Fluss

Beiträge zum Thema Fluss

Archivbild: Ein Highlight der Fernwanderung ist die Aussicht auf die umliegenden Berge.
242×

Fernwanderweg
Sehenswertes entlang des Europäischen Fernwanderweges E 5

Monatelang bereitet man sich auf die Wanderung eines Fernweges vor, plant die Reise und die Unterkünfte, erstellt eine Packliste und übt im Voraus das Wandern mit Gepäck, um den Körper auf das zusätzliche Gewicht vorzubereiten. Neben dem Erfolgserlebnis einen Fernwanderweg gemeistert zu haben, entschädigen auch Landschaft, Aussicht und Sehenswürdigkeiten für die Vorbereitungszeit und den anstrengenden Weg. Besonders beeindruckend während der Alpenüberquerung sind natürlich die Berge. Auf dem...

  • Oberstdorf
  • 22.06.19
172×

Hochwasserschutz
Flussausbau in Oberstdorf hilft auch den Fischen

Rund 6,8 Millionen Euro hat das Projekt an der Trettach in Oberstdorf gekostet. Der Umbau eines Wehres und die neue Dummelsmoosbrücke stehen noch aus. Damit ist eine mehr als zweijährige Baumaßnahme beendet, die neben dem Hochwasserschutz auch ökologisch wertvoll war. Denn mehrere Sohlabstürze, die von Wassertieren nicht zu überwinden sind, wurden durch Rampen ersetzt, damit Fische auch wieder flussaufwärts wandern können. 'Eine sehr positive Entwicklung für die Trettach', lobte nicht nur...

  • Oberstdorf
  • 21.11.17
64×

Gefahr
Auto kommt bei Oberstdorf von Fahrbahn ab und droht in die Stillach zu rutschen

Am Montag den 21.09.2015 gegen 14.10 Uhr ereignete sich auf der Westumgehung in Oberstdorf ein Verkehrsunfall, bei dem die Beteiligten sehr viel Glück hatten. Ein 75-jähriger Urlauber befuhr mit seiner Ehefrau als Beifahrerin die Westumgehung in nördlicher Richtung. Hierbei war er einen kurzen Moment unaufmerksam und geriet mit seinem Pkw ins Bankett. Der Pkw-Lenker schaffte es nicht sein Fahrzeug in die richtige Spur zu führen. Das Auto steckte im Anschluss in der steilen Uferböschung der...

  • Oberstdorf
  • 22.09.15
55×

Sicherheit
Hochwasserschutz an der Trettach in Oberstdorf vorantreiben

Der Oberstdorfer Ordnungsreferent fordert, dem Thema wieder eine höhere Priorität zu geben Als Anfang Juni starke Regenfälle die Pegel der Oberallgäuer Gewässer ansteigen ließen, kam Oberstdorf noch einmal mit einem blauen Auge davon. Dennoch hat das Hochwasser viele Oberstdorfer wieder für das Thema sensibilisiert. Jetzt hat der Referent für öffentliche Sicherheit und Ordnung im Gemeinderat, Rudolf Götzberger (FW), in einem Schreiben an Bürgermeister Laurent Mies gefordert, das Thema...

  • Oberstdorf
  • 11.07.13
169×

Toter-oberstdorf
Toter in der Trettach: Polizei geht von einem Unfall aus

Bei dem Toten, der in Oberstdorf gefunden wurde, geht die Polizei von einem Unfall aus. Die Leiche des 69-Jährigen war am Montag von einem Spaziergänger im Bereich einer Kiesbank in der Trettach entdeckt worden. Bei dem Verstorbenen handelte es sich laut Polizei um einen Urlauber aus dem Landkreis Südwestpfalz (Rheinland-Pfalz). Der ambitionierte Wanderer wurde nach derzeitigem Kenntnisstand am Sonntagvormittag in seiner Frühstückspension zuletzt gesehen. Wegen der Auffindesituation geht die...

  • Oberstdorf
  • 10.10.12
46×

Leiche
69-jähriger Urlaubsgast tot in der Trettach gefunden

Die Feuerwehr hat in Oberstdorf (Oberallgäu) am Montagvormittag einen Toten aus der Trettach geborgen. Die Leiche war nahe der Oybele-Halle in dem Bergbach getrieben. Bei dem Toten handelt es sich laut Polizeiangaben um einen 69-jährigen Urlaubsgast. Wie der Mann ums Leben kam, ist noch ungeklärt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen übernommen.

  • Oberstdorf
  • 09.10.12
50×

Hochwasserschutz
Die Planung für die Maßnahmen an der Trettach in Oberstdorf soll noch heuer abgeschlossen werden

Höhere Dämme und ein tieferes Flussbett Die Planung für die Hochwasserschutzmaßnahmen an der Trettach sollen noch heuer abgeschlossen werden. Noch bis Montag, 26. September, liegen die Pläne für die Maßnahme und die Umweltverträglichkeitsprüfung im Oberstdorfer Marktbauamt zur öffentlichen Einsicht auf. Jeder Bürger, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich beim Markt Oberstdorf Einwendungen gegen den Plan erheben. Bis...

  • Oberstdorf
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ