Frauenhaus

Beiträge zum Thema Frauenhaus

Experten befürchten mehr häusliche Gewalt durch die Augsangsbeschränkung (Symbolbild).
5.525×

Mehr häusliche Gewalt durch Ausgangsbeschränkung
Frauenhaus in Kempten ist ausgelastet

Häusliche Gewalt betrifft viele Frauen. Laut Bayerischer Polizei flüchten im Jahr bundesweit mehr als 40.000 Frauen, teilweise mit ihren Kindern, in eines der über 400 Frauenhäuser in Deutschland. Durch die derzeitige Ausgangsbeschränkung vermuten Experten einen Zuwachs an häuslicher Gewalt.  Wie sieht es da in Einrichtungen aus, die betroffene Frauen und deren Kinder aufnehmen? all-in.de hat bei Amelia Ulbrich vom Frauenhaus Kempten nachgefragt. Laut der Sozialpädagogin gibt es in dieser...

  • Kempten
  • 08.04.20
Sozialpädagogin Susanne Oswald ist die stellvertretende Leiterin des Frauenhauses Kaufbeuren/Ostallgäu.
486× 2 Bilder

Instandsetzung
Im Kaufbeurer Frauenhaus steht Sanierung an

Physische und psychische Gewalt, aber auch wirtschaftliche Abhängigkeiten sind meist die ausschlaggebenden Gründe, warum jemand im Frauenhaus Hilfe sucht. Neben kompetenter Unterstützung finden die Mütter mit ihren Kindern dort kurzfristig ein Dach über dem Kopf. Doch die Räume der seit 1995 bestehenden Einrichtung sind in die Jahre gekommen; deshalb gibt es erste Ideen für eine Sanierung. Das Gebäude in Kaufbeuren wurde im Jahr 1995 für die Anforderungen der sozialen Einrichtung umgebaut...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.18
48×

Hilfe
Platzproblem: Es wird eng im Kemptener Frauenhaus

Zufluchtsuchende müssen oft länger bleiben, weil sie keine Wohnung finden. Wenn Frauen häusliche Gewalt nicht mehr aushalten, bietet das Frauenhaus ihnen Zuflucht. Viele, die der Gewalt entrinnen wollen, werden in Kempten aufgenommen. Doch der Platz ist knapp, sagt Frauenhaus-Mitarbeiterin Roswitha Ziegerer, 'leider müssen wir Frauen oft sagen, dass wir sie nicht aufnehmen können.' Mit ein Grund: Geeigneter Wohnraum für Frauen mit Kindern sei knapp. 'Auf dem freien Wohnungsmarkt', sagt...

  • Kempten
  • 06.09.17
40×

Spenden
KÄS änd ROLL beim Benefizkonzert zugunsten des Frauenhaus Kempten

Bereits seit mehr als 10 Jahren veranstalten engagierte Musikkollegen um Hannes Reisacher und Peter Klocker alljährlich ein Benefizkonzert im Allgäu. Und das mit großem Erfolg beim Publikum. Dieses Jahr zugunsten des Frauenhauses Kempten. Auf mehreren Bühnen präsentieren namhafte Allgäuer Musikgruppen Beat, Soul, Pop und Rock'n'Roll der 50er bis in die heutigen Jahre. Neben dem umfangreichen Musikprogramm gibt es auch einen Infostand über den konkreten Verwendungszweck. Mit einer frechen...

  • Kempten
  • 31.10.16
646× 4 Bilder

Hilfe
Das Frauenhaus in Memmingen: Anonymer Zufluchtsort für Frauen und ihre Kinder

Es ist ein sonniger Montagvormittag. Wir sitzen bei einer Tasse Tee im externen Beratungsbüro des Frauenhauses Memmingen und unterhalten uns mit Sevgi*. Sie lebt mit ihren beiden Kindern seit November 2015 im Frauenhaus. 'Davor war ich eine Zeit lang in einem anderen Frauenhaus in Bayern', erzählt die 34-Jährige, 'bevor ich wieder zu meinem Freund zurückgekehrt bin'. Nach ihrer Rückkehr ins gemeinsame Zuhause musste sie aber erkennen, dass die Situation mit dem drogenabhängigen Mann sich nicht...

  • Memmingen
  • 03.05.16
360×

Information
Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten verteilt Flyer für Flüchtlinge

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten (Allgäu) hat zusammen mit dem Frauenhaus Kempten einen Flyer für Flüchtlinge erstellt, in dem auf die Gleichberechtigung von Männern und Frauen in Deutschland hingewiesen wird. Vielfach kommen Flüchtlinge aus einem anderen Kulturkreis zu uns, ohne die wesentlichen Grundlagen des Zusammenlebens in Deutschland zu kennen. 'Aufgrund der kulturellen Unterschiede gibt es Missverständnisse zwischen jungen männlichen Asylbewerbern und Frauen sowohl im...

  • Kempten
  • 24.09.15
765×

Engagement
Frauenhaus Memmingen sucht Ehrenamtliche

Unterstützung von freiwilligen Helferinnen benötigt Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen werden vom Frauenhaus Memmingen dringend gesucht. Interessierte können sich am Mittwoch, 17. Juni, um 19 Uhr im Buchladen in der Schwesterstraße 8 ausführlich informieren. Seit 1995 gibt es das Frauenhaus Memmingen. Es wird getragen von Zuschüssen, Spenden – und viel ehrenamtlichem Engagement. Interessierte Frauen können sich auf verschiedene Weise engagieren: Sie beteiligen sich an der Rufbereitschaft für das...

  • Memmingen
  • 11.06.15
191×

Unterstützung
Frauenhaus in Kempten: Trägerverein sucht nach ehrenamtlichen Helfern und Geldgebern

'Ein Frauenhaus? Braucht es das?' Als der Verein 'Frauen helfen Frauen' vor über 30 Jahren damit bei den Stadtverantwortlichen in Kempten vorstellig wurde, war die Skepsis groß. Für 'übertrieben' fand man eine solche Einrichtung für Frauen, denen Gewalt angetan wird. Das spiele sich doch eher im privaten Bereich ab, ein Frauenhaus sei doch nicht notwendig. Heute ist die Einrichtung nicht mehr umstritten. Probleme haben die Frauen vielmehr damit, jedes Jahr Spenden aufzubringen. Zwar werde das...

  • Kempten
  • 08.09.14
15×

Aktion
Strahlender Sonnenschein beim Tag der Musik in Kempten

Im Hintergrund geht es um ein anderes Thema: Gewalt gegen Frauen Zugunsten des Frauenhauses Kempten haben am Wochenende knapp 40 Bands und damit 150 Musiker gespielt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen die Massen in die Kemptener Innenstadt. Dass Gewalt nicht zum guten Ton gehören kann, darauf machten am Pfingstsonntag 150 Musiker auf ihre ganz eigene Art aufmerksam. Sie tonten fur den guten Zweck – und brachten so uber 9.000 Euro zusammen furs Kemptener Frauenhaus. Wer aber wird zum...

  • Kempten
  • 10.06.14
23×

Soziales
Kaufbeurer Frauenhaus sucht neue Leiterin

Das Frauenhaus Kaufbeuren sucht eine neue Leiterin. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, trennt sich die langjährige Leiterin Doris Wenzel im Einvernehmen vom Sozialdienst katholischer Frauen. Das Frauenhaus Kaufbeuren bietet Unterschlupf und Hilfe für Frauen aus Kaufbeuren und dem gesamten Landkreis Ostallgäu. Stadt und Landkreis teilen sich auch die Finanzierung. Seit seiner Gründung 1995 hat das Frauenhaus rund 730 Frauen und 860 Kindern geholfen.

  • Kempten
  • 13.11.13
92×

Frauenhaus
30 Jahre Frauenhaus in Kempten: Kinder sind Zeugen von Gewalt

Besorgniserregende Zahlen für Verantwortliche im Frauenhaus – Viele Betroffene können aber neu anfangen Zum 30. Bestehen des Frauenhauses Kempten gab es vor Kurzem einen Luftballonstart als Symbol für einen Neubeginn. Symbolisch gesehen fingen auch 30 Frauen und 29 Kinder im Schutz des Frauenhauses Kempten im letzten Jahr einen neuen Lebensabschnitt an. Damit war die Einrichtung, die zur gleichen Zeit fünf bis sechs Frauen eine Wohnstatt und damit Schutz vor der Gewalt bieten kann, im Jahr 2012...

  • Kempten
  • 08.07.13

Frauenhaus in Kaufbeuren bietet seit 1995 Schutz

Im Jahr 1909 gab es den weltweit ersten Frauentag. Dieser fand in den USA statt. Dabei sollte auf die Rechte der Frauen hingewiesen werden. Auch heute noch gibt es jedes Jahr am 8. März den Frauentag - so etwa am morgigen Freitag. Denn viele Frauen leiden nach wie vor unter der Gewalt von Männern. Diese findet als häusliche Gewalt auch in der unmittelbaren Nachbarschaft statt. Die meisten Betroffenen wissen in solchen Situationen oft nicht, wo sie die nötige Unterstützung und Hilfe bekommen....

  • Kempten
  • 07.03.13
460× Video 2 Bilder

Video
Nach der Gewalt: Das Leben in einem Allgäuer Frauenhaus

Wenn Frauen zuhause Opfer von Gewalt werden, können sie diese Situation nicht lange aushalten. Zumindest sollten sie das nicht tun. Von häuslicher Gewalt betroffene Frauen finden Ruhe und Schutz in Frauenhäusern. Dort können sie das Erlebte so gut es geht verarbeiten. Frauen aus dem Allgäu finden zum Beispiel im Frauenhaus Kaufbeuren Hilfe, Sicherheit und Rat. Der Träger dieses Frauenhauses ist der Sozialdienst katholischer Frauen Augsburg. Die Kosten werden außerdem von der Stadt Kaufbeuren,...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.13
19×

Frauenhaus
Frauenhaus-Förderverein Kaufbeuren bittet um Unterstützung

Häusliche Gewalt ist keine Privatsache. Oft sind Kinder mit betroffen. Darauf weist der Förderverein des Kaufbeurer Frauenhauses hin. Besonders bestürzend sei dabei, dass Kinder unter einer gewaltbetonten Situation meist noch mehr leiden als die Erwachsenen – und sie fühlen sich zudem häufig schuldig. Um den betroffenen Kindern und Frauen Unterstützung zu geben, sucht der Förderverein neue Mitglieder. Auch Zuwendungen sind sehr willkommen. 'Jede Spende kommt zu 100 Prozent bei Frauen und...

  • Kempten
  • 10.01.13
12×

Opfer
Internationaler Tag gegen die Gewalt an Frauen - Mehr als 150 Fälle in Memmingen und dem Unterallgäu in diesem Jahr

Arzt ins Vertrauen ziehen Zahlreiche Frauen werden jedes Jahr in den eigenen vier Wänden zu Opfern: Jede vierte Frau in Deutschland wird von ihrem Partner geschlagen, vergewaltigt oder psychisch fertiggemacht. "In Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu registrierte die Polizei in diesem Jahr bislang bereits mehr als 150 Fälle häuslicher Gewalt", sagt Ulrike Klotz, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises. Heute ist der "Internationale Tag gegen die Gewalt an Frauen"....

  • Kempten
  • 25.11.11

Kaufbeuren
Rotaract-Club lädt zu Benefizkonzert

Der Förderverein des Kaufbeurer Frauenhauses lädt Morgen zum Benefizkonzert ins Satchmos. Es spielt der Münchner Sänger und Songwriter Phil Vetter, der auf Einladung der Jung-Rotarier – des sogenannten Rotaract-Clubs Kaufbeuren gastiert. Der Erlös des Konzertes geht zu Hundert Prozent an das Frauenhaus Kaufbeuren. Als Schirmherr fungiert der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse. Die Veranstaltung findet im 'Uncle Satchmo's' in der Kemnater Straße statt. Der Beginn ist um 19:30...

  • Kempten
  • 14.10.11
171×

Frauenhaus
Frauenhaus oft mehr als ein Ort der Zuflucht

Praktische Hilfe bis hin zu neuen Lebensperspektiven für Betroffene Das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu hat vor kurzem die beiden Mitarbeiterinnen Doris Wenzel und Kirsten Schubert-Zahler bei einer Infoveranstaltung im Rathaussaal vorgestellt. Eingeladen hatte die Frauenbeauftragte der Stadt Marktoberdorf, Clara Knestel. Sie unterstrich einleitend, wie wichtig solche Einrichtungen sind, die Frauen Schutz bieten, die Gewalt erfahren haben oder von ihr bedroht sind. Gewalt habe viele...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.11
26×

Frauenhaus
Praktische Hilfe bis hin zu neuen Lebensperspektiven für Betroffene

Mehr als ein Ort der Zuflucht Das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu stellten die beiden Mitarbeiterinnen Doris Wenzel und Kirsten Schubert-Zahler bei einer Informationsveranstaltung im Rathaussaal vor. Eingeladen hatte die Frauenbeauftragte der Stadt Marktoberdorf, Clara Knestel. Sie unterstrich einleitend, wie wichtig solche Einrichtungen sind, die Frauen Schutz bieten, die Gewalt erfahren haben oder von ihr bedroht sind. Gewalt habe viele Facetten, erläuterte Doris Wenzel. Sie könne...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.11
15×

Aktion
Frei leben

Infostand am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in Kaufbeuren Gewalt gegen Frauen und Kinder ist überall - auch in der Region. Kaum jemand weiß das besser als Doris Wenzel, Leiterin des Frauenhauses Kaufbeuren-Ostallgäu. Zum internationalen Gedenktag «Gegen Gewalt an Frauen» am 25. November will die Einrichtung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Augsburg das Tabuthema ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Dazu wird am Salzmarkt ein Infostand aufgebaut. Die Kaufbeurer...

  • Kempten
  • 23.11.10
17×

Memmingen
Wenn es keinen Ausweg mehr gibt

Der Zufluchtsort, an dem misshandelte Frauen Schutz finden, wird geheim gehalten - aus Sicherheitsgründen. In einem kleinen Raum, in dem sich die Betroffene einrichtet, nimmt sie Abstand von einem von Gewalt geprägten Leben und versucht, wieder in die Normalität zu finden. 2009 wurden knapp 30 Frauen im Memminger Frauenhaus aufgenommen. Die Einrichtung wird je zur Hälfte von Stadt und Kreis finanziert.

  • Kempten
  • 29.04.10

Kaufbeuren / Ostallgäui
«Aus der Falle rollen» zum Glück

«Aus der Rolle fallen, um aus der Falle zu rollen» - das riet die Autorin und Künstlerin Luisa Francia allen Frauen in ihrer Festrede «Zur Quelle der Kraft». Bei der Feierstunde zu 15 Jahre Frauenhaus in Kaufbeuren wünschte sie sich, dass ihre Zuhörerinnen den Sprung von der «Servicestation» zum glücklichen Menschen schaffen.

  • Kempten
  • 28.04.10

Kaufbeuren
Großes Lob für das Team

Viel Lob erhielten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen bei der Feierstunde zum 15-jährigen Bestehen des Kaufbeurer Frauenhauses. Sämtliche Redner waren sich einig darüber, wie engagiert und gut sie ihre «unglaublich fordernde Arbeit» leisten. Festrednerin Luisa Francia (siehe eigener Bericht) und das Duo «Klanghilde und Rezitante» sorgten mit ihren engagierten Vorträgen dafür, dass die Feier zum Erlebnis wurde.

  • Kempten
  • 24.04.10

Kaufbeuren
Eine Zufluchtsstätte für Menschen in Not

Das Selbstwertgefühl der Frauen wieder aufzubauen und ihnen Perspektiven für ihr künftiges Leben aufzuzeigen, sind die wichtigsten Ziele bei der Arbeit im Frauenhaus Kaufbeuren. Bereits seit 15 Jahren ist die Zufluchtsstätte für Frauen aus Kaufbeuren und dem Ostallgäu geöffnet. 728 Erwachsene und 860 Kinder fanden dort bereits vorübergehend ein Zuhause. Am morgigen Donnerstag findet ab 18 Uhr im Haus Sankt Martin eine Feierstunde zum Geburtstag statt.

  • Kempten
  • 22.04.10

Kaufbeuren
Frauenhaus sucht Ehrenamtliche

Das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu ist auf die Mitarbeit freiwilliger Helferinnen angewiesen. Gesucht werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, zu deren Aufgaben unter anderem die Rufbereitschaft, Begleitung bei Ämtergängen, Mithilfe im Kinderbereich und bei Bürotätigkeiten sowie Öffentlichkeitsarbeit gehören. Zur Einführung finden an drei bis vier Dienstagabenden Schulungen statt. Interessierte sind eingeladen, am 8., 15. und 22. Juni (jeweils um 19.30 Uhr), in den Räumen der Notrufstelle für...

  • Kempten
  • 22.04.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ