Forettle

Beiträge zum Thema Forettle

Festnahme (Symbolbild)
 4.649×

Alkohol
Betrunkener (50) randaliert im Forettle-Center in Kaufbeuren

Am frühen Samstagnachmittag randalierte ein 50-jähriger Kaufbeurer in einem Verbrauchermarkt des Forettle-Centers. Der augenscheinlich stark angetrunkene Mann pöbelte lautstark gegenüber dem Personal, da er den Schlüssel für seinen Spind nicht mehr finden konnte. Des Weiteren schlug er mehrfach gegen die Spindtüren und beleidigte einen Mitarbeiter. Als die zwischenzeitlich verständigten Polizeibeamten eintrafen, zeigte sich der Mann auch diesen gegenüber sehr aggressiv. Aufgrund der genannten...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.20
Leerstand in der Kaufbeurer Innenstadt.
 3.425×

Geschäftesterben
Der Einzelhandel in Kaufbeuren ist unter Druck

Das Geschäftesterben in der Altstadt war ein zentrales Thema bei der Bürgerversammlung im Kaufbeurer Stadtsaal. Bosse betonte, dass es „seit vielen Jahren“ um die 40 Leerstände in der Altstadt gebe. Auch wenn das Thema derzeit in aller Munde sei, habe sich die Anzahl nicht verändert. An die 17 leere Gebäude seien marode und im jetzigen Zustand nicht mehr nutzbar. Der OB räumte ein, dass der „Handel unter Druck ist“. Die Stadt müsse versuchen, zu unterstützen. Als Gründe machte Bosse zum...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.19
Noch herrscht Baustellen-Atmosphäre südlich des Rathauses. In wenigen Tagen soll der Fußgängerweg aber wieder geöffnet sein.
 1.049×

Bauarbeiten
Fußweg zum Kaufbeurer Forettle-Center wird heuer nur notdürftig fertig

In der Stadt hat die Vorweihnachtszeit begonnen. Aber südlich des Rathauses ist noch immer eine große Baustelle. Der ursprüngliche Zeitplan ist nicht zu halten. Die Arbeiten mit dem Ziel einer attraktiveren Anbindung von Altstadt und Forettle-Center werden in diesem Jahr nicht mehr beendet werden können. Eine frohe Botschaft hat der städtische Baureferent Helge Carl dennoch: „Nächste Woche wollen wir zumindest den Weg wieder öffnen.“ Damit gibt es wie früher neben dem Rosental eine weitere...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.18
Die neue Brücke zum Forettle-Center macht zwei Mühlbach-Betreibern Kummer: Sie halten das Bauwerk für einen einzigen Konstruktionsfehler und fürchten Aufstauungen, sollte sich dort Treibholz verkeilen.
 4.841×

Überschwemmungs-Gefahr
Mühlbach-Betreiber fordern Brücken-Abriss am Kaufbeurer Forettle-Center

Auf der Brücke herrscht reger Betrieb. Passanten und Autofahrer nutzen das Bauwerk über den Mühlbach, um zum neuen Forettle-Center zu gelangen. Unter der Brücke könnte es aber möglicherweise bald Stillstand geben. Das fürchten jedenfalls die Mühlbach-Betreiber Konrad Schoder und Dr. Robert Betz, die zusammen 60 Prozent an der IG Wasserkraftwerke Kaufbeuren halten. Sie kritisieren, dass die Brücke am Fachmarkzentrum zu niedrig gebaut wurde, sich dort angeschwemmtes Holz verkeilen, den Bach...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.18
Sparkassen-Passe in Kaufbeuren
 821×

Diskusion
Fachmarkzentrum Forettle-Center: Wird der Süden der Kaufbeurer Altstadt abgehängt?

Das Forettle-Center zieht derzeit viel Aufmerksamkeit auf sich. Anfang Mai geht zudem voraussichtlich der Märzenpark an den Start. Zwei Fachmarktzentren keilen dann die Altstadt ein. Wird der Süden der Altstadt dann abgehängt? Ein Bereich, in dem bislang die Sparkasse kräftig investiert hat, um die Geschäftswelt zu beleben. Der Neubau des Parkhauses Süd, die Sanierung und Erweiterung der Hauptstelle der Sparkasse und vor allem die Sparkassen-Passage selbst sind Beispiele für...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.18
 8.693×   20 Bilder

Bildergalerie
In Kaufbeuren hat das Forettle-Center eröffnet

Sechs Jahre heftige politische Diskussion und Planung, 18 Monate Bauzeit, 19 Geschäfte, 250 Parkplätze, 30 Millionen Euro Investitionssumme: Das sind die Eckdaten des Forettle-Centers, das am Donnerstag um 10 Uhr offiziell eröffnet wurde. Zu den Mietern zählen der Lebensmittelmarkt Rewe, die Geschäfte Fussl, Action, KiK und MyShoes. Neben dem Festakt mit Reden der Vertreter des Eigentümers und der Projektbeteiligten sowie von Oberbürgermeister Stefan Bosse haben sich viele Mieter ein Programm...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.18
Forettle in Kaufbeuren vor der Eröffnung
 2.702×

Einkaufszentrum
Endspurt vor der Eröffnung des Kaufbeurer Forettle-Centers

Sechs Jahre Planungs- und Bauzeit sind so etwas wie ein Marathon. Bleibt man im sportlichen Bild, kommt auch beim Forettle-Center auf den letzten Metern Spannung auf. Am kommenden Donnerstag um 10 Uhr wird das Fachmarktzentrum in Kaufbeuren nach 16 Monaten Bauzeit eröffnet. Hochbetrieb im und um das kleine Einkaufszentrum herum. Handwerker, Ladeneinrichter, Straßenbauer arbeiten täglich bis in den späten Abend und am Wochenende. „Wir schaffen das“, sagt Centermanagerin Iris Stiller. Wie sich...

  • Kaufbeuren
  • 06.04.18
Das Forettle Center vier Wochen vor der Eröffnung.
 4.384×

Eröffnung
Die ersten Mieter eröffnen im Kaufbeurer Forettle-Center – noch haben die Handwerker das Sagen

Das Rewe-Center veranstaltet ein festliches Pre-Opening für geladene Gäste. Und am Tag darauf, den 12. April, öffnen sich die großen Glastüren des Forettle-Centers dann für alle Kunden. Möglicherweise werden die ersten Besucher durch ein Spalier applaudierender Mitarbeiter laufen. Der Oberbürgermeister zerschneidet mindestens ein Band. Und in den Läden drehen sich die Glücksräder. Allein: Teile des Einkaufszentrums sind längst geöffnet. Die riesigen Fenster des Fitnessstudios Clever Fit...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.18
 419×

Investition
Forettle-Center in Kaufbeuren wechselt schon vor der Eröffnung den Eigentümer

Im Forettle-Center gehen noch gar nicht die Kunden aus und ein, da gibt es schon wieder einen neuen Eigentümer für die Immobilie. Das Unternehmen TH Real Estate mit Deutschland-Sitz in Frankfurt hat das Einkaufszentrum ein gutes halbes Jahr vor seiner Eröffnung übernommen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Auf die Schiene gebracht hatte das Einzelhandelsprojekt einst die Unternehmensgruppe Dr. Aldinger & Fischer (Berlin). Später ist die Ten Brinke-Gruppe (Regenburg) eingestiegen,...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.17
 104×

Verkehr
In der Kaufbeurer Innenstadt tut sich ein weiterer Engpass auf

Angesichts einer weiteren Baustelle bleibt es für die Autofahrer auf Kaufbeurens Straßen eng. Nun wird die Straße Am Graben zum Flaschenhals. Am Montag beginnen die Bauarbeiten für die Zufahrt zum künftigen Forettle-Center und die Fußgänger-Anbindung an die Altstadt. Für die Autofahrer steht in beiden Richtungen vorübergehend nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung; Passanten müssen mit Umwegen rechnen. Was noch umgebaut wird, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 12.09.17
 573×

Termin
Verwirrung um Eröffnungstermin für das Kaufbeurer Forettle-Center

Ja, was denn nun? Eröffnet das Forettle-Center im Frühjahr oder im Herbst 2018? Eine Panne hat bei Passanten zu vielen Fragen geführt. Auf einem großen Bauschild an der Straße Am Graben, das auf die Eröffnung des dm-Drogeriemarktes in dem Einkaufszentrum hinweist, war dieser Tage von Herbst 2018 zu lesen. So spät? Bisher wurde seitens des Investors kommuniziert, dass der Betrieb im Frühjahr nächsten Jahres beginnt. Das bestätigt auch Baureferent Helge Carl von der Stadt, der...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.17
 67×

Stadtentwicklung
Anbindung des Forettle-Centers an die Altstadt: Stadt Kaufbeuren wehrt sich gegen Kritik

Die Kunden sollen künftig unkompliziert zwischen dem Forettle-Center und der Altstadt pendeln können. Doch wie sehen die Wege zwischen dem Fachmarktzentrum und der Altstadt aus? Ein Zugang zur Kaiser-Max-Straße verläuft über den neugestalteten Bereich des Rosentals, ein weiterer befindet sich schon immer südlich des Rathaus-Parkhauses. Die Stadt plant, auch diesen Weg attraktiver zu gestalten. Doch in einigen Monaten öffnet das Forettle-Center. Verfolgt die Stadt dieses Ziel also nicht mit...

  • Kaufbeuren
  • 28.05.17
 73×

Fachmarktzentrum
Andockmöglichkeit für Kaufbeurer Forettle-Center gesucht

Bau des Forettle-Centers schreitet voran. Unverändert ist dagegen die Sorge in Kreisen des Einzelhandels, dass dieses Fachmarktzentrum Kaufkraft aus der Altstadt abzieht. Und auch die konkreten Pläne für eine barrierefreie zusätzliche Anbindung des Stadtzentrums an das Forettle lassen auf sich warten. Innerhalb der Stadtverwaltung wird neuerdings über einen überdachten Weg diskutiert. Eine Studie soll das Für und Wider aufdecken und als Entscheidungsgrundlage für den Stadtrat dienen. Mehr...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.17
 116×

Stadtentwicklung
Wie Kaufbeuren das neue Fachmarkzentrum und die Altstadt anbinden möchte

Der Schwanenweiher rückt wieder in das öffentliche Blickfeld. Eingekeilt zwischen der Altstadt, dem neuen Rathaus und der Straße Am Graben ist das Gewässer in den vergangenen Jahren in Vergessenheit geraten. Die Überlegungen, die historische Oase neu zu gestalten und als kleine Parkanlage herzurichten, bekommen mit den Bauarbeiten für das Fachmarktzentrum im Forettle neuen Schwung. In den anstehenden Haushaltsberatungen des Stadtrats dürften die entsprechenden Anträge von CSU, KI und SPD einen...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.17
 34×

Baupläne
Einigung vor Gericht: Mehr Abstand zwischen Nachbarn und künftigen Kaufbeurer Fachmarktzentrum

Klagende Nachbarn des künftigen Fachmarktzentrums im Forettle, die Stadt und der Investor haben sich vor Gericht über eine Änderung der Baupläne geeinigt. Sie sehen einen größeren Abstand zwischen der Wohnbebauung und dem Forettle-Center im Obergeschoss vor. Dem muss allerdings noch der Stadtrat in der Sitzung am Dienstag zustimmen. Bei einem positiven Votum hätten sich zwei Klagen derselben Nachbarn gegen die Stadt bezüglich des Bebauungsplans und der Baugenehmigung erledigt. Wie die...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.16
 18×

Bau
Verzögerungen bei Kaufbeurer Fachmarktzentrum Forettle

Bei den Vorarbeiten für den Bau des Fachmarktzentrums im Kaufbeurer Forettle gibt es Verzögerungen. Alte Gebäude auf dem Areal sollen nun erst im Frühsommer, voraussichtlich im Juni oder sogar Juli, angebrochen werden. Dies sei in Abstimmung mit der Abbruchfirma entschieden worden, teilt Projektleiterin Miriam Seeberger auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Die Hochbauarbeiten könnten dann in einem Zuge anschließen. 'Das hat den Vorteil, dass die ganze Baustelleneinrichtung und Infrastruktur...

  • Kempten
  • 15.04.16
 8×

Bauarbeiten
Eisstadion, Forettle, Fußgängerzone: Bauprojekte in Kaufbeuren im Jahr 2016

Kaufbeuren 2016 beginnt, wie das alte Jahr geendet hat: Die Planungen für einige große Bauprojekte laufen weiter. An erster Stelle steht das neue Eisstadion, mit dessen Bau im Frühjahr begonnen werden soll. Ob das Fachmarktzentrum im Forettle kommt? Freie Fahrt heißt es jedenfalls für die Investoren, nachdem die Stadt die Baugenehmigung erteilt hat. Auch die Sanierung der Fußgängerzone steht bevor. Von einem "sehr engagierten Zeitplan" für den Neubau der Arena spricht der städtische...

  • Kempten
  • 07.01.16
 10×

Stadtrat
Pohl will bei Kaufbeurer Stadtratsitzung übers Forettle sprechen, andere über seine Trunkenheitsfahrt

Beides bleibt ergebnislos In die Offensive ging Bernhard Pohl in der ersten Sitzung des Kaufbeurer Stadtrats nach seiner Trunkenheitsfahrt. Der Fraktionssprecher der Freien Wähler hatte im Vorfeld eine Aktuelle Stunde zum Thema Forettle beantragt. CSU und KI nutzten dies, Pohl auf sein Verkehrsdelikt anzusprechen. Wie mehrfach berichtet war er im Juli in München mit 1,29 Promille Alkohol im Blut am Steuer seines Wagens gesessen. Er selbst konzentrierte sich auf die Sachthemen und schwieg zu...

  • Kempten
  • 02.10.15
 36×

Prüfung
Wieder Ärger um Planung für Fachmarktzentrum in Kaufbeuren

Wann wird das Fachmarktzentrum im Forettle gebaut? Und was soll dort verkauft werden? Noch ist beides nicht geklärt. Zur Sommerpause schlagen die Wellen noch einmal hoch. Im Zentrum der hitzig geführten politischen Debatte steht die Frage, ob der jüngst eingereichte Bauantrag für das Vorhaben dem Bebauungsplan und Durchführungsvertrag zwischen dem Investor Aldinger & Fischer und der Stadt entspricht. Stadtplaner Manfred Pfefferle weiß die Antwort: 'Zu 99 Prozent.' Er betont zwar, dass die...

  • Kempten
  • 31.07.15
 50×

Fachmarktzentrum
Weiterer Partner für Forettle in Kaufbeuren: Berliner Investoren holen Ten Brinke-Gruppe mit ins Boot

Bauantrag soll im Juni mit Politikern vorbesprochen werden. Elektroanbieter fehlt nach wie vor Um ein Fachmarktzentrum mit 8.500 Quadratmetern Verkaufsfläche im Forettle zu verwirklichen, holten sich die Berliner Investoren Dr. Aldinger und Fischer einen weiteren Partner ins Boot: die Ten Brinke-Gruppe mit Hauptsitz im niederländischen Varsseveld und einer Niederlassung in Regensburg. Das bestätigte Dr. Jochen Ehlers von der Geschäftsführung der Aldinger-Gruppe der Allgäuer Zeitung. Zu den...

  • Kempten
  • 11.06.15
 40×

Klage
Wieder Diskussionen um Fachmarktzentrum in Kaufbeuren

Die Diskussionen um das Fachmarktzentrum in Kaufbeuren nehmen kein Ende. Mittlerweile liegt der Stadt die Begründung aus einer Normenkontrollklage vor, mit der ein Anwohner den Bebauungsplan angreift. Im Kern geht es darin um den Vorwurf, dass das Bauvorhaben zu viel Lärm verursachen könnte und die Abstandsflächen nicht ausreichend seien. Insgesamt würden die Pläne als 'rücksichtslos' angesehen, fasst der städtische Rechtsreferent Thomas Zeh die Schrift zusammen. Indes wachsen die Zweifel in...

  • Kempten
  • 21.04.15
 17×   2 Bilder

Protest
Anwohner wehrt sich gegen Forettle-Pläne in Kaufbeuren

Mit dem Bebauungsplan für das Forettle hat die Stadt jüngst den Weg für ein Fachmarktzentrum geebnet. Nun wehrt sich ein Anwohner gegen das einst umstrittene Vorhaben, das sogar einen Bürgerentscheid ausgelöst hatte. Wie der städtische Rechtsabteilungsleiter Thomas Zeh in der jüngsten Verwaltungsausschusssitzung mitteilte, sei beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München eine Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan eingereicht worden. Weitere Informationen, etwa zur Begründung, lägen...

  • Kempten
  • 11.02.15
 20×

Stadtentwicklung
Planung des Fachmarktzentrums Forettle in Kaufbeuren steht in der Kritik

Das geplante Fachmarktzentrum am Forettle findet aus unterschiedlichsten Gründen nicht jedermanns Zustimmung. Der Stadtrat jedoch entschied sich dafür. Nun meldet sich der Heimatverein zu Wort. Er befürchtet, dass dort 'historisch wichtige Gebäude in Mitleidenschaft gezogen werden'. Das gelte nicht nur für Denkmäler, sondern auch für andere Häuser. 'Besonders die Gebäude auf beiden Seiten der Johannes-Haag-Straße bilden ein noch relativ dichtes Ensemble von vorindustriellen Gewerbebauten', so...

  • Kempten
  • 08.01.15
 75×

Fachmarktzentrum
Investor trägt die Erschließungskosten im Forettle Kaufbeuren

Der Investor für das geplante Fachmarktzentrum muss für die Erschließungskosten im Forettle aufkommen. Diese Verpflichtungen sind in einem sogenannten Durchführungsvertrag geregelt, den die Stadt mit dem Berliner Unternehmen Dr. Aldinger & Fischer abgeschlossen hat. In diesem Vertrag seien eine Reihe von Erschließungs- und Ausgleichsmaßnahmen geregelt, so Michael Morhardt von der städtischen Bauverwaltung. Eine Leserin der Allgäuer Zeitung hatte die Frage aufgeworfen, wer für diese Kosten...

  • Kempten
  • 23.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020