Flug

Beiträge zum Thema Flug

Das Personal mancher Airlines benutzt bestimmte Code-Wörter, wenn eine Leiche im Flugzeug ist. (Symbolbild)
8.289×

Code-Wörter des Personals
Leiche an Bord? So erkennen Sie, ob ein Toter mit im Flugzeug ist

Wussten Sie, dass Passagierflugzeuge nicht nur Fluggäste und deren Gepäck transportieren? Teil der Fracht können auch Waren, Tiere und sogar Tote sein. Insbesondere von Letzteren sollen die Passagiere aber natürlich nichts mitbekommen. Damit sich Piloten und Flugbegleiter aber trotzdem darüber austauschen können, hat die Crew laut Travelbook keinen Trick.  Code-Wörter für LeichenSie nutzt bestimmte Code-Wörter. So kann das Personal über einen Toten sprechen, ohne dass die Passagiere beunruhigt...

  • 20.09.21
Zwei Passagiere verhielten sich vor dem Abflug am Flughafen Friedrichshafen aggressiv. (Symbolbild)
10.318× 3

Flughafen Friedrichshafen
Pilot lässt aggressive Passagiere nicht mitfliegen

Als "Unruly Passenger" stufte der Pilot eines Passagierfliegers am Donnerstagnachmittag zwei Fluggäste ein, die sich den Anweisungen der Crew vor dem Abflug vom Flughafen Friedrichshafen widersetzten. Der Pilot hatte wegen einer Unterbesetzung des Fluges die Maschine vor dem Start neu "trimmen" müssen. Das bedeutete laut Polizei für einige Passagiere, dass sie ihre Plätze wechseln mussten. Ein 57-jähriger Fluggast regte sich darüber so sehr auf, dass der Pilot ihm aus Gründen der Flugsicherheit...

  • Friedrichshafen
  • 17.09.21
Die vier Weltraumtouristen Sian Proctor, Hayley Arceneaux, Chris Sembroski und Jared Isaacman.
299× 1

"Inspiration4"-Weltraummission
Ein Traum wird wahr: Touristen fliegen mit SpaceX-Rakete ins Weltall

Mittwochnacht ist zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte eine Rakete ins Weltall gestartet, in der ausschließlich Touristen saßen, keine Astronauten an Bord. In einem "Crew-Dragon"-Raumschiff von SpaceX geht es für vier Zivilsten in rund 500 Kilometern Höhe drei Tage lang rund um die Erde.  Keine Profis an BordDie vier Weltraum-Touris, die teils per Los ausgewählt wurden, sind auf dem Flug ganz auf sich allein gestellt sein. Es sind keine ausgebildeten Astronauten dabei sein. Das gab es in...

  • 16.09.21
Nach einem Rundflug ist das Rad des Flugzeugs nach der Landung weggeknickt. (Symbolbild)
2.009×

Bodenseeairport
Schock nach Rundflug: Rad eines Flugzeugs knickt bei der Landung weg

Bei der Landung am Bodenseeairport in Friedrichshafen knickte am Donnerstag gegen 13 Uhr ein Rad am Fahrwerk eines Leichtflugzeugs weg. Nach Angaben der Polizei kam die Cessna danach auf dem Bug zum Liegen. Das Flugzeug war gegen 10 Uhr vom Bodenseeairport aus zu einem Rundflug gestartet. An Bord befanden sich neben dem Piloten und Copiloten drei Passagiere. Keiner von ihnen wurde verletzt. Der Sachschaden am Bugfahrwerk, im Frontbereich und am Propeller des Flugzeugs wird auf etwa 70.000 Euro...

  • Friedrichshafen
  • 20.08.21
Wer nach Korfu fliegen möchte, kann das ab dem 2. Juli auch vom Allgäu Airport aus tun. (Symbolbild)
2.207× 1

Urlaub auf der Insel
Ab Juli gibt es Flüge vom Allgäu Airport nach Korfu

Ab dem 2. Juli fliegt die Fluggesellschaft Ryanair vom Allgäu Airport aus nach Korfu. Wer derzeit nach Griechenland reist, muss nicht in Quarantäne, wenn er seit zwei Wochen vollständig geimpft ist oder einen aktuellen negativen PCR-Test vorweisen kann. Das erhöht die Nachfrage nach einer Griechenland-Reise. Ryanair fliegt bald vom Allgäu Airport nach KorfuWie der Allgäu Airport mitteilt, reagiert Ryanair darauf mit einem wachsenden Flugangebot ab Memmingen. Kürzlich kam schon Rhodos hinzu,...

  • Memmingerberg
  • 22.04.21
Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz ist gestorben.
2.914×

Auf Rückflug von Kuba
CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz überraschend verstorben

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz ist auf dem Rückflug von Kuba nach Deutschland gestorben. Die Politikerin wurde 53 Jahre alt. Bei ihrem Rückflug von Kuba ist die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz überraschend verstorben. Das bestätigte der Sprecher der CDU-Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern, Eckhardt Rehberg (66), am späten Sonntagabend. Unter anderem meldet das die "Süddeutsche Zeitung". Notlandung in Irland Auch eine Notlandung in Irland und die anschließende Behandlung im...

  • Kempten
  • 22.03.21
Viele Reisen mussten wegen Corona storniert werden. (Symbolbild)
443×

Geplatzter Urlaub
Keine Rückzahlungen, unbrauchbare Gutscheine: Verbraucherzentrale gibt Tipps

Flug annulliert, Urlaub geplatzt und auf ihr Geld müssen die Betroffenen warten. Leider war das während der Pandemie kein Einzelfall. Seit Beginn der Corona-Pandemie nahmen bei der Verbraucherzentrale Bayern die Beratungen zum Thema Reisen sprunghaft zu. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher haben schlechte Erfahrungen gemacht. Rückzahlungen der Reiseveranstalter und Airlines blieben aus. Gutscheine oder Umbuchungsoptionen waren nicht zu gebrauchen. Und einige Reiseveranstalter verlangten...

  • 12.03.21
Ab dem 20. Mai wird die Fluggesellschaft WizzAir vom Allgäu Airport aus Flüge nach Sarajevo anbieten. (Symbolbild)
1.731× 1

Verbindung in osteuropäische Hauptstadt
Ab Mai gibt es Flüge vom Allgäu Airport nach Sarajevo

Ab dem 20. Mai wird die Fluggesellschaft WizzAir vom Allgäu Airport aus Flüge nach Sarajevo anbieten. Die Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina hat rund 300.000 Einwohner und ist neben Tuzla und Banja Luka bereits die dritte Stadt des Landes, die von Memmingen aus angeflogen werden kann. Die Flüge finden wöchentlich am Donnerstag und am Sonntag statt.  Wichtige Verbindung in die alte HeimatVertriebsleiter Marcel Schütz sieht Sarajevo als "ideale Ergänzung" für das Angebot des Allgäu Airports. Für...

  • Memmingen
  • 03.02.21
Drohne (Symbolbild)
5.548× 2

Über fremde Grundstücke und außer Sichtweite geflogen
Bußgeld für Drohnenpilot (34) in Friedrichshafen

Nachdem eine Anwohnerin am Mittwochabend gegen 18.35 Uhr in der Werastraße mitgeteilt hatte, dass eine Drohne in ihrem Garten gelandet sei, stießen Beamte des Polizeireviers wenig später auf einen 34-Jährigen. Dieser war auf der Suche nach seinem Fluggerät, dessen Kontrolle er seinen Angaben zufolge aufgrund eines Verbindungsabbruchs verloren hatte. Drohnenflug außer Sichtweite über fremde GrundstückeWie die Polizisten feststellten, war die Drohne nicht gekennzeichnet und der Mann führte keinen...

  • Friedrichshafen
  • 29.10.20
Ryan Air (Symolbild)
2.799×

Weniger Flüge nach Mallorca
Ryanair reduziert Flug-Kapazität im Oktober - auch am Allgäu Airport

Bereits Mitte August hatte die Fluggesellschaft Ryanair eine Kürzung ihrer Flugkapazität im Oktober um 20 Prozent beschlossen. Jetzt hat Ryanair angekündigt, dass sie ihre Kapazität für Oktober um weitere 20 Prozent reduzieren wird. Am Allgäu Airport nur noch zweimal die Woche nach Mallorca Auch am Allgäu Airport in Memmingen unterhält Ryanair mehrere Flugverbindungen. Wie Pressesprecherin Marina Siladji gegenüber all-in.de bestätigt, haben die Kapazitätskürzungen auch Auswirkungen auf den...

  • Kempten
  • 22.09.20
Memminger Flughafen sei laut Bund- Naturschutz ein reiner Urlaubs- und Freizeitflughafen. (Symbolbild)
7.523×

Studie Regionalflughäfen
Bund Naturschutz zeigt Flughafen Memmingen die "gelbe Karte"

Kein einziger Regionalflughafen in Deutschland erfüllt alle drei Kriterien der Studie Wirtschaftlichkeit, Konnektivität und Klimalast, auch nicht der Allgäu Airport in Memmingen. Die vorliegende Studie untersuchte 14 deutsche Regionalflughäfen mit 200.000 bis 3 Millionen Fluggästen pro Jahr für den Zeitraum 2014 bis 2019. So teilt es Richard Mergner, Landesvorsitzender des Bund Naturschutz (BUND) in einer Pressemitteilung mit.  Schon vor der Coronakrise sanken an fast allen Regionalflughäfen...

  • Memmingen
  • 24.08.20
Finnland – Land der Seen! Lappeenranta liegt am Saimaa-See, dem  größten See Finnlands. Er ist Teil der ostfinnischen Seenplatte, die viele Besucher sehr schätzen.
14.096×

Im hohen Norden
Trotz Corona-Krise: Ab Oktober neues Flugziel am Allgäu Airport

+++Update vom 16. Oktober+++ Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Strecke nach Lappeenranta zunächst nun doch nicht in den Winterflugplan aufgenommen. Bezugsmeldung Ab dem 26. Oktober wird es am Memminger Flughafen ein neues Reiseziel geben. Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Fluggesellschaft Ryanair zwei Mal pro Woche von Memmingen aus die finnische Stadt Lappeenranta anfliegen. Geflogen wird jeden Montag und Freitag. Geschäftsführer: "Wichtiges Zeichen" Dies sei ein wichtiges...

  • Memmingerberg
  • 21.08.20
Ryanair (Symbolbild).
6.261×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die Piloten)...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Symbolbild RyanAir.
7.158× 1

Nach Lockerungen
Ryanair fliegt im Sommer über 20 Ziele vom Memminger Flughafen an

Nach der Lockerung der Reisebeschränkungen nimmt die Fluggesellschaft Ryanair den Betrieb am Flughafen in Memmingen wieder auf. Im Rahmen des Sommerflugplans 2020 bietet die Airline mehr als 20 internationale Verbindungen zum/vom Allgäu Airport an, erklärte Ryanair in einer gemeinsamen Mitteilung mit dem Flughafen. Ab 1. Juli können Reisende dann von Memmingen aus unter anderem wieder nach Faro, Mallorca, Kreta oder auch Sizilien fliegen. Mit der Wiederaufnahme der Verbindungen möchte die...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild)
5.856×

Schritt in Richtung Normalbetrieb
Flughafen Memmingen wieder generell für Flugbetrieb geöffnet - Neues Reiseziel angekündigt

Seit Montag ist der Allgäu Airport in Memmingen zu bestimmten Zeiten wieder generell für den Flugbetrieb geöffnet. Das teilt der Flughafen mit. Demnach galt seit dem 5. April am Allgäu Airport die sogenannte PPR-Regelung. Dadurch konnten Linienflüge, Hilfs- und Rettungsflüge, Organtransporte oder der Betrieb von Businessjets nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Jetzt "ist diese Anmeldung zwischen 7.30 und 16:30 Uhr nicht mehr notwendig", berichtet Marcel Schütz, Bereichsleiter Aviation am...

  • Memmingen
  • 12.06.20
Symbolbild.
5.320×

Flugfehler
Kontrolle verloren: Gleitschirmflieger bleibt in Bäumen am Falkenstein bei Pfronten hängen

Viel Glück hatte am Donnerstagnachmittag ein Gleitschirmflieger bei Pfronten. Wie die Polizei mitteilt, verlor der Mann aufgrund eines Flugfehlers die Kontrolle über sein Fluggerät. Zuerst kam der Flieger zu nahe an die südliche Steilwand der Manze, westlich des Falkensteins. Daraufhin lenkte der Mann zu schnell gegen und der Schirm klappte sich einseitig ein. Im weiteren Verlauf verlor der Gleitschirmflieger an Höhe und blieb schließlich in den Kieferngipfeln am Falkenstein hängen, heißt es in...

  • Pfronten
  • 07.02.20
Mehr Geld: Für viele Bürgerinnen und Bürger bringt das Jahr 2020 einige finanzielle Erleichterungen mit sich.
6.055× 1

Gesetze und Regelungen
Mindestlohn, Rente, Bahntickets: Was sich 2020 für Sie ändert

Mit dem Beginn des neuen Jahrzehnts ändern sich in Deutschland eine Vielzahl von Regelungen und Gesetzen. Unter anderem dürfen Sie sich über mehr Geld und günstigere Bahntickets freuen. Aber: Einige Dinge werden künftig auch teurer werden. Eine Auswahl der Änderungen haben wir zusammengestellt: Mindestlohn Die gute Nachricht für viele Arbeitnehmer: Der Mindestlohn steigt. Und zwar von derzeit 9,19 Euro auf dann 9,35 Euro je geleisteter Arbeitsstunde. Ebenfalls freuen dürfen sich auch viele...

  • Kempten
  • 30.12.19
Im Sommer 2020 stehen zwei neue Flugziele nach Griechenland auf dem Flugplan des Allgäu Airports.
14.674×

Urlaub
Sommerflugplan 2020: Allgäu Airport fliegt neue Ziele in Griechenland an

Im kommenden Jahr haben Reisende ab dem Memminger Flughafen zwei weitere Ziele nach Griechenland zur Auswahl. Corendon Airlines, eine Tochter der türkisch-niederländischen Corendon Touristik, erweitert ihr Angebot für den Sommer 2020. Ab Mai nächsten Jahres steuert der Allgäu Airport zwei beliebte griechische Inseln an. Zwei Mal die Woche, nämlich jeden Donnerstag und Sonntag, geht es von Memmingen nonstop nach Heraklion. Und jeden Samstag und Dienstag können Reisende ebenfalls nonstop nach...

  • Memmingen
  • 28.08.19
Symbolbild. In den ersten sieben Monaten diesen Jahres hat der Memminger Flughafen bereits die Zahl von einer Million Fluggäste erreicht.
1.995×

Passagiere
Rekordjahr für den Memminger Flughafen erwartet: Eine Million Fluggäste bereits erreicht

Nach nur sieben Monaten in diesem Jahr hat der Memminger Flughafen bereits die Marke von einer Million Fluggäste erreicht. Bis Ende 2019 rechne man deshalb mit einem neuen Rekordwert. „So schnell haben wir diese magische Grenze noch nie erreicht“, erklärt Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid in einer Mitteilung. „Unser Steigflug hält weiter an, der Zuspruch ist enorm.“ Erst im vergangenen Jahr hatte man einen neuen Höchstwert erreicht: 1.492.553 Menschen flogen von und nach Memmingen. Dabei...

  • Memmingen
  • 25.07.19
Corendon Airlines
5.817×

Reiseziele
Winterflugplan Friedrichshafen 2019/2020: Antalya und Hurghada nonstop

Zwei neue touristische Ziele findet man am Bodensee-Airport Friedrichshafen im Winterflugplan 2019/2020: Antalya (Türkei) und Hurghada (Ägypten) nonstop mit Corendon Airlines. Bereits ab 6. Oktober 2019 wird es laut einer Pressemitteilung der Flughafen Friedrichshafen GmbH die Nonstopflüge nach Hurghada/Ägypten geben. Antalya an der türkischen Riviera wird erstmals auch in der gesamten Wintersaison 2019/20 angeboten. Beide Destinationen werden in der Wintersaison jeweils einmal pro Woche...

  • Friedrichshafen
  • 02.05.19
Christo hatte seine Finger nicht im Spiel, auch wenn es wie ein Werk des Verpackungskünstlers anmutet: das Hauptgebäude der KAT, mit Lochblech verkleidet. Rechts daneben ist eines der bereits fertiggestellten Unterkunftsgebäude zu sehen.
1.735×

Flugsicherung
Neuer Fluglotsen-Campus in Kaufbeuren bald startklar

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit wird an der Apfeltranger Straße eine lange Geschichte mit moderner Architektur und Ausstattung fortgeschrieben. Schon die Männer der ersten Stunde in der deutschen Flugsicherung wurden am Fliegerhorst geschult. Von 1957 an kümmerten sich Engländer und Amerikaner um die Ausbildung der militärischen Luftkontrolleure – damals noch mit kleinen Holzflugzeugen und auf Tischen gemalten Landebahnen. Heute setzt die KAT Akademie Allgäu der Deutschen...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.19
Streik bei Ryanair: Der Allgäu Airport ist diesmal nicht davon betroffen.
480×

Fliegen
Streik bei Ryanair hat diesmal keine Auswirkungen auf den Allgäu Airport

Der 24-stündige Streik bei der irischen Billig-Fluglinie Ryanair hat keine negativen Auswirkungen auf den Allgäu Airport bei Memmingen. „Am Mittwoch, den 12. September 2018 finden alle Ryanair Flüge planmäßig ab/an Memmingen statt“, teilte die Verantwortlichen auf der Internetseite des Flughafens mit. Der Streik bei der irischen Fluglinie dauert noch bis Donnerstagmorgen um drei Uhr. Dazu aufgerufen hatten die Pilotenvereinigung Cockpit und verdi. Die Mitarbeiter fordern bessere...

  • Memmingen
  • 12.09.18
Flugdrachenabsturz unverletzt überstanden
2.242×

Glück im Unglück
Flugdrachenabsturz am Schloss Neuschwanstein mit glücklichem Ende

Am Nachmittag des 16.06.2018 kam es zum Absturz eines Flugdrachen. Dabei startete der 29-jährige Pilot seinen Flug auf dem Gipfel des Tegelbergs und steuerte in Richtung Schloss Neuschwanstein. Aufgrund eines Flugfehlers konnte der Pilot den Drachen nicht mehr rechtzeitig aus der Pöllatschlucht heraussteuern und musste zu einer Notlandung ansetzten. Der Drachen verfing sich dabei in einem Baum hinterhalb der Marienbrücke und kippte, wodurch der Pilot mitsamt Drachen herabfiel. Der Pilot blieb...

  • Füssen
  • 17.06.18
Erinnerung an den vor 90 Jahren stattgefunden ersten Flugtag auf dem Fliegerhorst in Kaufbeuren.
506×

Jahrestag
Vor 90 Jahren fand in Kaufbeuren der erste Flugtag statt

Dass der Flugverkehr noch „einen großen Aufschwung nehmen“ werde, davon war der Kaufbeurer Bürgermeister Dr. Volkhardt zutiefst überzeugt. So entstand die Idee, einen offiziellen Verkehrslandeplatz in Kaufbeuren einzurichten. Da die unruhigen Nachkriegszeiten, vor allem die Inflation von 1923, die ambitionierten Pläne Kaufbeurens verzögerten, erwarb die Stadt erst ab 1927 nach und nach insgesamt 47 Tagwerk (etwa 16 Hektar) südlich des „Tänzelhölzles“ mit dem Ziel, dort einen Flugplatz, zu...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ