Flug

Beiträge zum Thema Flug

Ryan Air (Symolbild)
2.666×

Weniger Flüge nach Mallorca
Ryanair reduziert Flug-Kapazität im Oktober - auch am Allgäu Airport

Bereits Mitte August hatte die Fluggesellschaft Ryanair eine Kürzung ihrer Flugkapazität im Oktober um 20 Prozent beschlossen. Jetzt hat Ryanair angekündigt, dass sie ihre Kapazität für Oktober um weitere 20 Prozent reduzieren wird. Am Allgäu Airport nur noch zweimal die Woche nach Mallorca Auch am Allgäu Airport in Memmingen unterhält Ryanair mehrere Flugverbindungen. Wie Pressesprecherin Marina Siladji gegenüber all-in.de bestätigt, haben die Kapazitätskürzungen auch Auswirkungen auf den...

  • Kempten
  • 22.09.20
Ryanair (Symbolbild).
6.168×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild)
5.731×

Schritt in Richtung Normalbetrieb
Flughafen Memmingen wieder generell für Flugbetrieb geöffnet - Neues Reiseziel angekündigt

Seit Montag ist der Allgäu Airport in Memmingen zu bestimmten Zeiten wieder generell für den Flugbetrieb geöffnet. Das teilt der Flughafen mit. Demnach galt seit dem 5. April am Allgäu Airport die sogenannte PPR-Regelung. Dadurch konnten Linienflüge, Hilfs- und Rettungsflüge, Organtransporte oder der Betrieb von Businessjets nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Jetzt "ist diese Anmeldung zwischen 7.30 und 16:30 Uhr nicht mehr notwendig", berichtet Marcel Schütz, Bereichsleiter...

  • Memmingen
  • 12.06.20
Mehr Geld: Für viele Bürgerinnen und Bürger bringt das Jahr 2020 einige finanzielle Erleichterungen mit sich.
6.031× 1

Gesetze und Regelungen
Mindestlohn, Rente, Bahntickets: Was sich 2020 für Sie ändert

Mit dem Beginn des neuen Jahrzehnts ändern sich in Deutschland eine Vielzahl von Regelungen und Gesetzen. Unter anderem dürfen Sie sich über mehr Geld und günstigere Bahntickets freuen. Aber: Einige Dinge werden künftig auch teurer werden. Eine Auswahl der Änderungen haben wir zusammengestellt: Mindestlohn Die gute Nachricht für viele Arbeitnehmer: Der Mindestlohn steigt. Und zwar von derzeit 9,19 Euro auf dann 9,35 Euro je geleisteter Arbeitsstunde. Ebenfalls freuen dürfen sich auch...

  • Kempten
  • 30.12.19
Corendon Airlines
5.678×

Reiseziele
Winterflugplan Friedrichshafen 2019/2020: Antalya und Hurghada nonstop

Zwei neue touristische Ziele findet man am Bodensee-Airport Friedrichshafen im Winterflugplan 2019/2020: Antalya (Türkei) und Hurghada (Ägypten) nonstop mit Corendon Airlines. Bereits ab 6. Oktober 2019 wird es laut einer Pressemitteilung der Flughafen Friedrichshafen GmbH die Nonstopflüge nach Hurghada/Ägypten geben. Antalya an der türkischen Riviera wird erstmals auch in der gesamten Wintersaison 2019/20 angeboten. Beide Destinationen werden in der Wintersaison jeweils einmal pro...

  • Friedrichshafen
  • 02.05.19
Streik bei Ryanair: Der Allgäu Airport ist diesmal nicht davon betroffen.
476×

Fliegen
Streik bei Ryanair hat diesmal keine Auswirkungen auf den Allgäu Airport

Der 24-stündige Streik bei der irischen Billig-Fluglinie Ryanair hat keine negativen Auswirkungen auf den Allgäu Airport bei Memmingen. „Am Mittwoch, den 12. September 2018 finden alle Ryanair Flüge planmäßig ab/an Memmingen statt“, teilte die Verantwortlichen auf der Internetseite des Flughafens mit. Der Streik bei der irischen Fluglinie dauert noch bis Donnerstagmorgen um drei Uhr. Dazu aufgerufen hatten die Pilotenvereinigung Cockpit und verdi. Die Mitarbeiter fordern bessere...

  • Memmingen
  • 12.09.18
925×

Eigenartige Rolle
1943 dreht der berühmte Schauspieler Heinz Rühmanns eine Komödie um den Piloten Quax im Allgäu

Noch heute sind die Filmkomödien, in denen Schauspieler Heinz Rühmann als Otto Groschenbügel alias 'Quax' vor der Kamera stand, vielen Allgäuern bekannt. Die Premiere von 'Quax, der Bruchpilot' fand am Dezember 1941 in Hamburg statt. Schnell wurde der Ruf nach einer Fortsetzung laut. Aus dem Drehbuch 'Quax auf Abwegen' wurde 'Quax in Fahrt'. Rühmann, der nicht nur Hauptdarsteller sondern auch Produzent war, drehte den Film mit seinem Team von Juli 1943 bis Januar 1944 in Durach und...

  • Kempten
  • 20.12.16
97×

Ausbildung
Kaufbeuren als Fluglotsenschmiede

24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr ist der Münchner Flughafen in Betrieb. 1000 Flugbewegungen werden dort jeden Tag auf zwei Pisten abgewickelt. 'Damit sind wir weltweit spitze', sagt Michael Oberauer, Referent für die Vorfeldkontrolle. 'Der Flughafen schläft nie.' Eine gefahrlose Ausbildung sei bei diesem Verkehr nicht möglich. Die Vorfeldlotsen üben deshalb an Simulationseinrichtungen im Kaufbeurer Trainingszentrum des Unternehmens ATCSim am Bavariaring, das die Software dafür...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.16
49×

Flugziele
Allgäu Airport: Ab Sonntag gilt Winterflugplan

Mit 22 Zielen (Vorjahr: 19) bietet der Allgäu Airport in Memmingerberg so viele Angebote wie noch nie in der kalten Jahreszeit. Wenn am Sonntag, 30. Oktober, der Winterflugplan 2016/17 beginnt, können Fluggäste unter 14 Verbindungen nach Osteuropa wählen. Für Sonnenhungrige gibt es zudem acht klassische Ziele im Süden, etwa Teneriffa oder Palermo. Die Zunahme der Flüge im kommenden Winter geht vor allem auf das Konto der ungarischen Billig-Fluglinie Wizz Air, die ihre Kapazität im Vergleich...

  • Memmingen
  • 28.10.16
891× 14 Bilder

Drohnenflug
Video mit Luftaufnahmen in über 2.224 Metern Höhe: der aktuelle Stand der Bauarbeiten am Nebelhorn

Die Bauarbeiten sind im Zeitplan. Bis zum Beginn dieser Wintersaison soll alles fertig sein: ein neues Gipfelrestaurant mit Terrasse und Panoramablick vom 2.224 Meter hohen Nebelhorn sowie ein Steig entlang der Nordwand. Wir haben mit der Drohne den aktuellen Stand der Bauarbeiten in einem Video festgehalten. Männer arbeiten momentan in schwindelerregender Höhe an der Nordwand des Gipfels. "Hinter" dem Gipfelkreuz also. Hier entsteht der sogenannte Nordwandsteig: Ein Panoramaweg,...

  • Oberstdorf
  • 21.09.16
419× 10 Bilder

Premiere
Renate Erhart aus Pfronten hat sich bei einem Tandemgleitschirmflug die Region von oben angeschaut

Fliegen wie ein Vogel – das ist seit Urzeiten ein Traum vieler Menschen, schon Ikarus hat den Versuch gestartet. Bernd Vogel hat seinen Traum verwirklicht und dabei seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Der gebürtige Schwabe feiert in diesem Jahr seinen 20-jährigen Tandemflugschein. Damit erfüllt er nicht nur seinen eigenen Traum vom Fliegen, sondern auch vielen anderen. Renate Erhart (48) aus Pfronten erlebte dieses Gefühl von Freiheit bei einem Flug vom Breitenberg selbst und schildert...

  • Füssen
  • 22.07.16
325× 21 Bilder

Direktverbindung
Erstflug: Maschine aus Moskau landet und startet am Allgäu Airport in Memmingen

Günstigstes Ticket kostet zwölf Euro. Fluglinie erwartet 100.000 Passagiere pro Jahr auf der Strecke von Memmingen in die russische Metropole. Was sind das für Fluggäste? Seit Donnerstag gibt es eine tägliche Flugverbindung von Memmingen nach Moskau. Gegen Mittag war eine Boeing 737-800 der russischen Linie Pobeda nach dem Erstflug mit 120 Passagieren auf dem Allgäu Airport gelandet. Die Gäste wurden mit Brezen und Musik der Günztaler Alphornbläser empfangen. An Bord befand sich auch...

  • Kempten
  • 03.03.16
29×

Flughafen
Allgäu Airport: Die neue Drehscheibe für Osteuropa

Als 2007 der Flugbetrieb am Allgäu Airport in Memmingen aufgenommen wurde, standen vor allem klassische Urlaubsziele wie Mallorca, Kreta, Rom oder Antalya auf dem Programm. Daran änderte sich auch nichts, als 2009 die irische Billig-Airline Ryanair Verbindungen ab Memmingen anbot. Viele Ziele lagen in Süd- und Westeuropa. In den vergangenen Jahren allerdings hat sich der Allgäuer Flughafen zu einem echten Drehkreuz für Osteuropa entwickelt. Die ungarische Billig-Linie Wizz Air bietet derzeit...

  • Kempten
  • 25.02.16
25×

Große Nachfrage
Allgäu Airport in Memmingerberg: Erstflug ins rumänische Cluj zwei Wochen früher

Zwei Wochen früher als geplant hat am Montagabend am Allgäu Airport erstmals eine Maschine der ungarischen Fluggesellschaft Wizz Air nach Cluj-Napoca abgehoben. Ursprünglich sollte die dritte Rumänien-Strecke ab Memmingen erst am 28. März ihren Betrieb aufnehmen. Wegen der großen Nachfrage hatte sich Wizz Air jedoch entschlossen, schon jetzt eine Maschine zu schicken. Mit Cluj-Napoca und ab dem 3. März auch Moskau verfügt der Allgäu Airport dann über zehn osteuropäische Flugziele. Mehr über...

  • Memmingen
  • 17.02.16
46×

Allgäu Airport
Intersky bleibt am Boden: Flüge von Memmingen nach Hamburg, Berlin und Köln gestrichen

Schlechte Nachrichten für den Allgäu Airport in Memmingen: Die Fluglinie Intersky hat ihren Betrieb eingestellt. Die für den Freitag geplanten Flüge von Memmingen nach Hamburg, Berlin und Köln-Bonn wurden abgesagt. Auch die für die nächsten Tage geplanten Verbindungen wurden gestrichen. Für den Allgäu Airport bedeutet das wieder einmal das Ende der innerdeutschen Verbindungen. Intersky werde am Montag ein Insolvenzverfahren beantragen, teilte die österreichische Gesellschaft in einer kurzen...

  • Kempten
  • 06.11.15
33×

Information
Neue Ziele im Osten: Am Sonntag tritt der Winterflugplan des Allgäu-Airports in Kraft

Mit 19 nationalen und internationalen Verbindungen startet der Allgäu-Airport in die Wintersaison. Der neue Flugplan, der am Sonntag, 25. Oktober, in Kraft tritt, listet pro Woche 63 Starts auf - 80 Prozent mehr als im Winterhalbjahr 2014/15. Großen Anteil daran haben die innerdeutschen Flüge nach Berlin, Hamburg und Köln. Aber auch Ziele in Osteuropa sind auf dem Vormarsch. So geht es erstmals im Winter nach Tuzla (Bosnien), Sofia (Bulgarien) und Vilnius (Litauen). Weitere Informationen...

  • Memmingen
  • 23.10.15
113×

Flugverkehr
Passagiere warten am Allgäu Airport in Memmingen vergeblich auf Flug nach Sizilien: Ryanair entschuldigt sich

Statt auf Sizilien landeten rund 90 Fluggäste des Allgäu Airports bei Memmingen in der Nacht auf Mittwoch in Feldbetten in der Memmingerberger Turnhalle. Update 15.10.: Stellungnahme von Ryanair 'Der Flug wurde aufgrund von Nebelaufkommen umgeleitet', gibt Robin Kiely von Ryanair als Begründung für die Entscheidung des Piloten, stattdessen nach Karlsruhe zu fliegen, an und fügt hinzu: 'Wir entschuldigen uns aufrichtig bei allen Kunden, die von dieser Umleitung wegen schlechten Wetters...

  • Memmingen
  • 14.10.15
156× 26 Bilder

Festival
Hunderte Zuschauer sehen die Aufführung von Freiflug auf Straßenkulturfestival in Kaufbeuren

Bei strahlendem Sonnenschein verfolgten rund 600 Zuschauer die Vorstellung des Straßenkulturfestivals 'Freiflug' am Samstag in der Kaiser-Max-Straße. Mit 80 Mitwirkenden, sechs Kooperationspartnern und der Band 'Rainer von Vielen' zeigte das Festival Jugendkultur kombiniert mit klassischen Kulturformen. Zunächst sah mit einer Begrüßungsrede von Oberbürgermeister Stefan Bosse alles nach einer normalen Veranstaltungseröffnung aus. Als die Rede sich aber in die Länge zog und schon erste...

  • Kempten
  • 15.06.15
46× 2 Bilder

Kommentar
Die Argumente für Nachtlandungen am Allgäu Airport sind schwach

Warum auf dem Allgäu-Airport Nachtlandungen notwendig sein sollten, konnten Flughafengesellschaft und Freistaat vor Gericht nicht so recht klar machen. Regionalflughäfen haben keinen guten Ruf. Sie kosten dem Steuerzahler in aller Regel viel Geld. Ihr volkswirtschaftlicher Nutzen ist umstritten, ihr Wert als Standortfaktor zumeist eher symbolisch. Und sie belasten die Bürger in ihrer Nachbarschaft mit Lärm. Wenn sie wachsen, kommt der Wertverlust von Häusern und Grundstücken hinzu. Auch die...

  • Memmingen
  • 29.05.15
32×

Luftverkehr
Um den Allgäu Airport kämpfen Widersacher mit harten Bandagen

Befürworter und Gegner von Nachtflügen am Allgäu Airport kommen sich vor Gericht keineswegs näher. Der Ton ist rau, das Misstrauen ist groß. Was steckt hinter den Prognosen? und die Ausweitung der Betriebszeiten bis 23 Uhr wird mit harten Bandagen gefochten. Auch am zweiten Tag der Verhandlung vor dem Verwaltungsgerichtshof in München attackierten die Vertreter der acht Kläger massiv die geplanten Nachtflüge und zweifelten die Korrektheit von Gutachten und Prognosen an.Vertreter der...

  • Memmingen
  • 29.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ