Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
47×

News aus dem Allgäu
ein Gespräch zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Seit 1981 kämpfen Menschenrechtsorganisationen, wie Terre des Femmes gegen Gewalt an Frauen. Auch heute wird mit den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen darauf hingewiesen. Aufklärung, Prävention, Hilfe und Unterstützung kommt auch von Organisationen, wie dem Weißen Ring. Seit 1976 unterstützt der Verein Opfer von Gewalt und Kriminalität. Über die Arbeit des Weißen Rings hat sich Michael Zimmer mit Hermann Jehnes unterhalten – er leitet eine von vier Allgäuer...

  • Kempten
  • 26.11.20
Jolien Scholten (24) ist Ballonverkäuferin auf der Allgäuer Festwoche.
5.770× Video

Reportage
Arbeiten auf der Festwoche: Unterwegs mit einer Ballonverkäuferin

Jolien Scholten war 2016 als Ballonverkäuferin auf der Festwoche unterwegs"Anstrengend, aber ein schöner Job", das sagte die damals 24-jährige Jolien Scholten über ihre Arbeit auf der Allgäuer Festwoche. Seit mittlerweile sechs Jahren dreht Jolien auf der Festwoche ihre Runden als Ballonverkäuferin. Mit bis zu 200 Luftballons ist sie auf dem gesamten Gelände unterwegs und bei Regen auch mal im Festzelt.

  • Kempten
  • 14.08.20
Experten befürchten mehr häusliche Gewalt durch die Augsangsbeschränkung (Symbolbild).
5.580×

Mehr häusliche Gewalt durch Ausgangsbeschränkung
Frauenhaus in Kempten ist ausgelastet

Häusliche Gewalt betrifft viele Frauen. Laut Bayerischer Polizei flüchten im Jahr bundesweit mehr als 40.000 Frauen, teilweise mit ihren Kindern, in eines der über 400 Frauenhäuser in Deutschland. Durch die derzeitige Ausgangsbeschränkung vermuten Experten einen Zuwachs an häuslicher Gewalt.  Wie sieht es da in Einrichtungen aus, die betroffene Frauen und deren Kinder aufnehmen? all-in.de hat bei Amelia Ulbrich vom Frauenhaus Kempten nachgefragt. Laut der Sozialpädagogin gibt es in dieser...

  • Kempten
  • 08.04.20
Symbolbild.
2.233×

Gewahrsam
Betrunkene Frau (44) geht in Oberstaufen auf Polizisten los

Eine betrunkene Frau hat am Freitag zwei Polizisten in Oberstaufen angegriffen. Die Beamten wurden gerufen, da sich die 44-Jährige in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses befand. Bei der Überprüfung versuchte die Betrunkene, mit der Faust gegen Kopf eines Polizisten zu schlagen. Im weiteren Verlauf wurde sie dann von einer Polizeibeamtin durchsucht. Dabei kratzte die 44-Jährige die Polizistin, die dabei leicht verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei verweigerte die Betrunkene einen...

  • Oberstaufen
  • 08.02.20
Etwa 40 Menschen kamen zu der Mahnwache, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten.
464×

Gesellschaft
Mahnwache in Kempten für Opfer zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Etwa 40 Menschen kamen am Montag zur Mahnwache vor der Lorenzkirche in Kempten, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten. Anlass war der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Erst vor wenigen Wochen wurden zwei Frauen in Kempten getötet. Tatverdächtig sind im einen Fall der Ehemann, im anderen der Sohn. Die Ermittlungen laufen.  Vor der Kirche wurde am Montag laut Allgäuer Zeitung ein Flugblatt...

  • Kempten
  • 26.11.19
804× 48 Bilder

HEIMATREPORTER-BEITRAG
meine Auszeit! 2019 - Impressionen der Messe in der bigBOX ALLGÄU

Danke an die Damenwelt, dass ich wieder einmal teilhaben durfte - jedesmal ein Erlebnis ;-) Auch für mich gab's einige interessante Themenbereiche und so kam ich auch mit der ein oder anderen Ausstellerin ins Gespräch und vermutlich muss/darf ich jetzt so nen "Wasserstaubsauger" kaufen... Es gab für alle Besucherinnen etwas zu sehen: Wellness, Fitness, Pflege, Massage, Tanz, Sport, Spirituelles, Stausauger, BH's, Vegan- und Glutenfrei, etc. Der goldene Abschluss war noch die Pole-Dance-Show von...

  • Kempten
  • 16.09.19
Fotografieren unter den Rock ist in öffentlichem Raum in Deutschland bisher nicht strafbar.
1.971×

Gesetz
Strafe für Fotografieren unter den Rock in Bayern geplant

Vor drei Wochen haben Unbekannte in Kempten Frauen unter den Rock fotografiert. Ein Mann näherte sich der 28-jährigen Frau auf offener Straße von hinten und fotografierte mit seinem Handy unter ihren Rock. Solche Szenarien kommen häufig vor und sind in Deutschland bislang nicht in jedem Fall strafbar. Bundesländer wie Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen wollen das ändern.  Wer in England einer Frau heimlich unter den Rock fotografiert, muss mit zwei Jahren Haft rechnen. In...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 14.06.19
Symbolbild. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
17.107× 1

Zeugenaufruf
Unbekannte fotografieren Frauen in Kempten unter den Rock

Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen eine 28-Jährige zunächst von der Bahnhofstraße in Kempten aus bis zu ihrer Wohnadresse verfolgt. Dort näherte er sich der Frau von hinten und fotografierte mit seinem Handy unter ihren Rock. Die 28-Jährige konnte sich in ihr Wohnhaus flüchten. Eine Täterbeschreibung war nicht möglich, so die Polizei. Zu einem ähnlichen Vorfall kam es dann am Sonntagmorgen im Bereich der Feilbergstraße in Kempten. Wie die Polizei mitteilt, näherte sich ein Unbekannter einer...

  • Kempten
  • 26.05.19
Sarah Knobloch, CSU-Ortsvorsitzende in Immenstadt.
5.743× 1

Podcast
Jung, ("zufällig") weiblich - CSU: Sarah Knobloch (25) ist die Neue an der Spitze der Immenstädter CSU

Klischees - immer wieder gerne. Eine junge Frau, Sarah Knobloch (25) hat den Vorsitz des CSU-Ortsverbandes Immenstadt übernommen. Jung, weiblich, CSU: erwartet man so nicht unbedingt. Sarah Knobloch hat Politik studiert und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kemptener Büro von Bundesminister Dr. Gerd Müller. Wie sie ihre neue Rolle sieht, wie sie mit Klischees umgeht, warum sie bei den Schüler-Demos "Fridays For Future" als Schülerin auf jeden Fall dabei gewesen wäre, was sie für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.19
Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon (rechts) und die Aktionsteilnehmer setzen ein Zeichen für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern.
539×

Gleiche Arbeit, gleiche Bezahlung
Kemptener setzen sich am „Equal Pay Day“ für die Gleichstellung der Frau ein

Zum „Equal Pay Day“ am Montag, 18. März 2019, sind etwa 50 Frauen und Männer auf dem Rathausplatz zusammen gekommen, um für gleiche Bezahlung (englisch „equal pay“) einzutreten. Dazu aufgerufen hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Katharina Simon, in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Agentur für Arbeit, der Hochschule und dem Frauenzentrum. Etwa 100 Stellungnahmen von Stadträten, Unternehmern, Beschäftigten und Studenten waren im Vorfeld gesammelt und nun zwischen Rathaus und...

  • Kempten
  • 19.03.19

Frauen Landesliga 2

Ergebnisse und Tabelle der Frauen Landesliga 2 (Frauen) vom 22. Spieltag Tabelle PlatzVereinSpGUVToreVhPunkte1SpVgg Berneck/Zwerenberg22172368:26+4253 2SpVgg Lindau22127353:21+3243 3SG Altheim22116540:30+1039 4TSV Sondelfingen22113856:44+1236 5FV 08 Rottweil22103950:46+433 6SV Sulmetingen2295852:63-1132 7SV Granheim2294932:30+231 8SV Eglofs22931039:34+530 9SC Unterzeil2286845:46-130 10FV Bad Saulgau22651130:37-723 11SV Uttenweiler22621416:43-2720 12VfL Munderkingen2202204:65-612 Rückblick - 22....

  • Kempten
  • 12.03.19
Katrin Seltmann ist Vorsitzende der Wählergruppe Frauenliste Immenstadt,
1.396×

Gründung
Neugegründete "Wählergruppe Frauenliste" will mehr Stadträtinnen in Immenstadt

„Wir möchten mitgestalten und Verantwortung übernehmen“ steht auf der Rückseite eines Flyers der „Wählergruppe für die Frauenliste Immenstadt“. 35 Frauen waren bei der Gründungsversammlung am Freitagabend dabei. Ihr Ziel: „Mehr Frauen ins Rathaus“. Erste Vorsitzende der Wählergruppe, die sich kurz „Die Frauen“ nennt, ist Katrin Seltmann (44). Die Optikerin aus dem Ortsteil Bühl sieht vor allem Handlungsbedarf bei der touristischen Entwicklung: „Ein Hotel in Immenstadt ist dringend notwendig.“...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.19
Symbolbild. Katharina Simon ist davon überzeugt: "Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht."
257×

Internationaler Frauentag
Kemptens Gleichstellungsbeauftragte: „Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht.“

„Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht.“ Davon ist Kemptens Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon überzeugt. Wichtig sei es deshalb, an einem Tag wie dem Internationalen Frauentag am Freitag, auf Probleme hinzuweisen: Immer noch würden Frauen und Männer für unterschiedlichen Stundenlohn arbeiten. Altersarmut treffe überproportional alleinerziehende Frauen. Eine gleichberechtigte Vereinigung beruflicher und gesellschaftlicher Aufgaben sei Zukunftsmusik. Und immer noch...

  • Kempten
  • 06.03.19
Mit 90 Jahren noch aktiv im Second-Hand-Laden ist Luise Christine Fuchsenthaler (links). „Helfen, um anderen helfen zu können“ ist das Motto der Frauen (rechtes Foto von links): Rotraut Rother, Margret Taghanli, Helga Negele und Gabi Reichert
1.149×

Projekt
In Thingers steht ein Laden für Integration

Er gehört zu den fünf großen Projekten, die der Verein Ikarus Thingers in dem Kemptener Stadtteil laufen hat: der Seond-Hand Laden „Hand in Hand“. Angesiedelt im Bürgertreff symbolisiert der Laden das, was in Thingers gelebt wird: Integration, ein friedliches Zusammenleben. 25 Ehrenamtliche aus verschiedenen Nationen sind dort aktiv. Vor nunmehr fünf Jahren wurde „Hand in Hand“ eröffnet, sagt Susan Rothmayr als Gechäftsführerin des Vereins und Stadtteilmanagerin. Mit keiner anderen Aktion...

  • Kempten
  • 15.02.19
In der Ellharterstraße 12 in Kempten hat eine Einrichtung eröffnet, die einen Sozialdienst für muslimische Frauen anbietet. Ayla Inan ist die Vorstandvorsitzende des SmF e.V. Kempten.
986×

Verein
Sozialdienst für muslimische Frauen in Kempten gegründet

Bislang halfen sie im Hintergrund – zu einem großen Teil ehrenamtlich. Mit ihrem neuen Verein treten die sieben Kemptenerinnen nun in die Öffentlichkeit. Die Musliminnen haben einen Sozialdienst ins Leben gerufen: für andere muslimische Frauen. Bereits seit vergangenem Jahr betreut das Team um die beiden Vorsitzenden Ayla Inan und Meryem Ünal 375 Menschen als Paten: Das vom Bundesfamilienministerium geförderte Projekt nennt sich „Patenschaft Praxis Qualifizierung“. Einzig Inan und Ünal sind...

  • Kempten
  • 16.01.19
Archivbild. Der Frauenbund von Blaichach im Jahr 2010.
1.578×

Versammlung
Blaichach ohne Frauenbund

Sie ist enttäuscht, dass es nicht weitergeht mit dem Frauenbund: Hannelore Miksch (72) leitete das Gremium 14 Jahre ehrenamtlich und fand trotz aller Bemühungen in den vergangenen Jahren keine Nachfolgerin. Es folgte die unvermeidliche Auflösungsversammlung. In Blaichach gibt es nach 58 Jahren keinen katholischen Frauenbund mehr. Es liegt nicht daran, dass der Verband keine Mitglieder mehr hätte, es waren zuletzt um die 70. Aber sie seien fast alle im Rentenalter, sagt Miksch. Es mangle am...

  • Blaichach
  • 31.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ