Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Fischertagsverein Memmingen e.V. legt Berufung ein (Archivfoto)
1.923× 2

Frauen und Männer beim Fischertag
Fischertagsverein Memmingen legt Berufung ein

Der Fischertagsverein Memmingen e.V. legt gegen das Urteil des Amtsgerichtes Memmingen vom 31. August 2020 in der Angelegenheit Renz/Fischertagsverein Berufung ein. Das Amtsgericht Memmingen hatte am 31. August entschieden, dass ab sofort auch Frauen beim Fischertag in Memmingen teilnehmen dürfen.   Beurteilung durch das Landgericht in MemmingenAus der Sicht des Fischertagsverein Memmingen e.V. halte man es für sinnvoll, zu den Begründungen des Amtsgericht Memmingen zum Grundgesetzt...

  • Memmingen
  • 04.11.20
Im August hatte das Amtsgericht Memmingen entschieden, dass in Zukunft auch Frauen beim Ausfischen im Memminger Stadtbach mitmachen dürfen.
1.993× 1

Frauen im Stadtbach
Berufung oder nicht? Entscheidung des Fischertagsvereins fällt im Oktober

Im August hatte das Amtsgericht Memmingen entschieden, dass in Zukunft auch Frauen im Rahmen des Memminger Fischertags beim Ausfischen im Stadtbach mitmachen dürfen. Bis dahin war das nur Männer erlaubt. Dagegen hatte C. Renz im Frühjahr 2019 geklagt. Die Klägerin ist seit über 30 Jahren Mitglied im Fischertagsverein. Urteil wird innerhalb des Vereins unterschiedlich gesehen "Wir werden im Vereinsausschuss im Oktober die Entscheidung treffen, ob wir das Urteil akzeptieren oder in Berufung...

  • Memmingen
  • 28.09.20
Gewonnen: Klägerin Christiane Renz und ihre Anwältin Susann Bräcklein freuten sich nach der Urteilsverkündung.
15.728× 17

Gleichberechtigung
Memminger Gericht entscheidet: Frauen dürfen in den Stadtbach "jucken"

Das Amtsgericht Memmingen hat am Montag entschieden: Frauen dürfen in Zukunft beim Memminger Fischertag in den Stadtbach "jucken". Über einen "Tick mehr Gleichberechtigung in Memmingen", freut sich die Klägerin Christiane Renz nach Verkündung des Urteils. Sie sei "super happy" und in ihrer Auffassung bestätigt, dass Frauen die gleichen Rechte haben wie Männer. Auch von vielen Männer habe sie Unterstützung erhalten, betont Renz.  Steuer-Begünstigung und Aufweichung der TraditionDie Begründung...

  • Memmingen
  • 31.08.20
Jolien Scholten (24) ist Ballonverkäuferin auf der Allgäuer Festwoche.
5.730× Video

Reportage
Arbeiten auf der Festwoche: Unterwegs mit einer Ballonverkäuferin

Jolien Scholten war 2016 als Ballonverkäuferin auf der Festwoche unterwegs"Anstrengend, aber ein schöner Job", das sagte die damals 24-jährige Jolien Scholten über ihre Arbeit auf der Allgäuer Festwoche. Seit mittlerweile sechs Jahren dreht Jolien auf der Festwoche ihre Runden als Ballonverkäuferin. Mit bis zu 200 Luftballons ist sie auf dem gesamten Gelände unterwegs und bei Regen auch mal im Festzelt.

  • Kempten
  • 14.08.20
Aufischen und Wiegen beim Fischertag 2019.
4.675× 40

Verhandlung
Frauen beim Memminger Fischertag im Stadtbach: Entscheidung Ende August

Dürfen Frauen beim Memminger Fischertag in Zukunft mit in den Stadtbach jucken? Eine Frau möchte das durchsetzen. Am Montag war Verhandlung. Die Entscheidung des Amtsgerichts Memmingen allerdings steht noch aus, sie wird erst am 31. August erst verkündet. Eigentlich war die Verhandlung bereits im April angesetzt, die allerdings wegen der Corona-Pandemie verschoben wurde. Jetzt also nochmal die Verzögerung bis Ende des Monats. Ein weibliches Mitglied des Fischertagsvereins hatte...

  • Memmingen
  • 04.08.20
Vier der insgesamt 17 "Pink Ladies": Von links: Petra Zech (52), Christiane Schrade (50), Susi Bauer (53) und Erika Uhrig (41).
5.554× 1 2 6 Bilder

"Totfund"-Gruppe
"Pink Ladies" im Ostallgäu retten Tiere vom Straßenrand

Eine Katze liegt verletzt oder gar leblos am Straßenrand. Ein Fall, der für die Pink Ladies aus dem Ost- und Unterallgäu nichts Neues ist. Die Gruppe aus mittlerweile 17 Damen hat sich zum Ziel gemacht, Katzen und anderen Tieren zu helfen und sie den Besitzern zurückzubringen. Wenn sie einen Anruf erhalten, entscheiden die berufstätigen Frauen kurzerhand, wer sich um das Tier kümmert. Dann macht sich eine Helferin auf den Weg. Mit dabei: Die pinke Weste und ein Auslesegerät. Die pinken...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.20
Symbolbild
2.414× 5

Mehrere Ermittlungsverfahren
Kaufbeuren: Streit unter Frauen eskaliert

Um kurz nach Mitternacht gerieten auf dem „Szenetreff Kapellenparkplatz“ in der Augsburger Straße (kleiner Parkplatz unterhalb des Waldfriedhofes) zwei Gruppen in einen zunächst verbalen Streit. Dabei kam es wohl zu gegenseitigen Beleidigungen zwischen zwei 19 und 16 Jahre alten junge Damen und einer 23-Jährigen. Als die 19-Jährige die 23-Jährige zur Rede stellte, schlug diese ihre Fahrertüre zu und fuhr mit ihrem Pkw schnell vom Parkplatz davon. Dabei klemmte sie die Hand der 19-Jährigen im...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Symbolbild.
5.831× 8

Vermutlich schlechter Traum
Männer sollen Frauen in Lindau gefangen halten: Falschinformation löst Polizeieinsatz aus

Ein 48-jähriger Lindauer hat am Donnerstagmorgen gegen 5:45 Uhr vermutlich wegen eines schlechten Traumes einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 48-Jährige erklärte gegenüber der Polizei, dass er durch das Mauerwerk zu seiner Nachbarwohnung gehört haben will, wie dort mehrere Männer einige Frauen festhalten würden. Sie seien mit Pistolen bewaffnet und würden auch Drogen konsumieren. Eine der Frauen soll ihn direkt durch die Wand angesprochen und um Hilfe durch die Polizei gebeten...

  • Lindau
  • 22.05.20
Experten befürchten mehr häusliche Gewalt durch die Augsangsbeschränkung (Symbolbild).
5.543×

Mehr häusliche Gewalt durch Ausgangsbeschränkung
Frauenhaus in Kempten ist ausgelastet

Häusliche Gewalt betrifft viele Frauen. Laut Bayerischer Polizei flüchten im Jahr bundesweit mehr als 40.000 Frauen, teilweise mit ihren Kindern, in eines der über 400 Frauenhäuser in Deutschland. Durch die derzeitige Ausgangsbeschränkung vermuten Experten einen Zuwachs an häuslicher Gewalt.  Wie sieht es da in Einrichtungen aus, die betroffene Frauen und deren Kinder aufnehmen? all-in.de hat bei Amelia Ulbrich vom Frauenhaus Kempten nachgefragt. Laut der Sozialpädagogin gibt es in dieser...

  • Kempten
  • 08.04.20
Auf der A96 bei Memmingen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.
2.353× 7 Bilder

Unfall
Auffahrunfall auf der A96 bei Memmingen: Frau (76) schleudert von der Fahrbahn

Auf der A96 ist es am Mittwochnachmittag bei Memmingen zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut Polizei fuhr eine 76-jährige Frau auf den Wagen einer 63-Jährigen auf.  Demnach verlor die 76-Jährige durch den Unfall die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts in den Grünstreifen und durchbrach den Wildschutzzaun. Nach etwa 50 Metern kam das Auto dann im Feld zum Stehen.  Beide Frauen wurden wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand...

  • Memmingen
  • 13.03.20
479×

Ein Tag voller Inspiration
2. Female Future Festival im Bregenzer Festspielhaus: Zukunft, Innovation, Karriere

Memmingen/Bregenz (ex). Beim Female Future Festival – dem größten Empowerment Event für Frauen in Österreich – dreht sich alles um Job-Chancen, Zukunft, Innovation und Karriere. Am Mittwoch, 18. März, findet es bereits zum zweiten Mal im Bregenzer Festspielhaus am Bodensee statt. Für die zweite Auflage konnten die Initiatorinnen Patricia Zupan und Verena Eugster wieder mehr als 20 internationale Speaker*innen gewinnen. Sprechen werden sie über Fragen rund um die Themen...

  • Memmingen
  • 10.03.20
Symbolbild
573×

Krisenhilfe
Rund 400 Anruferinnen finden jährliche Hilfe beim Ostallgäuer Frauentelefon

Rund 400 Anruferinnen finden jährlich Hilfe beim Ostallgäuer Frauen- und Familientelefon, das berichtet die Allgäuer Zeitung. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Trennungen, schwere Krankheiten und Sucht, soziale oder psychischen Krisen, aber auch finanzielle Schwierigkeiten, so die Zeitung weiter.  Derzeit arbeiteten zehn Frauen ehrenamtlich bei Familien- und Frauentelefon mit - weitere Mitarbeiterinnen würden derzeit wieder gesucht. Im Mittelpunkt der Arbeit stehe dabei vor allem das...

  • Marktoberdorf
  • 27.02.20
Symbolbild.
2.228×

Gewahrsam
Betrunkene Frau (44) geht in Oberstaufen auf Polizisten los

Eine betrunkene Frau hat am Freitag zwei Polizisten in Oberstaufen angegriffen. Die Beamten wurden gerufen, da sich die 44-Jährige in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses befand. Bei der Überprüfung versuchte die Betrunkene, mit der Faust gegen Kopf eines Polizisten zu schlagen. Im weiteren Verlauf wurde sie dann von einer Polizeibeamtin durchsucht. Dabei kratzte die 44-Jährige die Polizistin, die dabei leicht verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei verweigerte die Betrunkene einen...

  • Oberstaufen
  • 08.02.20
Eishockey gegen Krebs: Bei dem Benefizspiel in Lindenberg nehmen auch die Damen des ECDC Memmingen teil.
1.095×

Unterstützung
Im Kampf gegen Krebs: Lindenberger Eishockey-Verein veranstaltet Benefizspiel

Ein Zeichen setzen, Betroffenen Kraft und Lebensfreude spenden und nicht zuletzt auch Geld für den Kampf gegen den Krebs sammeln. Das möchte die Eishockeyabteilung des TV Lindenberg mit einem Benefizspiel am Dienstag, 17. Dezember erreichen. Die Frauen des ECDC Memmingen spielen dort gegen eine gemeinsame Mannschaft des EV Ravensburg und des EV Königsbrunn. Der Lindenberger Eishockey Verein hat nach eigenen Angaben in den letzten Jahren die Auswirkungen von Krebserkrankungen selbst erfahren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.12.19
Etwa 40 Menschen kamen zu der Mahnwache, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten.
454×

Gesellschaft
Mahnwache in Kempten für Opfer zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Etwa 40 Menschen kamen am Montag zur Mahnwache vor der Lorenzkirche in Kempten, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten. Anlass war der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Erst vor wenigen Wochen wurden zwei Frauen in Kempten getötet. Tatverdächtig sind im einen Fall der Ehemann, im anderen der Sohn. Die Ermittlungen laufen.  Vor der Kirche wurde am Montag laut Allgäuer Zeitung ein Flugblatt...

  • Kempten
  • 26.11.19
Nina Maruhn will mit ihren Podcast anderen Frauen Mut machen.
1.826×

Selbstbewusstsein stärken
Marktoberdorferin Nina Maruhn macht Frauen mit Podcast-Serie „Kopfschön“ Mut

„Kopfschön“ heißt der neue Podcast, mit dem die Marktoberdorferin Nina Maruhn gleichsam auf Sendung ist. Die zwischen 20 und 50 Minuten langen Beiträge auf Spotify sollen das Selbstbewusstsein der Frauen stärken. „Keine Angst vor großen Herausforderungen“ lautet dabei die Devise der 21-Jährigen. Auch sie selbst hat eine Wandlung vollzogen, von der sie wie ihre Gäste, die in ihrem Leben die unterschiedlichsten Situationen gemeistert haben, berichtet. Das Resultat: Nina Maruhn geht fröhlicher...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.19
Die 18-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.
1.635×

Polizei
Kontrolle verloren: Autofahrerin (18) nach Unfall bei Erkheim verletzt

Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall bei Erkheim mittelschwer verletzt worden. Sie junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin war von Sontheim aus in Richtung Erkheim unterwegs. Auf Höhe des Industriegebiets kurz vor Erkheim verlor sie nach Angaben der Polizei die Kontrolle über ihren Wagen. Die 18-Jährige kam nach links von der Straße ab und fuhr auf einen Erdwall. Das Auto blieb schließlich auf einem Firmengelände auf dem Dach liegen....

  • Erkheim
  • 07.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ