Forggensee

Beiträge zum Thema Forggensee

Forggensee von oben.
 4.668×

Keine Verletzten
Segelboot rammt Passagierschiff auf dem Forggensee

Am späten Freitagnachmittag hat sich auf dem Forggensee, nähe Brunnener Bucht, ein Schiffsunfall ereignet. Verletzt wurde niemand. Das Passagierschiff „MS Allgäu“ war mit 75 Fahrgästen auf seiner Route von Füssen kommend unterwegs. Kurz nach der Brunnener Bucht nahm es laut Polizeiangaben eine Kursänderung in Richtung Forggensee-Westufer vor. Diese Kursänderung nahm ein nahender Segler zu spät wahr. Er konnte eigenen Angaben zufolge nicht mehr ausweichen: Das Segelboot touchierte das...

  • Schwangau
  • 13.06.20
Der Bauhof der Gemeinde hat etwa 20 Haufen Treibholz aus dem Forggensee geholt.
 7.648×   2 Bilder

Sanierung
Schwangau nutzt Corona-Zeit für Arbeiten am Forggensee und in der Pöllatschlucht

Die Gemeinde Schwangau und der örtliche Bauhof nutzen die Corona-Zeit für Arbeiten am Forggensee und in der Pöllatschlucht. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Dienstagsausgabe. Demnach wurde am Forggensee in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt unter anderem Treibholz beseitigt. Zudem wurde der Aussichtspunkt Pindarplatz am Alpsee in Hohenschwangau saniert. In der Pöllatschlucht wurde nach der Winterpause die jährliche Sicherheitsüberprüfung durchgeführt, heißt es in der...

  • Schwangau
  • 05.05.20
Symbolbild
 3.333×

Naturschutzgesetz
Grillen im Landschaftsschutzgebiet am Forggensee: Strafanzeige gegen rund 20 Personen

Am späten Mittwochabend führte die Polizei Füssen im Landschaftsschutzgebiet „Forggensee und benachbarte Seen“ in Waltenhofen Naturschutzkontrollen durch. Hierbei konnten vier Gruppen von insgesamt 20 Personen angetroffen werden, die vorschriftswidrig Lagerfeuer am Ufer des Forggensees entzündet, gegrillt und Musik abgespielt hatten. Bei den Gruppen handelte es sich teilweise um Urlauber aber auch um Einheimische. Gegen die Angetroffenen wurde Anzeige gem. des Bayerischen Naturschutzgesetztes...

  • Schwangau
  • 20.06.19
Jugendliche wünschen sich Grillplätze am Forggensee
 2.017×

Freizeit
Schwangauer Jugendliche wünschen sich Grillplätze am Forggensee

Es ist ein großer Wunsch der Jugendlichen in Schwangau: Grillplätze am Forggensee. Denn bisher sei nur illegales Grillen möglich. Ein konkretes Konzept stellten nun drei Jugendliche im Gemeinderat vor. Die Kommunalpolitiker befürworteten einstimmig das Vorhaben. Allerdings muss der Wunsch noch mit der zuständigen Fachabteilung im Landratsamt Ostallgäu abgesprochen werden. Was sich die Jugendlichen konkret vorstellen, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen,...

  • Schwangau
  • 05.06.19
Wie geht es weiter mit dem Kiesabbau im Forggensee?
 2.229×

Diskussion
Schwangauer Gemeinderat stellt klare Forderungen für Kiesabbau im Forggensee auf

In die Diskussion über den Kiesabbau im Forggensee kommt wieder Bewegung. Zwei Arbeitsgemeinschaften (Argen) aus Bauunternehmen haben inzwischen jeweils einen Antrag auf Abbau gestellt. Nun haben sich am Montagabend die Schwangauer Gemeinderäte geäußert. Einstimmig stellten sie mehrere Forderungen auf, die bis Ende November eventuell noch ergänzt werden. Bürgermeister Stefan Rinke (CSU) erklärte, im Rahmen des Verfahrens könne die Gemeinde Stellung nehmen, „aber wir haben kein...

  • Schwangau
  • 07.11.18
Der Forggensee 2018 konnte wegen der Dammsanierung nicht rechtzeitig aufgestaut werden.
 9.061×

Forggensee
Hitzewelle und Abstau verursachen Fischsterben bei Schwangau

Am Forggensee-Ostufer bei Brunnen sind in den letzten Tagen viele Fische verendet. Grund dafür ist laut Polizei zum einen das trockene und heiße Sommerwetter. Zum anderen ist der See nicht genügend aufgestaut. Die Fische haben dadurch zu wenig sauerstoffhaltiges Wasser. Mitglieder des Füssener Fischereivereins retteten die noch lebenden Tiere und brachten sie an geeignete Stellen mit genügend Wasser. Das Landratsamt Ostallgäu als Aufsichtsbehörde wurde über die toten Fische...

  • Schwangau
  • 22.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ