ihre Freibäder überhaupt eröffnen können. Oft fehlt schlichtweg der Bademeister – auch Fachangestellter für Bäderbetriebe genannt. Dem Bademeister eine ganzjährige Beschäftigung zu bieten sei oft der Knackpunkt. Ein Problem ist laut den Gemeinden oft auch das Gehalt – nach Angaben der Agentur für Arbeit etwa 2800 Euro im Öffentlichen Dienst – und die Arbeitszeiten. Im...

  • Rettenberg
  • 26.07.18
  • 3.696× gelesen
Lokales
Mit dem Baden wird es im Rettenberger Freibad im Sommer 2018 nichts mehr.

Das Freibad Rettenberg bleibt heuer zu

Jetzt ist es amtlich: Das Freibad in Rettenberg bleibt den Sommer über zu. Das sagte Bürgermeister Oliver Kunz bei der Bürgerversammlung in Untermaiselstein. Nächstes Jahr soll das Bad aber wieder offen sein. Es gebe aber einen Lichtblick: „Ein Schwimmmeister hat sich vorgestellt, der zu uns wechseln möchte. Er hat aber eine dreimonatige Kündigungsfrist“, sagt Kunz. Also wird es dieses Jahr nichts mehr. Dieser Fachkraft möchte die Gemeinde eine Ganzjahresstellung bieten. Ob sie dann in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.18
  • 2.148× gelesen
Lokales
Urlauberin Christina Marko, ihre Tochter Stefanie und die Enkelkinder Linda und Emilia wären gerne in Rettenberg schwimmen gegangen. Solch ein Bad sei „eine Bereicherung für den Ort“. Aber das Freibad bleibt geschlossen.

Schwimmen
Rettenberger Freibad bleibt wegen fehlender Fachkraft geschlossen

Baden verboten im Rettenberger Freibad. Der Grund: Die Fachkraft für Bäderbetriebe (früher Schwimmeister) hat vor einigen Monaten gekündigt, und eine neue Fachkraft lässt sich derzeit nicht auftreiben. Also hat der Gemeinderat beschlossen, dass das Freibad zubleibt. In der Gemeindeverwaltung gebe es leider niemanden mit entsprechender Fachausbildung, bedauert Zweiter Bürgermeister Thomas Tanzer (Rathauschef Oliver Kunz ist derzeit in Urlaub). Zwei Rettungsschwimmer seien in den vergangenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.18
  • 1.571× gelesen
Lokales
Das Freibad in Weiler hat unter anderem ein neues Edelstahlbecken erhalten.

Freizeit
Freibad Weiler-Simmerberg für rund 1,3 Millionen erneuert

Alles neu macht der Mai. Dieses Sprichwort gilt auch für das Freibad in Weiler. Seit Beginn dieser Badesaison präsentiert sich die Freizeitanlage in einem modernen Gewand. Für etwas weniger als 1,3 Millionen Euro hat die Marktgemeinde nicht nur das marode alte Becken durch ein neues aus Edelstahl ersetzt, sondern auch an ein paar Stellschrauben gedreht, die das Bad noch attraktiver machen. Beispielsweise gibt es jetzt Massagedüsen und Nackenduschen. Auch für Rollstuhlfahrer und Babys hat sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.18
  • 1.009× gelesen
Lokales
Ob das Immenstädter Freibad am Samstag mit einem großen Fest eröffnet, entscheidet sich am Donnerstag.

Eröffnung
Künftig verschiedene Saisonkarten für das Immenstädter Freibad

Für das Immenstädter Freibad am Kleinen Alpsee gibt es jetzt Saisonkarten. Das beschlossen die Stadträte im Bauausschuss. Das ist besonders für Stammkunden, Familien mit Kindern und Sportler interessant, die dort im 50-Meter-Becken nur ihre Bahnen ziehen wollen. Ob das Bad wie geplant kommenden Samstag mit einem Fest eröffnet, ist aber fraglich. Die Entscheidung soll am Donnerstag fallen. Die Stadtwerke und Hannes Blaschke als Kioskbetreiber hatten zur Baderöffnung ein großes Fest geplant –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.18
  • 510× gelesen
Lokales
Die Becken im Naturfreibad Bad Hindelang sind leer. Jetzt erneuern Betriebsleiter Herbert Herz und seine Kollegen Dielen auf dem Steg zwischen den Schwimmbecken.
2 Bilder

Sommer
Freibad Bad Hindelang bereitet sich mit Froschrettung auf Saison vor

Jetzt stehen Arbeiten an den Frei- und Naturbädern an. Kaputte Dielen auf dem Steg zwischen den beiden noch leeren 50-Meter-Becken im Hindelanger Naturbad werden derzeit ausgetauscht. Aber nicht nur Verschönerungsarbeiten stehen an, auch Froschrettungsaktionen. „Mit Kübeln haben wir Frösche in den nahe gelegenen Bach und abgelegten Laich in den Teich gebracht“, sagt Betriebsleiter Herbert Herz. Im klaren Wasser des Regenerationsteichs nahe der Schwimmbecken wuseln nun Hunderte von kleinen...

  • Oberstdorf
  • 08.05.18
  • 720× gelesen
Lokales
Der Kiosk im Freibad in Riezlern hat einen neuen Pächter: Matthias Bischof will daraus ein Sommer-Bistro machen.

Pächterwechsel
Matthias Bischof will aus dem Kiosk im Kleinwalsertaler Freibad ein Sommerbistro machen

„Sport Pauli“ in Hirschegg mit dem Inhaber Matthias Bischof ist der neue Pächter für die Gastronomie im Freibad Riezlern. „St. Paulis“ soll das „Sommer-Bistro“ künftig heißen. Die Beweggründe für die neue Aufgabe erläutert Bischof (50) so: „Wir denken, dass eine gute und gepflegte Gastronomie auch im Schwimmbad zu uns und ins Kleinwalsertal passt. Das ist unser Antrieb.“ Der Kaufmann sieht in dem „St. Paulis“ eine gute Ergänzung zu seinem Sportgeschäft. „Wir kommen eigentlich aus dem Handel...

  • Riezlern
  • 04.05.18
  • 645× gelesen
Lokales
Naturbad Elbsee

Freizeit
Naturbad Elbsee bei Marktoberdorf öffnet wieder

Mit einem neuen Pächter startet das Elbsee-Bad an diesem Wochenende in die neue Saison. Mit diesem Schritt sei der Betrieb des in der Region beliebten Naturbades für heuer gesichert, sagt der Eigentümer, der Arzt Dr. Robert Martin. Im vergangenen Jahr hatte Martin das Bad zeitweilig schließen müssen. Grund dafür waren neue Sicherheitsauflagen, die der damalige Betreiber Martin allein nicht leisten konnte. Geöffnet wurde das Elbsee-Bad schließlich doch noch: als kostenlose, offene Badestelle...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.18
  • 2.642× gelesen
Lokales
Rund 120.000 Euro steckt die Gemeinde Halblech in laufende Arbeiten am Freibad in Trauchgau. Nun werden auch neue Pächter gesucht.

Bürgerversammlung
Neue Pächter für Trauchgauer Freibad gesucht

Die Zukunft des Alpenfreibads in Trauchgau, die Wasserversorgung der Gemeinde und der Breitbandausbau – das waren die markantesten Themen, die bei der Bürgerversammlung in Halblech zur Sprache kamen. Bürgermeister Johann Gschwill gab in seinem rund anderthalbstündigen Rechenschaftsbericht einen kurzen Abriss dessen, was die Gemeinde im vergangenen Jahr beschäftigte. Die Anliegen der anwesenden Bürger waren sehr unterschiedlicher Natur und gingen von Straßensperrungen über schnelles Internet bis...

  • Füssen
  • 19.04.18
  • 1.257× gelesen
Lokales
Weil immer weniger Kinder schwimmen können, bietet das Freibad in Fischen ab dieser Saison kostenlosen Eintritt für Buben und Mädchen aus dem Ort an.

Freizeit
Kinder aus Fischen zahlen im Freibad künftig keinen Eintritt mehr

In Deutschland können immer weniger Kinder schwimmen. Laut der Deutschen-Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) kommt es deshalb vermehrt zu Badeunfällen. Dem will die Gemeinde Fischen entgegenwirken. Der Gemeinderat beschloss in der jüngsten Sitzung, dass Fischinger Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren ab heuer eine kostenlose Saisonkarte erhalten. „Es ist wichtig, dass Kinder schwimmen lernen“, sagte Bürgermeister Edgar Rölz. Mit dem kostenlosen Eintritt wolle man erreichen,...

  • Oberstdorf
  • 06.03.18
  • 1.498× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019