Fluglärm

Beiträge zum Thema Fluglärm

Lokales

Allgäu Airport
Prozess um den Ausbau des Memminger Flughafens beginnt

Beim Verfahren um den Ausbau des Allgäu-Airports geht es um längere Betriebszeiten. Der Flughafen will zudem die Start- und Landebahn verbreitern. Bis wie weit in die Nacht hinein ist den Anwohnern des Allgäu-Airports Fluglärm zuzumuten? Dies ist eine der zentralen Fragen beim Prozess um den geplanten Ausbau des Memminger Flughafens. Gegen den 508 Seiten umfassenden Bescheid des Luftamts klagen der Bund Naturschutz, die Anwohner-Gemeinden Memmingerberg und Westerheim sowie Privatpersonen....

  • Kempten
  • 25.05.15
  • 25× gelesen
Lokales

Streit
Allgäu Airport: Flughafengegner reichen Klage ein

Die Flughafengegner haben nun Klage gegen die Ausbaupläne des Allgäu Airports beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eingereicht. Die Initiative 'Bürger gegen Fluglärm', die selbst nicht klageberechtigt ist, unterstützt dabei vier private Familien, den Bund Naturschutz (BN) Bayern und die Gemeinde Westerheim, erklärte die Vereinsvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz gestern bei einer Pressekonferenz in Memmingen. Im Mittelpunkt der Klage stehen vor allem der Klima- und Umweltschutz, der...

  • Memmingen
  • 15.06.13
  • 12× gelesen
Lokales

Flughafen
Unterallgäuer Bürgermeister lehnen Ausbau des Allgäu Airports mehrheitlich ab

'Fauler Kompromiss' Der Beschluss des Luftamts Süd zum Ausbau des Allgäu Airports stößt bei den Bürgermeistern der Anliegergemeinden mehrheitlich auf Ablehnung. Vor allem die vom Luftamt genehmigte Verlängerung der Nachtflugzeit für planmäßige Landungen von 22 auf 22.30 Uhr ist vielen von ihnen ein Dorn im Auge. Die Flughafenbetreiber haben beantragt, die reguläre Betriebszeit von 22 auf 23 Uhr und bei Verspätungen bis 23.30 Uhr zu verlängern. Verspätete Flüge sind nun bis 23 Uhr zulässig. Dem...

  • Kempten
  • 07.03.13
  • 11× gelesen
Lokales

Memmingen
Allgäu Airport wird ausgebaut - Nachtflüge nicht genehmigt

Wie weit in die Nacht hinein ist den Anliegern des Allgäu Airports Fluglärm zuzumuten? Das Luftamt beantwortet diese Frage im gestern veröffentlichten Bescheid für den geplanten Ausbau des Flughafens bei Memmingen auf eine bislang einmalige Art und Weise. Die beantragten stark ausgeweiteten Betriebszeiten wurden so nicht genehmigt. Unter strengen Auflagen, die bei keiner der derzeitigen Verbindungen erfüllt werden, sind aber einzelne Landungen bis allerspätestens 23.30 Uhr möglich. Genehmigt...

  • Kempten
  • 06.03.13
  • 28× gelesen
Lokales

Memmingen
Lärmbelästigung: Allgäu Airport Memmingen mit neuen Messanlagen

Die Allgäuer können bald genau einsehen wie hoch die Lärmbelästigung am Allgäu Airport in Memmingen ist. Insgesamt erfassen zwei neue Messanalgen an den Standorten Ungerhausen und Binningen ab jetzt die Lärmbelästigung in Zusammenhang mit dem Flugbetrieb. Registriert werden mit den Messstationen sowohl der Geräuschpegel der an- und abfliegenden Maschinen sowie der gesamte Lärm. Die Messwerte werden dann monatlich ausgewertet, in Berichtet niedergeschrieben und dann auf der Homepage des Allgäu...

  • Kempten
  • 25.10.12
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bürger Gegen Fluglärm
Zweifel an langfristigem Bestand der innerdeutschen Flüge am Allgäu Airport

'Zeit der Kegelausflüge nach Berlin ist vorbei' 'Der Flughafen ist das eine, die Nutzer das andere.' Gabriela Schimmer-Göresz, Vorsitzende der Bürgerinitiative (BI) 'Bürger gegen Fluglärm' hat bei der Mitgliederversammlung kritisiert, dass viele heute aus Gewohnheit in ein Flugzeug stiegen oder aus der Vorstellung heraus, 'was ich mir leisten kann, das mache ich auch'. Sie prangerte ein 'pervertiertes Urlaubsverhalten' an. Eine Prognose für den Luftverkehr in Bayern gehe bis zum Jahr 2025...

  • Kempten
  • 12.03.12
  • 9× gelesen
Lokales

Grüne
Für Windkraft, gegen Fluglärm in Memmingen

Jahresempfang der Memminger Grünen Wenig Zulauf hatten die Memminger Bündnisgrünen bei ihrem Jahresempfang am Samstag. Sprecher Wolfgang Weiss begrüßte neben den drei Grünen-Stadträten und der Kreisrätin Doris Kienle gerade einmal acht Zuhörer. Corinna Steiger, Bernhard Thrul und Herbert Diefenthaler berichteten aus ihrer Stadtratsarbeit des vergangenen Jahres. Dabei gingen sie hauptsächlich mit den Räten der anderen Fraktionen ins Gericht. 'Viele Mitglieder in diesem Gremium haben eine...

  • Kempten
  • 16.01.12
  • 11× gelesen
Lokales

Memmingen
Termine für öffentliche Einwände um Flughafenausbau Allgäu Airport bekannt

Anfang nächsten Jahres können die Gegner des Flughafenausbaus am Allgäu Airport ihre Einwände offiziell vortragen. Die Regierung von Oberbayern hat dazu jetzt die entsprechenden Termine im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens veröffentlicht. Demnach ist am 10. Januar 2012 der Termin für alle Kommunen, Behörden, Träger öffentlicher Belange und Naturschutzvereinigungen vorgesehen. Einen Tag später, also am 12. Januar ist der Termin für die Privatpersonen. Die Allgäu Airport GmbH hatte im...

  • Kempten
  • 14.11.11
  • 11× gelesen
Lokales

Memmingerberg
Bund Naturschutz veröffentlich Stellungnahme gegen Ausbau des Allgäu Airports

Der Bund Naturschutz hat in Kooperation mit der Bürgerinitiative 'Bürger gegen Fluglärm' im Rahmen eines Anhörungsverfahrens eine knapp 100seitige Stellungnahme verfasst. Diese ist jetzt im Internet unter www.bund-naturschutz.de/verkehr veröffentlicht. Hauptkritikpunkte des BN sind die mangelnde Berücksichtigung der Lärmschutzinteressen der umliegenden Bevölkerung. Weiter, dass die massiv steigenden Klimalasten ausgeblendet werden. Wie berichtet will der Flughafen in den kommenden Jahren in...

  • Memmingen
  • 20.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Hubschrauber
Christoph 17: Hangar in Durach

Ab Frühjahr kommenden Jahres wird der Rettungshubschrauber Christoph 17 vorübergehend auf dem Flugplatz Durach/Oberallgäu stationiert. Für diese Übergangsregelung hat der Duracher Gemeinderat grünes Licht gegeben. Grund für den Umzug ist, dass der alte Hangar am Kemptener Klinikum den dortigen Neubaumaßnahmen weichen muss. Längerfristig soll ein neuer Hangar-Standort im Kemptener Norden – vermutlich im Gewerbegebiet Ursulasried – bezogen werden. Die Vorplanungen dafür sind aber...

  • Kempten
  • 20.10.11
  • 85× gelesen
Lokales

Luftverkehr
Kreisausschuss: Flugzeuge am Allgäu-Airport Memmingerberg sollen nicht später landen

Kreisräte gegen längere Betriebszeiten - Bedingungen für Erweiterung genannt Gegen eine Verlängerung der Betriebszeiten am Allgäu Airport hat sich gestern die Mehrheit des Unterallgäuer Kreisausschusses ausgesprochen. Darüber hinaus befürworteten die Kreisräte einen Ausbau des Regionalflughafens nur unter der Bedingung, dass der Bund auf Höhe des Airports eine weitere Anschlussstelle an der A96 baut, um so die Kreisstraßen zu entlasten. Bei den gestrigen Beschlüssen des Kreisausschusses handelt...

  • Mindelheim
  • 28.07.11
  • 6× gelesen
Lokales

Flug
Bürgerinitiative: Airport-Ausbau inakzeptabel

Mehr Fluglärm spätabends befürchtet Als «inakzeptabel» bewertet die Bürgerinitiative gegen Fluglärm den geplanten Ausbau des Allgäu Airports. Dafür hat die Anhörung im Planfeststellungsverfahren begonnen. Der > sei durch den neuerlichen Antrag >, so die Vorsitzende der Bürgerinitiative, Gabriela Schimmer-Göresz. Die Initiative sei fest entschlossen, alle rechtlichen Möglichkeiten zur Verhinderung des Projekts auszuschöpfen. Mit der geplanten Erweiterung der Flughafen-Betriebszeit bis 23 oder...

  • Memmingen
  • 05.07.11
  • 27× gelesen
Lokales

Fluglärm
Bürgerinitiative: «Flughafen Spielball von Ryanair»

Als «Rettung in letzter Minute» hat Gabriela Schimmer-Göresz den Einstieg der Walser Raiffeisen Holding mit einer Einlage von 500000 Euro beim Allgäu Airport bezeichnet. Bei der Mitgliederversammlung des Vereins «Bürger gegen Fluglärm» in Benningen (Unterallgäu) sagte die Vorsitzende, dass der Flughafen vom Ziel, jährlich Tausende Urlauber ins Allgäu zu locken, weit entfernt sei. Mangels innerdeutscher Flugziele bleibe auch die Vorstellung vom wichtigen Geschäftsflughafen Illusion. «Der...

  • Memmingen
  • 18.04.11
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Allgäu Airport
«Bürger gegen Fluglärm» wollen weiter gegen Nacht- und Frachtflug kämpfen

«Dickes Finanzpolster für viele Störfeuer» Die Mitglieder des Vereins «Bürger gegen Fluglärm» sehen den Allgäu Airport auf dem absteigenden Ast. «Wenn Ryanair abzieht, gehen auf dem Memminger Regionalflughafen die Lichter aus», erklärte Schatzmeister Achim Beyer bei der Mitgliederversammlung in Benningen. Beyer führte an, dass die irische Fluggesellschaft im Hinblick auf die planmäßigen Flugbewegungen des Jahres 2010 einen Anteil von 77,6 Prozent gehabt habe. Somit dominiere Ryanair das...

  • Memmingen
  • 18.04.11
  • 16× gelesen
Lokales

Allgäu Airport
Flughafen-Gegner wollen «Klagefront» aufbauen

Initiative plant, sich gegen geplante Erweiterung der Betriebszeit bis maximal 23.30 Uhr zur Wehr zu setzen Eines war am Ende der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins «Bürger gegen Fluglärm» am Freitagabend in Benningen (Unterallgäu) klar: Die Initiative will die vom Allgäu-Airport geplante Erweiterung der Betriebszeit für den Linien- und Charterverkehr bis maximal 23.30 Uhr (wir berichteten) mit allen rechtlichen Mitteln verhindern. Derzeit gilt am Memminger Flughafen eine...

  • Memmingen
  • 13.12.10
  • 21× gelesen
Lokales

Benningen
Neuer Name, klare Ziele

Die Suche nach einem neuen Namen und die dafür erforderliche Satzungsänderung standen am Wochenende im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung jenes Vereins, der sich im Jahr 2000 als Aktionskreis gebildet hatte, um die Entstehung eines privaten Airports in Memmingerberg zu verhindern.

  • Kempten
  • 11.05.09
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019