Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Nachtrag
4.231×

Ich bin mit Leben beschäftigt
Eine junge Frau im Kinderhospiz

Ein Aufenthalt im Hospiz ist in den allermeisten Fällen eine letzte Station im Leben eines Menschen. Würdevoll und ohne Schmerzen gehen können ist Sinn und Hintergrund des Hospizgedanken. Im Kinderhospiz sieht die Begleitung der jungen Patientinnen und Patienten anders aus. Es wird viel geredet, gespielt und vor allem: gelacht. Eine junge Frau, die schon öfter im Kinderhospiz zu Gast war, hat uns Einblicke in ihr Leben dort gewährt.

  • Kempten
  • 03.01.22
Der Schäferhund ist aus einem Anwesen in der Rolandstraße gekommen und hat den Hund der Frau angegriffen. (Symbolbild)
2.835×

Polizei ermittelt gegen Halter
Schäferhund verletzt Spaziergängerin (53) und ihren Hund in Kempten

Am Mittwochabend hat ein Schäferhund eine 53-jährige Spaziergängerin im Kemptener Stadtteil St. Mang angegriffen. Die Frau war mit ihrem Hund unterwegs, als der Schäferhund plötzlich aus einem Anwesen in der Rolandstraße gelaufen kam. Anschließend ging er auf den Hund der 53-Jährigen los. Hund und Halterin wurden bei dem Angriff glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei Kempten hat gegen den Halter des Schäferhundes Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung...

  • Kempten
  • 16.12.21
Zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen gibt es jährlich am 25. November einen Gedenktag. (Symbolbild)
551× 2

Gedenktag
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Aktionen im Ostallgäu, Lindau und Kempten

Gewalt gegen Frauen und Mädchen stellt laut UNICEF die häufigste Menschenrechtsverletzung weltweit dar. Auch in Deutschland ist Gewalt gegen Frauen kein Randproblem. Jede dritte Frau in Deutschland hat in ihrem Leben schon einmal körperliche und/oder sexuelle Gewalt erlebt. Jede fünfte war von körperlicher und/oder sexueller Gewalt durch einen Partner betroffen, so das Bundesfamilienministerium. Zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen gibt es...

  • Kempten
  • 25.11.21
Nachrichten
647×

30 Jobs in drei Monaten
Querbeet durch die Allgäuer Berufswelt

Man hat den Schulabschluss in der Tasche – und hat keine Ahnung, was man jetzt machen möchte. Studieren oder Arbeiten? Und in welchem Bereich? Die riesige Auswahl an Jobmöglichkeiten kann schnell mal überfordern! Deshalb gibt’s das Projekt Job-WG Allgäu: Es soll unter anderem gegen Ratlosigkeit bei der Berufswahl helfen. Drei Mädels durften in den letzten Monaten in etliche verschiedene Jobs im Allgäu schnuppern. Jetzt ist das Projekt bald vorbei, wir waren beim Endspurt dabei:

  • Kempten
  • 18.11.21
Ein 30-jähriger Taxifahrer steht in Verdacht, in Schwangau eine 21-jährige Frau "unsittlich" berührt zu haben. (Taxi-Symbolbild).
3.768×

Unsittlich berührt und Penis gezeigt
Taxifahrer (30) soll Frauen-Gruppe in Schwangau bedrängt haben

Ein 30-jähriger Taxifahrer steht in Verdacht, in Schwangau eine 21-jährige Frau "unsittlich" berührt zu haben. Als die Frau mit ihren Begleiterinnen daraufhin aus dem Taxi ausstieg, soll der Taxifahrer außerdem sein Glied entblößt und daran "manipuliert" haben. Das teilt die Polizei mit.  Taxifahrer berührt Beifahrerin "unsittlich" Demnach stieg eine Gruppe von drei Frauen in das Taxi des 30-Jährigen. Die Frauen hielten sich als Touristinnen in Füssen auf und wollten nach dem Besuch einer...

  • Kempten
  • 07.10.21
Nachrichten
793× 1

Sport mit Kind und Kinderwagen
Outdoor Fitnessprogramm für Mütter in Kempten

Jede Mutter hat es verdient, sich großartig, stark und selbstbewusst zu fühlen. Da ist Sport mit Sicherheit eine Freizeitbeschäftigung, die solche Gefühle verstärken kann. Doch dafür hat man als Mama nicht immer Zeit. Denn man(n) beziehungsweise in dem Fall Frau muss oft 24 Stunden, sieben Tage die Woche für den Nachwuchs da sein. Jetzt gibt es in Kempten ein Sportprogramm für Mamas, bei dem auch der Kinderwagen mit samt den Kleinen dabei sein darf. Wie das aussieht – Wir zeigen es...

  • Kempten
  • 20.08.21
Keira Knightley 2019 in New York City.
71×

Situation ist "deprimierend"
Keira Knightley: "Kenne keine Frau, die noch nie belästigt worden ist"

Wie viele Frauen wurde auch Keira Knightley bereits belästigt. Sie "kenne niemanden", der keine Erfahrungen damit habe, sagt die Britin. Auch Schauspielerin Keira Knightley wurde wie viele Frauen in der Vergangenheit schon einmal belästigt. In der neuen Ausgabe des Magazins "Harper’s Bazaar", aus der unter anderem der britische "The Guardian" zitiert, erklärte sie nun, dass sie buchstäblich keine Frau kenne, die noch nie "auf irgendeine Art und Weise" Erfahrungen damit gemacht habe. Die...

  • Kempten
  • 08.06.21
Die große Liebe in Corona-Zeiten finden: Nicht so einfach. Eine Allgäuerin hat eine Dating-Agentur gegründet (Symbolbild)
2.056× 1

Kampf für die Liebe
Warum eine Allgäuerin eine Dating-Agentur gegründet hat

Jeder Topf sucht bekannterweise seinen Deckel. Ein Spruch, der Singles nur allzu bekannt ist. Doch wenn alle Clubs, Bars und Restaurants geschlossen und Veranstaltungen in Corona-Zeiten abgesagt sind, wenn man keine Lust auf Online-Singlebörsen wie all-in.de/singles hat, ist es gar nicht so einfach jemand neuen kennenzulernen. Die Dating-Agentur von Nina Ehrle soll dieses Problem im Allgäu lösen. Wenn es coronabedingt wieder möglich ist, möchte Nina Ehrle auch Veranstaltungen anbieten, auf...

  • Kempten
  • 20.05.21
Auch Hebammen merken die Auswirkungen der Corona-Pandemie.
1.857×

Steigende Geburtenzahlen und Corona-Regeln
Geburt in Zeiten von Corona: Welche Regeln gelten am Klinikum Kempten?

Im Klinikum Kempten hat sich wegen Corona einiges verändert. Besonders auf der Geburtsstation gibt es aktuell viel zu tun. Man spricht zwar nicht von einem regelrechten Baby-Boom, doch die Geburtszahlen sind seit letztem Jahr gestiegen. Im Durchschnitt kommen am Kemptner Klinikum zurzeit im Monat 180 Babys auf die Welt - das sind 20 Geburten mehr im Monat als vor Corona. Corona-Maßnahmen erschweren Arbeit von HebammenDementsprechend mehr gibt es auch für Hebammen und Kinderärzte am Klinikum zu...

  • Kempten
  • 26.04.21
Nachrichten
200×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 15. März 2021

Die Themen: • Ende des Homeschooling: wie das Gymnasium Immenstadt in den Präsenzunterricht startet • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Finalturnier um Deutsche Meisterschaft: Fraueneishockey-Team vom ECDC Memmingen in Füssen • Freiluftkunst über Freiluftsport – wie sich Oberstdorf künstlerisch der nordischen Ski WM widmet

  • Kempten
  • 16.03.21
Für die Frauen: AAA demonstrieren in Kempten.
2.653× 1 44 Bilder

Zum Weltfrauentag
AAA demonstrieren in Kempten für Gleichberechtigung von Frauen

Anlässlich des Weltfrauentags hat die Organisation "Access All(gäu) Area" (AAA) am späten Montagnachmittag in Kempten auf dem St. Mang Platz unter anderem für die Gleichberechtigung von Frauen demonstriert. Die Organisation fordert "ein Ende der Diskriminierung qua Geschlecht durch Investitionen in Bildungsarbeit, Aufklärung, Kinderbetreuung und wirksame Antidiskriminierungsgesetze."  "Stop sexualising female body" 30 bis 40 Personen wurden laut Polizei zur Demo erwartet. Tatsächlich waren am...

  • Kempten
  • 10.03.21
Nachrichten
239× 1

Ämter fordern starke Frauen
Starke Ämter fordern starke Frauen: Maria Rita Zinnecker und Indra Baier Müller zum Weltfrauentag

Die Politik ist immer noch Männerdomäne, jedenfalls zu großen Teilen. Zwar gibt es mittlerweile einige große weibliche Politikerinnen. Doch die großen Namen geben einem ein falsches Gefühl von starker weiblicher Präsenz in der Politik. Dabei sind allein im Ostallgäu von 43 Bürgermeisterstellen nur 4 mit Frauen besetzt. Und in den 71 bayerischen Landkreisen gibt es aktuell 7 Landrätinnen.  Die erste LandrätIN gab es in Schwaben übrigens erst 2014 – im Oberallgäu gibt’s die erste Frau an der...

  • Kempten
  • 10.03.21
Nachrichten
847×

Frauen in Führungspositionen
Erste weibliche Direktorin des Kemptener Allgäu Gymnasium – Claudia Reinert im Portrait

Frauen in Führungspositionen sind trotz der in den 80ern eingeführten Frauenquote eine Seltenheit. Und das nicht nur in milliardenschweren großen Unternehmen. Auch in Schulen gibt es wenig Frauen in der Leitung. Am Kemptener Allgäu Gymnasium saß in der Geschichte der Schule noch keine Frau auf dem Chefsessel. Vor Kurzem hat sich das dann geändert und die erste Schulleiterin hat ihre Arbeit aufgenommen.

  • Kempten
  • 09.03.21
Nachrichten
163×

Weltfrauentag
Weltfrauentag oder feministischer Kampftag? – wie unsere Sprache die Gleichberechtigung beeinflusst

Sagen Sie Bürger:innen oder einfach nur Bürger? Gibt es nur einen Gast oder auch eine Gästin? In unserer deutschen Sprache sind Frauen nicht gleichberechtigt und auch sonst im Alltag fehlt die Gleichstellung, findet die Access All(gäu) Area. Die Initiative setzt sich generell für mehr Menschlichkeit ein und setzt den Schwerpunkt dabei auf Feminismus und Antirassismus. Die 18-jährige Lara Schmidt ist seit Ende Februar Teil der Initiative und ist von deren Themen überzeugt. Meine Kollegin...

  • Kempten
  • 09.03.21
"Flower Power – Sag es mit fairen Rosen" - Aktion in Kempten anlässlich des Weltfrauentags.
975× 15 Bilder

Zum Weltfrauentag
Stadt und Weltladen in Kempten verteilen Fairtrade-Rosen in der Innenstadt

Anlässlich des Weltfrauentags verteilen die Stadt Kempten und der Weltladen in der Kemptner Innenstadt Fairtrade-Rosen an Frauen. Damit beteiligt sich Kempten zum ersten Mal an der bundesweiten Aktion "Flower Power – Sag es mit fairen Rosen". Bei der Aktion geht es "nicht um die Ausgrenzung der Männer. Sondern darum, ein Bewusstsein für die Frauen zu schaffen: Was sie bereits geleistet haben (z.B. Wahlrecht), aber auch, was ihnen noch bevor steht", so Doris Böck vom Weltladen Kempten gegenüber...

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
87×

Männer- und Fraueneishockey
Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona

In diesem Beitrag geht es um Eishockey. Und es geht um die Frage, wie Vereine und Spieler durch die jetzt zu Ende gehende Saison gekommen sind. Eine Saison, die praktisch ohne Zuschauer gespielt werden musste. Für die Vereine bedeutet das, dass sie eine Saison lang keine Ticketeinnahmen hatten, kaum Trikotverkäufe und eine schwächere Plattform für ihre Sponsoren waren. Und auch für die Spieler ist die Saison alles andere als normal, wenn sie bei Heimspielen ohne die Unterstützung der Fans...

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
49×

News aus dem Allgäu
ein Gespräch zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Seit 1981 kämpfen Menschenrechtsorganisationen, wie Terre des Femmes gegen Gewalt an Frauen. Auch heute wird mit den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen darauf hingewiesen. Aufklärung, Prävention, Hilfe und Unterstützung kommt auch von Organisationen, wie dem Weißen Ring. Seit 1976 unterstützt der Verein Opfer von Gewalt und Kriminalität. Über die Arbeit des Weißen Rings hat sich Michael Zimmer mit Hermann Jehnes unterhalten – er leitet eine von vier Allgäuer...

  • Kempten
  • 26.11.20
Jolien Scholten (24) ist Ballonverkäuferin auf der Allgäuer Festwoche.
5.864× Video

Reportage
Arbeiten auf der Festwoche: Unterwegs mit einer Ballonverkäuferin

Jolien Scholten war 2016 als Ballonverkäuferin auf der Festwoche unterwegs"Anstrengend, aber ein schöner Job", das sagte die damals 24-jährige Jolien Scholten über ihre Arbeit auf der Allgäuer Festwoche. Seit mittlerweile sechs Jahren dreht Jolien auf der Festwoche ihre Runden als Ballonverkäuferin. Mit bis zu 200 Luftballons ist sie auf dem gesamten Gelände unterwegs und bei Regen auch mal im Festzelt.

  • Kempten
  • 14.08.20
Experten befürchten mehr häusliche Gewalt durch die Augsangsbeschränkung (Symbolbild).
5.664×

Mehr häusliche Gewalt durch Ausgangsbeschränkung
Frauenhaus in Kempten ist ausgelastet

Häusliche Gewalt betrifft viele Frauen. Laut Bayerischer Polizei flüchten im Jahr bundesweit mehr als 40.000 Frauen, teilweise mit ihren Kindern, in eines der über 400 Frauenhäuser in Deutschland. Durch die derzeitige Ausgangsbeschränkung vermuten Experten einen Zuwachs an häuslicher Gewalt.  Wie sieht es da in Einrichtungen aus, die betroffene Frauen und deren Kinder aufnehmen? all-in.de hat bei Amelia Ulbrich vom Frauenhaus Kempten nachgefragt. Laut der Sozialpädagogin gibt es in dieser...

  • Kempten
  • 08.04.20
Etwa 40 Menschen kamen zu der Mahnwache, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten.
476×

Gesellschaft
Mahnwache in Kempten für Opfer zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Etwa 40 Menschen kamen am Montag zur Mahnwache vor der Lorenzkirche in Kempten, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten. Anlass war der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Erst vor wenigen Wochen wurden zwei Frauen in Kempten getötet. Tatverdächtig sind im einen Fall der Ehemann, im anderen der Sohn. Die Ermittlungen laufen.  Vor der Kirche wurde am Montag laut Allgäuer Zeitung ein Flugblatt...

  • Kempten
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ