Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. (Symbolbild)
3.661× 35

Attenhausener Badeweiher
Unbekannter schlägt Mann (19) Flasche auf den Kopf und stößt ihn in einen Weiher

Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen am Dienstagabend mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen und ihn in den Attenhausener Badeweiher gestoßen. Laut Polizei hatten sich mehrere feierlustige Jugendliche an dem Weiher in Attenhausen getroffen. Gegen 22:15 Uhr geriet der 19-jährige Ostallgäuer mit einer "fünfköpfigen südländisch aussehenden Personengruppe" in Streit. Eine der Personen schlug dem 19-Jährigen wohl unvermittelt mit einer Spirituosenflasche auf den Kopf und stieß ihn ins...

  • Sontheim
  • 16.06.21
Am Sonntagabend ist die Polizei zu einem Einsatz nach Bad Wörishofen gerufen worden. Rund 15 Jugendliche sollen dort Alkohol trinken und sich nicht an Corona-Regeln halten. (Symbolbild)
2.597×

Identität trotzdem bekannt
Junger Mann (23) pöbelt Beamte bei Kontrolle an und kann flüchten

Am Sonntagabend ist die Polizei zu einem Einsatz nach Bad Wörishofen gerufen worden. Rund 15 Jugendliche sollen dort Alkohol trinken und sich nicht an Corona-Regeln halten.  Jugendlicher kann fliehen Als die Beamten eintrafen, konnten laut Polizeibericht nur noch 3 Personen in der Nähe angetroffen werden. Einer der Jugendlichen (23) pöbelte die Polizisten mehrfach an und schlug einem Beamten auf den Arm. Bei der Festnahme leistete der junge Mann Widerstand und konnte flüchten. Eine zweite...

  • Bad Wörishofen
  • 11.05.21
Ein 38-Jähriger ist nach einem Unfall geflüchtet. (Symbolbild)
2.823×

Unfall bei Dettingen
Betrunkener (38) überschlägt sich mit seinem Auto und flüchtet zu Fuß über A7

Nachdem sich ein 38-jähriger am Samstagabend mit seinem Auto auf der A7 bei Dettingen überschlagen hatte, flüchtete er zu Fuß über die Autobahn. Der Mann war laut Polizei alleinbeteiligt von der Straße abgekommen, hatte daraufhin einen Wilschutzzaun durchbrochen und sich auf einem Acker überschlagen. Der 38-Jährige konnte das Auto daraufhin zurück auf den Standstreifen lenken, wo es stark beschädigt liegen blieb. Unfallverursacher rennt über Autobahn davonAls ein Zeuge, der nach dem Unfall noch...

  • Kirchdorf
  • 29.03.21
Betrunkener Autofahrer flüchtet und liefert sich mit Polizei eine Verfolgungsfahrt (Symbolbild).
913×

Rasante Fahrweise
Autofahrer (43) flüchtet vor Polizeistreife bei Türkheim

Montagnacht, 02.11.2020, fiel ein 43-Jähriger mit seinem Auto einer Polizeistreife der Polizei Bad Wörishofen aufgrund seiner rasanten Fahrweise auf. Der Mann fuhr mit 120 km/h durch eine 60er Zone in der Ortschaft. Dabei verstieß er auch durchwegs gegen das Rechtsfahrgebot und kam immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Die Beamten entschlossen sich deshalb den Fahrer des Pick-Ups einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der Fahrer hielt jedoch trotz klarer Anhaltezeichen nicht an, sondern...

  • Türkheim
  • 03.11.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.435×

Alkohol am Steuer
Betrunkener Autofahrer flüchtet bei Türkheim mit knapp 200 Km/h vor Polizeikontrolle

Den Abschluss des ereignisreichen Samstags machte ein osteuropäischer Gastarbeiter, der sich bei der örtlichen Tankstelle eine Packung Zigaretten kaufen wollte. Zuvor sollte er einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. An dieser hatte er offensichtlich kein Interesse, da er seinen Mittelklassewagen mit fast 200 Km/h über die Landstraße lenkte, um die Polizei abzuhängen. Kurz vor der Tankstelle ergriff ihn jedoch scheinbar die Einsicht über sein Fehlverhalten und hielt ordnungsgemäß an. Der...

  • Türkheim
  • 28.06.20
Symbolbild.
2.802×

Alkohol
Mann (68) verursacht in Bad Wörishofen zweimal in einer Woche betrunken Unfall

Am Sonntagmittag parkte ein 68-jähriger Mann an der Bürgermeister-Trautwein-Straße mit seinem Auto aus, wobei er den rechts daneben geparkten Wagen touchierte. Er fuhr anschließend einfach davon, ohne sich um den Unfallschaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern. Da eine Nachbarin den Vorfall unmittelbar selbst beobachtet hatte, konnte die Polizei den Täter schnell ermitteln. Während der darauffolgenden Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallverursacher durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch...

  • Bad Wörishofen
  • 08.07.19
Polizei (Symbolbild)
256×

Flucht
Betrunkener (20) schlägt Autoscheiben in Babenhausen ein und flüchtet mit gestohlenem Roller

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizei zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 41-Jährigen vor einem Wohnhaus in Babenhausen gerufen. Im Verlauf des Streits ist es zu Handgreiflichkeiten gekommen. Der 20-Jährige hat angeblich zwei Scheiben eines dort abgestellten Autos mit einem Holzbrett eingeschlagen. Als die Polizisten am Wohnhaus ankamen, stellten sie fest, dass der Verdächtige bereits mit einem Roller geflüchtet ist. Im Rahmen der Fahndung fand die Polizei den jungen Mann auf...

  • Memmingen
  • 14.06.18
36×

Aufprall
Alkoholisierter Mann (26) verursacht Autounfall und flüchtet

Am frühen Dienstagabend befuhr ein 26-Jähriger die Fraunhoferstraße in östlicher Richtung. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf ein stehendes Auto auf, das wegen einer roten Ampel an der Kreuzung Fraunhoferstraße/Rudolf-Diesel-Straße stand. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro. Der 26-Jährige fuhr nach dem Aufprall einfach weiter und entfernte sich von der Unfallstelle. Etwa zweieinhalb Stunden später meldete er sich selbst auf der Polizeiinspektion Memmingen und gab an, in...

  • Memmingen
  • 25.10.17
29×

Alkohol
Betrunkener Autofahrer (26) verursacht Unfall in Pfaffenhausen und flüchtet

Ein Zeuge teilte am Sonntagabend über Notruf mit, dass der Fahrer eines blauen Peugeot mit polnischer Zulassung extrem unsicher fährt. Noch während er den Notruf absetzte, wurde er Zeuge wie der Fahrer des polnischen Autos ein geparktes Fahrzeug in Pfaffenhausen streifte, aber trotzdem weiterfuhr. Dem Zeugen gelang es, den Verursacher zum Anhalten zu bewegen. Zwischen dem Zeugen, welcher versuchte, eine Weiterfahrt zu verhindern und dem 26-jährigen polnischen Fahrer kam es zu einer verbalen...

  • Mindelheim
  • 27.03.17
16×

Verkehr
Autofahrer flieht in Ottobeuren mit über 100 kmh vor der Polizei

Am Dienstag, 04.08., wollte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen gegen 22.50 Uhr im Bereich des Marktplatzes einen schwarzen Opel mit Mindelheimer Kennzeichen kontrollieren. Nachdem das Anhaltesignal betätigt wurde, schaltete der Fahrer zunächst das Licht aus und floh mit bis zu 100 Stundenkilometer innerorts. Im Gemeindebereich Ottobeuren wurde ein bis jetzt unbekannter Fahrzeugführer eines vermutlich Opel Zafira überholt und geschnitten, so dass dieser stark bremsen musste....

  • Memmingen
  • 05.08.15
37×

Fluchtversuch
Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Autofahrer in Mindelheim

Die Polizei hat sich am Abend des Freitags in Mindelheim eine rasante Verfolgungsjagd mit einem 36 Jahre alten Autofahrer geliefert. Die Beamten wollten den Mann in der Fellhornstraße kontrollieren. Dabei hatte er die Anhaltesignale missachtet und ist in Richtung Kanzelwandstraße geflüchtet. Als der Fahrer in die stark befahrene Bundesstraße 16 ungebremst und rücksichtslos mit überhöhter Geschwindigkeit einfuhr, schalteten die eingesetzten Beamten das Blaulicht mit Martinshorn ein, um andere...

  • Mindelheim
  • 27.06.15
45×

Sachbeschädigung
Polizei verhaftet Randalierer in Ottobeuren

In den Abendstunden des Montag wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine Person an einem Pkw eine Sachbeschädigung begangen habe. Bei der anschließenden Fahndung konnte ein 32-jähriger Mann als Täter nach kurzer Flucht zu Fuß gestellt werden. Er hatte zuvor an einem Pkw eine rechte Rückleuchte eingeschlagen und sich dabei an der rechten Hand verletzt. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde eine geringe Menge Haschisch aufgefunden. Als er anschließend fahndungsmäßig überprüft wurde, stellte sich...

  • Memmingen
  • 14.01.14
28×

Alkohol
Betrunkener Autofahrer rast mit 100 kmh durch Ottobeuren

Am Samstag, 29.06.2013, gegen 04.20 Uhr, beobachtete eine Streifenbesatzung in Ottobeuren wie ein 24-jähriger Pkw-Fahrer auf der Luitpoldstraße in nördlicher Richtung über den Marktplatz und die Rupertstraße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Aus diesem Grund sollte der Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als der Fahrer dies bemerkte, ergriff er die Flucht und beschleunigte bis auf 100 Stundenkilometer. Auf Höhe der Kreuzung Riedstraße/Bergstraße verlor er die Kontrolle...

  • Memmingen
  • 01.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ