Frau

Beiträge zum Thema Frau

Symbolfoto: Rettungshunde der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu üben den Ernstfall.
8.806× 2

Suchaktion
DLRG- und BRK-Hundeführer finden schwer verletzte Frau bei Kaufbeuren

Mitglieder der Rettungshundestaffel der DLRG haben - gemeinsam mit einem Rettungshundeführer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) - in der Nacht zum Sonntag eine schwer verletzte Frau bei Kaufbeuren gefunden. Wie die DLRG mitteilt, hatte die Rettungsleitstelle gegen 18 Uhr die Suchaktion nach der vermissten Frau mit Rettungshunden gestartet. Neben der Hundestaffel der DLRG waren auch Rettungshunde des BRK, des Arbeiter-Samariterbundes und der Johanniter im Einsatz. Kurz nach Mitternacht...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.20
Symbolbild
2.513×

Gericht
Bewährungsstrafe: Ostallgäuerin (21) ohrfeigt Mann und beleidigt Polzisten

Eine 21-jährige Frau ist jetzt vom Kaufbeurer Amtsgericht zu einer fünfmonatigen Bewährungsstrafe und einer Geldauflage in Höhe von 500 Euro verurteilt worden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hatte die Frau im August 2019 zunächst ihren Vermieter ausgesperrt und dann einen dessen Begleiter geohrfeigt. Anschließend beleidigte sie mehrere Polizisten.  Die 21-Jährige stand zum Zeitpunkt der Tat unter Alkohol und Medikamenteneinfluss, so berichtet die Zeitung weiter. Die junge Frau befinde...

  • Kaufbeuren
  • 01.02.20
Symbolbild.
2.489×

Geldstrafe
Frau (19) nach Sturz von Motorhaube verletzt: Fahrer (26) am Kaufbeurer Amtsgericht verurteilt

Was zunächst als Spaß begann, endete im Mai dieses Jahres in der Notaufnahme des Kaufbeurer Klinikums. Ein 26-Jähriger war auf einem Parkplatz mit einem Mädchen auf der Motorhaube losgefahren. In einer Kurve hatte er scharf abgebremst, wobei die 19-Jährige seitlich abrutschte und stürzte. Dabei brach sich die junge Frau das Sprunggelenk und prellte sich das Becken. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, wurde der Mann jetzt am Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt. Wegen des gefährlichen Eingriffs...

  • Kaufbeuren
  • 12.12.19
Eine 20-Jährige konnte von der Polizei angehalten werden. (Symbolbild)
8.876× 1 1

Anzeige
Illegales Straßenrennen in Kaufbeuren: Junge Frau (20) von Polizei angehalten

Drei Autos haben sich am frühen Samstagabend in der Augsburger Straße in Kaufbeuren ein Rennen geliefert. Laut Polizeiangaben soll alle drei Wagen in Sekundenschnelle ihre Geschwindigkeit erhöht haben, sobald die Ampel auf Grün schaltete. Dabei sollen die Autos sehr laute Motorgeräusche erzeugt haben. Die am Rennen beteiligten Fahrzeuge überholten sich gegenseitig. Einer davon konnte durch eine Polizeistreife angehalten werden. Die 20-jährige Fahrerin aus dem Ostallgäu wurde nach Angaben der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
Zwei Unbekannte haben am Donnerstag eine Frau in Kaufbeuren ins Gesicht geschlagen und sie anschließen mit Pfefferspray besprüht. (Symbolbild)
9.009×

Zeugenaufruf
Kaufbeuren: Frau an Haustüre ins Gesicht geschlagen und mit Pfefferspray besprüht

Eine Frau ist am Donnerstag von zwei Unbekannten in Kaufbeuren mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend mit Pfefferspray besprüht worden. Laut Polizeiangaben klingelten zwei Männer gegen 1:30 Uhr am Donnerstag an der Haustüre eines Reihenhauses in Kaufbeuren. Als die Bewohnerin die Tür öffnete, erhielt sie sofort einen Faustschlag ins Gesicht, so die Polizei. Im Anschluss wurde die Frau mit Pfefferspray besprüht. Die beiden Täter waren teilweise maskiert und flohen nach der...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.19
Symbolbild. Die 41-Jährige hatte eine Wette verloren und musste nackt zur Tankstelle fahren, um ein Bier zu kaufen.
23.646×

Kurios
Wette verloren: Frau (41) fährt nackt zu Kaufbeurer Tankstelle und kauft Bier

Eine verlorene Wette hat einer 41-jährigen Frau in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Anzeige beschert. Laut Polizeiangaben fuhr die Frau gegen 1:30 Uhr splitterfasernackt zu einer Tankstelle in Kaufbeuren, kaufte eine Flasche Bier und fuhr daraufhin wieder mit ihrem Wagen weg. Kurz darauf konnte die Frau zu Hause angetroffen werden. Als Grund für ihren Flitzer gab die Frau an, eine Wette verloren zu haben. Dafür erhielt sie am Ende eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

  • Kaufbeuren
  • 16.08.19
Polizei (Symbolbild)
4.479×

Hundeangriff
Dogge fällt in Kaufbeuren Frau mit kleinem Kind an

Am 17.07.2019, gegen 13:40 Uhr, fuhr eine Frau mit ihrem Kind und ihrem Hund mit dem Fahrrad den Schießstattweg entlang. Plötzlich kam eine große Dogge aus einem angrenzenden Grundstück und rannte auf die Familie los. Das Kind fiel daraufhin vom Fahrrad. Der Besitzer der Dogge kam kurz drauf hinzu und nahm seine Dogge an die Leine. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Bei den Ermittlungen wurde über die Stadt Kaufbeuren bekannt, dass für die Dogge eine Leinenpflicht...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.19
Symbolbild
3.229×

Verletzt
Wegen Katze gestürzt: Radfahrerin (36) muss ins Kaufbeurer Krankenhaus

Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Freitagnachmittag Am Leinauer Hang. Eine 36jährige Dame befuhr mit ihrem Fahrrad den dortigen Fuß-/Radweg in südlicher Richtung. Auf einem starken Gefälle, traf sie auf eine Katze, die mitten auf dem Fuß-/Radweg saß. Die 36-Jährige bremste deshalb ihr Fahrrad entsprechend ab. Dadurch erschrak die Katze, sprang plötzlich auf und rannte in das Vorderrad der Dame. Diese stürzte und musste mit leichten bis mittelschweren Verletzungen an Kopf und Hand...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.19
Symbolbild
5.356×

Leichtsinn
Kaufbeurerin (19) rutscht von Motorhaube - Schwere Fußverletzung

Eine 19-jährige Frau hat sich am Mittwochabend auf dem Parkplatz des Kaufbeurer Kinos schwere Fußverletzungen zugezogen. Die junge Frau hatte sich auf die Motorhaube eines Autos gesetzt. Dessen 26-jähriger Fahrer war daraufhin spaßeshalber angefahren.  Die 19-Jährige stürzte während der Fahrt dann von der Motorhaube und verletzte sich dabei. Sie musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Fahrer des PKW erwartet eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kaufbeuren
  • 23.05.19
Symbolbild
4.318×

Fundsache
Ehrliche Finderin aus Kaufbeuren bringt 610 Euro zur Polizei

Eine 38-jährige Frau hat am Donnerstag eine Geldbörse und 610 Euro zur Polizei in Kaufbeuren gebracht. Die Finderin hatte das Portemonnaie zuvor gefunden.  Bereits zuvor hatte sich eine 22-jährige Frau bei der Polizei gemeldet und ihre Geldbörse als verloren gemeldet. Allerdings gab die junge Frau eine etwas niedrigere Bargeldsumme an.

  • Kaufbeuren
  • 26.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ