Flug

Beiträge zum Thema Flug

Drohne (Symbolbild)
5.337× 2

Über fremde Grundstücke und außer Sichtweite geflogen
Bußgeld für Drohnenpilot (34) in Friedrichshafen

Nachdem eine Anwohnerin am Mittwochabend gegen 18.35 Uhr in der Werastraße mitgeteilt hatte, dass eine Drohne in ihrem Garten gelandet sei, stießen Beamte des Polizeireviers wenig später auf einen 34-Jährigen. Dieser war auf der Suche nach seinem Fluggerät, dessen Kontrolle er seinen Angaben zufolge aufgrund eines Verbindungsabbruchs verloren hatte. Drohnenflug außer Sichtweite über fremde GrundstückeWie die Polizisten feststellten, war die Drohne nicht gekennzeichnet und der Mann führte...

  • Friedrichshafen
  • 29.10.20
891× 14 Bilder

Drohnenflug
Video mit Luftaufnahmen in über 2.224 Metern Höhe: der aktuelle Stand der Bauarbeiten am Nebelhorn

Die Bauarbeiten sind im Zeitplan. Bis zum Beginn dieser Wintersaison soll alles fertig sein: ein neues Gipfelrestaurant mit Terrasse und Panoramablick vom 2.224 Meter hohen Nebelhorn sowie ein Steig entlang der Nordwand. Wir haben mit der Drohne den aktuellen Stand der Bauarbeiten in einem Video festgehalten. Männer arbeiten momentan in schwindelerregender Höhe an der Nordwand des Gipfels. "Hinter" dem Gipfelkreuz also. Hier entsteht der sogenannte Nordwandsteig: Ein Panoramaweg,...

  • Oberstdorf
  • 21.09.16
19×

Führerschein
Politik sieht Chancen für Drohnen-Ausbildung im Fliegerhorst Kaufbeuren

Schon für unter 100 Euro werden im Internet Drohnen samt Digitalkamera und Tonaufzeichnung angeboten. Derzeit darf in Deutschland jedermann die kleinen unbemannten Flugobjekte aufsteigen lassen - eine unbefriedigende Situation. Die Bundesregierung plant deshalb eine Verordnung für den Umgang mit den Geräten, den sogenannten Drohnenführerschein. . Und darin sehen viele Kaufbeurer Politiker eine Chance für die Stadt. Denn sie möchten mit Hilfe der Deutschen Flugsicherung (DFS) Kaufbeuren zum...

  • Kempten
  • 03.08.16
40×

Recht
Immer mehr Hobby-Fotografen aus Marktoberdorf mit Drohnen unterwegs

Kleine Drohnen werden immer billiger und leichter zu bedienen. Auch Marktoberdorfer Hobby-Fotografen und –Filmer nutzen das und haben sich in letzter Zeit eines der Fluggeräte angeschafft, um Perspektiven einzufangen, die früher unmöglich waren. Beispielsweise der Schüler Georg Rössle. Für ihn bedeutet Entspannung, im Garten zu sitzen, seine Drohne steigen zu lassen und die Welt auf einem Bildschirm von oben anzuschauen. Seine Drohne nimmt er eigentlich überall hin mit: Zu Freunden, bei einer...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.15
384×

Luftverkehr
Erlaubt oder verboten: Immer mehr Menschen lassen Drohnen steigen, die mit Film-Kameras ausgerüstet sind

Dabei gibt es klare Grenzen – zum Beispiel die Privatsphäre anderer Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Vielleicht mit einer 'Drohne'? Immer mehr Menschen lassen Flugmodelle steigen, die meist auch mit einer Kamera ausgerüstet sind. Sie filmen ihr Haus und die Umgebung mal schnell von oben. Doch wo sind die Grenzen dieser Spielerei, was muss man beachten? Gewerblich genutzte Flugmodelle brauchen eine eigene Genehmigung. Dagegen gilt für eine private Nutzung laut Christian Eckel,...

  • Kempten
  • 26.03.15
45×

Plage
Drohneneinsatz verscheucht vorerst Krähen im Kemptener Stadtpark

Als am Dienstag Morgen erstmals eine sogenannte Drohne zum Testflug eingesetzt wurde, flogen die Vögel ganz schnell davon. Erstmal zumindest, wie die Verantwortlichen des Kemptener Umweltamts, der Regierung von Schwaben, Vogelschützer und Drohnen-Pilot Christian Fuchs selbst meinten. Schließlich haben alle bisherigen Versuche, die Krähen aus dem Park im Zentrum der Stadt zu vertreiben, nicht gefruchtet. Ob der Mini-Hubschrauber mit angehängten Lautsprechern, aus denen die Feindgeräusche der...

  • Kempten
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ