Flugzeug

Beiträge zum Thema Flugzeug

Allgäu Airport: Eine betrunkene Reisegruppe musste am Freitag ein Flugzeug wieder verlassen. (Symbolbild)
27.485× 1

Beamte beleidigt
Allgäu Airport: Betrunkene Reisegruppe muss Flugzeug wieder verlassen

Aufgrund ihrer Alkoholisierung war am Freitag, 24.06.2022 eine Reisegruppe für einen geplanten Flug von Memmingen nach Riga ausgeschlossen wurden. Als Beamte der Grenzpolizei den Flughafen Memmingen bei der Durchsetzung dieser Entscheidung unterstützten und die betroffenen Personen aus dem Flughafen begleiteten, wurden sie von einem 31-Jährigen aus der Gruppe heraus beleidigt. Der Mann verpasste daraufhin nicht nur seinen geplanten Flug, sondern erhielt auch noch eine Strafanzeige.

  • Memmingen
  • 26.06.22
Nachrichten
880×

Long-Covid im Flugverkehr
Lufthansa streicht Hunderte Flüge

Die Corona-Pandemie hat zu Personalnot in der Luftfahrtbranche geführt. Jetzt steigt die Sorge vor Chaos in der Haupturlaubszeit. Die Lufthansa und ihre Tochter Eurowings streichen allein für den Juli hunderte Flüge. Das bekommen auch Reisende im Allgäu zu spüren und auch die Reisebüros. Denn die müssen ihre Kunden beruhigen und Alternativen suchen. Und als sei das noch nicht genug, kündigt sich weiterer Ärger an.

  • Kempten
  • 22.06.22
Sex auf einer Flugzeugtoilette: Verboten, aber für viele Menschen eine spannende Herausforderung. (Symbolbild)
3.218×

"Mile High Club"
Video: Die besten Tipps für Sex im Flugzeug - So klappts!

Mindestens einmal im Leben Sex im Flugzeug haben – dieser Wunsch steht für viele auf ihrer persönlichen Bucket List - zumindest in der Phantasie. Aber wie stellt man das in der Realität am besten an? Ist das überhaupt erlaubt? Im Video: Die besten Tipps, wie der verbotene Akt im Flieger gelingt! Der "Mile High Club": nicht wirklich exklusiv...Und dann steht einem Eintritt in den Und was ist eigentlich der "Mile High Club" nichts mehr im Wege. Als "Mile High Club" bezeichnet man die Gruppe von...

  • 13.06.22
Bei Weißensberg ist ein Ultraleichtflugzeug beim Landen gekippt. Beide Insassen wurden verletzt. (Symbolbild)
1.844×

Zu stark gebremst
Beim Landen: Rentner (77) schrottet Ultraleichtflugzeug bei Weißensberg

Am Samstagnachmittag ist bei Weißensberg (Westallgäu) ein Ultraleichtflugzeug beim Landen umgekippt. Der 77-jährige Rentner, der am Steuer saß, und sein 30-jähriger Begleiter aus dem Raum Kempten wurden verletzt. Zu stark bei der Landung gebremstDer 77-Jährige flog die Landebahn untypisch an, setzt aber normal auf. Anschließend bremste er wohl zu stark ab. "Durch das starke Abbremsen stellte sich das Fluggerät über den Rotor auf und kippte vornüber", heißt es im Polizeibericht. Beide Insassen...

  • Weißensberg
  • 05.06.22
Die Saison am Ballermann auf Mallorca ist gestartet.
45.558× 7 Bilder

Bierkönig vs. Megapark
Mallorca-Urlaub am Ballermann verändert sich: So verlagern sich die Partys

Mal schnell vom Flughafen Memmingen aus nach Mallorca zum Feiern: eine beliebte Wochenend-Beschäftigung, besonders für jüngere Allgäuer. Bereits im April war die Saison auf der Lieblingsinsel der Deutschen gestartet. Neben Urlaub mit der Familie ist die Insel im Mittelmeer seit Jahren schon der Anziehungspunkt für feierwütige Deutsche. Im April feierte die bekannte Party- und Sauf-Location "Bierkönig" ihr offizielles Saison-Opening. Geöffnet hat der überdimensionale Biergarten aber das ganze...

  • 03.06.22
Queen Elizabeth II. musste Flug-Turbulenzen über sich ergehen lassen.
72×

Zu keinem Zeitpunkt in Gefahr
Queen Elizabeth II.: Flugzeug-Turbulenzen kurz vor Jubiläumsfeier

Queen Elizabeth II. musste am vergangenen Montag einen Schockmoment kurz vor ihrer Thronjubiläumsfeier verkraften: Der Privatjet der Monarchin brach seine Landung in London ab und kreiste 15 Minuten lang über Großbritanniens Hauptstadt. Queen Elizabeth II. (96) steht mit ihrem Thronjubiläums-Wochenende eine große Feierlichkeit bevor. Am vergangenen Montag musste die britische Monarchin jedoch noch einen kleinen Schreckmoment erleben: Der Privatjet der Queen konnte aufgrund eines Gewitters...

  • 02.06.22
Volker Wissing (FDP), Bundesminister für Verkehr und Digitales, hat sich für ein ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ausgesprochen. (Symbolbild)
330×

Wissing für Wegfall der Maskenpflicht
Keine Maskenpflicht mehr in Flugzeugen, Bussen und Bahnen?

Nachdem vor etwa einem Monat die meisten Corona-Schutzmaßnahmen weggefallen sind, wird jetzt auch über ein Ende der Maskenpflicht für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Deutschland diskutiert. Für ein Ende der Corona-Maskenpflicht in öffentlichen Transportmitteln hat sich Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Donnerstag ausgesprochen.  "Sollten europaweit einheitlich vorgehen"Grundlage von Wissings Aussage war die Entscheidung der EU-Behörden, die Maskenpflicht im Flugverkehr zu...

  • 13.05.22
Ab dem 16. Mai ist das Tragen einer Maske an europäischen Flughäfen und in Flugzeugen nicht mehr verpflichtend.
581×

Corona und Reisen
FFP-2-Masken bei Flugreisen: Keine Pflicht mehr, dafür aber Empfehlung ab dem 16. Mai

Ab dem 16. Mai ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bei Flugreisen und in Flughäfen in Europa nicht mehr notwendig. Das gab die EASA nun auf ihrer Webseite bekannt. Aufatmen für viele Flugreisende: Ab dem 16. Mai fällt an europäischen Flughäfen und in Flugzeugen die Maskenpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Das gaben die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) und die EU-Gesundheitsbehörde (ECDC) jetzt auf ihrer Webseite bekannt. Die Pflicht zum Tragen eines...

  • 12.05.22
Am Münchener Flughafen ist schon mehreren Wochen das Flugzeug einer russischen Airline gestrandet. Mittlerweile sollen sich die Parkgebühren auf über 27.000 Euro belaufen.
894× 1

Seit Februar
24.000 Euro Parkgebühr - Russisches Flugzeug an Münchener Flughafen gestrandet

Am Münchener Flughafen ist schon mehreren Wochen das Flugzeug einer russischen Airline gestrandet. Mittlerweile sollen sich die Parkgebühren auf über 24.000 Euro belaufen. Das berichtet der BR.  Seit Februar gestrandetEigentlich sollte der Airbus von der Fluggesellschaft "Aeroflot" am 27. Februar nur knapp eine Stunde am Münchener Flughafen Halt machen. Doch genau in dieser Zeit sperrte Deutschland wegen des Ukraine-Kriegs den Luftraum für Flugzeuge aus oder nach Russland. Deshalb blieb die...

  • 11.05.22
Eine Cessna 172 musste am Montagnachmittag in nahe des Flugplatzes Augsburg notlanden und überschlug sich dabei. Der Pilot und zwei Fluggäste wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
1.258×

Cessna 712 überschlägt sich
3 Leichtverletzte nahe Augsburger Flugplatz: Unfallursache noch unklar

Am Montagnachmittag gegen 16:10 Uhr musste die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Flugzeugunfall südöstlich des Flughafens Mühlhausen bei Augsburg ausrücken. Kurz vor der Landebahn war ein einmotoriges Flugzeug in Folge einer Notlandung zur früh aufgesetzt und hatte sich dabei überschlagen. Pilot und zwei Fluggäste leicht verletztDie drei Insassen der Cessna 172 - 71, 74 und 76 Jahre alt - wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Aktueller ErmittlungsstandNach dem...

  • Augsburg
  • 04.05.22
Ein Fahrzeug hat auf der A7 Tragflächen eines Segelflugzeugs verloren. (Symbolbild)
3.437×

Drei Autos müssen abgeschleppt werden
Fahrzeug verliert auf A7 Tragflächen eines Flugzeugs

Ein zunächst unbekanntes Fahrzeug verlor am Montagabend gegen 22 Uhr auf der A7 bei Dettingen an der Iller (Landkreis Biberach) zwei Tragflächen eines Kleinflugzeugs. Drei nachfolgende Autos und ein Kleintransporter fuhren laut Polizei kurz darauf über das verlorene Material, was bei allen einen Reifenschaden nach sich zog. Drei Autos müssen abgeschleppt werdenDie drei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf über 4.000 Euro....

  • 03.05.22
Mike Tyson hat im Flugzeug auf einen anderen Passagier eingeschlagen. Der Mann soll den Ex-Boxweltmeister immer wieder genervt haben.
774×

Video zeigt Ausraster
Ex-Boxweltmeister Mike Tyson schlägt im Flugzeug auf Passagier ein

Der ehemalige Boxweltmeister Mike Tyson ist einmal mehr aufgrund einer Gewalttat in den Schlagzeilen. Wie ein Video beweist, schlug er in einem Flugzeug auf einen anderen Passagier ein. Hatte dieser ihn zuvor grundlos provoziert? Mike Tyson (55) ist in einem Flugzeug ausgerastet. Wie eine Aufnahme beweist, die unter anderem dem US-Portal "TMZ" vorliegt, schlug der ehemalige Boxweltmeister mehrfach auf einen anderen Passagier ein. Dieser soll Medienberichten zufolge anschließend geblutet haben...

  • 22.04.22
Ein Passagier hat während eines Fluges von Spanien nach Memmingen geraucht und Alkohol getrunken, den er an Bord geschmuggelt hatte. (Symbolbild)
5.655×

Alkohol an Bord geschmuggelt
Passagier (35) aus Spanien raucht und säuft beim Flug nach Memmingen

Während eines Fluges von Malaga (Spanien) nach Memmingen hat sich ein Passagier ziemlich daneben benommen. Der 35-jährige Spanier trank Alkohol, den er an Bord geschmuggelt hatte. Außerdem rauchte er während des Fluges auf der Bordtoilette.  Anzeige nach der LandungBeamte der Grenzpolizei haben den Passagier bei der Landung empfangen. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Luftsicherheitsgesetz.

  • Memmingerberg
  • 05.04.22
Am Allgäu Airport hat das Bayerische Rote Kreuz am Sonntag 23 schwerstbehinderten Kindern aus der Ukraine empfangen.
7.899× 1 15 Bilder

Großaufgebot in Memmingen
BRK empfängt 23 schwerstbehinderte Kinder aus der Ukraine am Allgäu Airport

Am Allgäu Airport hat das Bayerische Rote Kreuz am Sonntag 23 schwerstbehinderten Kindern aus der Ukraine empfangen. Die Kinder wurden infolge einer Evakuierung eines Waisenhauses in Krywyj Rih im Südosten der Ukraine nach Deutschland gebracht.  Mit 46 Einsatzkräften und 23 Krankentransport- und Rettungswagen ermöglichte das Bayerische Rote Kreuz die Verlegung. Die Kinder waren mit zwei polnischen Militärflugzeugen am frühen Sonntagabend am Memminger Flughafen angekommen. Temporäre Bleibe in...

  • Memmingen
  • 03.04.22
In Günzburg ist am Dienstagabend ein Doppeldecker abgestürzt.
5.288× Video 25 Bilder

Wegen technischen Problemen?
Doppeldecker stürzt bei Günzburg im Landeanflug ab

In Günzburg ist am Dienstagabend ein Doppeldecker abgestürzt. Wie die Polizei mitteilte, steuerte das Flugzeug etwa gegen 19:00 Uhr den Flugplatz Günzburg Donauried an. Der Doppeldecker befand sich gerade im Landeanflug, als der Unfall sich ereignete.  Offenbar technische ProblemeDie Maschine hatte laut Polizei offenbar technische Probleme. Der Pilot, der alleine im Flugzeug saß, versuchte deshalb den Doppeldecker zu landen. Weil das Flugzeug aber zu langsam war, oder die technischen Probleme...

  • Günzburg
  • 29.03.22
Polizei (Symbolbild)
994×

Crash an Laternenmast
Ultraleichtflugzeug auf Irrfahrt: Totalschaden!

Am Sonntag, gegen 16:45 Uhr, ist ein Ultraleichtflugzeug auf dem Gelände des Flugplatzes in Mengen (Landkreis Sigmaringen) gegen eine Schranke und einen Laternenmast gestoßen. Das mit zwei Personen besetzte Flugzeug hatte nach dem Starten des Motors plötzlich ungewollt an Fahrt aufgenommen und war in Richtung der Tanksäulen gerollt. Laut Polizeibericht war vermutlich ein Bedienungsfehler der Grund dafür.  Zusammenstoß mit Zapfsäule verhindertDie 57-jährige Pilotin konnte das Flugzeug noch in...

  • 28.03.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.190×

Ursache unklar
Kleinflugzeug stürzt bei Konstanz ab: Insassen erleiden "schwerste Verletzungen"

Am Sonntagnachmittag ist ein Kleinflugzeug bei Konstanz abgestürzt. Laut Polizeiangaben war die 2-sitzige Maschine des Typs "Grunman" mit zwei Personen besetzt. Der 44-jährige Pilot und die 50-jährige Co-Pilotin erlitten "schwerste Verletzungen." Die Maschine war nach dem Start auf dem Flugplatz Konstanz etwa 500 Meter von der Startbahn entfernt in ein Waldstück gestürzt. Laut Polizei war das Flugzeug nach dem Absturz nur noch ein Wrack. Die Ursache des Absturzes ist noch völlig unklar....

  • 27.03.22
Vier Flugzeuge, alle fast auf gleicher Höhe, flogen von Nord-Westen in Richtung Süd-Osten.
10.029× 2 Bilder

Lärm und Kondensstreifen
Seltener Anblick am Himmel: Kampfflugzeuge über dem Allgäu?

Einen seltenen Anblick gab es am Montagmittag gegen 11:30 über dem Allgäu. Vier Flugzeuge, alle fast auf gleicher Höhe, flogen von Nord-Westen in Richtung Süd-Osten. Um was für Flugzeuge es sich dabei gehandelt hat, bleibt weiterhin unklar. Auf Radarapps wie Flightradar24 waren die vier Flugzeuge am Allgäuer Himmel nicht zu sehen. Einzig der Lärm verriet die Flugzeuge und die Kondensstreifen, die sie hinter sich hergezogen haben. Nur wenig später, waren gleich zweimal zwei weitere Maschinen zu...

  • Kempten
  • 22.03.22
Von der AN-225 gab es nur ein einziges Exemplar.
15.398× 3 Bilder

Das Ende einer fliegenden Legende
Antonov 225 "Mrija": Größtes Fracht-Flugzeug der Welt bei Krieg in der Ukraine zerstört

Sie war das größte, fliegende Frachtflugzeug der Welt und hat seit Jahren Flugzeugfans in der ganzen Welt begeistert. Seit gestern ist die Antonov 225 "Mrija" allerdings Geschichte. Das Flugzeug wurde bei einem russischen Angriff auf den Flughafen Hostomel nordwestlich von Kiew zerstört. Dort war die Maschine abgestellt. Noch zu Sowjetzeiten entwickelt Die An-225 trug den NATO-Codenamen "Cossack"(Kosake) und wurde noch zu Zeiten der Sowjetunion entwickelt. Als Basis für die An-225 verwendeten...

  • 28.02.22
Sir Elton John hat einen Horrorflug hinter sich.
155×

Drama in den Lüften
Sir Elton John: Privatjet-Notlandung gelingt erst beim dritten Anlauf

Der Privatjet von Sir Elton John musste wegen eines Hydraulikausfalls umkehren. Doch die Notlandung gelang erst beim dritten Versuch. Sir Elton John (74) hat einen Horrorflug hinter sich. Erst zwang ein Technikproblem an Bord die Piloten seines Privatjets zur Umkehr. Doch auch die Notlandung musste zweimal abgebrochen werden. Technikprobleme und Sturm "Franklin"  Der Sänger war am Montag vom Flughafen Farnborough im britischen Hampshire zu einem Auftritt in New York unterwegs und befand sich...

  • 23.02.22
Das Auto im fliegenden Modus.
355× 2 Bilder

Ist das die Zukunft?
Auto und Flugzeug zugleich - "Aircar" erhält Flugerlaubnis

Ist das die Zukunft der mobilen Fortbewegung? In der Slowakei hat jetzt ein fliegendes Auto eine formelle Flugerlaubnis bekommen.  Erster Flug schon 2021 absolviertDas "Aircar" wurde von der Firma Klein Vision produziert und ist eine Mischung aus Auto und Flugzeug. Im Juni 2021 flog das fliegende Auto zum ersten Mal. Es absolvierte in einer halben Stunde einen Flug mit 75 Kilometern Länge. Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug...Das "Aircar" ist jedoch nicht nur ein fliegendes Auto, sondern...

  • 27.01.22
Eine Maschine der American Airlines ist wegen einem Maskenverweigerer wieder gelandet. (Symbolbild)
3.980×

Nach einer Stunde umgedreht
Wegen Maskenverweigerer - Flugzeug dreht um und landet wieder

Ein Flugzeug der American-Airlines, das von Miami auf dem Weg nach London war, ist am Mittwochabend nach ungefähr einer Stunde in der Luft wieder zurück nach Miami geflogen. Auslöser für den Rückflug war kein Problem am Flugzeug, sondern ein fehlendes Stück Stoff. Denn ein Passagier weigerte sich strikt einen Mund-Nasen-Schutz während des Fluges zu tragen. Das berichtete die "New York Times".  Statement der American AirlinesAn Bord der Maschine befanden sich dem Bericht zufolge 129 Passagiere...

  • 21.01.22
Aufgrund von starkem Nebel konnten einige Maschinen nicht am Airport landen und mussten daher umgeleitet werden.
6.033×

Allgäu Airport
Nebel am Flughafen Memmingen: Was passiert, wenn mein Flug umgeleitet wird?

Immer wieder kommt es vor, dass Flugzeuge an Flughäfen umgeleitet werden müssen. So auch im Herbst am Flughafen Memmingen. Aufgrund von starkem Nebel konnten einige Maschinen nicht am Airport landen und mussten daher umgeleitet werden.  Im Herbst oft Nebel"Es gibt am Flughafen nicht mehr oder weniger Nebel als in der restlichen Umgebung. Vor allem im Herbst gibt es oft Nebel, da die Luft tagsüber noch relativ warm ist und mehr Feuchtigkeit aufnimmt. Abends/nachts wird es aber verhältnismäßig...

  • Memmingen
  • 02.12.21
Am 25. Oktober landete am Hamburger Flughafen eine Maschine der Airline "Pegasus" in Hamburg. Wie am Zielflughafen festgestellt wurde, starb ein Mann während des Fluges. Erst als die Passagiere das Flugzeug verließen, wurde der Tote entdeckt.  (Symbolbild)
6.452×

Corona-Test positiv
Passagier stirbt während Flug nach Hamburg - und keiner merkt es

Am 25. Oktober landete am Hamburger Flughafen eine Maschine der Airline "Pegasus" in Hamburg. Wie am Zielflughafen festgestellt wurde, starb ein Mann während des Fluges. Erst als die Passagiere das Flugzeug verließen, wurde der Tote entdeckt.  Corona-Test positiv Laut RTL News soll der Mann Corona gehabt haben. Doch wie kommt ein Infizierter Passagier überhaupt ins Flugzeug? Schließlich dürfen aktuell nur geimpfte, genesene oder getestete Personen an Bord. Laut Polizei könnte es sein, dass der...

  • 02.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ