Alles zum Thema Fortbildung

Beiträge zum Thema Fortbildung

Lokales
Distanz zu wahren, kann eine körperliche Auseinandersetzung mit einer aggressiven Person verhindern: Deeskaltionstrainer und Polizist Christian Löckher-Hiemer übt mit BRK-Helfer Olaf Marx die richtige Körperhaltung in schwierigen Situationen.

Fortbildung
Selbstschutztraining für Rettungskräfte beim Helfertag in Durach

Eigentlich sind es die ehrenamtlichen Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), die Menschen in Notlagen helfen. Doch auch die Retter können in Not geraten, mit Gewalt konfrontiert und zum Opfer werden. Damit das möglichst nicht passiert, hat der Kreisverband Oberallgäu den Polizeibeamten und Deeskalationstrainer Christian Löckher-Hiemer zum Helfertag nach Durach eingeladen. Er vermittelte den Ehrenamtlichen, wie sie im Ernstfall Auseinandersetzungen vermeiden und sich selbst schützen...

  • Kempten
  • 25.02.19
  • 415× gelesen
Lokales
Wespenberaterin Bettina Ahlborn beim Umsiedeln eines Wespennestes.

Natur
Landratsamt Unterallgäu sucht ehrenamtliche Wespen- und Hornissenberater

Sie gelten als Plagegeister: Wespen, Hornissen und Wildbienen. Doch die Tiere "zählen zu den besonders geschützten Tieren und sind keineswegs gefährlich, sondern sehr nützlich", so Stephanie Schindler, Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu. Ehrenamtliche Wespen- und Hornissenberater sollen deshalb künftig die Bevölkerung im Unterallgäu aufklären. „Wir suchen interessierte Personen, die sich als Fachberater ausbilden lassen“, erklärt Schindler in einer...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 25.01.19
  • 547× gelesen
Lokales

Senioren
Der Bedarf an Betreuungskräften in Kempten und dem Oberallgäu ist groß

Zeit, Zuwendung, Zuspruch – das ist es, was Pflegefachkräfte in Heimen und zuhause meist nicht mehr leisten können. Dokumentationen, Bürokratie, Organisatorisches nehmen sie so sehr in Anspruch, dass außer der medizinischen und pflegerischen Betreuung nichts zusätzlich möglich ist. Senioren, und vor allem Demenzkranken, Lebensqualität zu vermitteln, sie im Alltag zu begleiten, mit ihnen zu singen, zu musizieren, zu basteln – das übernehmen Betreuungskräfte. Doch warum lernt jemand diesen...

  • Kempten
  • 30.01.18
  • 91× gelesen
Lokales

Altenpflege
Chinesische Berufsschullehrer absolvieren sechswöchige Fortbildung in Memmingen

Neun chinesische Berufsschullehrer aus dem Fachgebiet der Alten- und Krankenpflege absolvieren derzeit eine sechswöchige Fortbildung im Beruflichen Fortbildungszentrum (bfz) in Memmingen. Der Kurs wird von der Hanns-Seidel-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) angeboten, zu dem auch das Memminger Fortbildungszentrum gehört. Die Gäste aus Fernost lernen in dem Kurs das duale Ausbildungssystem in Deutschland kennen und hospitieren in verschiedenen...

  • Kempten
  • 30.03.16
  • 20× gelesen
Lokales

Mauerwerkstag
Experten bei Fortbildung in Memmingen: 2.300 Wohnungen pro Jahr im Allgäu nötig

340 Experten aus dem Allgäu, Bayerisch-Schwaben und Baden-Württemberg haben sich zur Fortbildung beim Mauerwerkstag in Memmingen getroffen. Kernthemen waren die Umsetzung der Vorgaben der Energie-Einspar-Verordnung 2016, die neue Schallschutz-Norm 4109, Änderungen im privaten Bau- und Architektenrecht sowie der stetig steigende Bedarf an neuem Wohnraum. 'Im Allgäu brauchen wir bis ins Jahr 2020 jährlich 2.300 neue Wohnungen', sagte Thomas Thater, Geschäftsführer der Ziegelwerke Klosterbeuren...

  • Kempten
  • 27.01.16
  • 11× gelesen
Lokales

Neubau
In Illerbeuren entsteht ein Schützenmuseum, das zugleich Fortbildungszentrum ist

Bayernweit einmalig Eine bayernweit einmalige Einrichtung wird derzeit auf dem Areal des Schwäbischen Bauernhofmuseums Illerbeuren gebaut: In der Unterallgäuer Gemeinde entstehen - unter einem Dach vereint - ein Schützenmuseum und ein Kompetenzzentrum für Fortbildungen des Bayerischen Sportschützenbundes. Ab dem Frühjahr 2016 sollen drei Etagen mit über 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche den Besuchern 600 Jahre Geschichte des Schützenwesens präsentieren. Sowohl, was die Kostenplanung angeht,...

  • Memmingen
  • 04.05.15
  • 26× gelesen
Lokales

Aktionstage
Blaulichtorganisationen stellen ihre Arbeit in Marktoberdorf vor

Die Sicherheit der Bevölkerung im Allgäu steht bei allen Organisationen, die ein Blaulicht auf ihrem Fahrzeug führen, an oberster Stelle. Doch welcher Aufwand steckt dahinter, damit dies auch so bleibt? Das wollen alle Einrichtungen - von Feuerwehr über Rotes Kreuz und Technisches Hilfswerk bis hin zu Polizei und Bundeswehr - bei Sicherheitstagen in Marktoberdorf (Ostallgäu) zeigen. Dabei handelt es sich um ein grenzübergreifendes Projekt, denn auch Kräfte aus Tirol sind daran...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.14
  • 15× gelesen
Lokales

Ernährung
Gesundheitserziehung an Oberallgäuer Grundschulen

Der Landkreis Oberallgäu bemüht sich seit zehn Jahren um die Gesundheitserziehung an den Grundschulen. Ernährungswissenschaftlerin Ulrike Klaas rief das Projekt 'Allgäuer Kinder – gesund und fit' ins Leben und besucht regelmäßig Allgäuer Grundschulen. Das nachhaltige Projekt soll vor allem das Ernährungsbewusstsein von Kindern und Eltern schärfen und Orientierung im Alltag bieten. Interessierte Schulen können sich jederzeit im Landratsamt Oberallgäu melden. Anschließend erfolgt eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.14
  • 6× gelesen
Lokales

Fortbildung
Mut zur Stimme: Musikalische Fortbildung für angehende Erzieher

Kinder lernen durch Nachahmen. Das gilt für das Laufen genau so, wie für das, was Entwicklungspsychologen ?die Fähigkeit zur Lautäußerung? nennen ? das Sprechen und auch das Singen. Auf der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf lernen angehende Erzieherinnen das Singen und musizieren mit Kindern. Gestern gab es für die ersten Absolventen des Kurses die Abschlussurkunden.

  • Marktoberdorf
  • 23.01.14
  • 21× gelesen
Lokales

Projekt
14 Projekte des Bundes Naturschutz unter dem Titel Vielfalt erleben im Ostallgäu

Alle 14 Projekte des Bundes Naturschutz (BN) unter dem Titel 'Vielfalt erleben im Ostallgäu' sind erfolgreich abgeschlossen worden. Das schreibt heute die Allgäuer Zeitung. Die Projekte wurden vom Bayerischen Umweltministerium finanziell gefördert. um eine Vielfalt an Projekten im Landkreis anbieten zu können und ein Netzwerk zu gründen. Die 22 Teilnehmer absolvierten unter anderem ein Fortbildungsseminar, zu Themen wie 'Biodiversität' und 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'.

  • Marktoberdorf
  • 24.12.13
  • 13× gelesen
Lokales

Bildung
Gütesiegel für Kemptener Bildungsinitiative

Die Stadt Kempten erhält am Vormittag offiziell das Gütesiegel Bildungsregion in Bayern. Bildungsminister Ludwig Spaenle übergibt die Auszeichnung höchstpersönlich an Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer. Kempten hat im Vorfeld einige Anforderungen dafür erfüllt. Unter anderem die Vernetzung von schulischen und außerschulischen Bildungsangeboten und die Hilfe für junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

  • Kempten
  • 13.11.13
  • 7× gelesen
Lokales

Waldpädagogik
Moderne Waldpädagogik: Lehrerfortbildung im Klosterwald bei Ottobeuren

Ein Schultag im Wald - für die Schulkinder ist das eine spannende Sache. Und es bildet für?s Leben: Die Waldpädagogik vermittelt den Schülern die Bedeutung der Natur und ihrer nachhaltigen Nutzung. Nur was man schätzt, das schützt man auch - doch viele Kinder kennen den Wald nicht mehr. Damit Lehrer und Erzieher das ändern können, veranstaltet die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald eine Fortbildung. Wir waren dabei und haben uns angeschaut, was die Pädagogen im Wald lernen.

  • Memmingen
  • 15.10.13
  • 10× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Bildungsportal Allgäu zieht nach drei Jahren positive Bilanz

Seit Gründung des Bildungsportals Allgäu haben sich die Nutzerzahlen vervierfacht. Das erklärte Peter Schell, Leiter des Bildungsportals, kurz vor dem dreijährigen Jubiläum des Portals. Die hohen Nutzerzahlen seien ein absolutes Indiz für den Fortbildungswillen der Allgäuer und die Wichtigkeit eines solchen Portals, so Schell weiter. Die Erfolgsgeschichte des Bildungsportals Allgäu wird am Nachmittag im Rahmen einer Feier im Landratsamt Ostallgäu gewürdigt. Weitere Informationen gibt es im...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.13
  • 13× gelesen
Lokales

Allgäu
Neues Fortbildungs-Programm der IHK vorgestellt

Fachkräfte mit Qualität sind eine der Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Erfolg im Allgäu. Deswegen hat das IHK-Bildungshaus Schwaben jetzt auch das neue Allgäu-Programm vorgestellt. So kann ab 1. März berufsbegleitend unter anderem die Ausbildung zum geprüften Logistikmeister gemacht werden. Die Vollzeit-Prxisstudien zum Industriemeister starten am 8. April. Mehr als 5.000 Teilnehmer nutzen jährlich über 350 Angebote und regionale Fortbildungen der IHK.

  • Kempten
  • 05.02.13
  • 6× gelesen
Lokales

Memmingen
Trainerfortbildungen: DFB-Mobil in Memmingen

In der Memminger BBZ-Sporthalle macht heute das DFB-Mobil Station. Die Trainerfortbildung richtet sich vor allem an Übungsleiter der jüngeren Nachwuchsmannschaften. Die Fahrzeuge des DFB sind seit drei Jahren kreuz und quer durch Deutschland unterwegs. Dabei wurden mehr als 65.000 Trainer erreicht. Mit im Gepäck immer eine Praxiseinheit für Jugendtrainer und Infos über Mädchenfußball, Integration durchs Sport und die Zusammenarbeit zwischen Schule und Vereinen. Los geht’s heute in...

  • Kempten
  • 22.01.13
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
Standesamt wird digitalisiert - ab Vormittag geschlossen

Wegen einer internen Schulung der Mitarbeiter ist das Standesamt Kempten heute ab 10.30 Uhr geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar. Hintergrund: Ende des Monats geht im Standesamt Kempten eine Ära zu Ende. Alle alten Personenstanddaten sind dann digitalisiert. Das betrifft alle Daten über Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle seit 1876. Für den Umgang mit der neuen Computersoftware erhalten die Mitarbeiter des Standsamts heute eine Schulung.

  • Kempten
  • 09.01.13
  • 12× gelesen
Lokales

Berufsbildung
40 europäische Teilnehmer bei der beruflichen Fortbildung in Kempten

Von Zypern bis Irland Am europäischen Programm für berufliche Bildung haben 40 Teilnehmer aus Großbritannien, Irland, Spanien, Frankreich und Zypern teilgenommen. In den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (BFZ) in Kempten ging es dabei um die Zusammenarbeit in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das Programm unterstützt und ergänzt die Berufsbildungspolitik der teilnehmenden Staaten. So soll die Anzahl an Praxisaufenthalten in Betrieben und...

  • Kempten
  • 11.12.12
  • 11× gelesen
Lokales

Schulung
Beamte in Füssen beschäftigen sich mit dem Thema Dienstrecht

Fortbilden in Füssen Im Musiksaal am Kaiser-Maximilian-Platz hat sich bei einer Veranstaltung die Chance für Füssen eröffnet, sich als Fortbildungszentrum in Südbayern rund um die Verwaltung zu profilieren: Mit dem Thema 'Aktuelle Themen des Dienstrechts' beschäftigten sich 20 Schulungsteilnehmer. Die Fortbildungsveranstaltung war auf Vorschlag von Andreas Rösel vom Standesamt nach Füssen geholt worden. Diese waren einer Einladung des von Rüdiger Neubauer geführten Vereins der Freunde der...

  • Füssen
  • 11.12.12
  • 43× gelesen
Sport

Landessportverband
Aus- und Fortbildung des Landessportverband in Memmingen

'Stand der Ausbildung sehr gut' Um Kindern und Jugendlichen eine zielgruppenorientierte Ausbildung präsentieren zu können, gibt es im Bayerischen Landessportverband (BLSV) den 'Übungsleiter B Sport im Elementarbereich'. Im Auftrag des Bezirks Schwaben der Bayerischen Sportjugend (BSJ) fand nun in Memmingen unter der Leitung von Kreisjugendleiterin Josy Schiebel die Aus- und Fortbildung mit zehn Referenten statt. Der stellvertretende Bezirksjugendleiter Rainer Ditz, der als Prüfer im Einsatz...

  • Kempten
  • 10.12.12
  • 6× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Landwirte sollen sich bald in Weilheim fortbilden können

Bereits ab September 2013 soll es eine zweite Fachschule für ökologischen Landbau geben und zwar in Weilheim. Sie soll dann unter anderem auch Landwirten aus dem Allgäu eine nahegelegene Weiterbildung und Meisterprüfung ermöglichen. Bisher gibt es nur eine Fachschule für ökologischen Landbau in Landshut. Ziel ist es laut Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, die Zahl der Bioprodukte aus Bayern bis 2020 zu verdoppeln. Starten soll der Schulbetrieb mit mindestens 16 Bewerbern ab dem...

  • Kempten
  • 23.11.12
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
Lehrerfortbildung in Kempten: Berufe haben kein Geschlecht

'Berufe haben kein Geschlecht' – das wollen die Veranstalter der Allgäuer Berufsoffensive heute Lehrerinnen und Lehrern von Mittel- und Realschulen vermitteln. Bei der Lehrerfortbildung in Kempten soll aufgezeigt werden, wie Schüler in geschlechts-untypische Berufe geführt werden können. Da sich immer mehr Branchen schwer tun genügend Fachkräfte zu finden, möchte die Allgäuer Berufsoffensive typisch männliche und typisch weibliche Berufe dem jeweils anderen Geschlecht näher bringen. Der Anfang...

  • Kempten
  • 25.10.12
  • 11× gelesen
Lokales

Uni Memmingen
Donau-Universität eröffnet neuen Lehrstandort in Memmingen

'Historischer Tag ' Ein neuer Lehrstandort der Donau-Universität Krems (Niederösterreich) ist gestern in Memmingen eröffnet worden. Bei der Feierstunde begrüßte Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch ausdrücklich die Ansiedlung der österreichischen Universität in Bayern. Schließlich würde dadurch die Vielfalt an Studienangeboten in Bayern vergrößert und somit der Freistaat als 'Wissenschaftsstandort Nummer eins in Deutschland' weiter gestärkt. Der Memminger CSU-Landtagsabgeordnete...

  • Kempten
  • 06.09.12
  • 511× gelesen
Lokales

Ärztekongress
60 Chirurgen bei Kongress in Füssen

Über 60 Chirurgen aus Murnau, Garmisch, Kempten, Reutte, Kaufbeuren und Marktoberdorf hat ein Fachkongress ins Füssener Krankenhaus gelockt. Chefarzt Dr. Kai Scriba hatte bei diesem 'Anwendertreffen' – die dritte Veranstaltung nach Garmisch-Partenkirchen und Kempten – das Thema Handgelenksverletzungen in den Fokus gestellt. Die Diskussionen und unterschiedlichen Ansichten über Therapieoptionen ermöglichten einen spannenden Abend. Voraussichtlich im Oktober soll die Fortbildungsreihe...

  • Füssen
  • 23.05.12
  • 26× gelesen
Lokales

Gesundheit
Landkreis entwickelt Konzept- Treffen in Füssen

Demenzkranke wollen dazugehören - Hilfe und Fortbildung nötig Der Landkreis Ostallgäu entwickelt ein Demenzkonzept, laut Pressemitteilung als erster Landkreis in Bayern. Demenzkranke und Angehörige sowie Experten aus dem Bereich der Medizin, Altenpflege und der ehrenamtlichen Seniorenarbeit trafen sich dazu im Landratsamt zu einem Workshop. In den neun Arbeitsgruppen diskutierten die 80 Teilnehmer über die aktuelle Versorgungssituation und den Weiterentwicklungsbedarf. Die Ergebnisse sollen ins...

  • Füssen
  • 16.05.12
  • 10× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019