Fragebogen

Beiträge zum Thema Fragebogen

Die Fragebögen werden ab 21. September verschickt.
587×

Fragebögen werden ab 21. September verschickt
Lebenssituation, Wünsche und Anregungen: Seniorenbefragung in Memmingen startet

Rund 3.000 Memminger Bürgerinnen und Bürger ab 55 werden demnächst einen Brief der Stadt Memmingen in ihrem Briefkasten finden. Zur Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts führt die städtische Seniorenfachstelle gemeinsam mit dem BASIS-Institut aus Bamberg eine anonyme Bürgerbefragung durch, um mehr über Lebenssituation, Wünsche und Anregungen älterer Bürgerinnen und Bürger zu erfahren. „Nehmen Sie sich bitte die Zeit und helfen Sie mit, unsere Stadt weiter fit für die Bedürfnisse...

  • Memmingen
  • 09.09.20
Allgäuer Festwoche (Archivbild)
1.292×

Bürgerbefragung
100-jähriges Jubiläum: Wie soll die Allgäuer Festwoche 2049 aussehen?

Obwohl die Allgäuer Festwoche in diesem Jahr corona-bedingt ausfällt, arbeiten die Organisatoren weiter an der Traditionsveranstaltung. Aktuell steht das Konzept auf dem Prüfstand, heißt es in einer Mitteilung. Es geht um die Frage, wie sich die Allgäuer Festwoche im Jahr 2049, also hundert Jahre nach der Premiere, präsentieren soll. Online-Fragebogen vom 13. bis 31. August Auch Allgäuer können sich einbringen. Neben den politischen Entscheidungsträgern, Ausstellern, Messedienstleistern ...

  • Kempten
  • 12.08.20
Wie geht es weiter mit der Allgäuhalle in Kempten? (Archivbild)
3.038×

Allgäuhalle in Kempten
Wie geht es nach dem Auszug der Herdebuchgesellschaft weiter?

Vermutlich 2022 zieht die Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehaktionen aus der Kemptner Allgäuhalle aus. Dann wird das denkmalgeschützte Gebäude frei. Doch was kommt rein?  Die ersten Ideen für die künftige Nutzung der Halle seien bereits bei der Stadtverwaltung eingegangen. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Freitagsausgabe. Demnach sammelt die Stadt Vorschläge: Mit einem Fragebogen sollen Künstlergruppen, Sportvereine, Schulen, Unternehmen, Start-ups und Veranstalter ihre...

  • Kempten
  • 10.07.20
23×

Diskussion
Ein Supermarkt für Halblech?

Eines wollen in Halblech eigentlich alle: kurze Wege zur nächsten Einkaufsmöglichkeit. Jedoch sprechen die einen vom kurzen Weg zum eingesessenen Metzger, Bäcker oder Blumenladen – und die anderen von der kurzen Anfahrt zum Rewe- oder Edeka-Markt, wo bekanntlich aus einer breiteren Produktpalette gewählt werden kann. Um herauszufinden, welche Wünsche unter den Bürgern der Gemeinde überwiegen, wurden Fragebögen zur Nahversorgung in den Haushalten verteilt. Noch bis Freitag, 18. September,...

  • Füssen
  • 10.09.15
11×

Spende
IG Metall Kempten unterstüzt mit 2286 Euro Kinderschutzverband

Die IG Metall Kempten unterstützt den Kreisverband Kempten des Deutschen Kinderschutzverbands mit einer Spende über 2286 Euro Im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung der IG Metall "Arbeit: sicher und fair!' spendet die IG Metall für jeden ausgefüllten Fragebogen einen Euro für ein soziales Projekt in der Region. Im Allgäu haben sich 2286 Beschäftigte an der Befragung von Februar bis April in diesem Jahr beteiligt. Der Spendenscheck wird nächste Woche überreicht.

  • Kempten
  • 08.10.13
381×

Pläne
Gemeinschaftshaus im ehemaligen Bahnhof WaltenhofenOberdorf ?

Der stillgelegte Bahnhof (es gibt nur noch eine Haltestelle dort) soll zum Gemeinschaftshaus mit Dorfplatz, Café und Einkaufsladen umfunktioniert werden. Dafür macht sich die neue Interessengemeinschaft Oberdorf/Martinszell (kurz O-Ma) stark. Und dazu flattert den Bürgern von Oberdorf und Martinszell demnächst ein Fragebogen ins Haus. Die Interessengemeinschaft erhofft sich so Anregungen und Ideen zum Projekt. Besonders im Winter sei es unangenehm, frierend am zugigen Bahnsteig zu stehen, sagt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.13

Allgäu
Bundesweiter Mikrozensus 2013 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft Auch im Jahr 2013 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer...

  • Kempten
  • 24.01.13
18×

Fragebögen
Fragebögen zum Fahrradklima in Kempten

Radler sollen Stadt und Dörfer testen 'Wie fahrradfreundlich ist Ihre Stadt?' Diese Frage stellt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) jetzt im fünften Fahrradklima-Test. Mithilfe von 27 Fragen in fünf Kategorien auf Fragebögen oder im Internet (www.fahrradklima-test.de) können Radfahrer bis 31. Oktober deutschlandweit die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstädte bewerten.Mit Spannung sieht der ADFC Kempten/Oberallgäu dem Abschneiden der Stadt Kempten und der Oberallgäuer...

  • Kempten
  • 09.10.12
18×

Sonthofen
Amtsgericht Sonthofen präsentiert heute Ergebnisse seiner Geschäftsprüfung

Erhard Liebl, Geschäftsleiter des Langerichts Kempten erklärt, dass dabei die Zufriedenheit der Mitarbeiter überprüft werde. Mittels eines Fragebogens geben diese ihre Zufriedenheit über das Arbeitsklima und ihre Vorgesetzten an. In den vergangenen Wochen wurden die Mitarbeiter bezüglich des Betriebsklimas befragt. Heute wird das Ergebnis dazu präsentiert. Alle sechs Jahre wird so eine Prüfung durch den Präsidenten des Landgerichts durchgeführt.

  • Kempten
  • 06.03.12
44×

Verkehr
Umfahrung Schwangau/Füssen - Jetzt gehen die Fragebögen raus

Menschen in Anliegergemeinden sollen Trassenvarianten bewerten Der moderierte Dialog, mit dem der Füssener Stadtrat Dr. Hans-Martin Beyer die Verwirklichung der Umfahrung im Bereich Füssen/Schwangau beschleunigen will, kommt in die entscheidende Phase: Am Samstag erhalten alle Haushalte in Füssen, Schwangau, Rieden, Roßhaupten, Lechbruck, Halblech, Hopferau und Seeg einen Fragebogen. Beyer will damit ausloten, welche Erwartungen und Vorschläge die Bürger mit dem Thema Umfahrung verknüpfen....

  • Füssen
  • 01.03.12
13×

Ostallgäu
Eltern werden für Bedarfsermittlung befragt

Mithilfe einer Umfrage bei Eltern von Kindern in Kindergarten und Schule ermittelt der Landkreis Ostallgäu derzeit wieder den Betreuungsbedarfsplan. Die Fragebögen werden derzeit in Schulen und Kindergärten verteilt und sollen die genauen Bedürfnisse der Eltern ermitteln. Seit Beginn der Bedarfsermittlung vor einigen Jahren habe sich die Arbeit im Kindergarten sehr verändert. Der Kindergarten habe länger geöffnet, zudem werde mittags Essen angeboten.

  • Kempten
  • 23.01.12
14×

Umfrage
Woher soll das Holzhausener Trinkwasser künftig fließen?

Nach wie vor gibt es keinen Konsens darüber, woher das Holzhausener Trinkwasser künftig fließen soll Die Diskussionen um die Zukunft der Holzhausener Wasserversorgung reißen nicht ab. Auch in der jüngsten Iglinger Gemeinderatssitzung war das Wasser großes Thema. Nach wie vor prallen zwei Meinungen aufeinander, ein Konsens ist (noch) nicht in Sicht. Soll Holzhausen auch in Zukunft eigenes Wasser fördern – oder das kostbare Nass von den Stadtwerken Landsberg beziehen, die ab diesem Jahr auf...

  • Buchloe
  • 17.01.12
15×

Isny
Bürgerentscheidsfrage über Stadttor

Die Isnyer Stadtverwaltung hat Vorwürfe zurückgewiesen, die Bürgerentscheidsfrage über das Stadttor, sei zweideutig formuliert. Sollten sich die Isnyer beim Bürgerentscheid am 5. Februar dagegen aussprechen, werde der Bau nicht realisiert, sagte die Stadtverwaltung . Rund 20 Millionen Euro soll das Stadttor kosten - es ist ein 30 Meter hohes Kunstwerk aus Glasbausteinen. Die Stadt Isny kostet es so gut wie nichts - das Geld stammt von mehreren Sponsoren, deren Namen die Stadt jetzt noch...

  • Kempten
  • 02.01.12
55×

Berechnung
Gemeinde Waltenhofen splittet Abwassergebühren in Niederschlags- und Schmutzwasser

Hausbesitzer müssen dazu 'Versiegelungsbogen' ausfüllen In der Gemeinde Waltenhofen wird 2012 an der Abwasserschraube gedreht. 'Die Gebühr soll gerechter verteilt werden', sagte Kämmerer Franz Dreier am Mittwochabend im Gemeinderat. Sie wird gesplittet in Niederschlagswasser und in Schmutzwasser. Auf die Hausbesitzer kommt nun ein wenig Mehrarbeit zu: Ihnen flattert Anfang Dezember ein so genannter "Versiegelungsbogen" der Gemeinde ins Haus. Darin müssen sie exakt angeben, was mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.11
19×

Zensus
Volkszählung: Landesamt verschickt Fragebogen zum Wohnsitz

Einige Bürger bekommen in diesen Tagen wieder Post im Rahmen der Volkszählung 'Zensus 2011'. Während die eigentliche Befragung bereits im Mai stattfand, verschickt das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung nun vereinzelt Fragebögen zum Wohnsitz. "Angeschrieben werden Menschen, deren genauer Wohnort unklar ist", so Dietmar Ernst, Leiter der Zensusstelle am Landratsamt Unterallgäu. "Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn jemand laut Melderegister in mehreren...

  • Mindelheim
  • 09.11.11
37×

Umfahrung
Füssen - Das Gerüst für den Moderierten Dialog steht

Beyer: Gremien fast komplett - Beratungsprofi Rohwedder wird moderieren Es ist ruhig geworden um den moderierten Dialog, mit dem Dr. Hans-Martin Beyer nach jahrelangem Leerlauf endlich den gordischen Knoten 'Umfahrung' durchschlagen will. Wie also steht es denn um 'Füssen 21'?, wollte die Allgäuer Zeitung wissen. "Wir haben wichtige Hürden genommen: "Die Struktur für den Dialog steht", betont Beyer. In den vergangenen Wochen und Monaten sei hinter den Kulissen hart...

  • Füssen
  • 24.10.11
14×

Einzelhandel
Alle Buchloer Haushalte erhalten Fragebogen für das städtebauliche Entwicklungskonzept

Jetzt sind die Bürger gefragt - Abgabe bis 15. März Worin sehen Sie besondere Vorzüge und Stärken der Stadt Buchloe? Welche Geschäfte und Einrichtungen würden Sie sich zusätzlich in Buchloe wünschen? Diese und 15 weitere Fragen können die Gennachstädter in den kommenden vier Wochen beantworten. Die Stadt Buchloe lässt mit Unterstützung der Städtebauförderung Bayern ein Einzelhandelskonzept erstellen. Im Rahmen des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes «Aktive Innenstadt Buchloe» führt das...

  • Buchloe
  • 09.02.11
30×

Volkszählung
Hunderte Jobs bei der Volkszählung als Interviewer zu vergeben

Pro ausgefülltem Fragebogen gibt es sieben Euro Aufwandsentschädigung «In dieser Zeit befahl der Kaiser Augustus, dass alle Bewohner des römischen Reiches namentlich in Listen erfasst werden sollten.» So beginnt im Lukas-Evangelium die Weihnachtsgeschichte. Auch Maria und Josef machten sich laut Bibel seinerzeit auf den Weg, um sich registrieren zu lassen. Heute geht Volkszählung - genauer gesagt «Zensus 2011» - anders: Der Zähler kommt ins Haus, und nennt sich «Erhebungsbeauftragter». Auch...

  • Kempten
  • 11.01.11
20×

Bürgerbefragung
Was ist das derzeit größte Problem in Kempten?

5000 Haushalte haben siebenseitige Fragebogen bekommen - Rücksendung bis 13. Dezember In 5000 Kemptener Briefkästen sind sie in den vergangenen Tagen gelandet: Die gelben Fragebögen, mit denen die Stadt herausfinden will, wie das Leben in Kempten aussieht. Bis 13. Dezember sollen die Fragebögen ausgefüllt und ans Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung zurückgeschickt werden. Auf sieben Seiten geht es unter anderem ums Wohnen, Einkaufen, um Wirtschaft und soziale Einrichtungen. Bei den...

  • Kempten
  • 24.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ