Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

61×

Tiere
Sechs Feuerwehrmänner aus Ermengerst fangen randalierenden Ziegenbock ein

Ein entlaufener Ziegenbock hielt die Polizei und Feuerwehr am Montagmittag auf Trapp. Zunächst ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein Ziegenbock im Bereich Rothkreuz/Oberried gesichtet worden sei. Wenig später erhielt die Polizei die Mitteilung, dass der Ziegenbock in ein Waldstück verschwunden ist. Die dritte Meldung an die Polizei erfolgte, da der Ziegenbock auf dem Gelände eines Bauernhofes randalieren würde. Der Bock konnte dort aber nicht dingfest gemacht werden und ergriff die...

  • Altusried
  • 17.10.17
49×

Tiere
Hirsche verhelfen Ponys in Halblech zur Flucht

Hirsche ermöglichten zehn Ponys einen Ausflug im schönen Königswinkel. Deren Besitzer sorgte sich sehr und verständigte die Polizei. Bevor eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet wurde, kehrten die Ausflügler zum Besitzer zurück. Dieser hatte seine acht Miniponys und zwei Reitponys bei der Polizei Füssen Donnerstagmittag als vermisst gemeldet; bis dato hielten sie sich auf einer umzäunten Weide auf. Die Beamten stellten sofort Ermittlungen an und konnten gemeinsam mit dem Besitzer den...

  • Füssen
  • 18.08.17
28×

Suche
Westernreiter beenden die monatelange Flucht eines Jungrindes aus Lamerdingen in Cowboymanier

Trotz Schnee und Frost hat das Tier überlebt und sogar Anschluss im Wald gefunden Ob das Jungrind Angst vor Spritzen hatte, lässt sich nicht mehr klären. Fest steht jedoch, dass bereits am 20. November 2016 ein damals sechs Monate altes, weibliches Tier bei einer Impfung plötzlich aus seinem Stall bei Lamerdingen ausbüxte. Sofort versuchte sein Besitzer, das Jungrind wieder einzufangen. Ohne Erfolg. Auch alle späteren Fangversuche scheiterten. Nun aber wurde mit einer spektakulären Aktion die...

  • Buchloe
  • 09.02.17
166×

Natur
Ausgebüxtes weißes Minischwein Benni ist wieder daheim in Frauenzell

Fünf Monate lang war das weiße Minischwein im Allgäu auf der Flucht. Dabei hat es stark abgenommen und wäre jetzt fast erfroren. Doch diese tierische Geschichte ist gut ausgegangen Vor fünf Monaten ist Benni von einem Bauernhof in Frauenzell (Oberallgäu) geflüchtet. Der weiße Eber, eine Mischung aus Haus- und Hängebauchschwein, trieb sich in einem großen Wald zwischen Altusried und Leutkirch herum – auch jetzt bei dieser Kälte noch. Er drohte zu erfrieren. Am Dienstag dann die Rettung: Wolfgang...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.16
28×

Krabbenflucht
20-Zentimeter-Krabbe hat keine Lust, gekocht zu werden und flüchtet aus Buchloer Restaurant

Ein außergewöhnlicher Einsatz ging Dienstagabend bei der Polizeiinspektion Buchloe ein. Durch Mitarbeiter eines Drogeriemarktes in der Neuen Mitte wurde mitgeteilt, dass eine ca. 20 Zentimeter große Krabbe vor ihrem Geschäft festgestellt wurde. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war die Krabbe bereits durch die Mitarbeiter mit Hilfe eines Einkaufskorbs eingefangen worden. Offensichtlich war die Wollkrabbe aus dem angrenzenden Restaurant geflüchtet.

  • Buchloe
  • 26.10.16
30×

Tiere
Sulzberg: Noch keine Spur von Känguru Diego

Seit einer Woche verschwunden Eine klitzekleine Lücke am Gitter reichte – und schon war Diego verschwunden: Genau eine Woche ist es her, seit das ein Jahr alte Känguru von Pia und Richard Fuchs aus dem Oberallgäuer Sulzberg ausgebüxt ist. Der kleine Diego, der auf dem Anwesen des Ehepaars Fuchs zur Welt kam, bekam offenbar Panik, als die Neujahrsbläser zu ihrem Ständchen anhoben. Er nahm reißaus und wurde seither nicht mehr gesehen. Pia und Richard Fuchs hoffen, dass Diego, der bislang mit...

  • Kempten
  • 02.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ