Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Polizei (Symbolbild)
39.499×

Suche erfolgreich
Geflohener Strafgefangener (52) aus BKH Kaufbeuren wieder in Gewahrsam

+++ Update am 27. April, 22:00 Uhr+++ Seit Montag war ein 52-jähriger Strafgefangener aus dem BKH Kaufbeuren abgängig, wo er aktuell eine Freiheitsstrafe verbüßt. Die Polizei hat jetzt mitgeteilt, dass der Mann wieder im Gewahrsam der Einrichtung ist. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet. Bitte alle Fotos und persönlichen Daten löschen! Zur Wahrung des Persönlichkeitsrechts der Vermissten, bittet das Polizeipräsidium Schwaben Süd-West darum, die persönlichen Daten - insbesondere das...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.21
Wegen einer Tüte Marihuana - Jugendlicher (16) stürzt in den Bodensee (Symbolbild)
9.003× 3

Wegen einer Tüte Marihuana
Jugendlicher (16) haut vor Polizei ab und stürzt in den Bodensee

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein 16-jähriger Jugendlicher versucht, vor einer Polizeistreife abzuhauen. Als die Polizisten sich dem Jugendlichen näherten, rannte er in Richtung Bodensee und warf dort einen Gegenstand ins Wasser. Dabei verlor er aber laut Polizei das Gleichgewicht und stürzte über die Kaimauer in den See.   Polizisten finden Marihuana Die  Beamten gingen daraufhin ebenfalls ins Wasser, um dem 16-Jährigen aus dem See zu helfen. Dabei fanden sie auch den weggeworfenen...

  • Lindau
  • 13.04.21
Drei Esel sind am Freitag aus ihrem Gehege geflohen. (Symbolbild)
4.804×

Zeugen gesucht
Unbekannter beschädigt Gehege: Drei Esel fliehen

Weil ein Unbekannter den Zaun eines Freilaufgeheges beschädigte, sind am Freitag drei Esel geflohen. Die Polizei erhielt nach eigenen Angaben gegen 07:50 Uhr mehrere Mitteilungen über die freilaufenden Tiere im Bereich der Kreisstraße LI 6 bei Oberreitnau. Nachdem die Beamten den Besitzer der Esel ermittelt hatten, stellten sie fest, dass der Zaun des Geheges mutwillig beschädigt worden war. Die drei Esel konnten in einem nahegelegenen Wald wieder eingefangen und unverletzt zurück in ihr Gehege...

  • Lindau
  • 21.11.20
Am Freitagabend ist ein 18-jähriger Twingo-Fahrer vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und anschließend in einer Kurve gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)
3.164×

Vor Polizeikontrolle geflüchtet
Autofahrer (18) prallt bei Leutkirch gegen Baum

Am Freitagabend ist ein 18-jähriger Twingo-Fahrer vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und anschließend in einer Kurve gegen einen Baum geprallt. Er und sein Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

  • Leutkirch
  • 14.11.20
JVA Ravensburg
8.720× 5

Erfolgreiche Fahndung
Polizei fasst geflüchteten Strafgefangenen (40) in Ravensburg

Update am 17. September um 9:40 Uhr:  Der Strafgefangene, der am Mittwoch in Ravensburg-Weißenau geflohen war, sitzt wieder ein. Das teilt die Polizei Ravensburg mit. Die Polizei konnte den Flüchtigen dank eines Zeugenhinweises gegen Mitternacht in der Ravensburger Innenstand widerstandslos festnehmen. Bezugsmeldung vom 16. September um 16:28 Uhr: Eine günstige Gelegenheit nutzte am Mittwoch Vormittag gegen 10.45 Uhr ein 40-jähriger Strafgefangener zu seiner Flucht aus dem...

  • Wangen
  • 17.09.20
Polizei (Symbolbild)
11.273×

10.000 Euro Gesamtwert
Zwei mit Messern bewaffnete Täter überfallen Goldankauf-Geschäft in Lindau - Fahndung erfolglos

+++Update vom 17.01. 22:25 Uhr+++ Am Freitag, 17.01.2020, gegen 16:15 Uhr, drangen zwei maskierte und mit Messern bewaffnete Täter in ein Goldgeschäft am Alten Schulplatz ein und forderten vom Geschäftsinhaber Geld und Uhren. Laut Polizei waren die Täter mit Messern bewaffnet.  Während ein Täter den Inhaber mit einem Messer bedrohte, entwendete der zweite Täter aus dem Tresorraum mehrere Uhren, Bargeld und Gold. Anschließend flüchteten beide Täter mit Fahrrädern. Der Geschäftsinhaber erlitt bei...

  • Lindau
  • 17.01.20
Ein Mann hat in einem Lindauer Gasthof randaliert und mehrere Autos beschädigt.
3.059×

Alkohol
Mann randaliert in Lindauer Gasthof: Mehrere Autos bei Flucht beschädigt

Am Sonntagabend hat ein Mann in einem Lindauer Gasthof randaliert, zwei Autos beschädigt und ist dann geflüchtet.  Der Mann hatte mit Flaschen und Gläsern um sich geworfen und damit eine Angestellte des Lokals am Bein verletzt, teilte die Polizei mit. Anschließend verließ er den Gasthof. Er beschädigte zwei vor dem Eingang abgestellte Autos. An ihnen entstand ein Schaden von 300 Euro.  Der Randalierer flüchtete dann zu Fuß. Die Polizei konnte den Mann zunächst nicht antreffen, ihr ist seine...

  • Lindau
  • 13.01.20
Polizei (Symbolbild)
2.683×

Ohne Führerschein
Betrunkener Jugendlicher (17) in Isny flüchtet im Auto und fährt Polizeiauto an

In der Nacht von Sonntag auf den heutigen Montag wollten zunächst Kollegen der Polizei aus Baden Württemberg in Isny ein Pkw-Fahrer aufgrund seiner auffälligen Fahrweise kontrollieren. Dieser beschleunigte jedoch plötzlich und versuchte sich so augenscheinlich der Kontrolle zu entziehen. Der Pkw kam schließlich ca. 400m nach der Landesgrenze bei Birkach von der Fahrbahn ab und in einem Waldstück zum Stehen. Als die Beamten aus Baden Württemberg ihren Streifenwagen hinter dem Pkw für eine...

  • Isny
  • 25.11.19
Die Bundespolizei hat bei einer Einreisekontrolle bei Lindau drei Somalierinnen mit gefälschten Pässen aufgegriffen. (Symbolbild)
6.902×

Einreisekontrolle
Vor Zwangsheirat und Beschneidung geflohen: Frauen mit gefälschten Pässen bei Lindau aufgegriffen

Die Bundespolizei hat am Samstag, 16. November, drei Afrikanerinnen mit gefälschten Pässen bei der Einreise von Hörbranz nach Lindau ertappt. Die 18-jährige Mutter fuhr mit ihrer 3-jährigen Tochter und einer 16-jährigen Begleiterin in einem Fernreisebus auf der A96, der aus Italien kam. Nach Angaben der Polizei legten die Frauen bei der Einreisekontrolle gefälschte dänische Pässe vor. Gegenüber den Bundespolizisten erklärte die Junge Mutter, dass sie in Somalia von einem Mann vergewaltigt und...

  • Lindau
  • 19.11.19
Die Rollerfahrerin wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
7.781×

Zeugenaufruf
Rollerfahrerin (18) nach Unfall auf der B12 bei Hergatz schwer verletzt: Unfallverursacher geflüchtet

Eine 18-jährige Rollerfahrerin ist auf der B12 bei Hergatz bei einem Unfall schwer verletzt worden. Das andere beteiligte Fahrzeug fuhr einfach weiter, ohne sich um die junge Frau zu kümmern. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Freitagnachmittag gegen 15:30 auf der B12. Ein Gespann aus Auto und weißem Wohnanhänger aus dem Raum Neuss (Nordrhein-Westfalen, Kennzeichen "NE") überholte die junge Rollerfahrerin. Doch aufgrund des Gegenverkehrs musste das Gespann wieder einscheren...

  • Hergatz
  • 28.09.19
Symbolbild. Den 22-jährige Ukrainer erwarten mehrere Strafanzeigen.
1.146×

Flucht
Alkoholisiert mit gestohlenem Rad in Lindau unterwegs: Mann (22) von der Polizei gestellt

Mehrere Strafanzeigen drohen einem 22-jährigen Ukrainer, weil er unter anderem am Freitagabend ein Fahrrad gestohlen hat. Der 22-Jährige wurde dabei beobachtet, wie er auf einem "für ihn offensichtlich nicht passenden Fahrrad fuhr", so die Polizei in einer Meldung. Als ihn die Beamten anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete der Ukrainer zunächst. Er warf das Fahrrad hin und rannte weg. Kurze Zeit später wurde der junge Mann gestellt. Das gestohlene Fahrrad war registriert und konnte einem...

  • Lindau
  • 29.06.19
Symbolbild.
3.241×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Angestellte mit Messer bedroht

Am Donnerstagabend wurde eine Spielothek in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern überfallen. Eine Angestellte wurde mit einem Messer bedroht und es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Lindau bittet um Hinweise.  Kurz vor 22 Uhr wollte die Angestellte die Spielothek in Scheidegg verlassen. Sie wurde plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort stahl der Täter unter Vorhalt des Messers Bargeld aus mehreren Geldkassetten. Die Frau blieb...

  • Scheidegg
  • 14.06.19
Asylbewerber (23) aus Gambia wehrt sich gegen Abschiebung. (Symbolbild)
3.527×

Flucht
Asylbewerber (23) wehrt sich gegen Abschiebung und flüchtet: Festnahme bei Bad Wurzach

Beim Versuch, einen 23-jährigen Asylbewerber aus Gambia am Freitagmorgen auf Anordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe abzuschieben, ergriff dieser die Flucht, konnte jedoch später bei den Fahndungsmaßnahmen wieder festgenommen worden. Nachdem dem jungen Mann gegen 07.00 Uhr zur Durchführung der Abschiebung aufgefordert worden war die Polizisten zur Dienststelle Leutkirch zu begleiten, stieß er eine Beamtin gegen das Geländer einer Außentreppe. Nur mit Mühe konnte sie einen Sturz aus etwa...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.19
Schleuser liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die Flucht endet in einem Unfall.
3.498× 2 Bilder

Flucht
Schleuser liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei von Sigmarszell bis Dirlewang

Am frühen Freitagmorgen (1. Februar) haben Bundespolizisten mit Unterstützung der bayerischen Polizei eine Schleusung gestoppt. Vorausgegangen war eine etwa 100 Kilometer lange Verfolgungsfahrt, die mit einem Unfall endete. Der 18-jährige Fahrer hatte die vier irakischen Insassen unerlaubt von Österreich über die Grenze gebracht. Lindauer Bundespolizisten hatten versucht auf der A96 im Bereich Sigmarszell einen vollbesetzten Pkw mit schwedischer Zulassung auszuleiten und einer Kontrolle zu...

  • Sigmarszell
  • 01.02.19
958×

Zeugenaufruf
Zeuge (45) will in Leutkirch Ladendieb an Flucht hindern und wird leicht verletzt

Ein Unbekannter rannte nach Auslösung des Sicherungsalarms am Donnerstag gegen 20:45 Uhr in der Straße "Bahnhofsarkaden" in Leutkirch aus einem Discounter und verletzte auf der Flucht einen 45-jährigen Zeugen, der den mutmaßlichen Ladendieb festhalten wollte. Zuvor löste in einem Einkaufsmarkt am Ausgang ein Alarm aus, als ein Mann den Kassenbereich verlassen wollte. Eine Kassiererin sprach den Unbekannten sofort an und forderte ihn auf, zurück an die Kasse zu kommen. Dieser Anweisung kam er...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.19
1.002×

Anzeige
Betrunkener (35) kommt bei Leutkirch von Fahrbahn ab und flüchtet

Wegen Trunkenheit am Steuer und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wird ein 35-jähriger Mann angezeigt, der am Mittwoch gegen 00:45 Uhr nach einem Unfall von Polizisten des Reviers Leutkirch überprüft wurde. Der 35-Jährige war mit seinem Fahrzeug in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn abgekommen und blieb in einem Schneehaufen stecken. Er verließ das Fahrzeug und entfernte sich zu Fuß. Die Beamten trafen den Mann an einer Bushaltestelle an und führten einen Alkoholtest durch. Dieser...

  • Leutkirch
  • 17.01.19
Verfolgungsjagd in Lindau
1.034×

Verfolgungsjagd
Autofahrer (59) flüchtet in Lindau vor Polizei und landet in Schneehaufen

Beamte der Grenzpolizei Lindau wollten am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Lindauer Heimwerkermarktes den Fahrer eines Vans amerikanischer Herstellung mit auswärtiger deutscher Zulassung kontrollieren, als dieser gerade im Begriff war, sein Fahrzeug zu starten. Nachdem sich der Pkw bereits langsam in Bewegung setzte und die Polizisten versuchten, ihn durch klare Zeichen mittels Polizeikelle zum Anhalten zu bewegen, stoppte dieser kurz, missachtete dann jedoch deren Weisungen und fuhr...

  • Lindau
  • 16.01.19
Sechs Personen haben am 28. Dezember 2018 Luxusartikel aus einer Lindauer Boutique gestohlen.
703×

Gezielte Ablenkung
Sechs Personen stehlen teure Luxusartikel aus Lindauer Boutique

Erst jetzt wurde der Polizeiinspektion Lindau ein Fall von Ladendiebstahl gemeldet. Am Freitag, 28. Dezember 2018, wurden in einer Boutique in der Lindauer Fußgängerzone hochwertige Luxusartikel gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, sollen insgesamt sechs Personen beteiligt sein, die gegen 15:15 Uhr das Geschäft betraten. Dabei sollen sie das Personal gezielt abgelenkt haben. Die Gruppe teilte sich in Zweiergruppen auf und begab sich jeweils in andere Ecken des Ladens. Dann stellten sie...

  • Lindau
  • 09.01.19
Ein Unbekannter hat am Donnerstag morgen versucht, Geld und Wertgegenstände aus einem Lokal in Leutkirch zu stehlen.
1.120×

Zeugenaufruf
Täter geflüchtet: Mitarbeiterin überrascht Einbrecher in Leutkircher Lokal

Am frühen Donnerstagmorgen, 27. Dezember 2018, versuchte ein bislang unbekannter Täter, Geld und Wertgegenstände aus einem Lokal in der Kornhausstraße in Leutkirch zu stehlen. Der Einbrecher wurde von einer Mitarbeiterin beim Diebstahl gestört, als diese gegen 5:00 Uhr das Lokal betrat. Sie hörte verdächtige Geräusche und sah eine gebückte Person an einem der Fenster. Als die Frau die Polizei alarmierte, flüchtete der dunkel gekleidete Täter. Zeugen werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch,...

  • Leutkirch
  • 27.12.18
1.301×

Betrunken
Autofahrer (43) flüchtet betrunken vor der Polizei: Verfolgungsjagd durchs halbe Westallgäu

Am Freitagabend sollte ein Auto, der ohne Kennzeichen durch Wangen fuhr, von der Polizei kontrolliert werden. Doch statt anzuhalten, flüchtete der blaue Kleinwagen durchs halbe Westallgäu. Schlussendlich konnte der Pkw von einer Lindenberger Streife in Steinegaden/Röthenbach gestoppt werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 43-jährige Fahrer keinen Führerschein besitzt. Weiter nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert...

  • Lindau
  • 21.07.18
Polizei (Symbolbild)
547×

Verkehr
Autofahrer (80) baut in Lindau zwei Unfälle und flüchtet

Am Donnerstagmittag verursachte ein 80-jähriger Autofahrer in der Bregenzer Straße einen Auffahrunfall. Obwohl er auf den Verkehrsunfall aufmerksam gemacht worden war, flüchtete er von der Unfallstelle in Richtung Aeschach. Im dortigen Kreisverkehr verursachte er dann erneut einen Verkehrsunfall und ergriff wieder die Flucht. Nach kurzer Fahndung konnte der Unfallverursacher von einer Polizeistreife gestellt werden. Bei den beiden Verkehrsunfällen entstand ein noch nicht bezifferter...

  • Lindau
  • 06.07.18
3.362×

Verfolgungsjagd
Unbekannter Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle bei Weiler

Am Freitag, den 13.04.2018, gegen 20:20 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Lindenberg in Bremenried einen schwarzen Golf GTI neueren Baujahres mit Lindauer Zulassung einer Kontrolle unterziehen. Auf Anhaltesignale des Streifenwagens reagierte der Fahrer nicht. Er beschleunigte stark und floh mit zwischenzeitlich bis zu 180 km/h in Richtung Böserscheidegg. Der Streifenwagen folgte dem Tatfahrzeug. Die weitere Flucht verlief über Scheidegg Hochgratstraße, über die Kurstraße nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.04.18
419×

Alkohol
Betrunkener Fahrradfahrer (51) versucht in Lindau, vor der Polizei zu flüchten

In der Reutiner Straße fiel in der Sonntagnacht einer Polizeistreife ein 51-jähriger Lindauer auf seinem Fahrrad auf, der stark schwankend in Richtung Köchlinkreuzung fuhr. Der Lindauer hatte starke Probleme, die Spur zu halten. Er ignorierte Zurufe der Beamten, anzuhalten. Dann versuchte er plötzlich, über den Köchlinweiher zu flüchten. Der Radfahrer geriet dabei derart ins Schwanken, so dass er letztendlich gegen den Streifenwagen kippte. Der Radfahrer blieb unverletzt, war aber sehr...

  • Lindau
  • 12.03.18
97×

Unfall
Unfallverursacher (26) verlässt Unfallort: Zahlreiche Einsatzkräfte starten Suchaktion

Am frühen Donnerstagabend kam ein 26-jähriger Autofahrer alleinbeteiligt aus bislang unbekannten Gründen bei Zwiesele von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Fahrzeugdach. Der 26-Jährige konnte sich nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt aus dem Auto befreien und entfernte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte von der Unfallstelle. Durch den Unfall wurden ein Leitpfosten und eine Warntafel beschädigt. Da aufgrund des Schadensbildes schwerere Verletzungen bei dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ