Forggensee

Beiträge zum Thema Forggensee

Lokales

Tourismus
Forggenseeschifffahrt beendet Winterpause

Die Forggenseeschiffahrt startet am Sonntag pünktlich in die neue Saison. Wegen Wartungsarbeiten am Staudamm wurde der See im Frühjahr tiefer abgestaut als üblich. Trotzdem fahren ab dem 1. Juni die MS Füssen und die MS Allgäu vom Bootshafen Füssen aus täglich zu neun Rundfahrten über Bayerns größten Stausee.

  • Füssen
  • 30.05.14
  • 16× gelesen
Lokales

Wasserpegel
Der Forggensee hat wieder ausreichend Wasser

Der Forggensee hat pünktlich zum Saisonstart der Forggensee-Schifffahrt wieder die erforderliche Wasserhöhe. Mit einer Wasserspiegelhöhe von 780 Metern über dem Meeresspiegel und einem Volumen von rund 130 Millionen Kubikmeter ist das Stauziel erreicht. Das fehlende Schmelzwasser konnte durch ausreichende Niederschläge in den letzten Monaten kompensiert werden. Der Stausee war in diesem Jahr , um tieferliegende Bauteile am Kraftwerk zu überprüfen.

  • Füssen
  • 28.05.14
  • 470× gelesen
Lokales

Verlosung
Fahrkarte zu gewinnen

Große oder kleine Forggenseeschifffahrt für treue Abonnenten Auch in diesem Jahr bietet die Allgäuer Zeitung ihren treuen Abonnenten/innen wieder die Möglichkeit eine Fahrkarte für eine Schiffrundfahrt auf dem Forggensee in Füssen zu gewinnen. Und so funktioniert es: Am Samstag, 31. Mai, finden Sie in Ihrer Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen eine Anzeige mit Gewinn-Coupon. Füllen Sie diesen Originalcoupon einfach aus und senden ihn bis zum Freitag, 13. Juni, an Ihre Heimatzeitung...

  • Füssen
  • 27.05.14
  • 23× gelesen
Lokales

Natur
Forggensee abgelassen: Exkursion entdeckt Stellen, die seit 60 Jahren kein Mensch mehr gesehen hat

Es waren zeitweilig mehr als 150 Interessierte, die der Einladung des Historischen Vereins Alt Füssen nachgekommen waren, den Grund des Forggensees zu erkunden. Die außergewöhnlich tiefe Absenkung des Wasserspiegels machte es möglich, Stellen am Seegrund zu erreichen, die seit 60 Jahren kein Mensch mehr gesehen hatte. Die Spurensuche begann mit der alten Bundesstraße in Dietringen, über die es bis zur immer noch intakten Brücke über das Tiefe Thal ging und zu den noch sichtbaren Resten der...

  • Füssen
  • 15.04.14
  • 380× gelesen
Polizei

Polizei
Abgestauter Forggensee: Mädchen (11) versinkt im Schlamm

Mit einem Einsatz von Feuerwehr und THW endete am Sonntag ein Familienausflug. Wie so viele machte am Sonntagnachmittag eine Peißenberger Familie einen Ausflug zum zur Zeit abgelassenen Forggensee. Während sich die Eltern im Uferbereich aufhielten, spielte die 11-jährige Tochter mit zwei Freunden nicht weit davon entfernt im See bei Lachen. Versehentlich geriet sie in ein nicht erkennbares Schlammloch und versank bis zur Hüfte. Die Freunde holten die Eltern zu Hilfe, doch auch diese konnten...

  • Füssen
  • 07.04.14
  • 51× gelesen
Lokales

Stausee
Abgestauter Forggensee: Sonst nicht sichtbares Bauwerk kann besichtigt werden

Versunkene Welt taucht auf Die alte Tiefental-Brücke, normalerweise meist mit Wasser bedeckt, ist so gut wie schon lange nicht mehr zu sehen: Viele Einheimische nutzen derzeit den massiven Abstau des Forggensees und wandern trockenen Fußes zu dem Bauwerk. Auch andere Entdeckungen kann man jetzt machen: 'Zwei Generationen hat man das alles nicht mehr sehen können', freut sich Heimatkenner Magnus Peresson aus Füssen. Grund für die neuen Einblicke auf den Seegrund: Der Forggensee wurde um fünf...

  • Füssen
  • 04.04.14
  • 799× gelesen
Lokales

Inspektion
Forggensee wird wegen Kraftwerks-Inspektion mehr abgestaut als üblich

Wasser raus für Kontrollen Der Forggensee wird derzeit um fünf Meter mehr abgestaut, als normalerweise im Winter üblich. Das ist laut der Betreiberfirma Eon heuer zum ersten Mal seit der Inbetriebnahme des Sees 1954 der Fall. Grund dafür: Nach 60 Betriebsjahren müssen tiefer liegende Bauteile des Kraftwerks bei Roßhaupten umfassend inspiziert werden. Bei dem zusätzlichen Abstau werden rund 7,5 Millionen Kubikmeter Wasser mehr abgelassen. Diese Absenkung soll voraussichtlich für eine Woche...

  • Füssen
  • 31.03.14
  • 62× gelesen
Lokales

Natur
Forggensee Thema beim Seegespräch: Müll, Treibholz und Genehmigungen

Ohne Genehmigung verlängerte Bootsstege und Hütten aus Treibholz, herumliegende Surfbretter, Müll im Wasser, gestohlene Bojen - das sind einige Missstände am Forggensee. Sie wurden bei einem Seegespräch im Landratsamt Ostallgäu genannt. Der Riedener Bürgermeister Max Streif kritisierte, dass Genehmigungen für Anlagen am See mittlerweile eine Genehmigungszeit von zehn statt fünf Jahren haben. Das sei nicht im Interesse der Gemeinde, weil mit den Besitzern nicht immer alles rund laufe. Was die...

  • Füssen
  • 11.02.14
  • 23× gelesen
Lokales

Unfälle
Immer mehr Kollisionen von Schiffen auf dem Forggensee

Linienschiffe und Segelschiffe kollidieren immer öfter auf dem Forggensee, auch das war Thema beim Seegespräch im Ostallgäu. Da die Fahrtzeiten der Linienschiffe bekannt sind, sollten gerade die Segler mehr Rücksicht nehmen, wie der Werkleiter der Forggensee-Schifffahrt fordert. Aber auch den Seglern wird ein Kompromiss entgegengebracht. Auch Landrat Johann Fleschhut will bei der Problematik helfen.

  • Füssen
  • 05.02.14
  • 16× gelesen
Lokales

Schifffahrt
Forggensee: Kapitäne fordern mehr Rücksicht

Auf Kollisionskurs Im wahrsten Sinne des Wortes in die Quere kommen sich Segler und Linienschiffe auf dem Forggensee - vor allem bei Regatten. Beide Seiten forderten deshalb bei einem Seegespräch im Landratsamt Ostallgäu mehr Rücksichtnahme. 'Wir gehen davon aus, dass der Fahrplan und die Routen unserer Schiffe bekannt sind', sagte der Werkleiter der Forggensee-Schifffahrt, Helmut Schuster. 'Wir fahren immer gleich und sollten damit rechnen können, dass Segler darauf Rücksicht nehmen.' Jürgen...

  • Füssen
  • 05.02.14
  • 25× gelesen
Lokales

Parkplatzproblem
Autos versperren Rettungswege am Forggensee

Dietringen hat gerade einmal 56 Einwohner. An schönen Sommertagen jedoch tummeln sich in dem kleinen Riedener Ortsteil am Forggensee bis zu 1.800 Menschen. Viele davon sind Badegäste. Sie kommen mit dem Auto und wollen selbiges irgendwo abstellen. Die Folge: Überquellende Parkplätze und zugeparkte Rettungswege. Dieses Problem sprach Riedens Bürgermeister Max Streif beim Seegespräch an. Dazu hatten sich auf Einladung von Landrat Johann Fleschhut unter anderem Vertreter aus Anrainergemeinden...

  • Füssen
  • 03.02.14
  • 8× gelesen
Lokales

Seegespräch
Forggensee-Pegel: Segler wünschen sich mehr Wasser im Mai

Der Forggensee soll früher aufgestaut werden. Das wünschten sich Segler aus den Anrainer-Gemeinden bei dem Seegespräch, zu dem Landrat Johann Fleschhut eingeladen hatte. Grund: Die Hauptsegelzeit sei Mai und Juni. Der Forggensee ist aber erst am 1. Juni voll. Dieses Ansinnen wird aber nicht erfüllt werden. Hans Sachmann, Betriebsleiter der Eon-Kraftwerke, erklärte: 'Der Grund für den Bau des Sees waren Hochwasserschutz und Energieversorgung.' Einzelne Wünsche nach Stauhöhen können nicht...

  • Füssen
  • 28.01.14
  • 111× gelesen
Lokales

Schifffahrt
Füssens Flotte auf dem Forggensee immer beliebter

Die städtische Forggensee-Schifffahrt wird immer beliebter: Im vergangenen Jahr verbuchte sie mit fast 90.000 Fahrgästen einen neuen Rekord, teilte Kämmerer Helmut Schuster nun im Werkausschuss des Stadtrates mit. Wirtschaftlich hält die Forggensee-Schifffahrt weiter einen positiven Kurs: Im vergangenen Jahr beförderte die städtische Flotte 89.755 Fahrgäste - ein neuer Rekord. Damit konnte die Flotte einen Gewinn von rund 26.000 Euro einfahren. Nun steht aber eine größere Ausgabe an: Für...

  • Füssen
  • 16.10.13
  • 9× gelesen
Polizei

Polizei
Neues Polizeiboot auf dem Forggensee

Taufe auf den Namen 'Ostallgäu' Mit einer traditionellen Schiffstaufe wurde heute die neue 'Ostallgäu' der Füssener Polizei am Forggensee in Betrieb genommen. Patin Gabriele Martin, Gattin des Füssener Polizeichefs, taufte das neue Polizeiboot WSP 8 auf den Namen 'Ostallgäu' und wünschte ihm 'allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel'. Nach 35 Dienstjahren wurde ein Generationswechsel vollzogen. Das alte Dienstboot war den heutigen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Mit...

  • Füssen
  • 09.10.13
  • 21× gelesen
Lokales

Rundfahrt
Pause vom tristen Alltag: Landkreis spendiert Asylbewerbern Ausflug an den Forggensee

Es ist eine Situation, die man sich Hierzulande kaum vorstellen kann: Ein Mann wird nur deswegen verfolgt, weil er Christ ist. In vielen Staaten dieser Welt ist das aber leider Alltag. Der einzige Ausweg für viele ist deswegen die Flucht aus der Heimat und Asyl in einem anderen Land, zum Beispiel in Deutschland. Einige dieser Menschen haben unter anderem im Ostallgäu Zuflucht gefunden. Dort sind sie zum einen in der zentralen Unterkunft in Rieden bei Kaufbeuren untergebracht, zum anderen...

  • Füssen
  • 25.09.13
  • 7× gelesen
Lokales

Familienstreit
Familienzusammenführung durch Polizei am Forggensee

Die Polizei, Dein Freund und Helfer. Am Forggensee hat die Wasserschutzpolizei gestern eine ganze Familie wieder zusammen geführt. Zuerst ist die Mutter nach einem Streit mit dem Vater ausgestiegen, wenig später die beiden Töchter - 15 und 16 Jahre alt -, um die Mutter zu suchen. Weil sie diese aber nicht finden konnten und auch der Vater inzwischen weg war, gerieten die Mädchen in Panik und verständigten die Polizei. Die Wasserschutzpolizei brachte die beiden zunächst zur Dienststelle. Die...

  • Füssen
  • 19.08.13
  • 11× gelesen
Lokales

Geschichte
Ausstellung im Alpsee-Haus Immenstadt zeigt wie sich die Landschaft wandelt

Vom Gebirgsfluss zur Badewanne Füssen um das Jahr 1900: Der Lech fließt ungebremst in Richtung Norden, der Gebirgsfluss hat jede Menge Platz und kann sich in den Auen bei Hochwasser ausbreiten. Ab Mitte des vergangenen Jahrhunderts ist es mit dieser Freiheit vorbei. Der Lech wird aufgestaut, der Forggensee entsteht. Was aus wasserwirtschaftlicher Sicht sinnvoll erscheint, um das Hochwasser in den Griff zu kriegen und unterliegende Städte wie Augsburg vor Überschwemmungen zu schützen, hat...

  • Füssen
  • 20.07.13
  • 150× gelesen
Sport

Sport
Segeln: Lindauer gewinnt Tornado-Meisterschaft am Forggensee

Europameister Gäbler lobt die Verhältnisse bei deutscher Tornado-Meisterschaft am Forggensee und wird Fünfter - Der Sieg geht an die Lindauer Veit Hemmeter und Nico Lutz. Das geht den Verantwortlichen vom Segelclub Füssen-Forggensee () wohl runter wie Butter. Für die deutsche Tornado-Klassenmeisterschaft, die am Sonntag am Forggensee beendet wurde, gab es Lob von höchster Stelle. 'Das ist ein sehr schönes Segelrevier. Die Landschaft ist eine der schönsten in Deutschland. Und wenn der Wind dann...

  • Füssen
  • 09.07.13
  • 14× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Die Geissens kommen per Heli zur Benefizveranstaltung Alpen for Himalaya in Füssen

Exklusives für die gute Sache - Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei Rund 100 Teilnehmer sind es, die am Ufer des Forggensees bei Bilderbuchwetter den Auftakt des zweitägigen Kultur- und Gourmetprogramms genießen. Plötzlich wandern die Blicke schnurstracks in Richtung Festspielhaus: Von dort kommen Carmen und Robert Geiss um die Ecke geschossen - mit einem dreiköpfigen Fernsehteam im Schlepptau. Auf das selbsternannte Promi-Paar, das viele aus dem Privatfernsehen kennen, reagiert die Traube...

  • Füssen
  • 08.07.13
  • 355× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Jährliches Fischerfest in Füssen beginnt

Seit 1975 führt der Kreisfischereiverein Füssen im Juli sein jährliches Fischerfest am Forggensee durch. Auch an diesem Wochenende lädt der Verein wieder dazu ein und informiert unter anderem über die Gewässerbewirtschaftung und Zubereitungsmöglichkeiten heimischer Fische. Das traditionelle Fischerfest beginnt morgen um 17 Uhr an der Fischerhütte an der Achmühle in Füssen.

  • Füssen
  • 05.07.13
  • 178× gelesen
Lokales

Startschuss
MS Allgäu und MS Füssen eröffnen Saison auf dem Forggensee

Passagiere genießen Landschaft ? Seit gestern stechen die beiden Schiffe der Forggensee-Flotte wieder in See. Problemlos lief nach einem leicht verspäteten Startschuss die diesjährige Jungfernfahrt von MS Allgäu und MS Füssen. Nachdem die geplante Saisoneröffnung am vergangenen Samstag wegen des Hochwassers ausgefallen war, freute sich die Besatzung nun, die ersten Passagiere begrüßen zu dürfen. Pünktlich legten die Schiffe am Füssener Bootshafen zur ersten großen und kleinen Rundfahrt des...

  • Füssen
  • 06.06.13
  • 47× gelesen
Lokales
12 Bilder

Wetter
Hochwasser: Füssener Land laut Wasserwirtschaftsamt über den Berg

Das südliche Ostallgäu kann in puncto Hochwasser aufatmen: Man sei eindeutig über dem Berg, hieß es gestern Nachmittag beim Wasserwirtschaftsamt Kempten. 'Am Forggenseezulauf liegen wir derzeit bei einem Wert von 300 Kubikmetern pro Sekunde', sagt Stefan Laurent von der Hochwasservorhersage Iller/Lech - halb so viel wie zur Spitzenzeit am Sonntagmittag. Mit einem erneuten rapiden Anstieg sei nicht zu rechnen. 'Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen', so Laurent. Größere Schäden seien...

  • Füssen
  • 04.06.13
  • 31× gelesen
Lokales

Forggensee-Flotte
Nichtraucher-Aktivist fordert Rauchverbot auf Forggensee-Flotte

Auch in Zukunft werden Fahrgäste der Forggensee-Flotte an Deck eine Zigarette qualmen können - was Henri Kuntnowitz bedauern dürfte. Denn der aus Planegg stammende Nichtraucher-Aktivist wollte bei der Füssener Schifffahrt ein vollständiges Verbot der Glimmstängel erreichen. Doch sein Vorstoß lief ins Leere. Kuntnowitz engagiert sich seit langem bei der Nichtraucher-Initiative München und kämpft gegen den blauen Dunst an, wo er nur kann. So setzte sich der Aktivist hartnäckig dafür ein, dass auf...

  • Füssen
  • 29.05.13
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019