Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Beruf
Braumeisterin Stephanie Meyer aus Nesselwang: Von Frauen gebrautes Bier schmeckt anders

Bierbrauen sieht die Gesellschaft normalerweise als Männerdomäne. Ähnlich wie Biertrinken. Aber genauso wie es auch biertrinkende Frauen gibt, gibt es auch Braumeisterinnen. Eine von ihnen ist Stephanie Meyer (35) aus Nesselwang. Als die Frage anstand, wer den elterlichen Traditions-Braubetrieb übernimmt, überlegte Stephanie Meyer kurz: "Bier? So schlimm kann das ja gar nicht sein." Jetzt braut sie besondere Biere, die sich von industriell gebrauten Bieren unterscheiden sollen. Frauen am...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.04.15

Beruf
Braumeisterin Stephanie Meyer aus Nesselwang: Von Frauen gebrautes Bier schmeckt anders

Bierbrauen sieht die Gesellschaft normalerweise als Männerdomäne. Ähnlich wie Biertrinken. Aber genauso wie es auch biertrinkende Frauen gibt, gibt es auch Braumeisterinnen. Eine von ihnen ist Stephanie Meyer (35) aus Nesselwang. Als die Frage anstand, wer den elterlichen Traditions-Braubetrieb übernimmt, überlegte Stephanie Meyer kurz: "Bier? So schlimm kann das ja gar nicht sein." Jetzt braut sie besondere Biere, die sich von industriell gebrauten Bieren unterscheiden sollen. Frauen am...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.04.15
68×

Geschichte
Nesselwangerin Senzi Geyer machte 1905 als erste Frau Deutschlands ihren Schreiner-Meister - Eine Spurensuche

Senzi Geyer schaut dem Betrachter direkt in die Augen. Die Haare sind straff an den Kopf gebunden, die Andeutung eines Lächelns umspielt ihre Lippen. Ein wenig Stolz liegt darin - vielleicht auf ihr Meisterstück, auf dem ihr linker Ellbogen ruht. Es ist ein Kästchen mit Spiegelaufsatz. Mit ihm hat die Nesselwangerin am 9. August 1905 als erste Frau Deutschlands erfolgreich die Prüfung zum Schreinermeister vor der Meisterprüfungs-Kommission Kempten abgelegt. Wie ist Geyer soweit gekommen? Was...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.04.15
68× 12 Bilder

Polizei
Verkehrsunfall bei Nesselwang: 20-Jährige schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Freitag früh um 08:30 Uhr eine 20-jährige Oberallgäuerin bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße OAL 23 zwischen Nesselwang und Rückholz. Die Frau befand sich mit ihrem Pkw auf der Fahrt von Rückholz nach Nesselwang und geriet in einer langgezogenen Rechtskurve beim Gasthof "Löwen" auf die Gegenfahrbahn. Auf der Gegenfahrbahn prallte die Frau dann seitlich mit einem entgegenkommenden 28-tonner Lkw zusammen. Der 48-jährige Lkw-Fahrer versuchte noch nach rechts...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.10.13
49×

Wiedereröffnung
Wertach: Fachklinik für Frauen für 2,7 Millionen Euro saniert

Ein wärmender Mantel für St. Marien Hedwig sitzt entspannt am Tisch und strickt an einem Stulpenschal. 'Ich fange an, Abstand zu kriegen', sagt die alleinerziehende Diplom-Betriebswirtin (51) aus dem Münsterland. Sie ist seit zehn Tagen zu Gast in der Fachklinik St. Marien in Wertach. Die Einrichtung ist eine der wenigen 'Mutter-ohne-Kind-Kliniken' in Deutschland, so Geschäftsführer Dirk Kuschmann bei der Wiedereröffnung. Drei Monate lang war das Haus für eine Generalsanierung geschlossen...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.12.12
22×

Gedenktag
Nein zu Gewalt gegen Frauen - Gedenktag in Nesselwang

Leben ohne Gewalt Frei leben ohne Gewalt: Unter diesem Motto haben am internationalen Tag 'Nein zu Gewalt gegen Frauen' Menschen in Deutschland Fahnen und Banner gehisst – so auch in Nesselwang. 25 Teilnehmer waren dem Aufruf der Organisation Terre des Femmes in der Ostallgäuer Gemeinde gefolgt. Sie spürten bei der anschließenden Andacht im hellerleuchteten Pfarrsaal nach, welche Bedeutung die Bedürfnisse des Menschen mit Blick auf ein gewaltfreies Miteinander im Alltag haben. Mit dem 23....

  • Oy-Mittelberg
  • 10.12.12
21×

Ank Frauentag
Nein zu Gewalt an Frauen: Andacht in Nesselwang

Bedürfnisse achten: Unter diesem Motto steht in Nesselwang die Andacht anlässlich des Internationalen Tags 'Frei leben ohne Gewalt - Nein zu Gewalt an Frauen'. Dazu lädt auch dieses Jahr wieder ein ökumenisches Frauenteam in Zusammenarbeit mit dem Frauenhaus Kaufbeuren am Sonntag, 25. November, ab 19. 30 Uhr zur Teilnahme ein. Zuerst wird im Hof des Pfarrheims die Fahne gehisst. Die halbstündige Andacht findet anschließend statt. Sie ist festgemacht am Psalm 23 'Du schenkst mir voll ein' und...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.11.12
23×

Aktionstag
Nein zu Gewalt gegen Frauen! - Veranstaltungen im Ostallgäu

Landratsamt und das Nesselwanger Frauenteam setzen am 25. November Zeichen Die Gleichstellungsstelle im Landratsamt Ostallgäu und das Ökumenische Frauenteam Nesselwang beteiligen sich am Sonntag, 25. November, dem internationalen Tag 'Nein zu Gewalt gegen Frauen!', an der Fahnenaktion der Frauenrechtsorganisation 'Terre des Femmes'. Die Filmburg Marktoberdorf zeigt aus dem gleichen Anlass den Film „The Lady“ mit einem Vortrag der Ostallgäuer Menschenrechtskämpferin Barbara...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.11.12
30×

Handarbeitstag
Ostallgäuerinnen stricken beim Handarbeitstag für die Tafel

Über 30 Frauen, ein Ziel: Freude erlebbar machen In großer Runde sitzen 20 Frauen aus Nesselwang, Pfronten, Roßhaupten, Füssen und Hopferau zusammen. Die Stricknadeln klappern und leise Unterhaltung begleitet das Tun. In der Leinenstube Schall haben sich vor kurzem über 30 Frauen eingefunden, um die Privatinitiative 'Stricken für Frühchen' und die Tafel Füssen zu unterstützen. Aus bunter Wolle – von der Leinenstube gesponsert – entstehen an diesem Tag viele kleine Söckchen, Mützen,...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.06.12
10×

GewalGegen Frauen
Nein zu Gewalt an Frauen - Nesselwang zeigt zum vierten Mal Flagge

Das Unrechtsbewusstsein gegenüber Gewalt und Diskriminierung an Frauen und Mädchen zu schärfen und damit die Grundlagen für ein gleichberechtigtes Miteinander von Frauen und Männern zu schaffen, ist das Anliegen des internationalen Gedenktages 'Nein zu Gewalt an Frauen'. Dieses Anliegen griffen nun schon zum vierten Mal Nesselwanger Frauen aus einer ökumenischen Gruppe auf. Zuhause gefährlichster Ort Pfarrerin Ulrike Kuschel wies in ihren Begrüßungsworten darauf hin, dass in Deutschland die...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.12.11
19×

Mütterkreis
Ein dichtes Netz geknüpft

Nesselwanger Frauen feiern 30-Jähriges «Unsere Gemeinschaft ist wie ein Netz» - unter diesem Motto hat der Mütterkreis Nesselwang sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Er fertige dazu extra ein großes Netz an. Neun Frauen trugen zu Beginn einer Messe dieses Netz durch den Mittelgang der St. Andreas Kirche und breiteten es über dem Altar aus. Die Frauen gehören zum «Mütterkreis» - der Frauengesprächskreis feierte so sein 30-jähriges Bestehen. Neun Frauen brachten ihre Gedanken zum gewählten Symbol...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ