Freestyle

Beiträge zum Thema Freestyle

Sabrina Cakmakli bei der Qualifikation in der Halfpipe. Die 27-Jährige zog als letzte Teilnehmerin ins Finale ein.
833×

Olympische Winterspiele 2022 in Peking
Freestyle-Skiing: Sabrina Cakmakli aus Immenstadt zittert sich ins Halfpipe-Finale

Die in Immenstadt im Allgäu geborene Freestyle-Skifahrerin Sabrina Cakmakli (27) hat bei den Olympischen Winterspielen in Peking den Sprung ins Finale der Halfpipe geschafft. Als einzige Deutsche im Feld wurde die 27-jährige Sportsoldatin am Donnerstag in der Qualifikation Zwölfte und sicherte sich damit den letzten Finalplatz.  Topfavoritin Gu steht vor dritter MedailleDie Qualifikation gewann die Topfavoritin Eileen Gu aus China. Mit zwei deutlich überlegenen Runs (93,75 und 95,50 Punkte)...

  • 17.02.22
 16 Athleten und Athletinnen aus dem Allgäu sind bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking dabei. (Symbolbild)
2.727×

16 Olympioniken aus dem Allgäu
Diese Allgäuer Athleten schickt der DSV zu den Olympischen Spielen

Am Freitag, den 4. Februar werden die Olympischen Winterspiele 2022  feierlich eröffnet. Vom 05. bis zum 20. Februar kämpfen die Athletinnen und Athleten in China um die begehrten Medaillen. Auch einige Sportlerinnen und Sportler aus dem Allgäu schickt der Deutsche Skiverband (DSV) nach Peking. 16 Allgäuer im DSV AufgebotDer Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat insgesamt 59 DSV-Athletinnen und -Athleten für die Olympischen Winterspiele in Peking nominiert. 25 Damen und 34 Herren kämpfen im...

  • 29.01.22
191×

Sport
Olympia: Allgäuerin Sabrina Cakmakli erreicht das Halfpipe-Finale

Die gebürtige Allgäuerin Sabrina Cakmakli hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang überraschend das Halfpipe-Finale erreicht. Im Phoenix Snow Park belegte die 23-Jährige, die für den SC Partenkirchen startet, überraschend Platz sieben und erreichte damit die drei Endläufe, die in der Nacht auf Dienstag bereits um 2.30 Uhr deutscher Zeit beginnen. Cakmakli, die früher beim Slopestyle mit ihren Ski über Schanzen, Geländer und weitere Hindernisse fuhr und sprant, hatte für die...

  • Kempten
  • 19.02.18
43×

Ski-Freestyle
Katharina Förster aus Ellhofen fährt bei WM-Debüt auf Platz 22 und 29

Ihre Fröhlichkeit hat Katharina Förster am Telefon nicht verloren. Auch wenn sie mit dem Abschneiden bei ihrer ersten Weltmeisterschaft nur bedingt zufrieden ist. 'Ich bin froh, dass ich dabei war. Aber die Ergebnisse waren nicht die, die ich mir erhofft hatte', sagt die 26-jährige Ski-Freestylerin aus Ellhofen (Westallgäu). Bei der WM im österreichischen Kreischberg hatte die Buckelpistenfahrerin die Finalläufe jeweils verpasst. Im Single schaffte sie es zumindest in die zweite...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ