Flughafen

Beiträge zum Thema Flughafen

Franziska Krach aus dem Oberallgäuer Reisebüro.
2.480×

Reisen in Coronazeiten
Reisebüros im Oberallgäu für Kunden weiterhin da: Urlaub nur schwer möglich

Das Coronavirus hat auch weiterhin die Reisebranche fest im Griff. Immer mehr Länder werden zu Risikogebieten erklärt. Nach der Rückreise aus so einem Gebiet muss man in Quarantäne und einen negativen Test vorweisen. Auch wenn sie gerade kaum Reisen verkaufen, haben Allgäuer Reisebüros weiterhin geöffnet. ,,Wichtig für uns als Büro ist es, kein falsches Zeichen zu setzen (indem man jetzt zu macht), für unsere Kunden da zu sein und weiterhin positiv zu denken und durchzuhalten‘‘ so Franziska...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.20
Hand aufs Herz: Helene Fischer wird den Flughafen Tegel vermissen
105×

Goodbye Tegel: Helene Fischer verabschiedet sich von Berlins Flughafen

"Ich mochte dich, Tegel": Wehmütig hat sich Schlagersängerin Helene Fischer bei einem letzten Flug vom Berliner Flughafen verabschiedet. An diesem Sonntag (8. November) wird nach 60 Jahren das wohl letzte Flugzeug vom Berliner Flughafen Tegel abgehoben sein. Immerhin konnte nach jahrelanger Verzögerung vor rund einer Woche endlich der Flughafen BER in Schönefeld eröffnet werden. Auch Helene Fischer (36, "Von hier bis unendlich") fand sich am gestrigen Samstag noch einmal kurz vor der Schießung...

  • 10.11.20
Statt nach Skopje zu fliegen, verbrachte ein Mann die Nacht in einer Zelle. (Allgäu Airport Symbolbild).
1.691×

Fluggast stark angetrunken
Allgäu Airport: Geplante Flugreise endet in Arrestzelle

Statt in den Flieger nach Skopje zu steigen, hat ein 34-Jähriger die Nacht in einer Arrestzelle in Memmingen verbracht. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 34-jähriger Fluggast stark angetrunken nach Skopje fliegen. Der Pilot der Fluggesellschaft verweigerte ihm allerdings den Transport. Als man ihn aus dem Luft-Sicherheitsbereich bringen wollte, zeigte sich der Mazedonier zunehmend aggressiv und uneinsichtig, so die Polizei. Die Beamten sprachen gegen die bereits amtsbekannte Person...

  • Memmingerberg
  • 07.11.20
Erstmals in Memmingen gelandet: Ein Airbus A310 der Bundeswehr. An Bord verletzte Soldaten aus der Ukraine.
7.132× Video

Fliegende Intensivstation
Schwer verletzte Soldaten aus der Ukraine landen in Memmingen

Am Dienstagabend ist erstmals ein Airbus A310 der Bundeswehr am Allgäu Airport in Memmingen gelandet. An Bord hatte der in Memmingen gelandete Airbus nach Angaben des Flughafens acht schwer verletzte ukrainische Soldaten. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm gebracht. Das knapp über 46 Meter lange und 157 Tonnen schwere Kranken-Transportflugzeug ist damit die größte Maschine, die bisher in Memmingen angekommen ist.  Fliegende Intensivstationen für...

  • Memmingen
  • 07.10.20
Piloten von Laserpointer geblendet (Symbolbild)
4.982×

Einschränkung der Sehfähigkeit
Piloten beim Landeanflug am Flughafen Friedrichshafen von Laserpointer geblendet

Am Mittwochabend wurden Piloten eines Business Jets beim Landeanflug auf den Flughafen Friedrichshafen von einem grünen Laserpointer geblendet. Nach Angaben der Polizei konnten die Piloten das Flugzeug trotz der Blendung und der kurzzeitigen Einschränkung der Sehfähigkeit sicher landen. Zeugen hatten im Bereich des hinteren Strandbadparkplatzes drei Männer mit einem grünen Laserpointer gesehen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Männer nicht mehr angetroffen werden,...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.20
Allgäu Airport in Memmingen
6.285×

Podcast: Flughafen nach dem Lockdown
Allgäu Airport in der Corona-Krise: "Deutlich besser als die meisten Flughäfen in Deutschland"

Die Corona-Krise: Eine schwierige Zeit. Auch für den Allgäu Airport in Memmingen. Der Lockdown im März hatte den Flughafen relativ unvorbereitet getroffen, wie die meisten Branchen. Geschäftsführer Ralf Schmid beziffert den Schaden auf etwa 2,5 bis 3 Millionen Euro, eine Menge Geld. Im Podcast erzählt Schmid, warum der Allgäu Airport trotzdem noch relativ gut dasteht im Vergleich mit anderen deutschen Flughäfen. "Wir haben nach Dortmund den zweitniedrigsten Passagier-Rückgang aller Airports...

  • Memmingen
  • 22.09.20
Ryan Air (Symolbild)
2.656×

Weniger Flüge nach Mallorca
Ryanair reduziert Flug-Kapazität im Oktober - auch am Allgäu Airport

Bereits Mitte August hatte die Fluggesellschaft Ryanair eine Kürzung ihrer Flugkapazität im Oktober um 20 Prozent beschlossen. Jetzt hat Ryanair angekündigt, dass sie ihre Kapazität für Oktober um weitere 20 Prozent reduzieren wird. Am Allgäu Airport nur noch zweimal die Woche nach Mallorca Auch am Allgäu Airport in Memmingen unterhält Ryanair mehrere Flugverbindungen. Wie Pressesprecherin Marina Siladji gegenüber all-in.de bestätigt, haben die Kapazitätskürzungen auch Auswirkungen auf den...

  • Kempten
  • 22.09.20
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild)
2.091×

Allgäu Airport
Ryanair nimmt zusätzliche Flüge von Memmingen nach Palermo auf

Die Fluggesellschaft Ryanair hat angekündigt, noch mehr Flüge von Memmingen in die sizilianische Stadt Palermo aufzunehmen. Im Rahmen ihres Winterflugplans 2020 und Sommerflugplans 2021 wird die Fluggesellschaft ab dem 25. Oktober dreimal wöchentlich (eine zusätzliche Verbindung pro Woche) vom Allgäu Airport aus nach Palermo fliegen.  Grund für die Erweiterung des Angebot sei die starke Kunden-Nachfrage.

  • Memmingen
  • 22.09.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
4.196× 1

Auf dem Weg nach Bulgarien
Passagier (47) beschuldigt Beamte, 10.000 Euro unterschlagen zu haben

Ein 47-jähriger Mann hatte am Sonntagnachmittag am Allgäu Airport die Polizei gerufen, der Mann behauptete, dass ihm von Beamten der Grenzpolizeigruppe Memmingen ohne Grund 10.000 Euro abgenommen wurden. Der Passagier am Allgäu Airport hatte mittags die Einsatzzentrale der Polizei gerufen. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann vom Flughafen Memmingen nach Bulgarien fliegen, kurz vor Abflug sei er dann aber von der Polizei aufgehalten worden.  Polizei nimmt 47-Jährigen in GewahrsamNach...

  • Memmingerberg
  • 21.09.20
Wizz Air fliegt ab Ende Oktober von Memmingen nach Catania (Sizilien).
5.924× 3

Catania
Allgäu Airport: Wizz Air mit neuer Strecke nach Sizilien

Ab dem 28. Oktober gibt es am Allgäu Airport in Memmingen ein neues Flugziel. Jeweils am Mittwoch und Sonntag fliegt die Fluggesellschaft Wizz Air von Memmingen aus in die im Osten Siziliens gelegene Stadt Catania. Das teilt der Allgäu Airport in einer Pressemeldung mit. Demnach wird damit das bestehen Sizilien-Angebot des Flughafens erweitert. Denn die über 25.000 Quadratkilometer große Insel steht bereits seit längerer Zeit auf dem Memminger Flugplan. Ryanair fliegt nämlich von Memmingen aus...

  • Memmingen
  • 09.09.20
Memminger Flughafen sei laut Bund- Naturschutz ein reiner Urlaubs- und Freizeitflughafen. (Symbolbild)
7.418×

Studie Regionalflughäfen
Bund Naturschutz zeigt Flughafen Memmingen die "gelbe Karte"

Kein einziger Regionalflughafen in Deutschland erfüllt alle drei Kriterien der Studie Wirtschaftlichkeit, Konnektivität und Klimalast, auch nicht der Allgäu Airport in Memmingen. Die vorliegende Studie untersuchte 14 deutsche Regionalflughäfen mit 200.000 bis 3 Millionen Fluggästen pro Jahr für den Zeitraum 2014 bis 2019. So teilt es Richard Mergner, Landesvorsitzender des Bund Naturschutz (BUND) in einer Pressemitteilung mit.  Schon vor der Coronakrise sanken an fast allen Regionalflughäfen...

  • Memmingen
  • 24.08.20
Beleidigungen und Randale eines Passagiers brachten den Piloten zu einer Zwischenlandung am Flughafen Memmingen. (Symbolbild)
4.499× 1

10 Gramm Kokain
Randale und Beleidigungen: Pilot macht Zwischenlandung am Allgäu Airport

Ein randalierender Fluggast aus Nordirland war Schuld an der Zwischenlandung eines Linienflugzeuges am Sonntagmorgen am Allgäu Airport. Das Flugzeug war auf dem Flug von Dublin (Irland) nach Korfu (Griechenland) und musste wegen dem Randalierer eine Zwischenlandung einleiten.  Insgesamt 160 Passagiere waren laut Polizei an Board. Nachdem der Mann beleidigend wurde und gegen die Sitze schlug, entschied sich der Pilot zu einer Zwischenlandung am Flughafen Memmingen. Der 35-jährige nordirische...

  • Memmingerberg
  • 24.08.20
Finnland – Land der Seen! Lappeenranta liegt am Saimaa-See, dem  größten See Finnlands. Er ist Teil der ostfinnischen Seenplatte, die viele Besucher sehr schätzen.
13.996×

Im hohen Norden
Trotz Corona-Krise: Ab Oktober neues Flugziel am Allgäu Airport

+++Update vom 16. Oktober+++ Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Strecke nach Lappeenranta zunächst nun doch nicht in den Winterflugplan aufgenommen. Bezugsmeldung Ab dem 26. Oktober wird es am Memminger Flughafen ein neues Reiseziel geben. Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Fluggesellschaft Ryanair zwei Mal pro Woche von Memmingen aus die finnische Stadt Lappeenranta anfliegen. Geflogen wird jeden Montag und Freitag. Geschäftsführer: "Wichtiges Zeichen" Dies sei ein...

  • Memmingerberg
  • 21.08.20
Rauschgiftpäckchen aus der Socke.
7.450×

Rauschgift-Spürhund hat den richtigen Riecher
Memminger Flughafen: Mann (52) schmuggelt knapp 1 Kilo Drogen im Magen-/Darmtrakt

Ein Rauschgiftspürhund des Zolls hat am Freitag, 24. Juli am Memminger Flughafen großes Interesse an zwei deutschen Staatsangehörigen gezeigt, die aus dem Spanienurlaub zurückgekehrt waren. Der durchgeführte Drugwipe-Test bestätigte das Anzeigeverhalten des Hundes. Die Zollbeamten kontrollierten den 25-Jährigen und 52-Jährigen daraufhin intensiv. 115 Gramm Cannabis und 5 Gramm KokainDer 25-Jährige hatte in seinem Genitalbereich mehrere sogenannte Bodypacks (in Kondome oder ähnliche verpackte...

  • Memmingerberg
  • 20.08.20
Seit Samstag, 1. August, ist das Corona-Testzentrum am Allgäu Airport in Memmingen in Betrieb. Jeden Tag werden dort 300 bis 400 Flug-Reiserückkehrer getestet.
10.888× 17 Video 3 Bilder

Flughafen
Corona-Testzentrum am Allgäu Airport: So läuft der Test ab

Seit Samstag, 1. August, ist das Corona-Testzentrum am Allgäu Airport in Memmingen in Betrieb. Jeden Tag werden dort 300 bis 400 Flug-Reiserückkehrer getestet, meint Emir Sadiki (25), Side-Manager der Ecolog GmbH. Die Düsseldorfer Firma betreibt das Testzentrum am Memminger Flughafen. Derzeit arbeiten sieben Personen im Testzentrum. Die Testkapazitäten am Allgäu Airport könnten noch weiter ausgebaut werden, so Sadiki.  Wer wird getestet? Getestet werden Flugreisende, die aus einem vom...

  • Memmingen
  • 04.08.20
Vorbereitungen für das Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport laufen (Symbolbild).
1.839×

Vorbereitungen laufen
Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport in Memmingen

Laut dem Bayerischen Rundfunk laufen die Vorbereitungen für das Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport in Memmingen. Nach dem Beschluss des bayerischen Kabinetts am Dienstag, soll es am Flughafen Memmingen ein Corona-Test-Zentrum geben. Wie der BR berichtet, wird jetzt eine Halle für die Tests vorbereitet. Wann die ersten Tests stattfinden, ist noch nicht klar. Das Corona-Test-Zentrum hätte bereits am Donnerstag starten sollen. Der Start habe sich aber verzögert und ein neuer Termin stehe...

  • Memmingen
  • 31.07.20
Ryanair (Symbolbild).
6.167×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Wizz Air: Ab sofort mit Flugziel Zypern ab Memmingen
5.224×

Urlaubsplanung
Neues Flugziel ab Memmingen: Zypern

Ab sofort verbindet Wizz Air dreimal wöchentlich die Insel Zypern im östlichen Mittelmeer mit dem Allgäu Airport in Memmingen. „Wir freuen uns sehr, dass unser Partner Wizz Air bereits voll durchgestartet ist und fast alle seine Ziele wieder anfliegt“, so der Flughafen-Vertriebsleiter Marcel Schütz bei der Verabschiedung des Erstflugs am Samstag. Dreimal pro Woche nach Zypern Flugziel ist die mediterrane Hafenstadt Larnaca an der Südküste Zyperns. Nach Larnaca fliegt Wizz Air ab Memmingen...

  • Memmingen
  • 12.07.20
Symbolbild RyanAir.
7.040× 1

Nach Lockerungen
Ryanair fliegt im Sommer über 20 Ziele vom Memminger Flughafen an

Nach der Lockerung der Reisebeschränkungen nimmt die Fluggesellschaft Ryanair den Betrieb am Flughafen in Memmingen wieder auf. Im Rahmen des Sommerflugplans 2020 bietet die Airline mehr als 20 internationale Verbindungen zum/vom Allgäu Airport an, erklärte Ryanair in einer gemeinsamen Mitteilung mit dem Flughafen. Ab 1. Juli können Reisende dann von Memmingen aus unter anderem wieder nach Faro, Mallorca, Kreta oder auch Sizilien fliegen. Mit der Wiederaufnahme der Verbindungen möchte die...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild)
5.728×

Schritt in Richtung Normalbetrieb
Flughafen Memmingen wieder generell für Flugbetrieb geöffnet - Neues Reiseziel angekündigt

Seit Montag ist der Allgäu Airport in Memmingen zu bestimmten Zeiten wieder generell für den Flugbetrieb geöffnet. Das teilt der Flughafen mit. Demnach galt seit dem 5. April am Allgäu Airport die sogenannte PPR-Regelung. Dadurch konnten Linienflüge, Hilfs- und Rettungsflüge, Organtransporte oder der Betrieb von Businessjets nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Jetzt "ist diese Anmeldung zwischen 7.30 und 16:30 Uhr nicht mehr notwendig", berichtet Marcel Schütz, Bereichsleiter...

  • Memmingen
  • 12.06.20
Wizz Air fliegt ab Mitte Juli von Memmingen nach Zypern.
3.085×

In die Ferien fliegen
Neues Flugziel ab Allgäu Airport: Zypern

Ab dem 11. Juli gibt es vom Allgäu Airport Memmingen aus ein neues Reiseziel: Zypern. Das hat die Flughafen Memmingen GmbH jetzt mitgeteilt. Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt demnach dreimal wöchentlich nach Lacarna im Süden Zyperns: Dienstag, Donnerstag und Samstag. Flugtickets kann man bereits jetzt buchen. Touristische Perle „Wir freuen uns sehr, dass unsere Fluggäste nun wieder Zypern erreichen können“, kommentiert Marcel Schütz, Bereichsleiter Aviation, die neue Route. „Seit Jahren...

  • Memmingen
  • 28.05.20
Sportflugzeug am Flughafen Memmingen
1.578×

Auch Sportflüge möglich
Flughafen Memmingen: Normalbetrieb rückt näher

Der Flughafen Memmingen geht einen weiteren Schritt in Richtung Normalbetrieb. Seit Montag (11. Mai) ist er zu bestimmten Zeiten wieder generell für den Flugbetrieb geöffnet. Das betrifft sowohl den Linien- und Charterflugverkehr wie Privatpiloten. Seit 5. April galt in Memmingen die sogenannte PPR-Regelung. Das Kürzel steht für Prior Permission required und bedeutet, dass Linienflüge, Hilfs- und Rettungsflüge, Organtransporte oder der Betrieb von Businessjets nur nach vorheriger Anmeldung...

  • Memmingerberg
  • 11.05.20
Fliegen mit Mundschutz: Passagiere und Flugbegleiter müssen nun an Bord und bereits beim Check-in strenge Hygiene-Maßnahmen beachten – wie beim Flug von und nach Sofia am Samstag, 02. Mai 2020.
10.142× 2 Bilder

Flugbetrieb
Langsamer Neustart am Airport Memmingen: Erster Linienflug nach Sofia

Ein erster Schritt Richtung Normalität am Allgäu Airport: Am Samstag ist die erste Maschine seit dem Flug-Shutdown am 5. April gestartet. Laut einer Pressemitteilung des Allgäu Airport war es ein Flugzeug der Fluggesellschaft Wizz Air mit dem Ziel Sofia, der Hauptstadt Bulgariens. Wizz Air hat demnach dieses Wochenende in Europa auf ausgewählten Strecken den Betrieb wieder aufgenommen. Weitere Ziele sollen folgen. „Der Flughafen Memmingen wird seiner Rolle als wichtiger Teil der...

  • Memmingerberg
  • 02.05.20
Unterstützung der bayerischen Landesregierung signalisierte bei einem Besuch am Airport Klaus Holetschek (links), Staatssekretär im Ministerium für Wohnen, Bau und Verkehr. Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid informierte ihn über die aktuelle Lage.
7.498×

Einschränkungen
Flüge am Memminger Flughafen nur noch nach Voranmeldung

Der reguläre Betrieb am Allgäu Airport in Memmingen wird ab Sonntag, 5. April, für zwei Wochen eingeschränkt. Laut den Flughafenbetreibern sind die Passagierzahlen aufgrund der Corona-Krise in den letzten Wochen drastisch gesunken. "Im März mussten wir einen Rückgang um 52 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen", erklärte Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid in einer Mitteilung. Demnach flogen im März knapp 60.000 Passagiere von und nach Memmingen. Im Jahr zuvor waren es noch 124.786...

  • Memmingen
  • 31.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ