Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Nach einem Unfall in Tettnang soll ein Beifahrer geflohen sein. Die Polizei hat nach ihm gesucht. (Symbolbild)
4.800×

Zeugen haben ihn wohl beobachtet
Schwerer Verkehrsunfall in Tettnang: Ist der Beifahrer des Unfallautos geflohen?

Am Montagmorgen gegen 6 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 467 zwischen Tettnang und Kressbronn ein schwerer Verkehrsunfall. Weil Zeugen beobachtet haben wollen, wie der Beifahrer des Unfallautos geflüchtet ist, hat die Polizei in einer groß angelegten Aktion nach dem Mann gesucht. Autofahrerin übersieht Klein-LastwagenNach Angaben der Polizei war eine 47-Jährige zunächst in Richtung Tettnang unterwegs gewesen. Sie fuhr auf den Parkplatz "Mückle", um dann, entgegen der Beschilderung, nach...

  • 13.09.21
JVA Ravensburg
8.764× 5

Erfolgreiche Fahndung
Polizei fasst geflüchteten Strafgefangenen (40) in Ravensburg

Update am 17. September um 9:40 Uhr:  Der Strafgefangene, der am Mittwoch in Ravensburg-Weißenau geflohen war, sitzt wieder ein. Das teilt die Polizei Ravensburg mit. Die Polizei konnte den Flüchtigen dank eines Zeugenhinweises gegen Mitternacht in der Ravensburger Innenstand widerstandslos festnehmen. Bezugsmeldung vom 16. September um 16:28 Uhr: Eine günstige Gelegenheit nutzte am Mittwoch Vormittag gegen 10.45 Uhr ein 40-jähriger Strafgefangener zu seiner Flucht aus dem...

  • Wangen
  • 17.09.20
Polizei (Symbolbild)
11.280×

10.000 Euro Gesamtwert
Zwei mit Messern bewaffnete Täter überfallen Goldankauf-Geschäft in Lindau - Fahndung erfolglos

+++Update vom 17.01. 22:25 Uhr+++ Am Freitag, 17.01.2020, gegen 16:15 Uhr, drangen zwei maskierte und mit Messern bewaffnete Täter in ein Goldgeschäft am Alten Schulplatz ein und forderten vom Geschäftsinhaber Geld und Uhren. Laut Polizei waren die Täter mit Messern bewaffnet.  Während ein Täter den Inhaber mit einem Messer bedrohte, entwendete der zweite Täter aus dem Tresorraum mehrere Uhren, Bargeld und Gold. Anschließend flüchteten beide Täter mit Fahrrädern. Der Geschäftsinhaber erlitt bei...

  • Lindau
  • 17.01.20
Symbolbild.
5.001× 2 Bilder

Fahndung
Zwei Männer aus Günzburger Bezirkskrankenhaus geflohen: Polizei warnt

Die Suche nach den beiden Männern, die aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg geflohen sind, geht weiter. Das teilte die Polizei am Montagabend mit. Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung nach Alexander G. und Ruslan-Oleksandr T. seien mehrere voneinander unabhängige Hinweise eingegangen, wonach sich die beiden Männer im Bereich des Gewerbegebiets Scheppach Nord-West aufgehalten haben sollen.  Gegen 16:45 Uhr und 17:15 Uhr wurde die Polizei von Zeugen informiert, wonach sich die Gesuchten im...

  • Babenhausen
  • 23.09.19
Auf der Flucht: Ruslan-Oleksandr Tsopa.
3.366×

Flucht
Zwei Männer aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg entwichen: Fahndung dauert an

Die beiden Männer, die mithilfe einer selbstgebastelten Waffe aus dem Maßregelvollzug in Günzburg geflohen sind, sind immer noch auf freiem Fuß. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Umfangreiche Suchmaßnahmen, auch in der Nacht, waren demnach erfolglos. Jetzt hat die Polizei einen Anhaltspunkt: Laut mehreren Zeugenaussagen sollen sich die beiden flüchtigen Männer im Bereich Jettingen-Scheppach aufhalten. Die Polizei warnt dringend davor, an die Personen heranzutreten oder Anhalter mitzunehmen....

  • Babenhausen
  • 23.09.19
28×

Suche
Westernreiter beenden die monatelange Flucht eines Jungrindes aus Lamerdingen in Cowboymanier

Trotz Schnee und Frost hat das Tier überlebt und sogar Anschluss im Wald gefunden Ob das Jungrind Angst vor Spritzen hatte, lässt sich nicht mehr klären. Fest steht jedoch, dass bereits am 20. November 2016 ein damals sechs Monate altes, weibliches Tier bei einer Impfung plötzlich aus seinem Stall bei Lamerdingen ausbüxte. Sofort versuchte sein Besitzer, das Jungrind wieder einzufangen. Ohne Erfolg. Auch alle späteren Fangversuche scheiterten. Nun aber wurde mit einer spektakulären Aktion die...

  • Buchloe
  • 09.02.17
69×

Suchaktion
Polizei nimmt flüchtigen Sexualstraftäter (55) in Scheidegg fest

Die Polizei hat den Straftäter, der am Montagmittag während eines Ausflugs in Scheidegg flüchten konnte, festgenommen. Ein Hinweis aus der Bevölkerung führte die Ermittler schließlich zu dem Geflüchteten. Der Mann war seinem Betreuer am Montagmittag, gegen 11.30 Uhr, bei einem Toilettengang entkommen, als sich die Beiden in einem Naturerlebnispark bei Scheidegg befanden. Der 55-Jährige war vom Landgericht Ellwangen wegen Sexual- und Eigentumsdelikten verurteilt und in der Forensischen Abteilung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.16
31×

Flucht
Per Haftbefehl gesucht: Männer fliehen in Memmingen über das Dach

In der Innenstadt von Memmingen wurde bei der Polizei am 02.07.2016 gegen 02 Uhr eine Ruhestörung angezeigt. Als die Streifenbesatzung an der Örtlichkeit eingetroffen ist, konnte ein Nachbar eine Beobachtung machen. Er teilte den Beamten auf der Inspektion telefonisch mit, dass soeben zwei Personen über das Dach geflüchtet seien. Dies wurde den Kollegen vor Ort mitgeteilt. Bei der anschließenden Absuche des darunterliegenden Gartens, wurde ein 27-jähriger Mann vorgefunden, der sich unter einem...

  • Memmingen
  • 02.07.16
170×

Flucht
Jugendliche türmen mehrfach aus Oberstaufener Kinderheim

Ihrem Freiheitsdrang frönen wollten vier Kinder bzw. Jugendliche aus einem Kinderheim in Oberstaufen, welche seit dem Abendessen am Dienstag vermisst waren. Mittels einer Suchaktion unter Beteiligung von Fremdkräften gelang es den Oberstaufener Beamten, die Ausreißer kurz vor Mitternacht in einem Feld zu stellen und wohlbehalten wieder der Einrichtung zuzuführen. Ein 14-jähriges Mädchen aus der Gruppe war tags zuvor von den Staufner Beamten in die Schule nach Sonthofen gefahren worden, nachdem...

  • Oberstaufen
  • 22.05.14
38×

Suche
Sulzberger Känguru Diego nun seit fünf Wochen vermisst

Fünf Wochen sind mittlerweile vergangen, seit der kleine Känguru-Bub Diego aus seinem Gehege im Oberallgäuer Sulzberg ausgebüxt ist. Diegos Besitzer, Pia und Richard Fuchs, haben seither nichts unversucht gelassen, um das Känguru zu finden. 'Wir haben kaum Hinweise bekommen - und die wenigen waren nicht einmal verwertbar', sagt Polizeisprecher Christian Owsinski. Ähnlich lief es bei Familie Fuchs direkt. Nur zweimal hätten sich potenzielle Zeugen gemeldet, sagt Richard Fuchs. Doch die Spuren im...

  • Kempten
  • 31.01.14
28×

Tiere
Sulzberg: Noch keine Spur von Känguru Diego

Seit einer Woche verschwunden Eine klitzekleine Lücke am Gitter reichte – und schon war Diego verschwunden: Genau eine Woche ist es her, seit das ein Jahr alte Känguru von Pia und Richard Fuchs aus dem Oberallgäuer Sulzberg ausgebüxt ist. Der kleine Diego, der auf dem Anwesen des Ehepaars Fuchs zur Welt kam, bekam offenbar Panik, als die Neujahrsbläser zu ihrem Ständchen anhoben. Er nahm reißaus und wurde seither nicht mehr gesehen. Pia und Richard Fuchs hoffen, dass Diego, der bislang mit...

  • Kempten
  • 02.01.14

Ermittlung
Immer noch keine Spur vom Opfenbacher Bankräuber

Die Suche nach dem Bankräuber, der die Opfenbacher Filiale der Volksbank überfallen hat, geht weiter. Wie der Westallgäuer heute schreibt, gibt es keine neuen Erkenntnisse. Auch das Fluchtfahrzeug des Täters ist bislang nicht aufgetaucht. Ein Unbekannter hatte die Volksbank am 6. November vormittags überfallen und einen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.13
244×

Fahndung
In Vorarlberg entflohener Häftling möglicherweise im Allgäu Nachtrag

Der 24-jährige Untersuchungshäftling Michael Fröhlich war im Zuge eines Lokaltermins im Raume Lochau/Haggen in Vorarlberg am Mittwoch, 26.06.2013 gegen 16:00 Uhr geflüchtet. Es liegen konkrete Hinweise vor, dass er sich in den Raum Süddeutschland abgesetzt haben könnte. Beschreibung: Nationalität: Österreicher Größe: 192 Figur: dick Sprache: Vorarlberger Dialekt Augenfarbe: blau Haare: rot Bekleidung: graue Langarm-Kapuzenjacke, graue Sporthose mit schwarzen Längsstreifen, graue Schuhe Die...

  • Kempten
  • 27.06.13
29×

Überfall
Bankräuber auf der Flucht

Polizei sucht etwa 40 Jahre alten Mann Am Mittwochabend hat ein unbekannter Täter die Volksbank-Filiale im Vorarlberger Bregenz/Vorkloster überfallen. Nach dem Überfall flüchtete der etwa 40-jährige, 1,70 Meter große Mann zu Fuß mit der Beute, die er in einem dunkelblauen Rucksack mit weißer Aufschrift verstaut hatte, in Richtung Hard. Der Unbekannte hat eine feste Statur und spricht österreichischen Dialekt. Zur Tatzeit trug er eine olivgrüne Jacke, eine grau-grüne Hose und eine blaue...

  • Kempten
  • 03.02.12

Zigarettendiebe
Zigarettendiebe auf der Flucht

Vier Männer gesucht Zigaretten im Wert von über 1000 Euro wurden gestern in einem Einkaufsmarkt in Dettingen gestohlen. Die Polizei sucht vier Männer im Alter zwischen etwa 25 und 30 Jahren, die nach der Tat geflüchtet sind. In einem Einkaufsmarkt am südlichen Dettinger Ortsrand wurde gestern gegen 13 Uhr ein Mann von einer Kassiererin beim Diebstahl ertappt. Er hatte laut Polizei mehrere Zigarettenstangen in seiner Trainingshose versteckt. Als die Angestellte den Mann zur Rede stellte, ergriff...

  • Kempten
  • 21.01.11
47×

Interview
«Betongold» auch im Westallgäu gesucht

Volksbank-Vorstand zur Flucht in sichere Anlagen, die Krise, den folgenden Aufschwung und den Euro Finanzkrise, Aufschwung der Wirtschaft, jetzt die Probleme des Euro - die vergangenen Monate waren für die Wirtschaft und die Finanzwelt spannend. Und das verspricht es auch zu bleiben. Wir haben unter anderem über die Flucht in Sachwerte, die Zinsen und den Euro mit Bernhard Gutowski und Bernd Müller, Vorstand der Lindenberger Volksbank gesprochen. Die Konjunktur hat schnell Fahrt aufgenommen....

  • Kempten
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ