Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Eishockey gegen Krebs: Bei dem Benefizspiel in Lindenberg nehmen auch die Damen des ECDC Memmingen teil.
1.086×

Unterstützung
Im Kampf gegen Krebs: Lindenberger Eishockey-Verein veranstaltet Benefizspiel

Ein Zeichen setzen, Betroffenen Kraft und Lebensfreude spenden und nicht zuletzt auch Geld für den Kampf gegen den Krebs sammeln. Das möchte die Eishockeyabteilung des TV Lindenberg mit einem Benefizspiel am Dienstag, 17. Dezember erreichen. Die Frauen des ECDC Memmingen spielen dort gegen eine gemeinsame Mannschaft des EV Ravensburg und des EV Königsbrunn. Der Lindenberger Eishockey Verein hat nach eigenen Angaben in den letzten Jahren die Auswirkungen von Krebserkrankungen selbst erfahren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.12.19
265×

Notfall
Westallgäuer Verein "Hilfe für Frauen in Not" bekommt Unterstützung aus Memmingen

Klingelt das Notfallhandy, sind sie parat. Sie hören zu, helfen, vermitteln Ansprechpartner, Anlaufstellen, eine sichere Zuflucht. Am anderen Ende der Leitung: Frauen, die nicht mehr weiter wissen; Frauen, die beschimpft, bedroht, geschlagen, misshandelt wurden. Ihnen hilft seit mehr als 30 Jahren der Verein „Hilfe für Frauen in Not“. 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten Rat und Beistand. Seit Jahresbeginn arbeiten sie mit der Sozialpädagogin Marion Stockner-Stengele aus Memmingen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.19
Symbolbild
703×

Suche
Vermisste Frau in Bregenzer Krankenhaus gefunden

Am Montagabend wurde der Polizei eine Frau als vermisst gemeldet, welche dringend ärztlicher Hilfe bedurfte. Diese ist in einem Pflegeheim untergebracht und dort letztmalig gegen 20 Uhr gesehen worden. Durch die Lindenberger Polizei wurden umgehend Suchmaßnahmen eingeleitet. So waren neben mehreren Polizeibeamten Suchhunde der Rettungshundestaffel und der Polizei im Einsatz. Auch ein Polizeihubschrauber war mit eingebunden. Die parallel laufenden Ermittlungen der Polizei ergaben dann...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.18
686×

Unfall
Radfahrerin (28) stürzt bei Simmerberg und verletzt sich schwer

Am Dienstagabend befuhr eine 28-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem Trekkingrad den Radweg von Simmerberg kommend bergabwärts nach Weiler. Auf Grund eines Lastenwechsels, hervorgerufen durch das mitgeführte Gepäck, kam die junge Frau aus dem Gleichgewicht und stürzt über den Lenker zu Boden. Obwohl ein Schutzhelm getragen wurde, erlitt die Frau erhebliche Verletzungen im Hals- bzw. Kopfbereich und musste folglich zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.07.18
Rettungswagen
985×

Zwei Unfälle
Rettungswagen rollt in Lindenberg gegen Unfallfahrzeug

Am Mittwochmittag wollte eine ortsunkundige Pkw-Fahrerin mit ihrem Auto von der Berliner Straße in Richtung Rotkreuzklinik in Lindenberg fahren und hatte beim Überqueren der Nadenbergstraße eine 27-jährige vorfahrtsberechtigte Autofahrerin übersehen. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei Lindenberg rollte der herbeigerufene Rettungswagen beim Anfahren plötzlich rückwärts und touchierte die Fahrzeugfront des Pkws der leicht verletzten, jungen Frau, die im Rettungswagen ärztlich versorgt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.18
149×

Fußball
FC Bayern München gewinnt in Wangen 3:0 gegen den FC Basel

Die Bundesliga-Fußballerinnen des FC Bayern München haben ihr Vorbereitungsspiel im Wangener Allgäustadion gegen den FC Basel souverän mit 3:0 gewonnen. Eine Halbzeit lang stand auch die in Wangen geborene und ehemals beim TSV Ratzenried spielende Melanie Leupolz im Trikot des FC Bayern auf dem Platz. Etwa 1000 Zuschauer verfolgten die Freundschaftspartie im Allgäustadion und sahen einen souveränen FC Bayern, der seine Dominanz vor allem im ersten Durchgang clever ausspielte. Im Anschluss...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.17
37×

Körperverletzung
Streit in Leutkirch zwischen zwei Frauen (25 und 29) eskaliert: Beide leicht verletzt

Wegen Körperverletzung hat die Polizei Ermittlungen eingeleitet, nachdem am Dienstag, gegen 12:30 Uhr, in der Ölmühlestraße ein Streit zwischen zwei Frauen eskaliert ist. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten geparkte Fahrzeuge die Einfahrt zum Festplatz für Lastwagen eines Zirkus verhindert, weshalb die verantwortlichen Fahrer der Autos über das Ordnungsamt ausfindig gemacht wurden. Da vor Ort ein auf Schotter geparktes Fahrzeug wohl bereits von den Zirkusleuten zur Seite geschoben wurde,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.04.17
65×

Weltfrauentag
Lindenberger Heimarbeiterinnen waren wesentlich am Aufstieg von Klein-Paris beteiligt

Geschichtliches zum Weltfrauentag am 8. März Ihre Geschichten haben Rosmarie Rädler tief beeindruckt. Frauen, die sich die Finger für ihre Familien wund genäht haben. Frauen, die die halbe Nacht lang Hüte hergestellt haben und sie am nächsten Tag kilometerweit zu den Abnehmern schleppten. Frauen, die neben der beschwerlichen Landwirtschaft, der Kindererziehung, der Altenpflege und den Aufgaben in der eigenen Hauskäserei mit Heimarbeit in der Hutindustrie den kleinen Verdienst ihres Mannes...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.03.17
24×

Zeugenaufruf
Mann belästigt Frau in Wangen

Auf ihrem Nachhauseweg von einer Gaststätte wurde eine Frau am Freitag, gegen 04.15 Uhr, von einem unbekannten Mann belästigt. Mehrfach sprach er sie an und versuchte, sie zu küssen. In der Straße Südring stieß er die Frau zu Boden und versuchte, ihre Hose auszuziehen. Sie konnte sich erfolgreich wehren und die Polizei verständigen. Daraufhin flüchtete der Mann. Trotz sofortiger Fahndung mit mehreren Streifen konnte der Mann nicht aufgegriffen werden. Der Mann soll cirka 180 cm groß und zirka...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.02.15
20×

Ermittlung
Seit 2000 fünf Frauen im Westallgäu überfallen: Polizei sucht weiterhin nach Täter

Es ist eine der umfangreichsten Ermittlungen der Kriminalgeschichte im Landkreis Lindau. 857 Spuren hat die Polizei gefunden, von 112 Männern DNA-Tests erbeten. Nur ein Treffer ist nicht dabei. Bislang vergeblich sucht die Polizei nach einem Unbekannten, der seit 2000 mindestens fünf Frauen im Westallgäu überfallen hat. Auch wenn die Sonderkommission seit kurzem aufgelöst ist, arbeitet die Polizei weiter hartnäckig an dem Fall. Mehr zu den Ermittlungen der Polizei zu diesen Überfällen lesen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.14
18×

Polizei
Versuchter Trickbetrug durch Schockanruf bei Frau in Leutkirch

Ein vermeintlicher Enkel meldete sich am Dienstag, gegen 12.45 Uhr, telefonisch bei einer älteren Dame. Der erzählte, dass er eine Wohnung zur Altersvorsorge ersteigert habe und nun von ihr 20 000 Euro benötige. Er werde in Kürze vorbeikommen und das Geld abholen. Damit war die Frau nicht einverstanden und legte auf. Kurz danach rief ein vermeintlicher Polizeibeamter an und forderte die Frau auf den Betrag von der Bank abzuheben und dort an den angeblichen Enkel zu übergeben. Die Polizei würde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.11.14
22×

Straftat
Junge Frau beim Heimatfest Isny offenbar grundlos bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt

Eine junge Frau wurde beim Heimatfest in Isny offenbar grundlos bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt. Eine Freundin brachte die neunzehnjährige vor ein Zelt des Kinder und Heimatfestes. Dort alarmierten Sicherheitskräfte den Rettungsdienst. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Bis jetzt ist nicht klar warum er die Frau gewürgt hat und ob die beiden wirklich unbekannt sind. Wer den Täter oder den Vorfall Samstag gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei Isny melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.14
104× 15 Bilder

Weiberfasching
30 Steinzeit-Frauen stürmen das Rathaus in Weiler

Ein Freudenhaus im Neandertal 30 wildgewordene Frauen haben gestern das Rathaus in Weiler gestürmt. Verkleidet als Steinzeit-Frauen, mit Fellen, Knochen und Ketten bestückt, begleitet von Trommeln und gellendem Kriegsgeheul ('Weiler ein Neandertal, unser Ort ist uns nicht egal') enthoben sie Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph seines Amtes. Sie schnitten ihm - wie es an Weiberfasching guter Brauch ist - die Krawatte ab und fesselten ihn auf dem Kirchplatz an eine Art Marterpfahl, um ihm im Beisein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.02.14
49×

Frauenfaschingskomitee
Faschingsklatsch in der Dorfhalle Kleinweiler

Warum kommen schleimende Schnecken schneller ans Ziel als meckernde Ziegen? Dies und mehr erfuhren die Besucher beim Faschingsklatsch in der voll besetzten Dorfhalle in Kleinweiler. Dort bot das Frauenfaschingskomitee ein echt tierisches Vergnügen. Die kreativen Frauen von Kleinweiler hatten sich auch heuer wieder mächtig ins Zeug gelegt und ein höchst amüsantes und ansehnliches Programm auf die Beine gestellt. Susanne Albrecht übernahm die Ansage der Darbietungen. Dass der Nachwuchs bereits...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.02.14
115×

Lesung
Autorin Anne Dobbs liest zum Aktionstag Keine Gewalt gegen Frauen in Mellatz

'Wollte kein Opfer mehr sein' Den Aktionstag 'Keine Gewalt gegen Frauen' nahm der Arbeitskreis des Landkreises Lindau 'Wege aus der Gewalt' zum Anlass, Anne Elisabeth Dobbs zu einer Lesung im Missionshaus Mellatz einzuladen. 'überleben.' ist die berührende Geschichte einer jungen Frau, die nicht mehr Opfer sein will. 'Es ist ein mutiger Befreiungsschlag und der Versuch, die Gesellschaft für das Thema Kindesmissbrauch zu sensibilisieren' ist auf der Umschlagseite des Buches zu lesen. Um es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.13
43×

Drogen
Unbekannte verabreichen 18-jähriger Isnyerin K.O.-Tropfen

Eine 18-Jährige hielt sich am vergangenen Freitagabend im Cafe Central in Isny auf. Offenbar wurde ihr während des Aufenthalts im Lokal von unbekannter Seite sog. Liquid Ecstasy ins Getränk gemischt Die Frau erlitt dadurch unter anderem einen Schwächeanfall und musste ärztlich behandelt werden. Zeugen des Vorfalls oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeiposten Isny unter Tel. 07562 / 976550 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.13
28×

Gewalt
Beziehungsprobleme führen zur Außeinandersetzung am Leutkircher Bahnhof

Bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofs hat eine 20-jährige Frau am Montagabend schwere Verletzungen erlitten. Offenbar wegen Beziehungsproblemen entwickelte sich zwischen der Verletzten und einer 18-jährigen Bekannten gegen 19 Uhr ein Streit, der im weiteren Verlauf eskalierte. Die 18-Jährige warf ihr Opfer dabei zu Boden und verpasste der 20-Jährigen mehrere Schläge und Tritte. Die Frau musste daraufhin zur stationären Behandlung in eine Klinik aufgenommen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.08.13
21×

Verwandten-Affaire
Landtagsabgeordneter Rotter beendet Beschäftigung der Ehefrau

Ab dieser Woche ohne Ehefrau als Sekretärin Der Westallgäuer Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter muss ab dieser Woche ohne seine Frau als Sekretärin auskommen. Nach der Verwandten-Affaire im bayerischen Landtag hat Rotter seine Ehefrau zum 1. Juni entlassen. Gegenüber das NEUE RSA RADIO zeigte sich Rotter enttäuscht darüber, wie das Thema in den Medien diskutiert wurde. Seiner Ansicht nach wurden alle Politiker über einen Kamm geschoren. Es hätte viele Beschäftigungsverhältnisse gegeben, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.06.13
79×

Politik
Landtagsabgeordneter Rotter will Ehefrau als Sekretärin behalten

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter will seine Frau als Sekretärin behalten. Gegenüber der Allgäuer Zeitung sagte Rotter, ihm würde kein Kündigungsgrund einfallen. Schon seit 1990 leitet die Frau von Eberhard Rotter das Abgeordneten-Büro ihres Mannes. Rotter hält das für ein absolut legales und legitimes Arbeitsverhältnis, zumal seine Frau Elisabeth gelernte Sekretärin ist. Und eine Forderung zur Auflösung des Arbeitsverhältnisses sei an ihn auch noch nicht herangetragen worden, so...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.13
22×

Hallenfußball
14 Mannschaften auf Torejagd in Heimenkirch

'Die Hochländer' gewinnen Dorfturnier – Frau auf dem Feld ist Pflicht Die Siegermannschaft beim Heimenkircher Fußball-Dorfturnier heißt 'Die Hochländer'. Vor einer tollen Zuschauerkulisse in der Schulturnhalle setzte sich die Mannschaft um die aktiven Spieler Benjamin Limberger und Andre Steib im Finale mit 1:0 gegen die 'St. Pauli Alf Gang' (unter anderem mit Maxi Limberger und den Geschwistern Laura und Lukas Selig) durch und schnappte sich damit den 'Zum Marktwirt'-Wanderpokal. Bereits...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.01.13
29×

Feuerwehr
Opferbacherin Julia Jentzsch ist neue Landkreis- Feuerwehr-Jugendwartin

Erstmals eine Frau Der bisherige Landkreis- Feuerwehr-Jugendwart Dominik Traenkle (Wasserburg) hat aus beruflichen Gründen dieses Amt niedergelegt. Bei der Zusammenkunft aller 20 Jugendwarte der Wehren im Landkreis wurde die Opfenbacherin Julia Jentzsch (23 Jahre, Speditionskauffrau) gewählt. 'Sie ist die zweite Frau in ganz Schwaben, die dieses Amt inne hat', sagte Kreisbrandrat Friedhold Scheider. Derzeit sind bei den 27 Wehren im Landkreis rund 200 Jugendliche unter 18 Jahren, die von den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.01.13
82×

Frauenbeirat
Diskussion über Gewalt - Braucht Lindau ein Frauenhaus?

Es ist ein Thema, das Politikerinnen besonders unter den Nägeln brennt: Wenn Frauen Gewalt erleiden. Eigentlich ging es in der Sitzung des Frauenbeirates um die Arbeit des AK Wege aus der Gewalt. Doch dann löste die Frage, wie wird betroffenen Frauen im Kreis Lindau geholfen, und kann das der Verein Frauen in Not überhaupt noch ehrenamtlich stemmen, eine längere Diskussion aus. Seit zehn Jahren gibt es das Gewaltschutzgesetz. Seit immerhin gut 26 Jahren kümmern sich Bürgerinnen im Kreis um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.12
32×

Frauenfußball
Saisonstart bei den Fußballerinnen im Westallgäu

Verband plant Ligareform: Fünf von 13 Klubs müssen absteigen Drei Monate Sommerpause sind genug. Für die Fußballerinnen in den unterklassigen Ligen beginnt am Wochenende die Saison 2012/13. Sie ist eine ganz besondere, weil der Verband ab der darauffolgenden Spielzeit seine Ligeneinteilung neu strukturieren möchte. So soll beispielsweise unterhalb der Bezirksliga (derzeit niedrigste Spielklasse) neu eine Kreisliga eingeführt werden. Für die fünf heimischen Mannschaften beginnt die Saison am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.09.12
25×

Vorschlag
Frauen-Union im Landkreis Lindau widmet sich der Patientenverfügung

Rechtsschutzversicherungen sollen sich an Beratungskosten beteiligen – Immer mehr Senioren im Landkreis Die Frauen-Union im Landkreis Lindau möchte aktiv werden in Sachen Patienteverfügung und Vorsorgevollmacht. Wie Vorsitzende Daniele Kraft jetzt mitteilte, ist noch in diesem Jahr eine Veranstaltung – möglicherweise eine Podiumsdiskussion – dazu geplant. Angeregt dazu wurde die Frauenunion durch ein Interview im Westallgäuer, in dem sowohl Rechtsanwältin Claudia Rudolph als...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ