Fotograf

Beiträge zum Thema Fotograf

Lokales
Immer auf der Jagd nach dem unwiederholbaren Moment: Der Fotograf Peter Schatz ist nicht nur mit dem ganzen Bundesliga-Circus unterwegs. Hier fotografiert er Bodyflying in der Jochen Schweizer Arena Taufkirchen.

Motive
Marktoberdorfer Fotograf Peter Schatz auf der Jagd nach unwiederbringlichen Momenten

Es sind unwiederbringliche Momente, die der preisgekrönte Marktoberdorfer Fotograf Peter Schatz mit seiner Kamera festhält. Der 54-Jährige geht nicht nur bei Spielen der Fußball-Bundesliga auf Fotopirsch, sondern auch bei vielen anderen großen Events. Aber er reist auch gerne. Auch dann ist stets die Kamera dabei. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf vom 16.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.19
  • 506× gelesen
Lokales

Kunst
Oberallgäuer Ensemble veröffentlicht Projekt LichtBildKlänge auf DVD

Es ist ein feines Projekt, das das Oberallgäuer Ensemble Vuimera mit dem Nesselwanger Fotografen Peter Krahe und seiner Frau Gerti verwirklicht hat: 'LichtBildKlänge' nennen sie ihre meditative, sinnliche Symbiose von Bild und Ton. Erstmals stellten sie diese bei der Kemptener Kunstnacht im September live vor. Nun gibt es eine DVD. Im folgenden Video erhalten Sie einen kleinen Einblick. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 13.12.2017. Die Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
  • 41× gelesen
Lokales

PR-Bild-Award
Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda ausgezeichnet

Eine Aufnahme des Kaufbeurer Fotografen Christoph Jorda zeigt einen mutigen Flüchtlingsjungen und erhielt eine Auszeichnung Applaus für Christoph Jorda: Dem Kaufbeurer Fotografen gelang Deutschlands bestes PR-Portrait-Bild des Jahres 2017. Mit seiner ehrenamtlichen Arbeit für die Allgäuer Hilfsorganisation Humedica erfüllt er sich einen Traum. Doch das ist manchmal ganz schön gefährlich. Das prämierte Foto wäre beinahe nicht zustande gekommen, weil Jorda zuvor in libanesischer Abschiebehaft...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.17
  • 171× gelesen
Lokales

Hobbyfotografen aufgepasst!
Das Wochenblatt extra feiert 35 Jahre Geburtstag – Wir suchen Bilder

Liebe Leserinnen und Leser, das Wochenblatt extra feiert heuer seinen 35-jährigen Geburtstag. Deshalb sucht die Redaktion dringend lustige Fotobox-Bilder. Sie möchten einmal auf einer Titelseite abgelichtet sein? Dann haben Sie jetzt die Chance dazu: Wir warten auf die lustigsten Selbstportraits von Ihnen, ob vom letzten Geburtstagsfest, der super Party, der Hochzeit der besten Freundin oder von Oma und Opa. Das Fotografieren ist ein Spaß für Jung und Alt. Die Bilder sollten spritzig und...

  • Kempten
  • 10.10.17
  • 56× gelesen
Lokales

Massenkarambolage
Sechs Tote auf der A7 bei Woringen: So einen schrecklichen Unfall habe ich im Allgäu noch nie erlebt

Das neue Jahr begann mit einer schrecklichen Nachricht in unserer Region: Bei einer Massenkarambolage auf der A7 bei Woringen (Unterallgäu) starben sechs junge Menschen. Zehn weitere Menschen wurden teils schwer verletzt. Einer der ersten Journalisten vor Ort war AZ-Fotograf Ralf Lienert. wird der Leiter der AZ-Bildredaktion so schnell nicht wieder vergessen. "Besonders berührt hat mich, wie sich die Helfer um die Verletzten gekümmert haben. Auch zwei Hunde konnten aus den Wracks...

  • Memmingen
  • 02.01.17
  • 233× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Franz Hitzler und Stefan Moses im Künstlerhaus Marktoberdorf zu sehen

Neue Ausstellung ab Dienstag, 24. Januar im Künstlerhaus Marktoberdorf Das Künstlerhaus Marktoberdorf präsentiert Werke des Malers Franz Hitzler und des Fotografen Stefan Moses. Gezeigt wird vom Dienstag, 21. Januar bis 7. Mai 2017 eine Auswahl zuvor noch nie öffentlich gemachter Zeichnungen und Druckgrafiken sowie großformatiger Gemälde aus der umfangreichen Franz Hitzler-Sammlung des Museums. Der Fotograf Stefan Moses ist mit zwei seiner viel beachteten Fotozyklen in der Ausstellung...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.16
  • 94× gelesen
Lokales

Schaffensdrang
Reinhard Tandler aus Blaichach hat die wohl größte tragbare Camera obscura der Welt gebaut

Hunderte Stunden Arbeit hat Reinhard Tandler aus dem Oberallgäuer Blaichach investiert, tausende Euro. Nach über fünf Jahren Bauzeit hat er die - mit hoher Wahrscheinlichkeit - größte tragbare Camera obscura der Welt erschaffen. Diese wird er nun beim Oberstdorfer Fotogipfel, einem renommierten Fotografen-Festival, einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen. 2010 stand er auf einem Hügel bei Börwang (nahe Kempten) und dachte sich: 'Um einem Unkundigen zu erklären, welcher Berg welcher ist, wäre...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.06.16
  • 132× gelesen
Lokales
4 Bilder

Shooting
Bunt bemalt vor die Kamera: Foto-Session mit Bodypainting in Ottobeuren

Erst mal vor dem Spiegel die Haare mit Gel zurückstreichen, dann kann's losgehen: Die 25-jährige Jenny Rast lässt sich heute für ein besonderes Foto-Shooting mit Farbe besprühen - von einer Airbrush-Pistole. Wobei Farbe im Sinne von 'bunt' erst später zum Einsatz kommt. Denn zuerst wird Jenny jetzt mal schwarz. Pechschwarz. Ein professionelles Model ist die technische Zeichnerin zwar nicht, trotzdem ist es auch nicht ihr erstes Shooting. "2013 habe ich hier bei einem Bodypainting-Special...

  • Memmingen
  • 20.04.16
  • 408× gelesen
Lokales

'Adelegg-Impressionen'
Bildband von Volker Fiebers: Liebeserklärung an die Wahlheimat Kreuzthal

Fotos und Texte auf 180 Seiten Vor drei Jahren entstand 'Kreuzthal im Herzen der Adelegg'. Jetzt ist der Bildband 'Adelegg-Impressionen' im Buchhandel erhältlich. Volker Fieber (73) hat auf 180 Seiten mit 400 Fotos und kurzen Texten eine Liebeserklärung an seine Wahlheimat verfasst. Der ehemalige Marketingmanager und leidenschaftliche Fotograf wohnt seit zehn Jahren im Kreuzthal. In Ulmertal wohnt er mit Frau und Hund, mag Berge, Täler, Wälder und Wiesen der Adelegg. In seinem Buch finden sich...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 55× gelesen
Lokales

Terror in Paris
Fotograf Bernd Feil aus Mindelheim erzählt im Telefoninterview von seinen persönlichen Erlebnissen im Stade de France

'Ich wollte so schnell wie möglich raus aus Frankreich' Bernd Feil ist einfach nur erleichtert. Er sitzt am Samstagvormittag im Zug von Düsseldorf nach Buchloe und kann immer noch nicht glauben, was er da am Vorabend erlebt hat. Der 47-Jährige aus Mindelheim ist Pressefotograf und begleitet seit vielen Jahren die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. So auch am Freitagabend beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland im Stade de France von Paris. Als in der ersten Halbzeit ein...

  • Mindelheim
  • 14.11.15
  • 162× gelesen
Lokales
14 Bilder

Kunst
Ausstellung in Tannheim: Fotografie von Stefan Fischer aus Sonthofen und Skulpturen von Anton Amort aus Matrei

Unter dem Motto 'Silberwasser' zeigen der Bildhauer Anton Amort aus Matrei am Brenner und der Fotograf Stefan Fischer aus Sonthofen ihre Arbeiten in der Raiffeisen-Galerie Augenblick in Tannheim in Tirol. Eingefädelt hat dieses länderübergreifende Zusammenspiel Veronika Kunz-Radolf, Obfrau der Außerferner Kulturinitiative 'Huanza'. Was sich hinter dem Motto der Werkschau verbirgt und welche Werke die beiden Künstler zeigen, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.09.2015. Die Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.15
  • 84× gelesen
Lokales

Kalender-Projekt
Senioren aus dem Oberallgäu verkleiden sich als Marilyn Monroe oder Bud Spencer

Es müssen nicht immer junge, makellose Frauen und Männer sein, die für Kalender posieren. Seit dem Film Kalender-Girls weiß man, dass sich das Alter durchaus in Szene setzen kann. Das dachten sich jetzt auch die Senioren aus verschiedenen Altersheimen im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Titel "In bester Gesellschaft" organisierte der Träger ein Projekt, an dessen Ende ein Kalender mit hochbetagten Menschen stehen wird. 15 Frauen und Männer im Alter von 71 bis 91 Jahren schlüpften für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.15
  • 254× gelesen
Lokales

Ausstellung
Fotogalerie über Flüchtlinge aus Kamerun in Aller 1. Kaufbeurer Fototage in Kaufbeuren

In Kaufbeuren ist die Ausstellung 'Weiß/Schwarz – Europe or Death' angelaufen. Darin zeigt der Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda Bilder aus Marokko, wo Flüchtlinge aus Kamerun zum Teil seit Jahren in einem Camp leben. Zwar sind sie nur wenige Meter von der spanischen Enklave Mellila entfernt – und damit von Europa. Doch dazwischen steht eine unüberwindliche Mauer. ist noch bis zum 13. September zu sehen - ebenso wie die Schau 'Kaufbeurens Vielfalt in Schwarz-Weiß' des AKF Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 26.08.15
  • 8× gelesen
Lokales

Heimatbesuch
Starfotograf Eddie Wölfl zurück in Kaufbeuren

Er hatte sie alle vor der Kameralinse: Michael und Janet Jackson, Sting, Mike Tyson, Anthony Quinn, Diana Ross und viele andere. Starfotograf Eddie Wölfl ist auf Heimatbesuch in Kaufbeuren. Im Sommer im Allgäu, im Winter in Los Angeles – so kann es sich der Künstler für die Zukunft vorstellen. Wölfl möchte nun auch wieder mehr in Deutschland arbeiten. Mehr über Eddie Wölfl lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 18.08.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 17.08.15
  • 15× gelesen
Lokales

Landschaft
Hobbyfotograf Rainer Paulick aus Füssen macht dank fliegender Kamera besondere Aufnahmen

Einmal einen Meter über dem rauschenden Lech schweben – klingt zwar schön, aber wie soll das denn gehen? Rainer Paulick weiß wie, denn mit seinem Fotokopter fliegt er regelmäßig über das Füssener Land. Mit einer kleinen runden Kamera, die an einem Fluggerät namens Multikopter befestigt ist, gelingen ihm so Aufnahmen aus Perspektiven, 'die man sonst nie sehen würde', sagt der 61-jährige Postbeamte. Allerdings gibt es da einige Regeln zu beachten. Welche Regeln das sind, erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 21.07.15
  • 96× gelesen
Lokales
7 Bilder

Ausstellung
Fotokunst - Landschaftsaufnahmen von Christoph Schwarz werfen in Hirschegg Fragen auf

'Monochrome Meditation' nennt der Würzburger Fotograf Christoph Schwarz seine Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die er in der Hirschegger Kreuzkirche zeigt. Analog mit der Kamera festgehalten und nicht digital nachbearbeitet, scheinen sie die Wirklichkeit ungeschminkt wiederzugeben und wirken doch überaus kunstvoll gestaltet. Landschaft wird hier zur wohl proportionierten Struktur, zur stimmungsreichen Momentaufnahme der Natur, zum überhöhten Sinnbild des Lebens. Pfarrer Frank Witzel stellt dazu die...

  • Kempten
  • 07.07.15
  • 28× gelesen
Lokales

Fotografie
Der Hintersteiner Jonathan Besler zeigt ungewöhnliche Landschaftsaufnahmen beim Oberstdorfer Fotogipfel

Dass man auch den vielgeknipsten Allgäuer Bergen oder dem Viehscheid Neues abgewinnen kann, beweist der 22-jährige Jonathan Besler aus Bad Hindelang, genauer gesagt aus Hinterstein. Auf dem Fotogipfel in Oberstdorf zeigt er unter dem Motto 'Dreamscapes' im Oberstdorf-Haus das 'Allgäu in einem besonderen Licht'. Mit seinen ungewöhnlichen Landschaftsaufnahmen ist Jonathan Besler der Lokalmatador beim Fotogipfel. Bei der Veranstaltungsreihe präsentieren renommierte Fotografen und hoffnungsvolle...

  • Oberstdorf
  • 08.06.15
  • 404× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kunst
Füssener Fotograf eröffnet Ausstellung mit Fotografien im Museum

Peter Samer und seine Sicht auf Wasser Fotografien, die sich dem Thema Wasser in all seinen Formen widmen, werden im Museum der Stadt Füssen gezeigt. Der bekannte Füssener Profifotograf Peter Samer war ein Jahr lang im Königswinkel unterwegs, um möglichst stimmungsvolle Bilder in den verschiedenen Jahreszeiten festzuhalten. 'Die Aufnahmen sind zum Teil so gestaltet, dass man beim Betrachten zuerst nicht sicher ist, ob es sich um ein Foto oder ein gemaltes Bild handelt', erzählt Peter Samer....

  • Füssen
  • 20.05.15
  • 9× gelesen
Lokales

Fotografie
Mit der Kamera die Welt erforschen: Herbert Wittal aus Buchloe ist Fotograf aus Leidenschaft

Aus seiner Kindheit kommt die große Leidenschaft von Herbert Wittal: die Fotografie. Schon als kleiner 'Steppke' spazierte er in den 1950er Jahren mit seinem Großvater durch die Wälder um Buchloe, erzählt er. Dieser hatte immer wieder einen Fotoapparat dabei. Ab und an durfte auch der Enkel ein Foto knipsen. Wittal liegt noch heute ein Strahlen im Gesicht, wenn er die Geschichte erzählt. Bis heute fotografiert der 64-Jährige leidenschaftlich gerne. Den letzten Schliff gibt er seinen Fotos mit...

  • Buchloe
  • 03.05.15
  • 40× gelesen
Lokales
13 Bilder

Kunst
Fotograf Christian Heumader aus Bad Hindelang zeigt Bilder vom Leben, den Fluren und Hütten der Ostrachtaler Bergbauern

Wer und was prägen die Oberallgäuer Landschaft? Die Bergbauern und ihre Stadel lautet die Antwort von Christian Heumader. Der Bad Hindelanger Fotograf stellt im Rathaus seines Wohnortes Schwarzweiß-Aufnahmen aus. Sie dokumentieren die Arbeit dieser Menschen, zeigen ihre Heuhütten, die Akzente in der Natur setzen. Die Ausstellung 'Heu Hütten Berg Bauern Land Schafft' ist bis 24. Juli zu sehen. Christian Heumader hat die mühevolle Arbeit der Ostrachtaler Bergbauern bereits im Buch 'Hoibat'...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.15
  • 393× gelesen
Lokales

Abenteuer
Memminger Fotograf Mirko Milovanovic reist nach Sibirien

Der aus Memmingen stammende Fotograf Mirko Milovanovic bewegt sich gerne abseits der ausgetrampelten Pfade und geht am liebsten dorthin, wo ihn Neues und Unbekanntes erwartet. Zuletzt reiste der 47-Jährige, der in München lebt und arbeitet, mit seinen Kameras nach Sibirien. Was er in dieser riesigen Region in Russland erlebte, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 28.11.2014 (Seite 31). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Kempten
  • 27.11.14
  • 33× gelesen
Lokales

Wandertrilogie
Fotograf Klaus-Peter Kappest zeigt Multivisionsshow zur Eröffnung der Wandertrilogie in Immenstadt

Es plätschert und strömt, es raunt und rieselt, wenn der 'Wasserläufer' im Allgäu unterwegs ist - auf einer der 51 Etappen des insgesamt 876 Kilometer umfassenden neuen Weitwanderwegenetzes der 'Wandertrilogie Allgäu'. Der Reisefotograf Klaus-Peter Kappest hat seine Impressionen auf Allgäu-Wanderungen in den vergangenen vier Jahren in rund 30.000 Bildern festgehalten. Zur offiziellen Eröffnung der 'Wandertrilogie' zeigte er davon etwa 350 in einer gut einstündigen Multivisionsshow im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.14
  • 17× gelesen
Lokales

Kunst
Pressefotograf Karl-Josef Hildenbrand zeigt künstlerische Fotografien in Kaufbeuren

Der Maler mit der Kamera Er ist ein Maler mit der Kamera, der Fotograf Karl-Josef Hildenbrand. Unter dem Titel 'Lichtbilder' stellt er derzeit eine ganz persönliche Auswahl seiner Werke aus den vergangenen Jahren im Sparkassen-Forum in Kaufbeuren aus. Die knapp 50 Fotografien, vor allem Natur- und Landschaftsaufnahmen, faszinieren selbst bei flüchtiger Betrachtung durch ihren hohen ästhetischen Anspruch - obwohl die Motive oft alltäglich, ja banal sind. Bei einem fotografierenden Künstler...

  • Kempten
  • 09.07.14
  • 289× gelesen
Lokales

Ausstellung
Fotoausstellung in Bad Hindelang: Die andere Seite des Zuckerhutes

Deutschland im Fußballfieber. Die Welt im Fußballfieber. Alle Augen blicken auf Brasilien und die tatsächlich spektakulären Spiele der Weltmeisterschaft. Die weniger spektakulären Seiten des Lebens, die für unzählige Familien bedrohlichen Facetten zeigt eine bemerkenswerte Fotoausstellung des renommierten Allgäuer Fotografen Christoph Jorda, die am kommenden Freitag, den 20. Juni 2014 (ab 20 Uhr) mit einer Vernissage in Bad Hindelang eröffnet wird. Christoph Jorda ist seit Jahren bereits eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.06.14
  • 23× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019