Folgen

Beiträge zum Thema Folgen

Viele Menschen haben in der Corona-Lockdown-Zeit psychische Probleme bekommen. (Symbolbild)
2.476× 5 1 2 Bilder

Folgen eines Lockdowns
Was machen die Corona-Maßnahmen mit der Psyche der Menschen?

Was Corona samt der vielen Einschränkungen und Unsicherheiten psychisch mit den Menschen macht, ist noch lange nicht abzusehen. Was aber schon seit Wochen deutlich ist, ist der Ansturm auf die Hilfs-Hotlines und andere Problem-Anlaufstellen. Am Elterntelefon der "Nummer gegen Kummer" beispielsweise wurden 2020 64 Prozent mehr Beratungen als im Vorjahr durchgeführt. Themen waren unter anderem die Betreuungssituation der Kinder, Konflikte in der Familie sowie Gefühle der Verunsicherung und...

  • Kempten
  • 25.02.21
83×

Musik
Heiligkreuzer Bockbierfeste: Musikalischer Hochgenuss und Fastenpredigt von Bruder Schorsch

Zum dritten Mal in Folge werden die Bockbierfeste der Musikkapelle Heiligkreuz im 'Kapitel'-Saal in Wiggensbach abgehalten. Termine sind Freitag/Samstag, 26./27. Februar, ab 20 Uhr. Musikalischer Hochgenuss, originelle Showacts und abwechslungsreiche Einlagen erwarten auch dieses Jahr die Besucher der Heiligkreuzer Bockbierfeste. Gespannt sein dürfen die Gäste auf die Predigt von 'Bruder Schorsch'. Stoff dafür hat es in der vergangenen Zeit genug gegeben und wer ihn kennt weiß, dass ihm so gut...

  • Kempten
  • 24.02.16
536×

Öffentliches Ärgernis
Was genau einem Pärchen nach einem Schäferstündchen im Kemptener Hofgarten blüht, ist offen

Schon heftiges Küssen kann die Polizei auf den Plan rufen. Anders als bei Exhibitionisten wirft der seltene Fall viele Fragen auf Der Fall ist pikant: Ein Pärchen um die 50 hatte in aller Öffentlichkeit Sex im Kemptener Hofgarten, einer barocken Parkanlage in der Stadtmitte - drei Jugendliche und ein 13-jähriges Kind haben das gesehen, sich massiv darüber geärgert und deshalb die Polizei verständigt. Diese ermittelt nun. Doch was blüht dem Paar, das von der Polizei nach dem mit einem...

  • Kempten
  • 02.07.15
18×

Anzeige
Rucksackdieb in Kempten geschnappt - Eigentümer verschweigt Besitz von Marihuana

Die Polizei konnte in der vergangenen Nacht den Dieb eines Rucksacks stellen, nachdem Anzeige erstattet wurde. Dies hat nun Folgen für den Dieb und den Rucksackbesitzer. Gegen Mitternacht wurde eine Diensthundeführerin der Kemptener Polizei von einem 19-jährigen Kemptener angesprochen, dass es gerade zum Diebstahl seines Rucksackes kam, den er in einem Café in der Beethovenstraße bei sich hatte. Der Dieb sei mitsamt Rucksack in Richtung Fußgängerzone davon. Von der Hundeführerin konnte dieser...

  • Kempten
  • 31.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ