Alles zum Thema Fragen

Beiträge zum Thema Fragen

Lokales
Bei der Flüchtlingsunterkunft in Goßholz gibt es keine Parkplätze, weshalb die Bewohner ihre Fahrzeuge auf der Staatsstraße abstellen. Das führt dort teilweise zu kritischen Verkehrssituationen, beklagen Anwohner.

Anliegen
Bürgerfragestunde in Lindenberg: Anwohner kritisieren Verkehrssituation

Das gibt es selten: Gleich mehrere Lindenberger haben sich in der Bürgerfragestunde des Stadtrates zu Wort gemeldet. Eine Anwohnerin aus Goßholz sprach dabei die aktuelle Verkehrssituation am Stadtrand an. Dort parken Bewohner der Flüchtlingsunterkunft ihre Fahrzeuge auf der Straße. Das führe zu Behinderungen, mit der Folge, „dass nachts um 4 Uhr Lkws hupen“, wie die Anwohnerin schilderte. Auch andere Bürger aus Goßholz hatten sich schon bei der Stadt gemeldet, informierte Bürgermeister Eric...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.19
  • 676× gelesen
Lokales
Mandy Knauthe (links) und Alexandra Willer zählen zu dem Team im Landratsamt Oberallgäu, das telefonische Fragen der Bürger beantwortet oder an die richtige Stelle weiterleitet.

Verwaltung
Landkreis Oberallgäu steht mit Behördennummer für Fragen bereit

Seit März 2012 können Bürger des Landkreises Oberallgäu und der Stadt Kempten bei allen Fragen rund um die Verwaltung die „115“ ohne Vorwahl anrufen. Über die „115“ kommen im Schnitt rund 200 Anrufe im Monat an, sagt Jörgen Eibl. Aber auch die offizielle Nummer des Landratsamtes (08321/612-0) und die des Bürgerservices (08321/612-900) werden in der Telefonzentrale angenommen. Die ist immer mit zwei bis drei Mitarbeitern besetzt. Am häufigsten wollen Anrufer wissen, was sie für die Zulassung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.19
  • 457× gelesen
Lokales
Für alle verständlich und mit Gespür für die Menschen, die ihre Bedenken und Sorgen vorbrachten, beantwortete Weihbischof Florian Wörner die Fragen beim Diskussionsabend im Pfarrheim Scheidegg. Mit auf dem Bild: (von links) Pfarrer Dr. Joachim Gaida, Gemeindereferent Roman Baur, Pastoralratsvorsitzende Lucia Giray, Susanne Schrenk (Religionslehrerin und Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes Scheidegg-Scheffau), Scheideggs Pfarrgemeinderatsvorsitzender Ambros Häring, Kaplan Norbert Rampp sowie Diakon Wolfgang Dirscherl, der die Veranstaltung am Samstagabend auch moderierte

Fragerunde
Weihbischof Florian Wörner steht in Scheidegg Rede und Antwort

Eine angenehm entspannte Atmosphäre herrschte bei der Frage- und Antwortstunde im Pfarrheim Scheidegg. Und das trotz kritischer Themen. Weihbischof Florian Wörner hat die Pfarreiengemeinschaft Pfänderrücken anlässlich der Pastoralvisitiation besucht. Profund beantwortete er die Fragen der etwa 40 Besucher allen Alters. Moderiert wurde die Veranstaltung von Diakon Wolfgang Dirscherl. Eine Jugendliche erkundigte sich nach dem Unterschied zwischen Bischof und Weihbischof. Letzterer sei ein...

  • Scheidegg
  • 08.04.19
  • 444× gelesen
Lokales
André Hahn vom FC Augsburg in der Mittelschule Buchloe.

Befragung
André Hahn vom FC Augsburg begeistert die Jugend in der Mittelschule Buchloe

Kindermund tut Wahrheit kund – das Sprichwort bestätigte sich in der Aula der Buchloer Mittelschule. Denn dort war André Hahn, Mittelfeldspieler des Bundesligisten FC Augsburg, zu Gast. Und bei der Fan-Aktion war Hahn einer gnadenlosen Befragung durch die Schüler ausgesetzt: Schuhgröße (43), Haustier (Hund und Hamster) oder Lieblingsfarbe (Rot), aber auch dass Gefühlsleben auf und neben dem Platz und natürlich das sportliche Ziel wollten die Schüler wissen. „Mit dem jetzigen Tabellenplatz...

  • Buchloe
  • 04.12.18
  • 397× gelesen
Lokales
Füssens Politiker stellten sich den Fragen der Jugendlichen.

Diskussion
Jugendliche löchern in Füssen Politiker

„Ich bin gespannt, wie die Politiker mit uns reden werden. Ob mit uns anders gesprochen wird, als mit Menschen, die wählen dürfen“, sagt Julia. Die 15-jährige Gymnasiastin steht am Donnerstagabend mit zwei Klassenkameraden auf dem Parkplatz des Jugendtreff Füssens. In wenigen Minuten beginnt die Veranstaltung „Jugend im Talk mit der Politik“. Die Direktkandidaten der im Landtag vertretenen Parteien des Wahlkreises Marktoberdorf werden ihre Positionen zu vier Themen in einer...

  • Füssen
  • 13.07.18
  • 322× gelesen
Lokales

Fusion
Zusammenschluss zwischen Klinikum Memmingen und Unterallgäuer Kliniken: Stadtrat muss noch Fragen klären

Manfred Schilder zeigt sich optimistisch: „Ich spüre den Willen zur Zusammenarbeit“, sagt der Memminger CSU-Oberbürgermeister über eine mögliche Fusion zwischen dem Klinikum und den Unterallgäuer Kreiskliniken. Die andere Seite sieht es genauso: Ein Zusammenschluss „scheint greifbar nahe“, hieß es in einem Mitarbeiterbrief der Unterallgäuer Kreiskliniken. Doch vor einer Fusion gibt es offensichtlich noch viel Gesprächsbedarf. „Wir dürfen unser Haus nicht verschenken oder verschleudern“,...

  • Memmingen
  • 05.06.18
  • 584× gelesen
Lokales

Politik
AZ-Leser fühlen Bundestags-Kandidaten auf den Zahn

Sie waren gut vorbereitet und ließen sich von den Politikern nicht mit Pauschalaussagen abspeisen. Zehn Leser der Allgäuer Zeitung diskutierten im Allgäuer Medienzentrum in Kempten mit den neun Direktkandidaten des Wahlkreises 256 (Kempten, Oberallgäu, Lindau). Überwiegend ging es sachlich zu, doch beim Thema Familie und Soziales wurde es emotional. Auch die Themen Bürgerbeteiligung und Politikverdrossenheit wurden kontrovers diskutiert. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen...

  • Kempten
  • 01.09.17
  • 40× gelesen
Lokales
2 Bilder

Neues Portal allgaeu.life
Weil wir das Allgäu lieben, gibts jetzt noch mehr davon!

Egal ob am Stammtisch, beim Sport oder in der Schule: Immer öfter fällt der Begriff 'allgaeu.life'. Das neue Online-Portal der Allgäuer Zeitung bietet seit drei Monaten noch mehr Allgäu. Die häufigsten Fragen an die Macher und ihre Antworten dazu, lesen Sie hier. allgaeu.life – was isch des? allgaeu.life ist das neue Online-Portal für unsere Region. Es ist schön, schräg, steil - wie das Leben im Allgäu. Sie finden dort jede Woche 15 exklusive Themen und zehn ausgesuchte AZ-Artikel....

  • Kempten
  • 24.03.17
  • 892× gelesen
Lokales

Skepsis
Nach Razzia im Laubener Löwen bleiben trotz Antwort aus Innenministerium Fragen offen

Ist alles mit rechten Dingen zugegangen an jenem Montagmorgen im April, als die Polizei bei einer Razzia den Gasthof Löwen in Lauben durchsuchte? Landtagsabgeordneter Paul Wengert (SPD) hat daran nach wie vor seine Zweifel. Denn auf seine Nachfragen zu der Razzia hat er nun Antworten aus dem Innenministerium erhalten. Und die beinhalten, ist er sich mit Laubens Bürgermeister Berthold Ziegler einig, einen Widerspruch nach dem anderen. Deshalb fordert er weitere Antworten bezüglich des...

  • Kempten
  • 08.08.16
  • 17× gelesen
Lokales

Soziales
Donum Vitae: Seit 15 Jahren steht Memminger Beratungsstelle Schwangeren zur Seite

Wo beantrage ich Elterngeld, kann ich Kind und Beruf vereinen, wie organisiert mein Mann die Elternzeit? Werdenden Eltern stellen sich viele Fragen. Das Team der Beratungsstelle Donum Vitae in Memmingen gibt seit 15 Jahren Hilfestellung bei allen Themen rund um Schwangerschaft, unerfüllten Kinderwunsch und Trauerbegleitung. Zu den Aufgaben der Sozialpädagoginnen gehört zudem die Schwangerschafts-Konfliktberatung, die Frauen nachweisen müssen, wenn sie ihre Schwangerschaft abbrechen möchten....

  • Kempten
  • 11.05.16
  • 20× gelesen
Polizei

Verkehrsunfallflucht
Auf Schnellstraße bei Immenstadt nach dem Weg gefragt und Unfall verursacht: Polizei sucht älteren Mann

Bereits am Sonntag, 27.03., gegen 11.05 Uhr kam es auf der B19 an der Anschluss-Stelle Rauhenzell zu einem Verkehrsunfall. Aus Richtung Waltenhofen kommend stand in der Ausfahrt ein älterer Mann mit seinem Auto am rechten Fahrbahnrand. Der Mann war offensichtlich ortsunkundig und erkundigte sich mehrfach bei Verkehrsteilnehmern nach dem Weg (vermutlich Richtung Oberstaufen/österreichische Grenze). Weiterhin hielt ein weiterer Wagen auf der Fahrbahn links neben dem Auto des Mannes und die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.16
  • 11× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Viele Fragen zu Flüchtlingen in Martinszell

Es war ein Thema, das die Bürgerversammlung der beiden Waltenhofener Ortsteile Oberdorf und Martinszell am Mittwochabend bestimmt hat: die geplante Flüchtlingsunterkunft in Martinszell. Fast 500 Zuhörer sind in die Mehrzweckhalle in Oberdorf gekommen – um sich über zu informieren und Fragen sowie Anliegen loszuwerden. Vertreter der Gemeinde, des Oberallgäuer Landratsamtes, der Caritas, der Asylsozialberatung der Diakonie sowie von Allgäu Medical standen den Martinszeller und Oberdorfer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.16
  • 94× gelesen
Lokales

Information
Größte Bau-Infobörse im Allgäu

70 Aussteller und 100 Vorträge – da bleiben keine Fragen zur Gebäudesanierung offen Wer sich mit den Themen Bau, Sanierung und Energie beschäftigt, hat früher oder später bestimmte Fragen. Bei den Altbautagen, am Samstag/Sonntag, 27./28., Februar, jeweils von 9.30 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Hochschule Kempten, bekommen Sie Antworten darauf – sei es von den Bauexperten an den 70 Messeständen oder in den rund 100 Vorträgen. Sämtliche Aspekte der Gebäudesanierung behandelt: von der...

  • Kempten
  • 24.02.16
  • 5× gelesen
Lokales

Projekt
Podiumsdiskussion: Füssener Gymnasiasten diskutieren mit Verantwortlichen über Flüchtlings- und Asylpolitik

Wenn schon einmal Füssens Bürgermeister, die Sprecherin des Arbeitskreises Asyl Füssen und der Leiter der Ostallgäuer Ausländerbehörde vor einem sitzen, dann muss man auch fragen. Das haben die Schüler der zehnten und elften Klassen des Füssener Gymnasiums bei einer Podiumsdiskussion getan. Diese war der Abschluss des Projekttags 'Hilfe, oder wir kommen – Flüchtlinge in Europa' durch die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und Europäische Akademie. In Workshops wurde...

  • Füssen
  • 01.12.15
  • 12× gelesen
Lokales
2 Bilder

VOX
Das Perfekte Dinner mit Heiratsantrag

Allgäuer Hobbykoch serviert die Frage aller Fragen – Fünf Allgäuer ab 31. August eine Woche lang ab 19 Uhr bei VOX In der Woche vom 31. August bis 4. September kochen bei VOX täglich ab 19 Uhr fünf Hobbyköche aus dem Allgäu um den Sieg bei 'Das perfekte Dinner'. Mit dabei sind: Fleischereifachverkäuferin Gabriele (42) aus Waltenhofen, Geschäftsführer einer Trockenbaufirma Jens (43) aus Heimenkirch, Bezirksleiter einer Bausparkasse Lars (35) aus Wertach, Hotel-Servicekraft Kely (45) aus Rieden...

  • Kempten
  • 26.08.15
  • 213× gelesen
Lokales

Ferienfreizeit
Finale beim AZ-Ferienprogramm: Zeitreise über den Dächern Füssens

Wo waren denn die Allerbösesten eingesperrt? Und warum sind die Wände hier eigentlich so dick? Fragen über Fragen, mit denen Magnus Peresson beim Finale des Ferienprogramms unserer Zeitung bei seiner Führung durch das Hohe Schloss zu Füssen auch in diesem Jahr wieder gelöchert wurde. Gut, dass sich Peresson mit den Gemäuern über den Dächern der Stadt so gut auskennt und die circa 80 kleinen und großen Besucher gestern Vormittag so auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen konnte. Mehr...

  • Füssen
  • 21.08.15
  • 7× gelesen
Lokales

Unterstützung
Familienstützpunkt in Füssen geplant

In Füssen soll im nächsten Jahr ein Familienstützpunkt entstehen. Einen entsprechenden Vorschlag des Landkreises Ostallgäu hat der Sozialausschuss des Stadtrates am Dienstagabend mit 9:2-Stimmen befürwortet. In dem Stützpunkt sollen Familien in Fragen der Erziehung beraten, unterstützt und gestärkt werden, sagte Isabel Costian vom Landratsamt. Er soll an eine bereits bestehende Einrichtung angegliedert werden – eine Bewerbung des Familienforums der Arbeiterwohlfahrt liegt vor. Mehr über...

  • Füssen
  • 22.07.15
  • 9× gelesen
Lokales
62 Bilder

Interview
Nachgefragt: Ottobeurer Bürgermeister German Fries zieht erste Zwischenbilanz seiner Arbeit

Gut ein Jahr ist German Fries nun Bürgermeister in Ottobeuren. Da war es an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. So stand der Rathauschef bei einer Veranstaltung der Memminger Zeitung im Hirschsaal den beiden MZ-Redakteuren Helmut Kustermann und Johannes Schlecker Rede und Antwort. Bauland In der Marktgemeinde ist in der Vergangenheit immer wieder der Ruf nach neuen Bauplätzen laut geworden. Nun hatte Fries eine gute Nachricht für künftige Häuslebauer: "Wir wollen im Sinne einer...

  • Memmingen
  • 15.07.15
  • 280× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Kemptens Oberbürgermeister Kiechle steht Bürgern Rede und Antwort

Was sagt der Kemptener Oberbürgermeister zur Überlastung des Krankenhauspersonals? Diese Frage wird Thomas Kiechle bei einer Veranstaltung der Allgäuer Zeitung heute abend ab 18.30 Uhr im Kemptener Kolpingsaal beantworten. Die Diskussion wurde dorthin verlegt, da die Witterung zu kalt für eine Open-Air-Veranstaltung im Kemptener Stadtpark ist. Kiechle ist jetzt ein Jahr im Amt. Entscheidungen über grundsätzlich neue Projekte wurden seitdem noch keine gefällt. Leser der Allgäuer Zeitung haben...

  • Kempten
  • 08.06.15
  • 6× gelesen
Lokales

Offene Fragen
Parkplatzfreigabe für Studenten bei XXXLutz sorgt für Irritationen in der Stadt

Mit Verwunderung hat beispielsweise die FDP im Stadtrat vernommen, dass das Möbelhaus den Studenten der Hochschule Dienstag bis Donnerstag erlaubt, kostenlos in der Tiefgarage und auf dem Parkplatz das Auto abzustellen. Darf das die Firma?, fragt die FDP, wurde das mit der Stadt abgestimmt? Was die Stadt sagt und warum das Möbelhaus diesen Versuch startet, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.05.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 22.05.15
  • 10× gelesen
Lokales

Politik
Bürgerversammlung in Scheidegg: Viele Fragen an Bürgermeister Ulrich Pfanner

Für den Verbrauchermarkt an der Scheidegger Zollstraße gibt es endlich eine Baugenehmigung, teilte Bürgermeister Ulrich Pfanner den 85 Besuchern der Bürgerversammlung im Kurhaus mit. Möglicherweise beginnen die Bauarbeiten noch diesen Herbst. Auch zu Kurhaus, Breitbandausbau und Hochbehälter brachte er die Bürger auf den neusten Stand. Die Scheidegger sprachen ihrerseits ebenfalls Themen an. Kurt Knauer wollte etwa wissen, was mit dem ehemaligen Feriendorf Saarland passiert, das die Gemeinde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.15
  • 336× gelesen
Lokales

Aktion
Ostallgäuer Landrätin Zinnecker stellt sich den Leser-Fragen

Einmal mit Landrätin Maria Rita Zinnecker diskutieren, über Themen, die Sie selbst bestimmen können? Die Allgäuer Zeitung macht das möglich für Sie, liebe Leserinnen und Leser. Wir bieten Ihnen die Chance, an einer Diskussion in kleiner Runde teilzunehmen. Das Einzige, was Sie dafür tun müssen: Bewerben Sie sich. 'Auf die Diskussionsrunde freue ich mich schon sehr', sagt Zinnecker. Das Kennenlernen der Menschen im Ostallgäu und was sie bewegt, stand im ersten Amtsjahr Zinneckers ganz oben auf...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.15
  • 8× gelesen
Lokales
34 Bilder

Podiumsdiskussion
Kleinwalsertaler Spitzenkandidaten beantworten vor der Gemeindewahl weitere Besucherfragen

Am 15. März wählen die Kleinwalsertaler ihren Bürgermeister und ihre Gemeindevertretung. Lebhaft beteiligten sich die Besucher der Podiumsdiskussion unserer Zeitung mit Fragen an die Spitzenkandidaten Matthias Bischof (Pro), Andi Haid (BVP), Hermann Haller (Walser Liste) und Franz Türtscher (FWB). Die Zeit bei der Veranstaltung im Walserhaus in Hirschegg reichte nicht für alle ausgefüllten Fragekarten aus - So hat die Allgäuer Zeitung unbeantwortete Anliegen der Bürger den Kandidaten zur...

  • Kempten
  • 10.03.15
  • 41× gelesen
Lokales

Räum- und Streupflicht
Fragen und Antworten rund ums Schneeräumen im Oberallgäu

Gehwege müssen geräumt werden. Das ist bekannt. Aber wie muss man das eigentlich machen? Die Antwort: Angelegenheiten rund ums Schnee-Räumen regelt jede Gemeinde selbst. Die meisten nutzen aber eine Musterverordnung und haben deswegen ähnliche Vorschriften. Auf die Frage, wer den Schnee räumen muss, sagen die Gemeinden: der Eigentümer des Grundstücks. Er könne diese Pflicht aber auf den Mieter übertragen. Das müsste dann etwa im Mietvertrag geregelt sein. Wo muss eigentlich geräumt werden?...

  • Kempten
  • 09.12.14
  • 46× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019